[Beauty] Gesichtsreinigung mit der neuen Foreo Luna Mini 2 + Gewinnspiel

Wer hier mitliest weiß, dass ich schon lange zur Gesichtreinigung meine Foreo Luna verwende und auf Reisen darf die kleine Luna Go mit. ->Hier hatte ich euch auch einen Vergleich der Beiden vorgestellt. Da ja bekanntlich aller guten Dinge drei sind, kommt bei mir jetzt noch die Luna mini 2 ins Spiel. Auch sie wurde überarbeitet und verbessert! Es gibt sie in 5 Farben und hier kann einfach nach Geschmack und nicht nach Hauttyp gewählt werden. Denn die mini 2 hat 3 Zonen mit unterschiedlichen Noppen und deckt somit jeden Gesichtstyp ab. Ich habe mich für rosa „Pearl pink“ entschieden, die pinkfarbene „fuchsia“ habe ich für euch organisiert und ihr könnt sie gewinnen, dazu unten mehr.

Foreo Luna mini 2:

PicMonkey Collage

Die LUNA mini 2 reinigt wie gewohnt sehr sanft und effektiv. Wie erwähnt benutze ich dieses Art der Gesichtsreinigung schon länger da sie nicht so aggressiv rotierende Bürsten hat wie andere Geräte. Ein weiterer Vorteil: Sie ist hygienisch und ich brauche keine teuren Ersatzbürsten zu kaufen. Die Luna`s kann ich auch mit meiner Couperrose verwenden. Durch eine neue verbesserte T-Sonic Pulsationen wird die Haut schonend, ohne den PH-Wert zu schädigen, gereinigt und hilft dabei die Zirkulation anzuregen und Kollagen wird auf natürlicher Weise gebildet und das in nur einer Minute Anwendungszeit.

Die Mini 2 schafft auch wie ihre Schwestern, Make Up rückstandslos zu entfernen. Auch ist sie wie gewohnt wasserfest und kann unter der Dusche verwendet werden, was ich sehr praktisch finde. Sie hat 8 Intensitäten, so lässt sie sich individuell mit + und – einstellen und der bekannte 15 Sekunden Timer ist ebenfalls dabei. Dieser zeigt an, wann ich die Gesichtspartie wechseln sollte. Ich verwende meine Luna`s am Liebsten mit einem sanften Reinigungsschaum- oder einer Reinigungscreme. Mit einer Milch funktioniert es genauso gut. Das Produkt trage ich dazu zuerst im Gesicht auf und dann kommt die angefeuchtete Luna zum Einsatz.

Hier seht ihr die drei Luna Schwestern noch mal im Größenvergleich. Die kleine Go, die mittlere ist die neue Luna mini 2 und die große Luna 2:

Luna Vergleich

Auch die mini 2 lässt sich mit einer Aufladung (1 Stunde) superlange verwenden. Laut Anleitung 5 Monate. Das schätze ich übrigens an allen Foreo Geräten, es ist unglaublich wie lange sie durchhalten. Da braucht man keine Ladekabel auf Reisen mitschleppen….außer man geht wirklich mehrere Monate weg.

Die mini 2 gefällt mir gut, da sie sehr handlich ist und sie durfte direkt in die Dusche einziehen und kommt morgens zum Einsatz. Die Vorderseite verwende ich als Standard fürs Gesicht. Für die Nasenflügel und Kinnpartie nehme ich Spitze mit den größeren Noppen, damit lassen sich Ecken und Kanten gut bearbeiten. Die Rückseite mit den mittleren Noppen ist für fettigere Hautstellen gedacht. Die große Luna steht weiterhin am Waschbecken für die abendliche Reinigung und mit ihrer Rückseite arbeite ich ja auch meine Nachtpflege ein.

UVP 139€/ Foreo hat mit der Parfümerie Douglas eine Frühlingskampagne gestartet „Blühe neu auf“ und dazu gibt es bei Douglas bis zum 10.06.2017 14% Rabatt auf die neue Luna mini 2.

