[Beauty] Gesichtsreinigung mit der neuen Foreo Luna Mini 2 + Gewinnspiel

Wer hier mitliest weiß, dass ich schon lange zur Gesichtreinigung meine Foreo Luna verwende und auf Reisen darf die kleine Luna Go mit. ->Hier hatte ich euch auch einen Vergleich der Beiden vorgestellt. Da ja bekanntlich aller guten Dinge drei sind, kommt bei mir jetzt noch die Luna mini 2 ins Spiel. Auch sie wurde überarbeitet und verbessert! Es gibt sie in 5 Farben und hier kann einfach nach Geschmack und nicht nach Hauttyp gewählt werden. Denn die mini 2 hat 3 Zonen mit unterschiedlichen Noppen und deckt somit jeden Gesichtstyp ab. Ich habe mich für rosa „Pearl pink“ entschieden, die pinkfarbene „fuchsia“ habe ich für euch organisiert und ihr könnt sie gewinnen, dazu unten mehr.

Foreo Luna mini 2:

PicMonkey Collage

Die LUNA mini 2 reinigt wie gewohnt sehr sanft und effektiv. Wie erwähnt benutze ich dieses Art der Gesichtsreinigung schon länger da sie nicht so aggressiv rotierende Bürsten hat wie andere Geräte. Ein weiterer Vorteil: Sie ist hygienisch und ich brauche keine teuren Ersatzbürsten zu kaufen. Die Luna`s kann ich auch mit meiner Couperrose verwenden. Durch eine neue verbesserte T-Sonic Pulsationen wird die Haut schonend, ohne den PH-Wert zu schädigen, gereinigt und hilft dabei die Zirkulation anzuregen und Kollagen wird auf natürlicher Weise gebildet und das in nur einer Minute Anwendungszeit.

Die Mini 2 schafft auch wie ihre Schwestern, Make Up rückstandslos zu entfernen. Auch ist sie wie gewohnt wasserfest und kann unter der Dusche verwendet werden, was ich sehr praktisch finde. Sie hat 8 Intensitäten, so lässt sie sich individuell mit + und – einstellen und der bekannte 15 Sekunden Timer ist ebenfalls dabei. Dieser zeigt an, wann ich die Gesichtspartie wechseln sollte. Ich verwende meine Luna`s am Liebsten mit einem sanften Reinigungsschaum- oder einer Reinigungscreme. Mit einer Milch funktioniert es genauso gut. Das Produkt trage ich dazu zuerst im Gesicht auf und dann kommt die angefeuchtete Luna zum Einsatz.

Hier seht ihr die drei Luna Schwestern noch mal im Größenvergleich. Die kleine Go, die mittlere ist die neue Luna mini 2 und die große Luna 2:

Luna Vergleich

Auch die mini 2 lässt sich mit einer Aufladung (1 Stunde) superlange verwenden. Laut Anleitung 5 Monate. Das schätze ich übrigens an allen Foreo Geräten, es ist unglaublich wie lange sie durchhalten. Da braucht man keine Ladekabel auf Reisen mitschleppen….außer man geht wirklich mehrere Monate weg.

Die mini 2 gefällt mir gut, da sie sehr handlich ist und sie durfte direkt in die Dusche einziehen und kommt morgens zum Einsatz. Die Vorderseite verwende ich als Standard fürs Gesicht. Für die Nasenflügel und Kinnpartie nehme ich Spitze mit den größeren Noppen, damit lassen sich Ecken und Kanten gut bearbeiten. Die Rückseite mit den mittleren Noppen ist für fettigere Hautstellen gedacht. Die große Luna steht weiterhin am Waschbecken für die abendliche Reinigung und mit ihrer Rückseite arbeite ich ja auch meine Nachtpflege ein.

UVP 139€/ Foreo hat mit der Parfümerie Douglas eine Frühlingskampagne gestartet „Blühe neu auf“ und dazu gibt es bei Douglas bis zum 10.06.2017 14% Rabatt auf die neue Luna mini 2.

Gewinnspiel/Blogverlosung:

Und jetzt kommts! Bei mir könnt ihr die neue Mini 2 in einem wunderschönenen kräftigen Pink im Wert von 139€ gewinnen. Ich freue mich, dass ich eine für euch zum Verlosen aushandeln konnte.

