[Gewinnspiel] Schon der 2.Advent und eine neue Adventszauberbox wartet auf euch!

adventskalender

So schnell kan man ja gar nicht Lebkuchen und Plätzchen essen, da ist schon das nächste Adventswochende da. Die Rentiere haben auch schon wieder ein Päckchen vom Schlitten fallen lassen, diese Woche könnt ihr etwas sehr feines von Melvita gewinnen- dazu noch biozertifizierte Naturkosmetik.

mv_blog

Ich mag die Arganölserie von Melvita sehr gerne, da sie einen schönen warmen Duft hat und intensiv mit Feuchtigkeit pflegt. Da freut sich unsere Haut im Winter besonders drüber.

Die Melvita Argan Weihnachtsbox enthält:

1 Körperbutter Arganöl 100ml: Diese Körperbutter kombiniert die Wirksamkeit von intensiv pflegender Karitébutter mit 100% biologischem, regenerierendem Arganöl. Die Körperbutter pflegt sehr trockene Haut und hinterlässt einen angenehmen Duft.

1 Argan Bio Samtige Handcreme 30ml: Die Samtige Handcreme enthält reparierende Karitébutter, nährendes Sonnenblumenöl und schützenden Bienenwachs und zieht schnell in die Haut ein. Sie enthält zudem natürliches Silika, wodurch sich Ihre Haut sofort angenehm und samtig anfühlt. Die leichte, zart duftende Textur sorgt für angenehm weiche und geschmeidige Hände.

1 Argan Bio Lippenpflegestift 3,5g: Dieser intensiv pflegende Lippenpflegestift enthält reichhaltiges und schützendes Arganöl, das feuchtigkeitsarmen, trockenen Lippen vorbeugt und sie repariert.

SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-Mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo eventuell ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir was Du auf dem Weihnachtsmarkt immer kaufen musst und an dem Du nicht dran vorbei kommst.
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich.
    Ihr müsst volljährig sein und eine deutsche Lieferadresse angeben können. (keine Packstation o.ä.)
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #adventszauberbeischonausprobiert verwenden, damit ich es auch sehen kann.
  • Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Produkte wurden freundlicherweise von Melvita zur Verfügung gestellt und werden von der Agentur versendet.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Samstag den 10.12.2016 um 23:59 Uhr. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.
  • Ich behalte mir vor Änderungen an den Spielregeln vorzunehmen.

Ich wünsche euch viel Glück und freue mich wieder auf so zahlreiche  Kommentare von euch! Schönen zweiten Advent wünsche ich.

signatur-adventszauber-02-05-um-16-59-11-kopie

*****  DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET *****

Gewonnen hat Agnes

…und ganz plötzlich ist schon wieder Weihnachten!

…wie jedes Jahr steht Weihnachten völlig unverhofft vor der Tür und der Gedanke im Kopf: „Mist, ich brauch ja noch Geschenke!“ …vielleicht vor allen in den Gehirnwindungen manch eines Mannes macht sich kurz vor Weihnachten Panik breit. 😉 Ich schenke gerne und kaufe nicht irgendwas nur damit ich etwas habe. Ich möchte, daß die Person sich beim Auspacken freut und es hoffentlich auch etwas ist, was sich Der – oder Diejenige nicht unbedingt selbst gekauft hätte, weil wie so oft Anderes ja Notwendiger oder eben zweckmäßiger ist.

Ich verschenke deshalb auch gerne Freunden und der Familie Beautyprodukte, jaaaa auch an die Männer! Und gerade die freuen sich da auch drüber! Es scheint ansteckend zu sein, wenn man eine Beautybloggerin im Freundes-Familienkreis hat.

Ich freu mich jedes Jahr auf die Geschenksets, die es auch dieses Jahr wieder von meinen Lieblingsmarken gibt. Sie sind liebevoll zusammengestellt und oft mit einem nicht unerheblichen Preisvorteil, verwöhnen Körper und Sinne.

Also lasst euch inspirieren, vielleicht passt da ja was? Ich habe eine bunte Mischung ausgesucht, von günstig bis luxuriös und von Jung bis Alt und für Männlein und Weiblein.

Für SIE, Laura Mercier: Sweet Temptations Ambre Vanille Luxe Body Collection

Luxuriöse Produkte in einer luxuriösen Verpackung, Augenschmaus pur! Etwas ganz Besonderes für den Wellnessmoment im Homespa. Laura Mercier weiß zu verführen, nicht nur optisch, auch das Näschen kommt auf seine Kosten und die Haut freut sich ebenfalls über die intensiv verwöhnende Pflege. Die Produkte sind absolut sinnlich und der Wellnessfaktor ist hier sehr hoch. Allein der Badehonig mit dem Holzöffelchen, da freut sich doch jede Badenixe darüber. Was mir hier sehr gut gefällt, dass ein Duft die Linie noch abrundet. Die Texturen von Laura Mercier bei Körperprodukten liebe ich, empfinde sie als sehr besonders. Für besondere Frauen, vielleicht für die Mama?

lm-badeset

Sinnlicher Amber mischt sich mit einem warmen Vanille-Aroma zu einem Duft femininer Eleganz. Frische blumige Noten von Mandarine, Tiger Orchidee und Heliotrop stehen im Kontrast zu Aromen von Mandeln, Braunem Zucker, Kokosnuss und würzigem Sandelholz. Dadurch entsteht ein sinnlicher, sehr persönlicher Duft, der intensiv und gleichzeitig diskret ist. Er umhüllt Sie zart und verleiht Ihnen ein wohliges Gefühl…wie für Sie gemacht. Schwelgen Sie in Ambre Vanille.

Sweet Temptations Ambre Vanille Luxe Body Collection enthält ein Crème Body Wash (100 ml / 100g) // Soufflé Body Crème (200 ml / 200 g) // Honey Bath (mit kleinem, hölzernen Honiglöffel) (200 ml / 200 g)  //  Eau de Toilette (15 ml) Limitiert UVP 72€

Bleiben wir gleich bei feiner Körperpflege: Melvita, Weihnachtsset Argan Bio:

In der Argan Bio Körperpflegelinie entfaltet sich die Pflegeleistung des Arganöls in
seiner ganzen Fülle: Samtige und gehaltvolle Texturen sowie ein feiner, unwiderstehlicher orientalischer Duft sorgen für eine revitalisierte, zart gepflegte und strahlende Haut. Im Set enthalten: Argan Bio Körperbutter 100 ml, Argan Bio samtige Handcreme 75 ml, Argan Bio Lippenbalsam 3,5g. UVP29€ (Preisvorteil Wert 33.40€)

Ich liebe den Duft dieser Serie und die Arganöl Produkte von Melvita sind perfekt für trockene Winterhaut. Sie pflegen sehr nachhaltig und sind meine Retter in der kalten Winterzeit. Ach, und der Duft ist hier sehr besonders. Gehört zu meinen Lieblingen von Melvita. Ich würde sie auch als Unisex einstufen 😉

melvita-argan

Ha! Keine Weihnachten ohne ein Mandelset von L`Occitane! Ganz große Liebe!!! Wer bei mir mitliest weiß, dieser Serie bin ich verfallen! Insbesondere auf das Duschöl und die feine Körpercreme im Glas möchte ich keinen Winter verzichten müssen, denn die Haut wird damit samtig weich. Duft und Pflegefaktor suchen seines Gleichen und wer die Mandelserie kennt und Mandelduft mag, bestätigt das sicherlich. Ein Geschenkset für die beste Freundin, die Schwester? …oder am Liebsten zum Selbst behalten! Folgendes ist enthalten:-Geschenkbox Mandel enthält 1 Mandel Körpercreme 100ml // 1 Mandel Duschöl 250ml // 1 Köstliche Mandel Seife 50g // 1 Mandel Handcreme 30ml UVP 49€ (Preisvorteil Wert 55.50€)

locci-mandel

Le Couvent de Minimes Festliche Weihnachtssets:

Die Klosterkosmetik aus Frankreich hatte recht schnell mein Herz erobert und da stehe ich glaube ich nicht alleine da. Hinzu kommt der attraktive Preis bei den Produkten und das typisch französische, sehr feine Dufterlebnis.