Gewinnspiel/Blogverlosung:

Und jetzt kommts! Bei mir könnt ihr die neue Mini 2 in einem wunderschönenen kräftigen Pink im Wert von 139€ gewinnen. Ich freue mich, dass ich eine für euch zum Verlosen aushandeln konnte.

Gewinnspiel Blog

SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-Mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo eventuell ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir wie Deine aktuelle Gesichtreinigung aussieht, benutzt Du eine Reinigungsbürste dazu?
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich. Ihr müsst volljährig sein, sonst brauche ich das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme an der Verlosung.
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #schonausprobiertverlostlunamini2 verwenden und verlinkt mich bitte damit ich es auch sehen kann.
  • Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Luna mini 2 wurde freundlicherweise von Foreo zur Verfügung gestellt.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Dienstag, den 06.06.2017 um 23:59 Uhr. Offen für Deutschland & Österreich. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.
  • Ich behalte mir vor Änderungen an den Spielregeln vorzunehmen.

Viel Glück und ich freu mich auf eure Teilnahme und Kommentare!

***Das Gewinnspiel ist beendet und der Gewinner ermittelt und benachrichtigt***

signatur-2015

pr-sample-pur

 

[Beauty] Gesichtsreinigung & Anti Aging: Die neue FOREO Luna 2

Die Gesichtsreinigungsbürste LUNA von Foreo wurde überarbeitet und heißt nun LUNA 2. Im ersten Augenblick fällt es gar nicht so auf… Es gibt nun 4 neue Modelle. Auch hier wird, nicht nach Farbgeschmack ausgewählt, sondern der Hauttyp entscheidet die Farbe. Das war bereits beim Vorgängermodell so.