Gewinnspiel Blog

SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-Mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo eventuell ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir wie Deine aktuelle Gesichtreinigung aussieht, benutzt Du eine Reinigungsbürste dazu?
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich. Ihr müsst volljährig sein, sonst brauche ich das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme an der Verlosung.
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #schonausprobiertverlostlunamini2 verwenden und verlinkt mich bitte damit ich es auch sehen kann.
  • Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Luna mini 2 wurde freundlicherweise von Foreo zur Verfügung gestellt.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Dienstag, den 06.06.2017 um 23:59 Uhr. Offen für Deutschland & Österreich. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.
  • Ich behalte mir vor Änderungen an den Spielregeln vorzunehmen.

Viel Glück und ich freu mich auf eure Teilnahme und Kommentare!

***Das Gewinnspiel ist beendet und der Gewinner ermittelt und benachrichtigt***

signatur-2015

pr-sample-pur

 

[Beauty]Review GUERLAIN Herbstlook 2016

Bei Guerlain gbt es News im Bereich der 5 Couleurs Lidschattenpaletten. Es gibt gleich 6 neue Lidschattenpaletten, die jeweils aufeinander abgestimmte Nuancen enthalten.

solo

Die einfach zu verwendende Palette verbindet eine strahlende Basis zum Vereinheitlichen, zwei dezente und schmeichelhafte Nude-Nuancen und zwei rauchige, raffniertere Töne, die den Blick instinktiv unterstreichen. In unendlich vielen Varianten einzeln oder übereinander aufgetragen passen die einzelnen Töne hervorragend zusammen. Das Ergebnis ist elegant, ohne Gefahr, sich je in der Farbwahl zu irren.

Ich habe hier eine absolut herbstlich Variante der 5 Couleurs Eyepalette von Guerlain in der Nuance 03 Coque d’Or

eyep1

Die neuen schwarzen Schatullen mit der Goldprägung finde ich sehr elegant und sie ist auch schön robust verabeitet. Zudem passen sie hervorragend zum KissKiss Lippenstift.

Dank der „Light Pigments“-Technologie sorgen die äußerst feinen refektierenden Pigmente für lebendige und strahlende Farben. Mit verschiedenen Effekten zeigen sich die Lidschatten je nach Nuance matt, satiniert oder metallisch glänzend. Das Finish ist leuchtend, der Blick erscheint intensiver.

picmonkey-image

Alles drin was man für einen Alltags AMU oder auch für ein intensiveres Abend AMU oder Smokey Eyes benötigt. Links Nr.1 ein matter neutraler Ton, perfekt als base für das bewegliche Lid. Nr.2 &3 sind  schimmernde aber nicht glitzernde Nude Nuancen. Die 2. eignet sich auch für den Augeninnenwinkel und unter der Braue. Nr.3, 4 und5 sind ideal für die Lidfalte. Das Grün hat einen feinen Goldschimmer dabei, wirkt sehr interessant und ich mag die Kombi zu meinen grünen Augen besonders gern. Ich finde die ersten 4 Nuancen zusammen eine schöne Nude Kombi, durch das Grün bekommt es einfach noch mal ein i-Tüpfelchen. Die Qualität ist gewohnt seidig/buttrig. Die Swatches sind ohne Base und trocken aufgetragen. Feucht aufgetragen wirken sie nochmals inrensiver. Aber ich persönlich mag den trockenen Auftrag allgemein lieber und intensiviere durch layern. Sehr gute Haltbarkeit bei mir mit Base. Das ist aber bisher bei all meinen Guerlain Paletten so, sehr zuverlässig. UVP 60.50€

swatch

Fokus auf das Lächeln! KissKiss Lippenstift:

Um diesen Look perfekt zu ergänzen, bietet Guerlain den Lippenstift KissKiss in zwei neuen Farbtönen, die perfekt auf die Nuancen des Lidschattens abgestimmt sind. In einem makellosen Nude oder einem zarten Rosarot passen sich die beiden dezenten Herbstvarianten jedem Hautton und jeder Gelegenheit an, von Mittag bis Mitternacht.

