SISLEY Phyto Lip Shine Rouge à Lèvres …die Sucht geht weiter

Ich liebe diese Dinger einfach, deshalb durften 2 weitere Nuancen einziehen!

Aktive Wirkstoffe

Kokum-Butter: macht die Haut geschmeidig, pflegt, regeneriert
Mango-Butter: macht die Haut weich
Zuckerester: verleihen angenehm zarte, glänzende Lippen

Sis1

Die beiden Nuancen, die noch einziehen durften sind Nr.6 „Sheer Burgundy“ und Nr.14 „Sheer Fuchsia“. Die Namesgebung trifft die Farben schon perfekt. Ich mag das cleane Design der Metallhüllen, mit dem ausgestanzten „s“, welches Rot hinterlegt ist. Dazu gibt es rote Samtmäntelchen, damit die Kleinen nicht frieren 😉 Die Hülle ist so auch einfach in der Handtasche gut geschützt, deshalb lasse ich sie auch immer drum.


Nr.14 „Sheer Fuchsia“ ein beeriges, sommerliches Pink. Unbenutzt sehen sie nach einer matten Textur aus, das täuscht jedoch, sieht aber wahnsinnig edel aus.

Sis  pink 1TB pink

Ich liebe die Textur der Phyto Lip Shine Rouge à Lèvres Lippenstifte, die eine Mischung aus Gloss und Lippenstift sind. Sheer, dabei brilliant in der Farbe und mit einem wunderbaren leichten Tragegefühl, dazu mit überraschender Deckkraft. Die Textur legt sich so schmeichelnd auf die Lippen und verschmilzt mit ihr zu eins. Die Lippen wirken optisch geglättet und aufgepolstert, da hier wieder lichtreflektiernde Glimmerpartikel eingearbeitet sind, deshalb sind sie für uns Ü40 Mädels perfekt. Mein Lippenrelief ist ja auch nicht mehr so prall und da sehen manche Texturen ziemlich grausig aus. Das Finish ist jedoch keinesfalls Discoglitzer, sondern ein sehr subtiler Schimmer. Einfach alles perfekt und sie gehören zu meinen absoluten Lieblingen.

Burgundy, sieht in der Hülle sehr bräunlich aus, geht aber aufgetragen auf jeden Fall eher ins beerige weinrot, welches nicht düster schwer, sondern frisch wirkt.

sis 1 berry

TB berry

Die Lippenstifte setzen sich nicht in den Fältchen ab, sie fransen nicht aus und bleiben da, wo ich sie aufgetragen habe. Für die sheere Textur halten sie dazu auch recht lange, sind aber auch unkompliziert nachzutragen. Sie kleben nicht, sind auch nicht schmierig und sind schön feuchtigkeitsspendend…wie gesagt einfach perfekt,  große Liebe!

Preislich liegen sie bei 34.50€, sind aber je nach Anbieter auch günstiger zu bekommen, also Preisvergleich lohnt sich!

Kennt ihr sie schon? Seid ihr Ihnen auch schon verfallen? Welche Nuancen habt ihr?

Dalla BUSSI Signatur

 

Advertisements

Review GUERLAIN Gloss „Star Dust“ aus dem d’Enfer Spring Look 2014

Aus dem d’Enfer Spring Look 2014 hatte ich euch hier ja schon die Lidschattenpalette „Les Tenders“ gezeigt. Aus der gleichen Kollektion gibt es noch einen Lip Gloss, der seinem Namen alle Ehre macht : “ Star Dust“

Glitzer-Giltzer -Glitzer!!!

Guerlain1

Die Glitzerpigmente in kühlen Blau und weißsilber schimmern je nach Lichteinfall irisierend und geben ein „cooles“ Finish auf den Lippen.  Den Applikator kennen wir bereits von anderen Lipglossen von Guerlain, mit ihm lässt sich das Produkt zielgenau und einfach auftragen.

Der Swatch auf dem Handrücken ist natürlich sehr intensiv „eisig“, so kommt der Gloss bei Weitem nicht auf den Lippen heraus. In der Kollage im Bild oben rechts, habe ich den Gloss pur auf die Lippen aufgetragen. Je nach dem wie stark eure Lippen pigmentiert/durchblutet sind, wirkt das Gloss pur unterschiedlich stark.