Das Seifen-Quartett enthält Seifen aus den 4 Linien. So kann man prima seine Lieblings Duftlinie erschnuppern und später mal andere Produkte einer Linie ausprobieren. Seifen sind ja auch wieder voll im Trend. Mein Mann bevorzugt Seifen beim Duschen wesentlich lieber als Duschgels. Er meint, er habe danach ein besseres Sauberkeitsgefühl und keinen Film auf seiner Haut. Ich nutze Seifen gern zur Make Up Pinselreinigung, das funktioniert prima. Aber auch im Kleiderschrank zum Beduften machen sie sich gut…wie eben früher bei Oma 😉 Inhalt: Eau de Minimes, Eau de Mâtines, Eau du Cloître, Eau Aimable Seifenstücke je 100g Preis: 18,00€ UVP

lcdm

Das rechte Set beinhaltet Produkte aus der Eau de Mâtines Linie. Botanisches Cologne Eau de Mâtines 100ml, Duschgel 50ml, Handcreme 50ml Preis: 34,00€ UVP. Ich kenne hiervon bisher nur das Eau de Cologne und ich mag diesen dezenten fruchtig-minzigen Duft im Alltag total gern, er erfrischt und regeniert meine Gehirnzellen umgehend. Ein Duft für Teenager, die erwachsene Frau und auch für die Omi und dennoch nicht mainstream. Eine Vorstellung des feinen Duftes findet ihr hier auf meinem Blog. Da hatte ich ihn bereits vorgestellt.

L`Occitane Raumduft  Verbene, individuelles Geschenkset

Wer gerne Raumdüfte mag, oder auch einen Vorschlag für einePerson wo man einfach nicht weiß ob und welche Körper/Gesichtspflege er/sie mag oder auch verträgt. Es ist kein „fertiges“ Geschenkset, denn bei L`Occitane kan man sich nach Lust, Laune und Budget auch sein Set individuell zusammen stellen. Eine begehrte Geschenkbox zum Verpacken bekommt man dann auch auf Wunsch dazu, bzw. kann man sich direkt so fertig einpacken lassen. Ich habe hier eine individuelle Box mit einer Duftkerze und einem Raumspray des Raumdufts Verbene.  Erinnert an einen Sommerabend in der Provence in einem der vielen Verbenefelder und verbreitet frische und zitronige Duftnoten.Vertreibt auch schnell mal unangenheme Gerüche im WC oder der Küche. Übrigens eine Duftkerze auf dem Gäste WC erfeut jeden Besucher, schon mal ausprobiert?

origins-locci

Origins Power Plantscription Holiday Set:

Anti Aging unterm Weihnachtsbaum mit einem verlockenden Preisvorteil. Das Power Set für jugendliche Haut. Wirkt gegen die Zeichen der Zeit. Verpackt mit zwei Originalgrößen und zwei Minis. Aktiviert die Produktion von Fibrillin und verspricht sichtbar die Reduzierung Linien und Fältchen. Steigert Elastizität und Spannkraft, definiert die Kontur, glättet, liftet, schützt und pflegt. Gibt der Haut ihre jugendliche Ausstrahlung und Frische zurück. Also dann sehen wir 2017 unterm Weihnachtsbaum noch frischer aus als dieses Jahr 😉
PlantscriptionTM SPF 25 Anti-aging cream 50 ml // Anti-aging Power Serum 30 ml // Anti-aging eye cream 5 ml // Anti-aging cleanser 50 ml UVP 85.00 Euro (Preisvorteil Warenwert: 147.50 Euro) Ich finde, das ist auch ein prima Set für den nächsten Urlaub und ich würde mich darüber freuen.

So und jetzt gibt es auch etwas für IHN!…wenn er denn brav war, ne? 😉 Dann wären vielleicht die Korres Produkte was für den Bruder, den Papa oder den Freund?

Links ein Set aus der Korres Santorini Linie mit Shower Gel und einem Body Oil. Wobei der Duft schon auch unisex ist. Er duftet wie er heißt und man bekommt Fernweh ans Meer geboten. Die Korres Duschgele empfinde ich als reichhaltig pflegend und sehr ergiebig. Enthält ein Showergel 250ml und Körperöl 100ml mit frischem Duft nach Zitrone und grünem Apfel. Das Körperöl ist reich an Shea-Butter, Mandel- und Aprikosenöl und verbessert nachhaltig die Hautelastizität. Die nährenden und antioxidativen Eigenschaften helfen, eine vorzeitige Hautalterung zu bekämpfen. UVP 28.90€€ (Preisvorteil Wert 39.30€)

korres-men

Oder noch ein individueller Vorschlag damit ER auch etwas zum Pflegen für das Gesicht bekommt: Marigold & Ginseng Aftershave Balm (17.90€ 200ml) Ein Balsam mit leichter Textur, viele Männer mögen ja keine reichhaltige oder beschwerende Pflege im Gesicht. Mit Ginsengextrakt, Ringelblume, Hamamelis, Active Aloe und Provitamin B5 lindern rasurbedingte Rötungen und schenken der Haut intensive Feuchtigkeit.

Alternativ vielleicht die Borage Men’s Cream mit SPF6.(50ml UVP 21,90€) Mattierender, leichter Feuchtigkeitsspender speziell für die anspruchsvolle Männerhaut. Die Creme zieht besonders schnell und vollständig in die Haut ein und verleiht ihr ein mattes Finish.  Borretsch-Öl und rote Weinreben-Polyphenole bieten Schutz durch wertvolle Antioxidantien und regenerieren müde Haut. Active Aloe und Centalla-Extrakte sind besonders feuchtigkeitsspendend und haben wundheilende Eigenschaften.

Und damit ER auch noch gut schnuppert habe ich noch 2 duftende Sets von L´Occitane und Clinique ausgesucht.

Die von gefrosteter Minze umhüllte Schale der Zedrat-Zitrone mischt pure Frische mit aquatischen Noten, dem Duft von Zeder, Moschus und Amberholz in der Duft-Geschenkbox L’Homme Cologne Cédrat verführen. Männlich, frisch perfekt im Alltag und im Büro tragbar. Ein unaufdringlicher aquatisch-zitrisch-holziger Duft, der keineswegs langweilig wirkt und Ihn morgens mit einem Frischekick anstupst.Die Geschenkbox L’Homme Cologne Cédrat enthält: 1 Eau de Toilette L’Homme Cologne Cédrat 75ml // 1 L’Homme Cologne Cédrat Duschgel 75ml // 1 L’Homme Cologne Cédrat Seife 50g //  1 L’Homme Cologne Cédrat After-Shave Gel-Creme 30ml. UVP 59€ (Preisvorteil Wert 73.50€)

clinique-locci-men

Mit Happy For Men präsentiert Clinique einen coolen, herben Duft. Ein Hauch Zitrus macht ihn unwiderstehlich verführerisch. Ein alter Hase unter den Düften und absolut Zeitlos. Grüne Noten gepaart mit Mandarine und Holz. Ich schnupper ihn sehr gerne an meinem Mann! Der erfrischende, aufregende Duft des Body & Hair Wash macht das Duscherlebnis zu einem besonderen Highlight. Das Happy For Men Set enthält ein Clinique Happy For Men Cologne Spray 100 ml und ein Clinique Happy For Men Body & Hair Wash 200 ml. UVP 62€ (Preisvorteil Wert 87€.

Und für den kleinen Geldbeutel gibt es auch richtig feine Sachen.