Neu sind „Fall in Nude“ ein dezentes Nude Rosa und „Fall in Red“ ein zartes Rosa Rot und auch meine Wahl.

lip

Ich liebe die Texturen der Guerlain Lippenstifte, sie liegen nicht schwer auf, werden eins mit der Haut, setzen sich nicht in Fältchen und betonen diese nicht unnötig. Sie sind sehr geschmeidig seidig- ab einem gewissen Alter funktionieren einfach nicht mehr alle Lippenstifte, die ich früher gerne getragen habe. Da freut man sich über jeden der kompatibel ist 😉 Die Nuance finde ich für den Herbst passend, sie hat zwar einen ganz leichten koralligen Einschlag, der jedoch nicht leuchtend sommerlich ist. UVP 37€

Habt ihr den Herbstlook von Guerlain schon beschnuppert? Gefällt euch etwas besonders gut? Habt ihr euch ein Teilchen gegönnt? Wie findet ihr das neue schwarze Packaging der Lidschattenpaletten?

Signatur 2015

 

 

Pr Sample PUR

[Beauty] Neue Lidschattenpalette von Laura Mercier: Extreme Neutrals Iconic Make-up Artists Palette

Laura Mercier gehört zu meinen absoluten Lieblingsmarken, wenn es hier etwas Neues gibt, freue ich mich immer Besonders. Gerade die Lidschatten mag ich besonders gerne, die Texturen sind so seidig und ich mag die charakteristische Textur. Auch optisch hat die Neue was zu bieten…Edles Packaging!

Die Neue heißt übrigens: Extreme Neutrals Iconic Make-up Artists Palette

Eine Zusammenstellung aus klassischen Farben und Texturen, die zeitlos-, aber dennoch charakteristisch sind.

Ich mag es ja  mit knapp 50 Jahren nicht knallig und liebe Nude Paletten in allen Varianten. Hier kommen noch ein schöner matter flieder Ton und ein schimmerndes dunkles Lila dazu, was die Palette wieder lebendiger macht. solche Nuancen mag ich ebenfalls, weil sie prima zu meinen grünen Augen passen.

LM1

Ölabsorbierende Partikel kaschieren Hautunebenheiten und lassen die Augenlieder natürlich glatt aussehen. Seidige Formulierung: Hochpigmentierte Farbintensität. Schimmernde Perlenpigmente fangen das Licht ein und lassen das Auge strahlen. Reflektierendes, seidiges Finish.

Ein Arrangement aus Erd-, warmen Schokoladentönen und zarte Lavendelnoten erfinden den Look „smoky nude“ neu.

12 Nuancen zum Spielen und kombinieren. Ich finde sie perfekt, da genau mein Beuteschema. Eine Mischung aus matten und schimmernden Nuancen. Deckt alles ab, was ich brauche, hautfarbener matter Ton als Basic für das bewegliche Lid, helle schimmernde Nuancen um Highlights zu setzen und dunkle Nuancen für die Lidfalte. Von einem leichten Tages Make Up bis hin zu Smokey Eyes für am Abend alles möglich. Das könnte meine perfekte Reisepalette werden.

LM 2Die Nuancen der oberen Reihe: Dune, Wind, Rock, Dust, Earth, Bone. Untere Reihe: Choco Glace, Violet Sugar, Cocoa Rose, Candy Mauve, Hot Chocolate, Chocolate Espresso.

Meine Lider sind in meinem Alter ja nicht mehr so knackig wie mit 20 und oft betonen manche Lidschatten dann Dinge, die ich eigentlich nicht betonen möchte. Bei Laura Mercier kann ich sogar schimmernde Nuancen gut verwenden, was ich lange gemieden habe. Die Texturen sind sehr schön seidig und geschmeidig. Sie setzen sich nicht in der Lidfalte ab (immer Base verwenden!) kaschieren in der Tat etwas die Knitterfältchen und die Nuancen sind klassisch, bodenständig aber nicht langweilig. Die schimmernden Nuancen neigen ein wenig bei der Entnahme im Pfännchen zu krümeln, stört mich aber nicht weiter. Pinsel abklopfen und auftragen auf dem Auge ist es krümelfrei. Mir gefällt, dass die Texturen auf dem Lid nicht so trocken wirken, die Haut ausgleichen. Mich erinnern sie ein wenig in den Texturen an die Tarte Lidschatten, die ich ebenfalls sehr schätze.