Auf dem mittleren und unteren Foto habe ich den Gloss über dem Guerlain Shine Automatique „Extrait de Rose“ aufgetragen. Die ist ein sehr sheerer  und blaustichiger Pinkton. Über einem Lippenstift aufgetragen gefällt mir das Produkt an mir persönlich wesentlich besser, da es die Lippen optisch voluminöser erscheinen lässt, glättet und einen Lippenstift  noch viel lebendiger wirken lässt. Jetzt für den Sommer gefällt mir der Look ganz gut, obwohl ich sonst nicht so auf Glitzer auf den Lippen stehe, aber dieser hier sieht eben auch nicht billig oder Teeniemäßig aus, so dass er auch mit ü40 gut getragen werden kann.  Gerade für einen Sommerabend oder im Urlaub finde ich ihn auch für mich tragbar und passend 😉

guerlain2

Die Pflegeeigenschaften bei den Guerlain Glossis sind absolut top, so auch hier. Selbst wenn der Gloss schwindet, bleibt ein pflegender Film auf den Lippen. Überhaupt ist das Tragegefühl angehem, weder schmierig noch klebrig.

Preislich liegt er bei ca 29€ je nach Anbieter.

Wie gefällt euch Star Dust?  Mögt ihr Glitzer auf den Lippen? Habt ihr schon mal andere Lippglosse von Guerlain probiert? Gefällt euch das Tragegefühl und die Pflegeeigenschaften der Glosse?

Dalla Kopf Signatur

 

 

 

 

Pr Sample PUR

 

…und noch ein Laquer Gloss von Shiseido, bin hin und weg von den Teilchen

Ich hatte euch ->hier schon meinen  ersten Laquer Gloss von Shiseido gezeigt in der Nuance RS 306 „PlumWine“ und die Teilchen begeistern mich echt extrem.

WZ Solo

Eine Frage der Zeit, dass da noch eine weiter Nuance einziehen durfte. Deshalb zeige ich euch nun noch OR303 „In the Flesh“ 

Laquer Rouge 1

Die Nuance ist ein wunderschönes pfirischrosa mit korall Einschlag. Über die Eigenschaften des Laquer Gloss lasse ich mich hier nicht nochmal aus. Dies habe ich bereits bei der Vorstellung der Nuance „Plum Wine“ getan. Könnt ihr gerne dort nachlesen, ist oben bereits verlinkt.

laquer Rouge 2

Auch diesmal bin ich wieder sehr angetan von der Textur. Sie umschmeichelt die Lippen einfach so vorteilhaft, gerade bei älteren Beauties. Mein Lippenrelief ist in der Oberlippe ja nicht so mehr so prall wie mal vor 20-30 Jahren und auch Lippenfältchen machen sich immer mehr breiter. Da ist es natülich schön, wenn frau ein Produkt findet was dies nicht noch betont.

Die Eigenschaften sind ansonsten genauso top wie bei „Plum Wine“, ich habe absolut nichts zu meckern. Ich komme immer mehr weg vom „klassischen“ Lipgloss, die neuen Lipenprodukte sind mir viel symphatischer.

Da meine Lippen recht gut durchblutet sind, schlucken sie zwar einiges von dem pfirischrosa, trotzdem gefällt mich die Nuance sehr gut an mir. Ich möchte unbedingt noch „Lust“ und „Baby Doll“ ausprobieren, die lachen mich auch ziemlich an 😉 Was mir am Design gefällt, ist dass gleich von aussen erkennbar ist, welche Nuance enthalten ist,da die Hülle ja zur Hälfte transparent ist.

Enthalten sind 7.5 ml preislich bei Douglas 24.99€, Pieper 22.70€, Parfum Dreams & Zentraldrogerie 19.95€

Habt ihr sie schon ausprobiert? Machen sie euch neugierig? Welche Nuancen habt ihr, welche würden euch besonders interessieren?