Bildschirmfoto 2016-05-27 um 14.18.23Meine Wahl fiel natürlich auf „Sensitive Skin“ da meine Haut ja recht empfindlich ist und ich auch Schübe von Rötungen der Couperose/Rosacea habe, wobei diese mittlerweile wesentlich seltener geworden sind. Auch ein Grund warum ich keine rotierende klassische Gesichtsbürste mehr verwende, diese sind mir persönlich einfach auf Dauer zu aggressiv.
Luna 2-1
Meine „alte“ Luna für sensible Haut  war weiß und besaß nur Rillen, keine Noppen. Ich hatte sie euch -> hier ausführlich vorgestellt und habe sie auch bis zum Einzug der Luna 2 benutzt und somit gut ein Jahr in Benutzung.
Ich mag das Flieder ja sehr und bin eigentlich froh, dass es die Farbe meines Hautyps ist.
Was ist denn nun aber NEU?
Die nächste Generation der Gesichtsreinigung – die Reinigungsbürste LUNA™ 2 – benutzt doppelteT-Sonic™ Leistung und entfernt sanft abgestorbene Hautzellen und reinigt verstopfte Poren von Make-up-Rückständen sowie 99,5 % an Schmutz und Öl. Die nachfolgenden Pflegeprodukte werden besser von der Haut aufgenommen.
Aha, die Luna arbeitet ja mit Schall und dieser wurde in der Leistung verdoppelt…wow! Mein erster Gedanke, war natürlich…ooooh, ob das meiner Haut noch gefällt und ist das dann vielleicht aggressiver? Ich benutze die Luna 2 nun schon einige Wochen und kann sagen, NEIN! Alles gut, auch dass ich jetzt Noppen an meiner Luna habe. Diese sind sowas von supersoft, sie haben null Widerstand und passen sich der Haut ganz sanft an. Zudem hat sich die Fläche mit den Nuppsis vergrößert, so lassen sich größere Bereiche wie Stirn und Wangen noch einfacher bearbeiten.
Mittlerweile mag ich die sanften Nuppsis viel lieber als die Rillen, denn ich habe das Gefühl, dass der „Schmutz“ /Makeup Reste einfach noch gründlicher entfernt werden.
Was ich an der Luna schätze, ist der Anti Aging Modus auf der Rückseite, im Prinzip habe ich somit 2 Geräte in einem. Der Anti Aging Modus arbeitet mit niederfrequenten Schwingungen, um die Sichtbarkeit von feinen Linien und Fältchen zu reduzieren. Die Haut wird gestrafft und elastisch. Für den Augenbereich nutze ich ja die -> Foreo Iris, aber für die Wangen und Kinn/Halsbereich die Luna. Am Liebsten arbeite ich damit auch Serum und Nachtcreme ein.
Luna 2-2
Auch bei der neuen Luna nutze ich die Kombi mit Reinigungsschaum oder Reinigungsöl, auch das funktioniert nun noch effektiver als mit dem Vorgängermodell.
Ich bin rundum glücklich …also noch glücklicher als vorher! Wie schon erwähnt ist die Luna die einzigste Gesichtsbürste mit der meine sensible Haut auf Dauer klar kommt. Zudem ist sie wesentlich hygienischer als normale Bürsten und der Nachkauf der Bürsten entfällt, sollte man bei der Anschaffung mal mit einrechnen, ist ja auf Dauer auch nicht unerheblich.
Auch bei neuen Modell ist wieder ein Aufbewahrung/Reisesäckchen dabei und ein USB Ladekabel…wobei die Luna ja wirklich selten aufgeladen werden muss, das ist echt einzigartig. Alle paar Monate hat sie nur Stromdurst, obwohl ich sie 1-2 Mal täglich nutze. Auch hier gibt es wieder verschiedene Modi zur individuellen Einstellung.
Ich gehe hier jetzt nicht so sehr ins Detail, sonst wiederhole ich mich hier nur. Einfach mal auf den ->ersten Bericht klicken, wenn ihr noch mehr wissen wollt. Hier ging es heute hauptsächlich nur um die Veränderung und ob ich trotzdem noch damit zurecht komme. Die Luna ist für mich eine der besten Erfindungen, da meine Haut in Verbindung mit der richtigen Pflege sich um ein Vielfaches verbessert hat. Ansonsten bietet euch die Foreo.com Webseite umfangreiche Infos. Dort könnt ihr sie auch einkaufen. UVP 199€. Es gibt sie aber auch z.Bsp.bei Douglas, Breuninger und Beautylane. Also erst mal im Web nach Rabattgutscheinen stöbern bevor ihr klickt 😉
Seit ihr auch schon Fans der Luna? Benutzt ihr andere Gesichtsbürsten? Wie ist eure Erfahrung auf Dauer?
2 Signatur 2015
Pr Sample PUR

Osterei? Ufo? Sexspielzeug? Was ist das denn nun?

…nichts von alldem, es geht mal wieder um ein Gerät zur Gesichtsreinigung 🙂 Ein Thema mit dem ich mich die letzen Monate sehr intensiv beschäftigt habe, da meine Haut letztes Jahr einen heftigen Schub hatte und meine Rosacea voll am Blühen war. Hinzu kam noch PD (Periorale Dermatitis) Viele Produkte habe ich in der Zeit nicht vertragen, Reinigung und Pflege komplett umgestellt. Dazu folgt ein seperater Blogpost.

Ich war Fan von maunellen und auch elektrischen Gesichtsreinigungsbürsten, doch aufgrund des Hautzustandes war dies alles einfach zu aggressiv, also ab damit in die Schublade.

Als ich vor Weihnachten eine Anfrage von Foreo erhielt, um eine neues Gerät, die“ Foreo Luna“ zur Gesichtsreinigung zu testen, wollte ich schon absagen….habe mir aber dann doch erst mal die Webseite angeschaut und mich informiert. Das Neugierttier siegte mal wieder 😉 Im Ausland schon länger gehypt, schwappt Foreo nun auch nach Deutschland über.