Die Swatches sind ohne Base aufgetragen, mit Base werden sie intensiver. Die obere Reihe ist eher dezent und gut für einen dezenten Look und als Basisnuancen geeigent. Der Champagnerton „Dust“ ist perfekt zum Highlighten unter der Braue oder am Augeninnenwinkel. Die untere Reihe ist wesentlich lebendiger, satter und hier lassen sich dann Akzente setzen und Tiefe in der Lidfalte aufbauen. Der dunkle Ton unten Rechts „Chocolate Espresso“ lässt sich mit entsprechendem Pinsel auch prima als Eyeliner auftragen. Choco Glace, der erste in der unteren Reihe hat wunderschöne zarte rosègoldene Schimmerpartikel, die sehr edel ausschauen. Ein echter Allrounder!

LM3

Preis: € 55,00

Laura Mercier ist nur sehr ausgesucht vor Ort erhältlich. Einerseits sehr schade, anderseits macht es die Marke wieder Besonders. Ich bin auf Laura Mercier schon vor Jahren in Bangkok aufmerksam geworden und hatte mich auf Reisen immer eingedeckt. Die Counter dort sind traumhaft und richtig groß. Damals war es noch nicht in D erhältlich.

Kennt ihr die Marke? Habt ihr Lieblingsprodukte? Wie gefällt euch die Palette? Habt ihr schon mal Lidschatten von L-Mercier ausprobiert?

Erhältlich bei: Breuninger/ Stuttgart, Düsseldorf, Nürnberg, Douglas/ Hannover, Cologne, Dortmund, Bochum, Oberhausen, Frankfurt, Main-Taunus-Zentrum, München, Mannheim, Hamburg – Galeries Lafayette/ Berlin – Parfümerie Schnitzler/ Düsseldorf – Ludwig Beck/ München – Alsterhaus/Hamburg

Online: Ludwigbeck, Breuninger, Douglas.

Österreich: Nägele & Strubell/ Wien 1010, Wien 1190, Salzburg, Linz, Graz, Villach – Parfümerie Topsi/ Wien 1010, Wien 1180 – Douglas/ Wien SCS, Wien 1010, Linz Online: douglas.at

Signatur 2015

 

 

 

 

Pr Sample PUR

 

Heute schon gepoppt?

Ich schon! …und ich kann gar nicht genug kriegen…es besteht durchaus Suchtgefahr!

Als erstes bin ich den Clinique Pop Lip Colour verfallen. Lippenstift und Primer in einem, eine Textur, die sich wie eine zweite Haut auf die Lippen legt -> hier hatte ich euch bereits die Nuance „Raspberry Pop“ und die tollen pflegenden Eigenschaften der Lippenstifte vorgestellt.

Unbedingt musste noch die Nuance „Rebel Pop“ einziehen. Die Nuance ist ständig ausverkauft, lange gejagt, selbst in sämtlichen Duty Frees Shops. Als ich ihn dann endlich in den Händen hielt, sehr zufriedenes Grunzen und Grinsen meinerseits.

Cl.CP

Ich glaube für den Sommer würde mir noch eine korallige Nuance gefallen. Super finde ich auch, dass die Farbe schon von Außen gleich an der Hülse erkennbar ist. 3.9g UVP 23€

…und ENDLICH besitze ich einen Cheek Pop Blush. Ebenfalls überall gejagt, auch am Flughafen erfolglos. Was habe ich die Lobeshymnen und Bilder im Internet und bei Bloggerkollegen angeschmachtet. Als dann Weihnachten ein Überraschungspäckchen von Clinique kam und ich einen Cheek Pop vorfand, bin ich durch die Bude getanzt. Nun sind sie auch in Deutschland erhältlich! Zudem erhielt ich eine wunderschöne Nuance, die auch gut zu mir passt. Ich bin ja nicht der pink Typ und oft sind solche Surprise Produkte gerne mal in Pink.  Aber „Heather Pop“ und ich, wir mögen uns! Ein feiner Rosenholzton mit einem Stich ins Altrosa, der eigentlich immer passt und den ich nun schon so oft getragen habe.

Clin. Blush

Das Packaging ist Zucker…transparente, wertige Acryldose- auch hier ist die Nuance gleich erkennbar. Das Blush hat die Form einer Margeriten Blüte. Es sieht so hübsch aus, dass man es gar nicht benutzen möchte. Aber das Muster bleibt scheinbar eine ganze Weile erhalten, denn es sieht bei mir immer noch so gut wie neu aus.