Dalla pur Signatur

Hybrid Lippenstift im Gloss Look, der DIOR Addict Fluid Stick #551 „Aventure“

Dior scheint einen kleinen Hype mit dem neuen Lippenprodukt loszutreten…kaum erschienen sind sie schon in aller Munde, oder besser gesagt an aller Munde 😀

Ich habe hier die Nuance #551  „Aventure“  ein  Orange mit koralligen Einschlag. Tolle Sommerfarbe, gerade wenn der Teint nicht mehr ganz so blass ist.

Fluid Stick

 

Das Design der Acrylhülle täuscht zuerst einen Lippenstift vor, öffne ich jedoch den Stick, finde ich einen  klassischen Gloss Applikator vor.

Damit gelingt alles in einem Zug: satte Farbe und der Halt eines klassischen Lippenstifts, der Glanz eines Gloss, alles vereint in einem dünnen Film mit sensationellem Komfort. Farbe und Glanz verschmelzen für den maximalen Effekt mit intensiven Pigmenten mit langem Halt, die wie „Marker“ direkt in den Glossblasen eingekapselt sind. Für maximale Leichtigkeit, einen sofortigen Frischeeffekt und verführerischen Komfort enthält Dior Addict Fluid Stick kein Wachs sondern Wasser …

Fluid Swatch

 

Mit dem Applikator lässt sich sehr präzise arbeiten, selbst an den Konturen. Die Textur ist sehr geschmeidig und angenehm auf den Lippen. Er braucht einen kleinen Moment um mit den Lippen zu verschmelzen und wird eins mit ihnen und ist dann absolut klebfrei und schwerelos….man vergisst einfach, dass ein Lippenprodukt aufgetragen ist. Übrigens Duft-und geschmacksneutral.

Als ich ihn das erste Mal ausprobiert habe, war Wochenende, ich noch im Schlafanzug, war aber so neugierig darauf, dass ich ihn ausprobieren musste. Habe dann ein wenig rumggeräumt und Frühstück gemacht und noch schnell die Wäsche vor dem Frühstück auf den Balkon zum Trocknen aufgehängt …im Schlafanzug aber mit leuchtend orangenen Lippen und zerzauster Frisur…Hallo Nachbarn 🙂 Ich hatte wirklich schlichtweg vergessen, dass ich den Fluid Stick noch auf den Lippen hatte!

Die Halbarkeit ist auch überdurchschnittlich gut und er verblasst gleichmässig, die Farbe schwindet nach und nach immer mehr, so dass es aber nicht unregelmäßig und abgelutscht aussieht. Ein Essen übersteht er jedoch nicht, verschwunden war er danach aber auch nicht völlig. Meine Lippen fühlen sich mit dem Fluid Stick gut versorgt und gepflegt an.

Die Deckkraft ist hoch wie bei einem cremigen Lippenstift, jedoch eben mit glänzendem Gloss Effekt. Optisch schmeichelt er auch nicht mehr ganz so jungen Lippen und Lippenfältchen werden nicht betont. Er setzt sich auch nicht in den Lippenfältchen ab und bleibt, wo ich ihn aufgetragen habe.

Fazit: Mag ich!  Müssen noch mehr Nuancen bei mir einziehen, immerhin gibt es aktuell 16 Nuancen zur Auswahl und ich habe auch schon eins-zwei im Auge, die ich noch gerne hätte.

Preislich liegen sie mit einer UVP bei 34€, bei Douglas 33.95€,  bei Parfum Dreams 28.95€

Habt ihr die Fluid Sticks schon entdeckt und konnten sie eure Lippen erobern? Welche Nuancen gefallen euch am Besten?

Weitere Berichte findet ihr z. Bsp. bei  Hibby Aloha    Mel et fel   Zuckermädchen  Beauty Butterflies

Dalla BUSSI Signatur

 

 

 

Pr Sample PUR

Neue blumige Nuancen bei den Lip Gloss „Lip Glacè“ von LAURA MERCIER

Der „Lip Glacé“ wurde um einige blumige Nuancen erweitert und seit März sind die neuen Nuancen erhältlich. Drei davon zeige ich euch hier.

LM Glossis

Ich mag das schlichte Design bei L. Mercier, die Hüllen sind schön griffig und angenehm anzuwenden. Mir gefallen alle drei Nuancen richtig gut, könnte mich jetzt nicht entscheiden welche ich am Liebsten mag.