Die Foreo gibt es als Luna, Luna Mini, Luna for Men und in einer Luxusausführung mit 18k Gold. Die Luna Mini gibt es in knallbunten Farben und ist eine „Eine für Alle“ Version.

Ich habe mich für die Luna entschieden, denn diese gibt es in 3 Ausführungen für unterschiedliche Hauttypen. Hier bestimmt die Farbe des Geräts auch den Typ. Rosa= für sensible/normale Haut, Hellblau= für Mischhaut, Weiß= LUNA für sehr sensible Haut.

Bildschirmfoto 2015-02-26 um 18.31.39Ich habe natürlich die Luna für sehr sensible Haut gewählt. Der Unterschied zwischen den 3 Geräten ist klar erkennbar. Rosa und Hellblau arbeiten mit unterschiedlichen Silikonnoppen, je nach Typ unterschiedlich groß und soft. Die Silikonnoppen sind zur Haut schon wesentlich sanfter als die klassischen Reinigungsbürsten anderer Geräte. Die weiße Luna für extra sensitive Haut, hat gar keine Noppen, die die Haut irgendwie noch reizen könnten, sie hat kleine Silikonwellen. Die Geräte sind alle mit einem Silikonmantel versehen und wasserfest, somit auch unter der Dusche anwendbar.

Foreo1

Im Lieferumfang ist ein Reisesäckchen und ein Ladegerät dabei- sehr praktisch, die Luna braucht keine Station und hält wahnsinnig lange durch. Ich habe meine erst einmal geladen, benutze sie 1-2 Mal täglich. Eine Ladung soll 450 Behandlungen reichen. Kontrolllicht über den Ladezustand im Boden vorhanden. Merkt euch gut den Platz, wo ihr das Ladegerät hinlegt…ihr braucht es so selten, dass man das eventuell vergessen könnte 😀

Foreo2

Die Luna hat 2 Seiten, die Vorderseite zur Reinigung, die Rückseite zur Anti Aging Behandlung. Doch wie funktioniert das nun?

Das Geheimnis liegt in den T-Sonic Pulsationen:

Die LUNA™ zeigt einen revolutionären Ansatz in der Hautpflege, mit der Kombination von T-Sonic™ (transdermaler Schall) Pulsationen und sanften Silikonborsten. Diese T-Sonic ™ Pulsationen entlang der Hautoberfläche sorgen sofort für ein erfrischendes Hautgefühl und ein strahlendes Aussehen der Haut, während die nicht „scheuernden“, sanften und abgerundeten Silikonborsten die Haut sanft reinigen. Es fühlt sich an wie eine Kosmetikbehandlung in Ihrem eigenen Zuhause. T-Sonic™ -Technologie. Bis zu 8.000 Pulsationen pro Minute werden durch weiche Silikonbosten geleitet. So werden sanft abgestorbene Hautschüppchen entfernt, die Poren von 99,5 % an Schmutz und Talg befreit und die Haut von 98,5 % der Make-up Rückstände gereinigt.

Anti-Aging Modus:Niederfrequenz-Pulsationen werden durch konzentrische Silikonwellen auf faltenanfällige Gesichtsregionen gerichtet. Feine Linien und Fältchen werden sichtbar geglättet und reduziert.

Die erste Benutzung des Geräts war für mich erst mal sehr ungewohnt, die Vibrationen durch den Schall sind recht spürbar, aber der Mensch ist ja ein Gewohnheitstier und ich habe mich nach 3-4 Andwendungen daran gewöhnt und empfinde es auch nicht als unangenehm, außer man bleibt länger auf einem Gesichtsknochen(was nicht notwendig ist), das vibriert ordentlich durch.

Foreo3

Ich befeuchte mein Gesicht und gebe ein Reinigungsmittel meiner Wahl aufs Gesicht und verteile dies. Ihr könnt wirklich jedes Reinigungsprodukt dazu verwenden, egal ob Reinigngsöl, einen Schaumreiniger oder eine Creme und auch Milch.