Die Textur ist ein Hybrid zwischen pudrig und cremig und die Art Texturen liebe ich. Sie sind gut kontrollierbar, lassen sich je nach Wunsch aufbauen, sie wirken lebendig, klebfrei und halten super. Und dieser zarte Schimmer, perfekt auch noch mit Ü50 😉 Ich trage ihn am Liebsten mit einem synthetischen Pinsel auf.

In einem innovativen Prozess wurde die zunächst seidige, flüssige Textur ganz langsam getrocknet, um sich in einen ultrafeinen, zarten Puder zu verwandeln. Ein kleines Kunstwerk. Lässt sich spielend leicht auftragen und verleiht dem Gesicht das berühmte Strahlen.

Hier hätte ich gerne noch „Ginger Pop“, der würde mir auch noch gut gefallen. Ich möchte aber unbedingt in Bangkok bei Sephora oder am Counter erst Mal schauen, da es dort (hoffentlich) auch noch andere Nuancen gibt, die in Deutschland nicht erhältlich sind. 3.5g UVP 24€ sehr ergiebig.

…und ihr? Schon dem Pop Fieber verfallen?

2 Signatur 2015

 

Auge um Auge….neu von TEOXANE: RHA ADVANCED EYES CONTOUR R [II] EYES

Teoxane hat eine nur Augenpflege lanciert, die seit kurzem erhältlich ist. Augenpflege ist bei mir ein absolutes Muss und sie kommt immer morgens und abends bei mir zum Einsatz. Da ich von der ->Teoxane Augenpflege „Advance Filler“ sehr angetan war, war ich natürlich entsprechend neugierig.

RHA Advanced Eyes Contour R [II] Eyes

teo solo

Die Augenregion ist besonders dünn und sensibel. Hier können sich durch häufige mechanische Bewegungen, wie etwa Lidschlag und Blinzeln, schneller Fältchen und Falten bilden. Eine Verlangsamung der Hautmikrozirkulation führt zu einer schlechteren Drainage im Augenbereich und lässt die Haut müde aussehen. Unter den Augen bilden sich Augenringe und Tränensäcke. RHATM Advanced Eyes Contour R [II] Eyes  ist eine Kombination aus Resilient Hyaluronic AcidTM mit NovHyal® und einem Komplex zur Neustrukturierung der Haut (CDR). Schwellungen werden sofort reduziert, dunkle Augenringe verringert und die Augenregion sofort geglättet. Der exklusive RHATMAdvanced Eyes Contour R [II] Eyes wirkt bereits beim Auftragen abschwellend und beruhigend und hellt dank neuer Leuchtkraftspendender Formel die Augenpartie nachweisbar auf. Nach mehrwöchiger Anwendung ist die Augenpartie geglättet,  Augenringe sowie Tränensäcke sind gemildert. Das Gesicht wirkt ausgeruhter, leuchtender und jugendlicher.

Was mir als erstes auffällt, der Applikator mit der schönen Edelstahlkugel wie bei der ersten Augenpflege, wurde hier nicht verwendet….Leider! Ich habe es geliebt mit der kühlenden Kugel um die Augen zu rollern. Zudem war es wirklich der einzigste Kugelapplikator der einwandfrei und sehr angenehm funktioniert. Ich hatte da schon diverse durchprobiert, Teoxane war da wirklich einzigartig…ich könnte echt ein wenig heulen, weil es die andere Augenpflege nämlich auch nicht mehr gibt. …aber das wiederum macht die Augen ja auch nicht schöner 😦

Widmen wir uns also wieder der neuen Pflege. Die alte Augenpflege war gelig, kristallklar und kühlend. Hier haben wir ein eher cremiges und auch leicht getöntes Produkt.  Durch Pumpen wird das Produkt in den Applikator befördet und wird damit dann direkt ums Auge herum aufgetragen.