„ORCHID“ erinnert an eine ganz bekannte Orchidee, die Dentropie. Ich konnte ihn mir zuerst nicht so recht an mir vorstellen, aber als ich ihn aufgetragen hart war ich doch direkt von der Nuance angetan. Die Farbe deckt für ein Gloss richtig gut, hat dabei ein typisches Gloss Finish.

 

Orchid

 

„WILD FLOWER“ macht seinem Namen aller Ehre…hier macht es etwas mehr bäääm, wobei die Sonnenstrahlen hier noch einen kleinen Turbo dazugeben. Leicht sheeres Finish mit guter Deckkraft.

Wild Flower

 

„DAIQUIRI“ In der Hülle sind hier feine Schimmerpartikel erkennbar, die aufgetragen jedoch nicht auffallen, sondern eher die Lippen optisch aufpolstern. Lediglich wenn er sich abträgt bleiben vereinzelt kleine Schimmerpartikel auf den Lippen, jedoch nicht so auffallend, dass es mich stören würde. Die Nuance wirkt recht natürlich und betont meine natürliche Lippenfarbe und intensiviert sie. Ein dezenter Alltagsgloss.

Daiquiri

 

Die Haltbarkeit ist bei allen super, sie haben ein angenehmes, klebfreies Tragegefühl und haben einen sehr hohen Pflegefaktor, die die Lippen langanhaltend versorgen. Die Lippen werden optisch optimiert und wirken etwas aufgepolstert. Sie duften dezent nach Vanille. Sie ziehen sich nicht in die Lippenfältchen, bilden einen voteilhaftenWeichzeichnereffekt, der Auftrag ist easy und gelingt mit dem Applikator gut.

Sie enthalten pflegende Substanzen wie Sheabutter, Traubenkernöl, Nachtkerzenöl, Honig, Aloe.  Enthalten je 4.5g ud kosten 27€. Laura Mercier ist erhältlich an L. Mercier Countern oder auch online bei Ludwig Beck, Douglas, Breuninger.

In Thailand ist Laura Mercier sehr oft vetreten und in jeder Mall mit einem schönen Counter zu finden. Ich hatte im Urlaub somit viel Gelegenheit ausgiebig zu kucken und auszuprobieren.

LM Counter

 

Kennt ihr die Lip Glacè von Mercier? Habt ihr die neuen Farben schon entdeckt und ausprobiert? Gefällt euch eine Nuance besonders gut?

Schmetti

 

 

 

 

Pr Sample PUR

Noch eine traumhafte Nuance des GIVENCHY Rouge Interdit Shine, diesmal „Sun Shine“

Ich habe euch ja im Herbst schon mal von dieses grandiosen Lippenstiften vorgeschwärmt und euch hier-> die Nuance „Rosybrown Shine“ gezeigt. Deshalb werde ich ich nicht nochmal über die tollen Trageeigenschaften auslassen. Könnt ihr gerne im andern Blogpost nachlesen.

Am Wochenende habe ich mal meine Lippenstifte durchforstet und geschaut welche ich mit in Urlaub nehme…da bietet sich die No. 10 von Givenchy „Sun Shine“ ja wohl mehr als an, oder? Dabei ist mir aufgefallen, dass ich ihn euch noch gar nicht gezeigt hatte, obwohl er schon ein paar Monate in meinem Besitz ist. Ordentlich wie ich bin, habe ich in alter Bloggermanier Fotos auf der Festplatte gespeichert, strikt nach dem Motto es wird nichts benutzt, was nicht vorher vor die Fotolinse kam.

Hier ist er nun also mein Sonnenschein, Fotos können zur Großansicht angeklickt werden!

GIV SunShine 1

Auf dem Foto wirkt er sehr knallig orange-rot, das täuscht jedoch 😉 Auch auf den Farbbeispielen in den Onlineshops wirkt er völlig verfälscht, dort wirkt er er rosenholzartig. Ich finde die Nuance äußerst ungewöhnlich und ein abslouter Hinkucker.

Ein wahrer Sonnenschein, perfekt für Frühjahr und Sommer. Diese Goldsprenkel verschmelzen mit der Nuance zu einem Wahnsinns Finish auf den Lippen.