Die Luna hat unten in der Mitte eine Mulde, der AN/Aus Knopf. Links und rechts daneben kann die Intensität in 8 Stufen über  Plus und Minus individuell geregelt werden. Am besten soft beginnen und dann Ausprobieren, in welcher Stufe man sich wohl fühlt.

Ein Reinigungsvorgang dauert 1 Minute, (Pulsation des Gerätes pausiert kurz alle 15 Sekunden). So kann man das Gesicht in vier Bereiche einteilen. Ich nutze je 15 Sek, linke Wange, rechte Wange – bis zum Nasenflügel, Stirn/Augen und Kinn bis Halsansatz. Das hat man schnell raus.

Danach das Gesicht abwaschen. Das Gerät umdrehen und die Rückseite(Niedrig Frequenz) für eine Anti Aging Behandlung nutzen. Die Anti-Aging-Oberfläche an den faltenanfälligen Bereichen für je 12 Sekunden ansetzen. Am Besten das Gesicht feucht lassen sonst bremst das Silikon zu sehr auf dem Gesicht. (Pulsation des Gerätes wird alle 12 Sekunden kurz pausieren) Anschließend trage ich meine gewohnte Pflege auf.

Das Gerät kann danach einfach unter Wasser abgespült werden. Das Beste: es entstehen keine weitere Kosten für Ersatzbürsten, das fällt hier weg und ich finde es zudem auch wesentlich hygienischer als Bürsten.

Ich war sehr skeptisch ob ich damit zurechtkomme und was meine geplagte Haut dazu sagt. Ich nutze das Gerät seit Ende letzten Jahres, meist 2 Mal am Tag, manchmal auch nur einmal. Ich nehme es mit unter Dusche, was unter der Woche sehr praktisch ist, wenn ich früh zur Arbeit muss.

Meine Haut mag die Behandlung sehr. Mein Hautbild hat sich wesentlich verbessert, Poren haben sich sichtbar minimiert.  Unterlagerungen sind verschwunden. Das Gerät ist wirklich sehr schonend und mir kommt erst mal kein Bürstengerät mehr ins Gesicht!. Bei mir haben die Schall Bürstengeräte die Rötungen und die Rosacea am Ende nur verschlimmert. Das muss nicht bei jedem so sein, für mich waren sie bei dauerhafter Anwendung letzendlich zu aggressiv, selbt mit der softesten Bürste. Zudem ärgern mich die überzogenen Preise der Bürsten beim Nachkauf.

Die Anschaffung wirkt erst mal mit 169€ für diese große Ausführung der Luna hoch, aber es relativiert sich, denn wie gesagt der Nachkauf von Bürsten entfällt und es ist wesentlich hygienischer. Auch der Zusatz der Anti Aging Funktion ist nicht zu verachten, ich nutze diese bei den Krähenfüßchen am Auge, Stirnfalten und Nasio Labialfalten.

Mich konnte die Foreo Luna zu 100% überzeugen, sie reinigt gründlich und sehr sanft! Vielleicht überzeugt sie euch ja bald auch? So viel sei verraten…ihr solltet die nächsten Tage öfters auf meinem Blog vorbeischauen…es wartet eine Überraschung auf euch 😉

Kennt ihr die Foreo Geräte schon? Habt ihr vielleicht sogar schon ein Gerät ausprobiert? Findet ihr das Gerät interessant? Nutzt ihr elektrische Geräte zur Gesichtsreinigung? Auf der Webseite von Foreo.com gibt es auch ein Anwendungsvideo und Infos zu allen Geräten.

Bei Lipsticklove könnt ihr einen Bericht über die rosane Ausführung lesen und bei Der blasse Schimmer könnt ihr einen Review über die kleine Ausführung der Foreo Mini lesen.

Dalla Kopf Signatur