Teo1

Das Verteilen des Produktes mit dem Applikator funktioniert bei mir nur bedingt. Solange ordentlich Produkt vorhanden ist,  gleitet er ganz gut über die Haut, lässt dann aber schnell nach und zerrt eher etwas an der Haut. Zudem bleibt beim Verteilen am Applikator bei mir um den Rand des Applikators herum immer Produkt hängen, was ich mit dem Finger abstreifen muss und noch ums Auge verteile. Die Pflege tupfe ich dann mit den Fingern ein. Jaaa, ich weiß…ich mecker jetzt wieder…mit dem alten Rollerapplikator ging das einwandfrei. Keine Produktreste und ich konnte die Pflege komplett mit dem Roller einarbeiten. Gut, ich weiß jetzt nicht ob das aufgrund der anderen Textur hier mit dem Roller auch noch so gut funktionieren würde….mhh. Es ist meckern auf hohem Niveau von mir, denn hätte ich den Roller vorher nicht probiert, hätte ich mir wahrscheinlich keine große Gedanken weiter gemacht.

Die Pflege ist getönt, jedoch deckt sie nicht plakativ die Augenregion ab, sondern lässt die Augenpartie durch Lichtreflektionen positver, aufgehellter erscheinen. Sie ist schön cremig, aber nicht Beschwerend. Sie verbindet sich schön mit der Haut und wird sehr smooth und sheer und ich habe das Gefühl sie hat auch einen netten „Photoshop“ Effekt, den ich mit knapp 50 erfreulich feststelle. Die jüngere Generation kann dadurch villeicht sogar auf Concealer verzichten. Auch werden die morgendlichen Schwellungen gemindert.

Hauptwirkstoffe

– Patentierte Hyaluronsäure für intensive Hydration und einen sofortigen Glättungseffekt
– Lipidure: Hochwirksamer feuchtigkeitsspendender Wirkstoff zur Unterstützung einer dauerhaften Feuchtigkeitsversorgung
– HA Fragmente (20-50 KDa): Wasserspeicherung in der Tiefe und Stimulation der Synthese des Kollagens Typ I in der Dermis
– EPS Seafill: Zellaktivierender und hautglättender Wirkstoff. Durch den Planktonextrakt EPS SEAFILL erfährt die Kollagenmatrix der Haut eine Straffung mit Soforteffekt
– Hamamelis Virginiana: Hamamelis-Extrakt wirkt entwässernd und abschwellend

Kollage kann durch anklicken vergrößert werden

PicMonkey Collage

Resultate

– Hydratisiert, revitalisiert, restrukturiert die sensible Haut der Augenregion
– Stimuliert die Kollagen- und Elastinsynthese
– Wirkt glättend und aufhellend
– Sofortige Anti-Aging-Wirkung
– Abschwellende, vasokonstriktorische (gefäßverengende) Wirkung
Resilient Hyaluronic AcidTM ist ein exklusives TEOXANE-Produkt der nächsten Hyaluronsäure-Generation.
Durch seine Eigenschaft, das 1.000-fache seines Gewichts an Wasser zu binden, wird die Haut sofort wie ein hochelastisches Netz geglättet und aufgepolstert.
Die natürlichen Ressourcen der Haut werden stimuliert. Kombiniert mit gezielten Anti-Aging-Wirkstoffen hat es eine Schutzfunktion und transportiert die Substanzen bis in die Dermis, um tief, umfassend und nachhaltig Zeichen des Alterns auszugleichen.

Die Pflege selbst begeistert mich, ich mag sie, da ich einfach eine Verbesserung bei mir feststelle und die Augenpartie, die bei mir oft recht trocken ist, ausreichend gepflegt wird und aufgepolstert wirkt. Sie ist jedoch nicht mit der Augenpflege Advance Filler zu vergleichen, da hier auch eine ganz andere Textur vorliegt. Das Gel empfand ich belebender und gab mir einen morgendlichen Frischkick und nahm Schwellungen noch besser zurück. Hiermit sehe ich optisch ums Auge weichgezeichneter aus, Poren werden optisch mehr minimiert und ich habe das Gefühl die Haut ist reichhaltiger gepflegt. Ich finde es schade, dass der Advane Filler nicht mehr erhältlich ist und hoffe, dass Teoxane dies nochmal überdenkt. Meiner Meinung nach sind beide Augenpflege Produkte unterschiedlich genug um nebeneinander existieren zu können.