Melvita hat  wieder eine wunderschöne Metallkugel lanciert. Gefüllt mit einer Bestseller Linie! Perfekt auch als nettes Mitbringsel für den Adventskaffee oder den Nikolausstiefel:

Melvita Weihnachtskugel – pflegt die Haut mit 5 kostbaren Ölen und schmeichelt den Sinnen mit dem sonnigen Duft von L’Or Bio. Inhalt der Kugel: L’Or Bio Duschgel 40ml, L’Or Bio Extraordinaire Körpermilch 40ml, L’Or Bio Seife 20g, L’Or Bio Körperöl Extraordinaire 9ml Preis: 14,00€ UVP

melvita-minimes

Ein süßes Reisegrößeset hübsch verpackt, gibt es auch von Le Couvent des Minimes Panetone – Eau de Minimes. Inhalt: Duschgel 30ml //  Körpermilch 30ml // Seife 25g. Preis 6,00€ UVP und somit das günstigste geschenk auch für den kleinsten Geldbeutel. Ich glaube das muss ich auch unbedingt mal selbst probieren, der Duft wandert schon mal auf die Wunschliste, er hat so etwas reines , klares, frisch gewaschenes.

Geschafft! Seid ihr inspiriert? Nutzt ihr das Angebot der Firmen solcher Weihnachtssets? Oft ist die Preisersparnis richtig attraktiv, das finde ich sehr nice. Ich freu ich schon aufs Weiterverschenken bzw. Spenden und hoffe sie werden Freude bereiten! Zudem sind die Kartonagen einfach schon so hübsch und einige können danach noch prima zur Aufbewahrung anderer Dinge dienen. Was wäre euer Lieblingsset?

signatur-2015

pr-sample-pur

Der erste Beautysalat 2016 mit einer Herzensangelegenheit zum Weltfrauentag.

Aufgebraucht und ausprobiert …wieder eine buntgemischte Schüssel voller Beauty!

Im Winter habe ich öfter Probleme mit juckender Kopfhaut, ebenso manchmal nach dem Friseurbesuch, wenn der Kopf frisch eingefärbt wurde. Für solche Situationen habe ich immer ein beruhigendes Shampoo in greifbarer Nähe. Die letzten Wochen habe ich dann zu dem Sensinol Shampoo von Ducray gegriffen. Ducray gehört zum Konzern Pierre Fabre, zudem z.Bsp auch Avéne gehört. Apothekenkosmetik also, da bekommt ihr die Produkte auch.

Die Formulierung von Sensinol ist biologisch abbaubar und enthält keine Duftstoffe, keine Konservierungsstoffe, keine Farbstoffe und keinen Alkohol, somit ist das Shampoo auch für Allergiker und zu Neurodermits neigender Haut geeignet.

Ideal finde ich den Pumpsspender, das Produkt ist gelig, klar und duftneutral. Schäumt gut auf und die Haare fühlen sich danach auch gut gereinigt an. Wie erwähnt wende ich es nur bei Bedarf an, meist so 3-4 Tage, bis sich die Kopfhaut wieder beruhigt hat. Funktioniert bei mir super, macht einen guten Job. 200ml, UVP 12.95€, erhältlich in der Apotheke- jedoch online auch schon wesentlich günstiger zu finden, Preise vergleichen! Die Inhaltsstoffe findet ihr auf der Webseite von Ducray, bei dem Produkt aufgelistet.

DucrayFabre.jpg

Bleiben wir gleich bei Fabre, von Avène habe ich den PhysioLift PRECISION Falten-Filler ausprobiert. Hier machte mich erstmal das Packaging neugierig, eine Art Pen mit einer Tülle. Die Tülle ist mit einem Stöpselchen versehen um nach der Anwendung die Tülle wieder zu verschließen. So trocknet da kein Restprodukt ein und es bilden sich für die nächste Anwendung keine Klümpchen.

Am anderen Ende des Pens, ein Druckknopf womit das Produkt herausgepumpt wird. Dieser muss erst zu einer Kerbe gedreht werden, damit er auch heruntergedrückt werden kann. Auch mitgedacht, denn so kann kein Produkt aus Versehen austreten, gerade unterwegs immer ein Risiko.

Doch was kann der Falten Filler nun?…Falten füllen, was sonst? 🙂

Durch die einzigartige Konsistenz und zartschmelzende Textur des Falten-Fillers werden auch tiefe Falten aufgefüllt. Hyaluronsäure-Fragmente und Retinaldehyd sorgen dafür, dass die Haut von innen heraus gestrafft und erneuert wird. Ascofilline™ stimuliert die Kollagensynthese und verstärkt das Stützgewebe der Haut. Für mehr Spannkraft und Festigkeit.

  • Falten-Füll-Effekt
  • Ohne Duftstoffe
  • O/ W-Emulsion
  • Lipidgehalt 18 %

Avene.jpg

Der Filler ist einfach in der Anwendung und ideal geeignet zur Anwendung bei Stirnfalten, Krähenfüßen, Zornesfalten, Nasolabial-Falten und für die Lippenkonturen mag ich ihn besonders gern. Durch enthaltene Dimethicone habe ich auch gleich einen Soforteffekt. Ob das jeder nun mag sei hier Nebensache, das muss jeder für sich entscheiden. Es ist angenehm im Auftrag, nicht silikonrutschig, leichte Textur und verschmilzt mit der Haut und hinterlässt eine geglättete, aufgepolstertes Optik mit matten Finish. Die gelbe Farbe bekommt es durch das enthaltene Hyaluron. Länger angewendet, werden feine Mimikältchen durchaus minimiert, tiefe Falten verschwinden natürlich nicht im Weltall, darüber sind wir uns wohl alle klar! Es ist jedoch durchaus ein berechtigtes Helferlein, was durch den Pen ideal Unterwegs ist und auch zwischendurch mal schnell aufgetragen um etwas frischer auszusehen. Finde ich auch z.Bsp. auf Langstreckenflügen äußerst praktisch, da knittere ich gern schnell ein- lange Flüge sind purer Stress für die Haut. Inhaltsstoffe findet ihr bei Avène auf der Webseite. Enthält auch das bekannte Avéne Thermalwasser. Erhältlich in Apotheken und Online. 15ml UVP 33.90€ – auch hier online schon ab 25€ zu finden.

Mal wieder eine BB Cream probiert. Ich verwende diese Cremes ja sehr oft, entweder alleine oder als Base unter einer Foundation. Meist haben sie auch einen Lichtschutzfaktor, so auch diese hier von Yves Rocher aus der Anti Aging Linie Linie Sérum Végétal, die mit einem LSF von 20 daherkommt. Ich persönlich finde ja, die könnten durchaus höher angesetzt werden, da Sonnenschutz einfach täglich wichtig ist. Aber erfreulich ist, dass sie auch UVA Schutz hat.

7 in 1 BB Creme:
• Füllt Falten und Fältchen auf
• Belebt den Teint – 100% natürlicher Effekt
• Deckt Unreinheiten ab
• Mildert Rötungen
• Kaschiert Pigmentflecken
• Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit
• Schützt vor UVA/UVB und schädlichen Umwelteinflüssen

YR BB Cream

Hier habe ich euch die Incis mit abfotografiert, da diese (noch nicht) bei YR mit gelistet sind. Hier sind keine Silikone enthalten, trotzdem gibt sie dem Teint einen Weichzeichnertouch. Die Textur ist cremig, lässt sich leicht auftragen und verteilen. Pflegt gut mit Feuchtigkeit und nachdem sie eingezogen ist, bleibt auch kein Speckglanz. Auch dachte ich zuerst sie sei zu dunkel, passt sich jedoch nach dem Verteilen gut an. Der Teint wirkt lebendig, Abdeckung eher leicht- Tendenz zu mittel, gleicht den Teint dafür insgesamt schön aus.

Der Hochwirksam Extrakt des Eiskrauts, genannt Pflanze des Lebens, wirkt in den Formeln der Linie Sérum Végétal. Durch Assimilation perfekt von der Haut aufgenommen, stimuliert er das Protein mTOR(1), welches die Anti-Falten-Zellmechanismen reaktiviert. Tag für Tag bekämpft Sérum Végétal gezielt alle Faltenarten und baut die Hautsubstanz von innen heraus auf.
Zahlreiche Wissenschaftler sind der Auffassung, dass mTOR eine wirkungsvolle Antwort in der Faltenbekämpfung sein kann. Die Konzentration auf dieses Protein ist eine Premiere in der Kosmetik-Forschung und ist geprägt von Yves Rocher.