Giv Sunshine 2

Je nach Lichtquelle wirkt er unterschiedlich. Ein zartes pfirischrosa, leicht glossig- transparent, dass von der Sonne geküsst wurde. Gehört zu meinen absoluten Lieblingen, dazu das schöne Design, passt alles perfekt zusammen 🙂 Vor allem auch wieder für uns ältere Beauties tragbar, da er optisch aufpolsternd wirkt und keine Lippenfältchen betont.

Schlaufe WZ SoloDie Rouge Interdit Shine enthalten 3,5 g und kosten bei Douglas 29,99€ , bei Parfum Dreams 29.95 €.

Wie gefällt euch „Sun Shine“ ?  Habt ihr schon eine andere Nuance von den Rouge Interdit Shine in Gebrauch? Mögt ihr die Textur und das Finish?

Schmetti

Gelackte Lippen mit Shiseido Laquer Rouge, neue Nuance RD321 ein rötliches Pink

Nachdem ich euch ja diese Woche -> hier schon eine Nuance der neuen Laquer Glosse gezeigt habe, folgt nun noch einen neue Nuance der Laquer Rouge. Die Teilchen scheinen gut bei den Kunden anzukommen, denn hier hat Shiseido einige Nuancen aufgestockt. Ich besitze bereits einen in Orange  OR508 und mag die Textur und das Finish immer noch sehr. Zur Zeit bin ich ja irgendwie mehr auf dem Beerenton Tripp und habe aktuell die Nuance RD 321 in Benutzung.

Laquer Rouge 1

Die Nuance ist ein rötliches gedecktes Pink und eine richtig frische Frühjahrsnuance.

Lacquer Rouge vereint die ausdrucksstarke Intensität und Deckkraft eines Lippenstifts mit dem spielend leichten Auftrag eines Lip Glosses. Lacquer Rouge versorgt die Lippen optimal mit Feuchtigkeit und verbindet üppigen Glanz mit höchstem Tragekomfort. Bei der Kreation ließ sich Shiseido durch die traditionelle Kunst japanischer Lackarbeiten inspirieren, auch für die Lippen eine wunderschöne, lang anhaltende Farbe mit ebenmäßiger Textur zu entwickeln. Mit Lacquer Rouge ist diese Idee Wirklichkeit geworden. Mit nur einer Schicht zaubert Lacquer Rouge intensive brillante Farbe und faszinierenden Glanz auf die Lippen.

Schon als ich euch vor eineinhalb Jahren die orangene Nuance vorgestellt hatte, schwärmte ich von der Textur und Haltbarkeit. Hier hat sich nichts verändert, die Teilchen sind wunderbar, angenehme Trageeigenschaften. Decken mit nur einer Schicht selbst meine intensive, natürliche Lippenfarbe ab. Durch den Applikator lassen sie sich spielend auftragen und haben eine sehr gute Haltbarkeit. Die Lippen werden optimal gepflegt und das Finish ist deckend glänzend, aber anders als bei einem Gloss. Es ist eine Mischung aus Gloss und Lippenstift und setzt ein Statement auf den Lippen.

Laquer rouge 2

Im Makro sind auch wieder Schimmerpartikel erkennbar, die durch Lichtreflexe die Lippen optisch positiver erscheinen lassen. Im Gesamteindruck ist jedoch kein Glitzer erkennbar, ich mag diese Technik total 😉

Die Lippen sehen nicht zugekleistert aus, da wirklich nur eine Schicht benötigt wird um ein gedecktes Finish zu erreichen, dazu dieser schöne Glanz, der aber eben nicht so speckig, glossig ist. Setzt sich nicht in den Fältchen ab und betont diese nicht noch zusätzlich. Hier gibt es von mir wieder eine Trageempfehlung insbesondere an die älteren Beauties unter uns 😉 Superschönes Produkt und zum Frühjahr gibt es 7 neue Nuancen.

Enthalten sind 6ml preislich z. Bsp. bei Douglas 25.99€, bei Parfum Dreams 20.95€, Pieper 27.49€

Kennt ihr die Laquer Rouge von Shiseido? Welche Nuancen habt ihr und mögt sie besonders? Wie gefällt euch das Finish und der Auftrag?

Blumenstengel

Pr Sample PUR