Hier noch die Inhaltsstoffe der Pflege:

INGREDIENTS: AQUA (WATER), SQUALANE, GLYCERIN, GLYCERYL STEARATE CITRATE, PHOSPHATE BUFFERED SALINE, POLYGLYCERYL-3 STEARATE, PROPANEDIOL, CETEARYL ALCOHOL, CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER (SHEA BUTTER), STEARYL HEPTANOATE, HYDROGENATED LECITHIN, MICA (CI 77019), HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYL TAURATE COPOLYMER, PHENYLPROPANOL, STEARYL CAPRYLATE, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER UNSAPONIFIABLES, STEARYL ALCOHOL, CHLORPHENESIN, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, AESCULUS HIPPOCASTANUM SEED EXTRACT (HORSE-CHESNUT), CELLULOSE, CAPRYLYL GLYCOL, DISODIUM EDTA, SODIUM HYDROXIDE,  PEG-8, HYDROGENATED PALM  KERNEL GLYCERIDES, TIN OXIDE, CI 77492 (IRON OXIDES), SODIUM HYALURONATE, TOCOPHEROL, ACETYL GLUCOSAMINE, DISODIUM PHOSPHATE, POLYQUATERNIUM-51, SODIUM HYALURONATE CROSSPOLYMER-2, POLYSORBATE 60, SORBITAN ISOSTEARATE, HAMAMELIS VIRGINIANA EXTRACT, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES, CI 77491 (IRON OXIDES), PHENETHYL ALCOHOL, PLANKTON EXTRACT, ASCORBYL PALMITATE, ASCORBIC ACID, CITRIC ACID, GLUTATHIONE, PYRIDOXINE HCL, THIOCTIC ACID, ACETYL CYSTEINE, LYSINE HCL, VALINE, ISOLEUCINE, LEUCINE, THREONINE, ARGININE, GLYCINE, ZINC ACETATE, PROLINE, COPPER SULFATE

Enthalten sind 15ml Preis UVP 79€ . Teoxane liegt preislich im oberen High End Bereich. Bisher konnte ich jedoch feststellen, dass die Produkte sehr ergiebig sind, ich sie sehr gut vertrage und wenn ich trotz sehr gut gepflegter Haut noch eine positive Veränderung bei mir feststelle, bin ich auch bereit mehr auszugeben. Ab einem gewissen Alter steigt da die preisliche Schmerzgrenze…früher hab ich alle für ein wenig bekloppt gehalten, die so viel Geld für Pflege ausgeben…tja 😉 Sag niemals nie 😀 … was nicht heißt, dass jede teure Pflege auch effektiv was bringt;-)

Bei meinen Bloggerkollegen „Konsumkaiser“ und „Ü50“ könnt ihr auch gerne nachlesen wie die neue Pflege bei ihnen ankam. Vermutlich geben wir uns nun gemeinsam die Kugel ( wird bei uns wohl das Beauty Unwort des Jahres) 😀

Nutzt ihr regelmäßig Augenpflege? Worauf legt ihr dabei Wert? Wo liegt eure finanzielle Schmerzgrenze? Hier spreche ich insbesondere die Beauties so in meiner Altersgruppe an. Gebt ihr mittlerweile mehr für Pflege aus als früher? Erzählt doch mal 😉

Signatur 2015

PR Sample 1

[Review] Dior Addict Tie Dye Lipstick in der Nuance Nr. 03 „Hypnotic Plum“ aus dem Dior Sommerlook 2015

Wenn irgendwo bei Kosmetik -Plum- draufsteht werde ich hellhörig und kriege Ohrmuscheln wie Salatblätter 🙂  So auch hier aus der Dior Sommerkolletion Tie Dye und wenn es sich dazu noch um einen Dior Addict Lipstick handelt bin ich erst recht angefixt.

dior lippi

Mit Dior Addict Tie Dye lanciert Dior einen raffinierten Lippenstift, der eine zweite Farbe in seinem Innern versteckt. Nuancen und Texturen verschmelzen und hüllen die Lippen in lebendige Farben. Das Lächeln erstrahlt in sechs sonnigen Kombinationen: ein von Fuchsia unterstrichenes Rosenholz, ein rot besiegeltes Koralle, ein beigefarben betontes Braun, ein orange erhitztes Violett, ein blasslila besänftigtes Zinnoberrot und ein blassrosa durchtränktes Bonbonrosa.