Mir gefällt zudem die Anwendung und Dosierung mit Pumpsspender auf der Tube sehr gut! 40ml kosten regeulär 24€, aktuell mit 50% im Sale im Onlineshop. Für 12 € absolut ein Tipp zum Ausprobieren 😉

Verwendet ihr Gesichtssprays, Blütenwassersprays? Ich habe immer eine kleine Auswahl greifbar. Die Sprays sind so vielseitig und je nach Wirkstoffen, geben sie der Haut sogar mehr als nur Feuchtigkeit.

Ist die Haut gerade irritiert, gereizt oder gestresst? Da hat mir schon oft das La mer MED SOS Akut Spray geholfen. La mer ist Meereskosmetik aus Cuxhaven und läuft unter „Apothekenkosmetik“. Übrigens auch ideal nach dem Sonnenbad, weshalb ich es unbedingt für den anstehenden Thailand Urlaub nachkaufen muss. Auch auf dem Langstreckenflug freut sich da die Haut drüber und mit 50ml Inhalt, darf es mit ins Handgepäck. Eine Wohltat dies immer wieder zwischendurch während des Fluges aufzusprühen, bei mir spannt die Haut da immer sehr.

Es dient zudem der Wundheilung bei Schürfwunden, Rötungen, Juckreiz oder Brennen, allergischen Hautreaktionen, nach dem Sonnenbaden. Ein echter Allrounder
Ohne Parabene, ohne Parfum, ohne Farbstoffe, ohne Paraffin, ohne Silikone, ohne PEGs. Inhaltsstoffe auf der Webseite von La mer, dort gibt es auch einen onlineshop, oder in der Apotheke erhältlich.

PicMonkey Collage.jpg

Blütenwässerchen sind weitere Lieblinge von mir und da am Liebsten die von Melvita. Sie werden durch Destillation gewonnen. Melvita hat eine feine Auswahl davon, je nach Hautbedürfnis. Aktuell verwende ich das „Bourbon Geranium“ – es wirkt tonisierend und porenverfeinernd. Einfach mal zwischendurch um die Haut zu erfrischen oder zu entspannen-geht auch über dem Make Up. Hauptsächlich nutze ich es aktuell im Winter als Hydrolat unter einem Gesichtsöl (Da hat Melvita übrigens auch eine tolle Auswahl!) Im Sommer aus dem Kühlschrank sorgen die Blütenwasser für einen schönen Frischekick. Inhaltsstoffe findet ihr zu den Produkten bei Melvita auf der Webseite. Da könnt ihr auch gleich shoppen. Toll ist auch das mit Kornblumen, Damaszener Rose oder Butterorange. Ich habe aber auch noch nicht alle durchprobiert 😉

So, nun wünsche ich mir zum Schluß nochmal eure ganze Aufmerksamkeit! Bitte!

Bald ist wieder Weltfrauentag, genauer gesagt am 8.März.L’Occitane und die Frauen aus Burkina Faso verbindet eine 30-jährige Geschichte. Die burkinischen Frauen hüten ein Geheimnis, das in ihrem Land zu Hause ist: die Produktion der Karitébutter. Es verlangt viel Geduld, dieses besondere „Gold“ zu gewinnen. L’Occitane war von der sehr sorgfältigen Arbeitsweise der Frauen sofort begeistert und begleitet sie in einer langfristigen Zusammenarbeit bei der Produktion der Karitébutter. Heute sind schon mehr als 17.000 Frauen in den Kooperativen tätig.

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Solidarischen Balsam, wovon 100% der Erlöse der Frauen in Burkina Faso zu Gute kommen.

Mit dem Rosenduft verleiht L’Occitane dem neuen Solidarischen Balsam eine feminine Note. Mit einer Konzentration von 98,6% Karitébutter bietet der Balsam wertvolle Pflege und intensiven Schutz für die Lippen. Der zarte Rosenduft harmoniert perfekt mit der samtig-zarten Pflege, die die feminine Sanftheit der Lippen betont.

Ich finde ihn überaus praktisch, auch bei kleinen Hautabschürfungen oder rauhe Stellen, gehört in jede Handtasche!

Loci Softbalm.jpg

Der Balsam in dem dekorativen Blechdöschen ist ab Ende Februar bei L`Occitane erhältlich. Das Döschchen kostet lediglich nur 3€ und enthält 20g. Also ihr Lieben, kauft es und tut etwas Gutes! 3€ tun nicht weh, ihr habt ein tolles Produkt und die burkinischen Frauen untestützt. Der Balm ist auch ein nettes Mitbringsel und ich verschenke ihn jedes Jahr gerne und kam bisher immer gut an. Der wär doch auch etwas füs Osternest, bei den schönen Farben der Dose 😉 Ich finde die Aktion alljährlich eine feine Sache!

Ihr Lieben, ihr habt es geschafft! Habt ihr durchgehalten bis hierher? Findet ihr etwas Spannendes dabei? Kennt ihr etwas von den Produkten? Wenn, ja gerne her mit euren Erfahrungen undTipps.

Signatur 2015

 

Der Bericht enthält auch PR-Samples, diese wurden mir ohne weitere Verpflichtung zur Verfügung gestellt, meine Meinung hierzu ist nicht gekauft, sondern meine persönliche Erfahrung.

 

 

 

Melvita Event & Produktneuheiten

Letzten Monat lud Melvita zusammen mit L`Occitane zu einem Event nach Hamburg ein um uns Neuheiten rund um die Marken vorzustellen.

An einem Samstag Nachmittag ging es dann zu einer sehr coolen Location im Herzen von Hamburg, ins „Places“.  Nach einem herzlichen Empfang und erst mal kucken und alles knipsen ging es auch schon los.

melvita1

An einer langen Tafel saß ich mit meinen lieben Bloggerkollegen (wir waren eine so lustige Truppe und ich kannte alle schon vorher persönlich)  und wir waren sehr gespannt was Melvita sich hat einfallen lassen. Melvita ist französische, zertifizierte Biokosmetik und gehört mit zu meinen Lieblingsmarken. Auf dem Blog habe ich davon auch schon einiges vorgestellt. Insbesondere liebe ich die Gesichtsöle, die Blütenwässerchen, Hand & Body Pflege.

Zu Weihnachten bietet es sich an, wieder attraktive Geschenksets zu packen, die in hübschen Boxen daherkommen und prima beim Weihnachtsmann in den Geschenkesack passen. Bekommt ihr auch online im Melvita Shop, stöbern lohnt sich.

Die „L`Argan Bio“ Geschenkbox beinhaltet Körperpflege mit Arganöl, ideal bei trockener Haut oder gerade im Winter wo die Haut gerne etwas reichhaltigere Pflege mag. Ein schöner warmer, nussiger Duft- ich mag ihn total gerne. Eine Körperbutter in einer schönen Vintage Blechdose gibt es auch noch, die würde ich auch gerne noch probieren und steht schon auf der Wunschliste. Die Körperbütterchen sind nämlich richtig toll, ganz wundervolle Texturen! Im Bild seht ihr auch Argannüsse, aus denen das Öl gewonnen wird. Habt ihr diese schon Mal gesehen?

melvita 3

Wer gerne zarten Rosenduft mag, dem wird „Roses Savage“ sicherlich gefallen. Ein EdT Duft aus einer Mischung von drei verschiedenen Wildrosensorten. Dazu gibt es auch eine feine Lippenpflege in den kleinen Töpfchen und auch eine Körperbutter. Die Körperbutter hatte ich auch schon auf dem Blog gezeigt.

Neben dem Arganöl ist mein weiteres persönliches Highlight die „Nectar de Miels“ Körperpflege. Ideal für trockene und empfindliche Haut. Sie ist angereichert mit einem 3-Honig-Wirkstoffkomplex, ausgewählten Pflanzenölen und weiteren Wirkstoffen aus dem Bienenstock regenerieren die Produkte. Und ich bin diesem Duft direkt verfallen….hachz!

Das „L’Or Bio“ hat ein neues Packaging bekommen, der Flakon ist jetzt ein kleiner Handschmeichler und wirkt viel eleganter. Ein reichhaltiges, edles Trockenöl für den Körper oder auch die Haare,  hatte ich euch auch schon auf dem Blog vorgestellt. Enthält marokkanisches Arganöl, indonesischem Kendi-Öl, Inca-Inchi-Öl aus der Amazonasregion, Pracaxi-Öl aus der Amazonasregion und  brasilianisches Buriti-Öl. Das bekommt jede Haut seidig zart und ist ein Genuss in der Anwendung. Ein echtes Must Have Produkt und ein Allrounder.

Melvita2.jpg

Dieses Jahr gibt es auch eine hübsche Geschenkkugel aus Metall, die 3 Minis beinhaltet. 1 Argan Bio Handcreme 30ml, 1 Mini-Rosenblütenwasser und 1 Mini L’Or Bio. Das Design ist echt zuckersüß und ist ein schönes Mitbringsel statt Blumen. Da es hierzu keine Umverpackungen gibt, durften wir noch kreativ werden und jeder durfte eine Kartonage nach Herzenlust schmücken. Leider hat meine Umverpackung die Flugreise im Koffer nicht überlebt und war zerdrückt, trotz sorgfältigen Einwickelns..neija, Hauptsache der Inhalt ist heil geblieben, die Kugel ist jedenfalls stabil und kann immer wieder befüllt werden.

Melvita 4.jpg

Nach soviel Kreativität und Input, gab es natürlich auch noch leckeres Essen. Gegenüber auf der anderen Straßenseite gibt es weitere Räumlichkeiten des „Places“ und das ist so richtig genial eingerichtet.

Melvita 5.jpg

Nach einem leckeren Essen und netten Gesprächen und viel Lachen miteinander, gab es noch eine weitere Überraschung für uns. Im Keller des Places wartete ein Privatkino auf uns, großzügig mit viel Platz und lässig gechillt in Eames Lounge Chaires und frischen Popcorn und Getränken schauten wir uns noch den französischen Film „Verstehen Sie die Béliers?“ an. Ein schöner Film zum herzhaft Lachen, der berührt und auch eine Botschaft vermittelt und etwas zum Nachdenken anregt und bei dem man auch ein Tränchen verdücken kann. Ein schöner Abschluss nach so einem Tag! Der Bericht über die L`Occitane News folgt noch seperat.

Interessiert euch von den Produkten etwas näher? Was macht euch neugierig? Kennt ihr Melvita Biokosmetik? Habt ihr Lieblingsprodukte?

2 Signatur 2015

Neues von Melvita, biozertifizierte Verwöhnprodukte für Körper und Nase!

Bei Naturkosmetik, bzw. Biokosmetik gehört Melvita mit seiner Produktpalette zu meinen Favoriten. Besonders die Gesichtsöle und die Blütenwasser haben mir es da angetan. Wenn es hier Neuheiten gibt, wird auch meine Nase neugierig. Auch dieses Mal wurde sie nicht enttäuscht und hat schon wieder Muskelkater vom Schnuppern.

Zum einen gibt es 2 neue Körperbütterchen in den schönen Vintage Blechdosen, dabei handelt es sich um neue Öl-in Butter- Texturen, die ein samtiges Finish und seidenweiche Haut versprechen. Eine davon ist die „Körperbutter Muskatrosenöl“

Für trockene Haut, die eine Extraportion Pflege verlangt, hält Melvita eine Überraschung bereit… Sie ist sanfter als ein Pfirsich, erfrischender als der Morgentau und enthält zwei der reichhaltigsten Pflegeöle der Marke: Muskatrosenöl –  zu 100% biologisch. Melvita verwirklicht damit einen langgehegten Traum und macht die Öle zum Mittelpunkt von einzigartigen, sanft schmelzenden Texturen, die eigens für die Marke entwickelt wurden.

Melvitas Forschung & Entwicklung ist es mit ihrer dreißigjährigen Erfahrung gelungen, diese kostbaren Öle in pflegende Körperbutter zu verwandeln. Bienenwachs sorgt dafür, dass die Texturen weder ölig noch klebrig sind und alle wertvollen Pflege-Eigenschaften der Öle bieten.

Mel1

Melvitas Hagebuttenfrüchte werden von Hand hoch in den Anden Chiles gepflückt. Aus den Hagebuttensamen wird das Öl mechanisch durch die erste Kaltpressung extrahiert. Das Öl ist zu 100% biologisch und enthält somit keine chemischen Lösungsmittel und keine künstlichen Farbstoffe oder Duftstoffe.

Eine Folie unter dem Deckel dient als Hygiensiegel und als ich diese abgezogen habe, kam mir schon dieser zarte florale Duft mit einem Hauch der Rose entgegen. Die Textur ist für die Haut im Herbst/Winter schön reichhaltig, dabei null beschwerend oder gar klebrig. Ich hasse es wenn Körperbutter so eine schwere, harte oder fast schon bröselige Textur hat. Die Butter schmilzt durch die Hautwärme und zieht extrem schnell ein und hinterlässt…tadaaaa ein seidenmattes Finish und das mit einem hohen Pflegefaktor. Wunderbares Produkt, absolut gelungen und dazu wie gewohnt bei Melvita Biozertifiziert. Wem der Duft der Rose nicht zusagt, für den gibt es alternativ noch eine Variante mit Arganöl. 100ml 14.90€  Eine Größe, die auch auf Reisen ideal ist. Die Dose hat einen Schraubverschluß, so dass der Deckel auch nicht runterrutschen kann.

Eine weitere Neuheit ist eine Variante eines bereits Bekannten: L`Or Bio. Bereits als Duft und als Körperöl mit Bronzeschimmer hatte ich es euch schon vorgestellt. Jetzt gibt es ein Extraordinary Oil aus der Familie der Trockenöle. Praktisch daran ist, dass es für Gesicht, Körper und Haare gleichermaßen angewendet werden kann. Sowas finde ich auch gerade wieder auf Reisen sehr praktisch.

Im Amazonasgebiet, in Marokko und Indonesien suchte Melvita in den schönsten Gebieten unberührter Natur nach fünf Bäumen, deren Früchte und Samen die wertvollsten Schätze der Natur in sich tragen. Mit größter Sorgfalt gewann Melvita aus ihnen fünf kostbare biologische Öle aus der ersten Kaltpressung. 

PicMonkey Collage

Pracaxiöl/Amazonasgebiet : Reich an Behensäure, schützt Pracaxiöl die Haarfaser vor Luftfeuchtigkeit und kontrolliert das Haarvolumen. Das geschützte Haar glänzt und ist strapazierfähiger. Direkt aufs feuchte oder trockene Haar sprühen, oder auf die Haarbürste und damit dann in das Haar einbürsten.

Kendiöl/ Indonesien Reich an Omega-3-, 6-Fettsäuren. Schützt die Haut und verleiht ihr gleichzeitig ein geschmeidiges und samtiges Gefühl.

Arganöl/ Marokko Angereichert mit wertvollen Fett- säuren und Sterolen regeneriert, nährt und schützt das „flüssige Gold“ die Haut. Der Arganbaum aus Marokko wächst allein in der Region um Essaouira inmitten der Arganeraie, die von der UNESCO als „Biosphärenpark“ anerkannt wurde. Dort wird das Öl nach den Kriterien für fairen Handel gewonnen und verarbeitet.

Buritiöl/Brasilien Buritiöl ist reich an Beta-Carotin, Antioxidantien und Ölsäure. Es hilft die Elastizität und die Geschmeidigkeit der Haut zu erhalten und verleiht ihr einen frischen Schimmer.

Inca Inchi-Öl/ Peru Das reichhaltige Öl enthält Linolsäure und Alpha-Linolsäure, hilft die Barrierefunktion der Haut zu stärken und ihren Feuchtigkeitsgehalt zu bewahren. In der Andenregion von Peru sorgt der Inca Inchi Anbau für eine faire und gerechte Entlohnung der dort ansässigen Gemeinden und ist Teil eines Programmes zur Verringerung von Bodenerosionen in der Region.