Alle Nuancen:

Bildschirmfoto 2015-05-07 um 11.01.09

Zurück zu Hypnotic Plum! Der Auftrag funktioniert leicht und die Textur schmilzt auf den Lippen….wie gewohnt von den Addict Lipsticks. Die zweite innere Farbe vermischt sich auch gut mit der Basisfarbe und wird nicht schmierig oder fleckig. Das Ergebnis ist eine gleichmäßig leicht sheere Nuance mit guter Farbabgabe, die wie eine 2 Haut auf den Lippen liegt. Sehr pflegend und selbst bei meiner intensiven Naturfarbe der Lippen, ist die Nuance erkennbar. Mag ich aktuell sehr gerne tragen, da mehr als ein Gloss aber auch nicht so auffallend wie ein Lippenstift. Der Glanz ist nicht zu glossig lässt die Lippen optisch leicht aufgepolstert aussehen und sommerlich frisch. Für mich super im Alltag einzusetzen und einen Spiegel braucht ich auch nicht unbedingt;-)

Tragebilder:

PicMonkey Collage

Wie gesagt, meine Lippen sind sehr gut pigmentiert, bei vielen wird die Nuance wahrscheinlich kräftiger und auch dunkler ausfallen 😉

Die Dior Tie Dye Kollektion ist seit April im Handel erhältlich. Die Tie Dye Lipsticks sind in diesen Nuancen limitiert. Preislich leigen sie bei 34€

Habt ihr die Kollektion schon entdeckt? Durfte einer der Dior Addict Tie Dye Lippenstifte bei euch einziehen? Welche Nuancen gefallen euch?

Signatur 2015

….alles Neu macht der Mai…so entfällt auch der Nickname „Dalla“ in Zukunft und meine Blogbeiträge, werden mit meinem „richtigen“ Vornamen signiert sein. Hatte ich eigentlich schon länger vor, aber nach der Facebook Aktion mit meinen Accounts, passt es nun gerade 😉

PR Sample 1

Auf gehts…Richtung Dallas!

…ohne Reisepass und Koffer packen! Einfach nur mit dem Pinsel reisen…in eine kleine aber feine Pappschachtel 🙂

„Dallas“ eine weitere Blush Liebe, die mich aktuell im Winter viel begleitet. Ich habe ja lange Zeit gedacht, die benefit Blushes sind für die olle Tante nix, das ist nur was für die jungen Dinger. Nööööö!…ist es nicht 😉 Die Texturen sind einfach perfekt!

Dallas ist ein schöner dunkler Rosenholz Ton und ich dachte, als Blush vielleicht zu dunkel, eventuell dann aber zum Konturieren geeignet. Es geht Beides- um so besser!

Dallas1 …und er ist so wundervoll buttrig, staubt nicht und lässt sich fleckenfrei verblenden. Auch beim Layern zickt er nicht, so dass er ganz zart bis kräftig aufgetragen werden kann. Der Schimmer ist nicht zu extrem, sondern gibt dem Teint eine natürliche Leuchtkraft und lebendige Ausstrahlung…auch für die reiferen Beauties unter uns-jawoll! also, nicht abschrecken lassen!

Dallas2

Die Nuance passt sich so perfekt an, und gibt dem Teint gerade im Winter das i -Tüpfelchen und lässt einem so natürlich frisch aussehen. Er passt zu vielen Looks und ist somit der Allrounder zu allem. Ich hatte ihn mit auf Reisen und hatte noch 2 Alternativen eingepackt, habe aber auschließlich Dallas auf den Wangen getragen. Zudem ist er auch zum Konturieren geeignet und gibt dem Gesicht somit auch mehr Tiefe. Wie ging das nur jahrelang ohne ihn? Es ist ja nicht so, dass meine Blush Schublade nicht überlaufen würde…aber auf Dallas möchte ich nicht mehr verzichten…Aussortieren müsste ich trotzdem glaube ich mal wieder …arghhh

Enthalten sind 9g, preislich je nach Anbieter um die 33 €, dazu die hübsche Kartonage und einen brauchbaren Pinsel, der in einem seperaten Schälchen über dem Produkt in der Box liegen bleiben kann. Ein Spiegelchen ist auch noch im Deckel 😉

Seid ihr auch von den Blushes infiziert? Welches ist euer Liebling von benefit? Ich liebäugele ja jetzt noch mit dem Rockateur…mhhh

Dalla Kopf Signatur