Ich finde den Duft dieser Ölmischung absolut gelungen und er gefällt mir sehr, sehr gut. Er hat etwas Warmes, zugleich aber auch etwas Erfrischendes, Leichtes und Belebendes. Ich hatte hier irgendwie einen schwereren, nussigeren Duft erwartet und war positiv überrascht.

Das Öl ist sehr ergiebig, nicht pappig oder beschwerend, zieht schnell ein. Auch hier bleibt kein Speckglanz, sondern ein seidiges Finish, was die Haut frisch und strahlend wirken lässt. Die Öle pflegen die Haut intensiv und nachhaltig.  Der schöne Duft entfaltet sich auf der warmen Haut zudem ganz wundervoll und hält auch noch ein wenig an. 50ml 18.90€

Die Melvita Neuheiten sind ab November 2015 im Bio-Fachhandel, in ausgewählten Apotheken und Parfümerien sowie in der Melvita Online-Boutique (www.melvita.de) erhältlich.

Beide Produkte finde ich auch als Geschenkidee zu Weihnachten sehr schön, insbesondere das Öl, da vielseitig zu verwenden und der Duft ist sicherlich einer, der vielen Nasen gefallen könnte.

Signatur 2015

PR Sample 1

Beautysalat buntgemixt, querbeet und kalorienfrei!

Es gibt wieder einiges was ich ausprobiert habe und was sich für einen „Beautysalat“ angesammelt hat 😉

Die Kirschen sind reif, nicht nur auf den Bäumen, auch im Bad! M.Asam schafft ja immer wieder geniale „Fruchtbomben“ die überzeugen. Duschgele und Bodyscrub gehören da meist zu meinen Lieblingen. Das haben sie echt gut drauf!

Bei „Tropic Cherry“ gefallen mir Duschgel und Body Peeling auch wieder richtig gut. Es erinnert mich total an ein Amarena Joghurt Eis – frisch fruchtig und hat irgendwie auch etwas buttermilchiges. Das Parfum kommt etwas fruchtig süßlicher daher und ist jetzt nicht so mein persönlicher Favorit, da ich eher auf herbfrische Düfte im Sommer setze. Aber es gibt ja genügend, die es lieber fruchtig-exotisch mögen. Die Kopfnote inspiriert mit der Süße reifer Kirschen und der tropischen Ananas-In der Herznote sorgt der Duft durch Mandelblüte und Kokosnuancen für die nötige Exotik-In der Basis wird der Duft mit cremigen Karamell-Noten und Sandelholz abgerundet. Ich habe gerade gesehen, daß M.Asam im Onlineshop hier preislich einige Aktionen hat, gerade auch mit gemischten Sets zu der Linie. Vorbeiklicken lohnt sich da, falls euch die Produkte interessieren.

asam kirsche

Weiter geht es mit einer echt genialen Handpflege von Dermasence. Eine Marke, die mich immer wieder neu überzeugt. Die Soft Touch Handcreme macht aus rauhen und beanspruchten Patscherchen richtige Samtpfötchen. Hilft sofort, klebfrei und zieht schnell ein ohne danach Spuren zu hinterlassen. Ein langanhaftender Pflegefilm mit einem Membranschutzsystem legt sich über die Haut, der aber absolut nicht störend oder befremdlich ist. Perfekt! 100ml je nach Apotheke zwischen ca. 8-12€

L`Occitane hat die Verbene Serie wieder ergänzt. Frisch und spritzig kommt die Sommer-Verbene Kollektion daher. Mit Nuancen der des Bio-Verbenen Extrakts aus der Provence, Grapefruit, Zitrone aus dem Mitttelmeerraum-erfrischend harmonisch und perfekt für warme Tage. Ich habe  aus der Linie die Körpermilch ausprobiert. Sie ist nicht zu beschwerend, zieht schnell ein, denn im Sommer mag ich eher leichtere Lotionen und mit dem Duft kriege ich direkt gute Laune. Es gibt noch ein Eau de Toilette, eine Handcreme, Shampoo, Conditioner, Duschgel, Deo, Sorbet Body Cream und ein limitieres Bodyspray. Die Bodylotion hat mich so angefixt, dass ich unbedingt gerne das EdT dazu hätte! Wandert also direkt auf die Wunschliste.

Neu in Deutschland lanciert sind die Produkte der französischen Marke von Sophie La Girafe Cosmetics. Die Marke ist bekannt durch ihren Klassiker, der Giraffe aus reinem Naturkautschuk, die die Kinder zum leichteren Zahnen verwenden können unddie gleichzeitig ein Spielzeug für die Kleinen ist. Sehr niedlich das Teilchen! Nun gibt es auch biozertifizierte Hautpflegeprodukte für Babies und Kleinkinder, die besonders für empfindliche Haut geeignet ist. Dermatologisch getestet und durchaus auch für Erwachsene zu verwenden. Ich habe das Hair&Body Wash ausprobiert und fand es sehr angenehm und soft auf der Haut. Es brennt auch nicht in den Augen. Die Produkte gibt es in D neu bei Douglas online und haben ein Ecocert Siegel Sie liegen preislich zwischen 15-19€.  Aktuell gibt es auch ein Set der Marke auf meinem Blog zu gewinnen! Klickt oben rechts in der Sidebar einfach aufs Gewinnspiel.

trio

Bleiben wir bei der Naturkosmetik. Bei Melvita wurde die Haarpflege überarbeitet und hat ein neues Kleidchen bekommen. Hier habe ich das „Sanfte Pflegeshampoo für trockenes Haar“ mit Blütenhonig und Orange ausprobiert. Ergänzend dazu den Conditioner „Sanfte Haarspülung für alle Haartypen“ mit Färberdistelöl und Karitèbutter. Mit NK Shampoos bin ich dauerhaft bisher nicht glücklich geworden und wechsle da gerne zwischen NK und KK. Ich habe recht trockenes, sehr störrisches, sehr dickes Haar, was auch stark gelockt ist, wenn es länger ist. Mit dem Melvita Shampoo kam ich erstaunlich gut zurecht, es schäumt für mich auch ausreichend auf, was ich oft bei NK Shampoos vermisse. Es schnuppert dezent nach ätherischer Orange. Danach brauch ich aber unbedingt einen Conditioner. Die Haarspülung ist schön cremig und reichhaltig pflegend und gab meinem Haarschopf auch ausreichend Feuchtigkeit. Diese hat mir sehr gut gefallen! Die Produkte sind ecocert zertifiziert, Shampoo mit 200ml 8.90€, Spülung mit 150ml 11.90€. Das Shampoo gibt es auch noch für fettiges Haar.

Melvita

Von Avène gab es ein Deo unter die Achseln. Das Avène Deo enthält weder Alkohol noch Konservierungsstoffe oder Aluminiumsalze und beruhigt die Haut mit Avène-Thermalwasser.  Das Hin und Her ob Aluminiumsalze oder nicht in Deos, will ich hier nicht auch noch diskutieren, da gibt es nun wirklich schon genügend darüber im Netz. Letzendlich eine persönliche Entscheidung ob man darauf verzichten will oder nicht. Oft werden dann statt Aluminumsalze mehr Alkohol und mehr Duftstoffe verwendet, was ich persönlich jetzt auch nicht unter den Achseln so vertrage. Insbesondere auf Alkohol in Deos reagiere ich mit heftigen Quaddeln.

Avene deo

Der Deo Roller von Avène machte bei mir soweit einen guten Job. Im normalen Alltag und ohne irgendwelche Anstrengungen und überdurchschnittlichen Temperaturen kam ich damit gut zurecht. Wurde es jedoch wärmer oder anstrengender für mich, merkte ich schon, dass ich mich nicht zu 100% darauf verlassen konnte. Ich habe ihn dann verwendet, wenn ich wußte dass die Temperaturen nicht zu hoch werden und ich auf einen nicht allzu stressigen bzw. anstrengenden Tag hoffen konnte. Will ich auf Nummer sicher gehen, greife ich dann doch lieber wieder zu meinem herkömmlichen Deo (ohne Alkohol) zurück. Dafür war die Verträglichkeit echt top, sehr sanft zur Haut. Allgemein mag ich jedoch diese klassischen Deoroller mit Kugel und das Nass Gefühl unter den Achseln nicht. Ich bevorzuge da lieber diese geligen Deosticks. Deos finde ich sehr individuell, kommt auch immer auf die eigene Empfindlichkeit an und je nachdem wie schnell oder stark auch Jemand schwitzt. Preislich um die 10€, je nach Apotheke.

Das war es dann auch mal wieder! War ein Salatblättchen dabei, was euch besonders neugierig macht oder was ihr vielleicht auch schon selbst ausprobiert habt? Ich freu mich über eure Kommetare dazu 🙂

2 Signatur 2015

Post enthält auch

PR Sample 1

Querbeet durch Tiegel und Tübchen…Beautysalat …mal wieder!

Es wird mal wieder Zeit für einen Beautysalat, es hat sich wieder einiges angesammelt was durchprobiert wurde.

Im Winter habe ich einen enormen Verbrauch an Handcreme…und sie liegen überall griffbereit herum. Im Bad, in der Küche, am Bett auf dem Schreibtisch und in der Handtasche darf auch keine fehlen.

Von Dr. R. A. Eckstein habe ich aus der Beauttipharm Linie die Hand Cream & das Lecithin Nail Oil in Verwendung. Zum einen duften beide Produkte wundervoll nach Magnolie und auch ein bissel vanillig und sie pflegen auch intensiv. Die Handcreme ist lotionsartig und nicht beschwerend oder klebrig, sie zieht schnell ein und ist daher prima für zwischendurch geeignet. Ich habe hier die große Flasche mit 100ml zu 10.90€, es gibt sie auch in 30ml zu 5€. Steht bei mir mittlerweile auf der Arbeit auf dem Schreibtisch, weil ich hier nach der Anwendung gleich weiter arbeiten kann und keine Flecken auf den Papieren entstehen. Mit UV-Filter, Vitamin A und E sowie pflanzlichen Ölen und Wachsen.

EcksteinEtwas ganz Besonderes ist das Nail Oil mit Lecithin, ich liebe es! Es ist nicht so öligflüssig, wie andere Produkte, sondern etwas zäh in der Konsistenz, mehr gelig, honigartig. Es haftet dadurch sehr gut auf dem Nagel und ich massiere abends damit meine Nägel und das Nagelbett ein. Insbesondere nach dem man z.Bsp. ein Gelnagellacksystem verwendet hat, kriegen eure Nägelchen damit einen intensiven Pflegeschub verpasst und es fördert schnell die Regeneration. Aber auch im Winter bei spröden Nägeln ein Must Have! Mit Sterolen, Jojoba-Öl sowie Vitamin A und E. 15ml 8€, dazu ein super Preis-Leistungsverhältnis, wie ich finde!

HandReichaltig und etwas kompakter in der Textur ist die Cold Cream von Avène, verwende ich abends sehr gerne. Macht die Hände schön geschmeidig, wirkt etwas wasserabweisend durch Bienenwachs, der einen schützenden Film hinterlässt. Besonders für rauhe, spröde Hände eine schnelle Hilfe. 50ml, 5.90€

Die Logona Natural Nail Handpflege, duftet dezent nach Mandel, enthält auch Mandelöl und eine Mischung natürlicher ätherischer Öle. Myrrhenextrakt und der Kamillen-Wirkstoff Bisabolol wirken entzündungshemmend und unterstützen das natürliche Gleichgewicht der Haut. Zieht auch schnell ein, was ich bei Bio Produkten oft nicht habe. Die Textur empfinde ich auch eher als leicht, weshalb sie für unterwegs prima in der Handtasche ist. Zudem hat sie eine handliche „Mitnehmgröße“ von 40ml, Preis 7.95€, biozertifiziert und vegan.

Zum Liebling hat sich auch die Caudalie Hand and Nail Cream entwickelt, habe sie mittlerweile auch schon in der Apotheke nachgekauft, zudem mag ich den fruchtigwarmwürzigen Duft sehr gerne. Sie ist mit antioxidativen Weintrauben- Polyphenolen sowie Karité- und Avocado-Butter angereichert. Hinterlässt keinen Fettfilm, macht die Hände sehr schön zart und ist nicht beschwerend, pflegt dennoch reichhaltig. 98% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. 75ml, 12.80€

Bei der Gesichtsreinigung verwende ich zur Zeit verstärkt wieder Reinigungsmilch, da ich merke, dass meine Haut aufgrund der Rötungen der Couperose und der Rosacea solche Texturen mehr mag. Ich hasse es mit den Fingern und der Reinigungsmilch mein Gesicht zu reinigen und brauche daher einfach ein Hilfsmittel. Hier nehme ich gerne einen Konjacsponge oder neu für mich entdeckt, das Microfaserreinigungstuch mit antibakteriellen Silberionen  von Beyer& Söhne. Hier wird Mikrosilber eingesetzt, da Nano Silberpartikel in die Haut eindringen können, mehr dazu auf der Webseite von Beyer & Söhne unter der Rubrik -> Hautwissen

Ich hatte schon mal einen Versuch mit solchen Tüchern gestartet, mochte die aber aufgrund des Anfassgefühls nicht. Das Beyer Tuch ist richtig dick und flauschig und schön soft. Es kann auch ohne ein Reinigungsprodukt verwendet werden, ich kombiniere es mit der Reinigungsmilch und mir gefällt die Art der Reinigung total gut. Dabei rubbel und zerre ich damit nicht wild im Gesicht, sondern bausche es zu einer Art „Stempel“ zusammen und streiche damit sanft in kreisenden Bewegungen übers Gesicht.  Von den Tüchern hätte ich gerne noch so 1-2, dass wenn eines in der Wäsche ist, ich nicht verzichten muss, da lohnt sich preislich dann das 3er Set. Einzelpreis 9.90€ im 3er Set 24.90€. Zudem sind die wiederverschließbaren Beutelchen praktisch, in denen sie geliefert werden-ideal unterwegs, auch wenn das Tuch nass ist, gut zu transportieren.

Facecleansing

Die Immortelle Reinigungsmilch von L`Occitane ist einem Spender, ich mag die Anwendung von Pumpsspendern einfach lieber. Die Immortelle Serie von L`Occitane sowieso. Sie ist mit Immortelleblütenwasser angereichert und wirkt glättend und entspannend. Angenehm auf der Haut, enfernt gründlich Make Up und dabei sehr soft. Die Haut fühlt sich dananch nicht so trocken an und spannt auch nicht,  strahlt sauber, frisch. Ich vertrage sie sogar mit der Couperose/Rosacea sehr gut. 200ml 20€.

Ebenfalls für mich sehr gut verträglich das Immortelle Gesichtswasser. Es ist alkoholfrei, enthält BIO-Immortelle Blütenwasser, Zellextrakte aus der BIO-Immortelle, antioxidierenden Grün Tee-Extrakt und Indischen Wassernabel (Centella Asiatica). Kühlt angenehm und tonisiert, beruhigt die Haut und nimmt die letzten Reste Schmutz mit herunter. Ich mag zudem den dezent blumigen Duft der Immortelle.

Ein Bio AMU Entferner von Melvita konnte mich voll überzeugen. Der 2 Phasen Reiniger bekommt sehr leicht und gründlich sogar hartnäckiges Augen Make Up /Mascara entfernt, ohne das ich wild mit dem Wattepad rumrubbeln muss. Soll auch für wasserfestes AMU gut geeignet sein, verwende ich jetzt nicht, aber er schafft sogar die Benefit Mascara, die nun wirklich hartnäckig ist 😉 Enthält beruhigendes und abschwellendes Kornblumenblütenwasser und ist somit eine erfrischende Pflege für müde Augen. Rizinusöl und Oliven-Squalane kräftigen die Wimpern und schützen die empfindliche Augenpartie.
Rosenblütenwasser spendet Feuchtigkeit, Orangenblütenwasser beruhigt und Kornblumenblütenwasser lindert Schwellungen. Ich finde den echt klasse, da mich bisher kein Bio AMU Entferner so 100% überzeugen konnte. 100ml kosten 16.90€

Mindestens einmal pro Woche gibt es eine Gesichtsmaske bei mir. Flora Mare hat eine „Strahlend Schön“ Home -Spa Maske im Sortiment, mit vulkanischer Tonerde. Praktischerweise wird gleich ein hervorragender und softer Maskenpinsel mit dazu geliefert.

FloraMare

Die Maske enthält zudem einen Platinum-Mare Complex (Küstenkamille, reich an wertvollen Mineralien, essentiellen Aminosäuren), Extrakte der Braunalge Malaria Esculenta, Bretonische Korallenalge, natürliches Polymer aus Knorpeltang, Platin Pepitd, einer der Innovatisten und mordernsten Anti Aging Wirkstoffe und Tonerde, die an den Küsten des Mittelmeers gewonnen wird und vulkanischen Ursprungs ist. Enthält zudem noch Aprikosenkernöl, Sea Starwort Oil, Squalan, und Goldalgenextrakt. Die Maske ist schön cremig, reichhaltig und lässt sich mit dem Pinsel gut auftragen und verteilen. 10-15 Minuten einwirken lassen, da merke ich schon richtig wie sie anzieht und mir ein straffendes Gefühl vermittelt. Sehr angenehm auf der Haut, habe ich gut vertragen, trotz Couperose /Rosacea…nur das Abnehmen ist etwas schwieriger. Sie kann lt. Anwendung auch mit Wasser abgespült werden, jedoch habe ich das Gefühl sie geht dadurch noch schlechter ab, und ich verschiebe das Produkt nur im Gesicht hin und her. Besser finde ich die Reste mit einem trockenen Kosmetiktuch oder Einwegwaschlappen zu entfernen. Aber auch da braucht man ein paar Durchgänge mit den Tüchern. Dafür wird man mit einer strahlend, geglätteten Haut belohnt, die wirklich schön frisch aussieht. 100ml 24.75€ inkl. Pinsel

Winterzeit ist Badezeit! Am Wochenende oder nach Feierabend zum Entspannen und Runterkommen…mag ich. Auf dem Beauty Press Event im Oktober war tetesept vertreten und hat uns mit Tütchen von Badezusätzen versorgt, die ich so nach und nach ausprobiert habe. Besonders gefiel mir das Cleopatra Bad, die Sinnensperlen, Hüttenzauber und die Schaumwelten. Der Vorteil der Sachets, sie sind ausreichend für ein Bad, können gut mit auf Reisen genommen werden und man kann einfach öfters wechslen nach Lust und Laune und muss nicht so eine Buddel einer Sorte leeren. Erhältlich in verschieden Sorten in den Drogeriemärkten, sind auch schön pflegend und trocknen nicht die Haut so aus.

PicMonkey Collage

Ebenfalls auf dem Beauty Press Event gab es von Sante eine schlichte Cremedose mit einer Familien Allzweckcreme. Ich habe sie zuerst gar nicht so beachtet, bis ich gelesen habe, dass Bio Granatapfel & Feige enthalten ist. Enthält weiterhin Traubenkernöl und Bio- Mandelöl. Sie duftet soooo lecker, ist recht reichhaltig, zieht dennoch gut ein und kann im Winter gut als Körpercreme verwendet werden, ebenso für besonders raue Stellen, wie Schienbeine, Ellbogen- aber auch fürs Gesicht und das von Jung bis Alt, egal ob männlich oder weiblich. 100ml zwischen 4-5€

Geduscht und gepeelt wurde natürlich auch. Aktuelles Lieblingsduschgel, dass ich zur Zeit am Allerliebsten verwende: Resveratrol Premium Duschgel von M.Asam. (unten rechts im Foto) Nachdem ich von der -> Bodycream schon hin und weg war, musste das natürlich auch einziehen und probiert werden. Es entwickelt einen reichhaltigen cremigen Schaum, meine trockene Winterhaut liebt es, da es schön pflegend wirkt. hat den typischen Duft der Resveratrol Serie. 500ml 17.50€

ASAM:AVON

Überrascht hat mich auf dem Beauty Press Event auch die Marke Avon. Damit verbinde ich Kindheit, die „Avon Tante“ die in den 70ern öfters bei uns zu Hause klingelte. Die Marke hat sehr interessante Produkte und auch beim Packaging hat sich seitdem doch einiges getan. Hier habe ich das Body Sugar Scrub aus der planet spa Linie mit afrikanischer Sheabutter und Schokoladentrüffel. Praktisch unter der Dusche anwendbar, da in einer Standtube. Es duftet einfach unglaublich lecker, nach Sheabutter, Schokolade, Karamell, aber eben nicht quitschesüß. Das Peeling ist nicht ganz so grob. Trocken angewendet, ist der Peelingeffekt stärker, mit Wasser aufschäumen, abduschen, macht schöne seidigglatte Haut. 200 ml UVP 15€. Es gibt auch einige onlinehops, bei denen Avon Produkte bestellt werden können, wie ich gesehen habe.

Ich verwende sehr gerne das Primer Töpfchen von Clarins Lisse Minute Base Comblante, habe ich euch vor über 2 Jahren -> hier auch schon vorgestellt…also wenn ich mal Primer verwende, mache ich auch nur zu bestimmten Anlässen. Aber es ist schon nett, gerade mit fast 50 schnell und effektiv den Teint zu gewissen Gelegenheiten optisch zu verbessern. Ergänzend dazu und vor allem in konzentrierter Form, gibt es einen Stift von Clarins: Anti-Age Linefiller Lisse Minute Concentré

Linefiller

Durch Drehen am hinteren Ende des Stiftes gelangt das Produkt in den Applikator. Dieser ist sehr weich, flexibel, silikonartig und past sich jedem Eckchen im Gesicht an. Er kann gezielt in Falten oder auf vergrößerte Poren angewendet werden. Die Textur ist ähnlich wie bei dem Töpfchen nur geschmeidiger.

Als Konzentrat vom Original Lisse Minute Base Comblante und zusätzlich angereichert mit Dermaxyl®, einem Peptid zur Milderung von Falten, kaschiert und korrigiert der Anti-Age Linefiller sofort Hautunregelmäßigkeiten. Akazien-Mikroperlen füllen Unebenheiten optisch auf.

Der Test auf dem Handrücken, wo mehr Linien und Falten vorhanden sind, zeigt: It works! Ein Weichzeichner, ein Teintschmeichler, Photoshop aus der Tube. Das Produkt sollte jedoch sparsam verwendet werden, sonst wird es schnell rutschig, gerade wenn obendrüber noch ein weiteres Produkt wie eine Foundation aufgetragen werden soll. Für Unterwegs ist dieser Stift sehr praktisch, da auch zwischendurch nochmal korrigiert werden kann und man nicht den schweren Glastopf mit auf Reisen schleppen muss und er ja auch nochmal konzentrierter ist. Kann auch an den Augen bei Krähenfüßchen verwendet werden.

Er ist im Vergleich zum Töpfchen auch geschmeidiger, leichter in der Textur. Zu Hause als Basis vorm Schminken verwende ich lieber das Töpfchen, da die Textur für größere Flächen im Gesicht geeigenter ist und ich ihn noch effektiver finde. Für Unterwegs und zum Auffrischen mag ich den Stift. Im Stift sind 3ml enthalten für 29.75€

Und?…war etwas neues oder Spannendes für euch dabei? Macht euch etwas Besonders neugierig? Kennt ihr vielleicht schon etwas von den vorgestellten Produkten? Dann teilt mir gerne eure Erfahrung damit mit, ich freu mich immer über eure Kommentare 😉

Dalla NikoMütze Signatur