[Beauty] ORIGINS Plantscription Powerful Lifting Concentrate …der Personal Trainer für die Haut?

Wir tun mittlerweile alles Mögliche um körperlich fit zu bleiben oder es zu werden. Auch unsere Haut braucht einen personal Trainer, gerade wenn man schon jenseits der 40 oder 50 ist, nimmt einem die Haut schon die kleinste Vernachlässigung übel.

ORIGINS Plantscription™ Powerful Lifting Concentrate verspricht uns, dass es die Haut strafft, festigt und glättet. Sie erhält ihre Spannkraft zurück, Linien und Fältchen werden minimiert. Das Gesicht wirkt definierter – wie nach einem Minilifting.

Klar, wir alle wissen, kein Serum, Cremchen und noch so hübscher Tiegel wird uns die ewige Jugend ins Gesicht zaubern, aber es  gibt doch Mittelchen zur Vorsorge und ich sag mal „Schadensbegrenzung“.

Durch den natürlichen Alterungsprozess verliert die Haut sichtbar an Elastizität, Dichte und Spannkraft und die Schwerkraft fordert ihren Tribut. Sie wird dünner, beginnt abzusacken, ein sichtbarer Abwärtstrend setzt ein. Ein Personal Haut-Trainer für ein Reset ist jetzt genau das richtige.

Origins Produkte mag ich und die Marke gehört mittlerweile zu meinen Lieblingen, ich habe sie allerdings recht spät erst für mich entdeckt. Ich vertrage die Produkte, die ich bisher probierte auch sehr gut obwohl bei Origins oft Duftstoffe enthalten sind und ich gelegentlich auf solche reagiere. Ich mag es aber auch, wenn Pflege gut duftet, da werden einfach auch die Sinne mit angesprochen. Jedoch mag ich es nicht, wenn es überdosiert ist und man sie den ganzen Tag noch schnuppern kann. Und die Verträglichkeit steht bei mir vorne an. Vetrage ich etwas nicht, setze ich es auch sofort ab. Mittlerweile kommt das nur noch selten vor, da ich weiß, was geht oder was nicht und welche Marke und welche Inhaltsstoffe ich vertrage und welche nicht. Dabei kommt es natürlich auch noch auf die Konzentration den Inhaltsstoffe an. Aber wie immer gilt: Pflege ist sehr individuell, da muss jeder für sich selbst schauen was passt oder nicht, allgemeine Empfehlungen werde ich deshalb nie geben und kann immer nur von meiner persönlichen Erfahrung sprechen.

Als Serum Liebhaber…oder besser Junkie, war ich natürlich neugierig was das neue Serum so hergibt. Das Produkt befindet sich in einem klassischen Flakon mit Pipette, lässt sich tropfengenau dosieren.

Anogeissus und Commipherolin steigern die Zahl der Lipide zwischen den Zellen. Wichtig, denn je mehr Lipide in der Haut vorhanden sind, desto fester, elastischerund dichter wirkt sie. Die Elastin- und Kollagenproduktion wird sofort und langfristig stimuliert. Die Haut wirkt wie von innen aufgepolstert. Der „Abwärtstrend“ hat ein Ende.

VON NATUR AUS SCHÖNER

Anogeissus gewinnen wir aus der Rinde eines Baumes in Ghana. Es aktiviert die natürliche Fibrillin-Produktion. Die Haut wirkt dadurch praller und jugendlicher. Erhält ihre Spannkraft zurück.

Commipherolin, aus der Indischen Commiphora, einem Baum, steigert die Elastizität, lässt die Haut wieder dichter wirken. Ein Extrakt der Acacia, heimisch in der Afrikanischen Savannah, stra die Haut. Feine Linien und Fältchen werden minimiert.

Artischocke wurde schon bei den alten Griechen zu medizinischen Zwecken verwendet. Ein Extrakt stra die Haut. Sie wirkt vitaler.

Die Rote Mikroalge hilft sich selbst. Die Natur ist eben clever. Sie bildet einen Film, einen hauchdünnen Kokon, um sich zu schützen. Ein unsichtbares „Filmchen“ legt sich auf die Haut und strafft sie. Sichtbar und spürbar.

Ein Mix an Ölen wie Pink Rose, Orange, Mandarine und Sternanis vitalisiert die Haut und belebt die Sinne. 

Einige der Wirksstoffe sind mir aus anderen Produkten bekannt, wie z.Bsp. die rote Mikroalge, mit der ich schon positive Erfahrung gemacht habe. Das Konzentrat habe ich nach Empfehlung morgens und abends aufgetragen:

Einige Tropfen mit den Fingerspitzen in die Haut eintupfen. Beginnen Sie in der Mitte des Kinns und tupfen Sie aufwärts in Richtung Schläfen und Ohren. Legen Sie beide Handflächen an die Wangen, Finger treffen sich in der Stirnmitte. Spüren und genießen Sie das Gefühl auf Ihrer Haut. Wie ein natürliches Minilifting.

Das Konzentrat ist leicht gelig, wirkt für einen Moment etwas klebrig, zieht dann auf der Haut sehr schnell ein und hinterlässt ein mattes Finish ohne zu kleben. Ich spüre einen glatten, unsichtbaren und nicht unangenehemen Film auf der Haut, vermutlich aufgrund der enthaltenenen roten Mikroalge. Schon nach der ersten Anwendung wirkt die Haut optisch geglättet und Fältchen minimiert und sie wirkt aufgepolstert und frisch. Um sicher zu gehen, dass ich es mir nicht einbilde und schön rede, habe ich es extra nochmal auf dem Handrücken ausprobiert. Ich finde da sehe ich solch eine Wirkung am Besten, da die Haut da ja wesentlich mehr strapaziert ist. Der Duft ist leicht spritzig, nach Orange, verfliegt schnell wenn er aufgetragen ist. Also wirklich dezent.

Das Produkt liegt schwerelos auf der Haut und ich kann eine weitere Pflege darauf auftragen. Das Serum allein würde mir nicht genügen, ich brauch noch eine ordentliche Portion Feuchtigkeitspflege obendrauf, da mir meine Haut mit den Jahren immer trockener erscheint. Der glättend, optische Soforteffekt gefällt mir hier richtig gut. Es ist nicht vergleichbar mit einem „rutschigen“ Primer und fühlt sich sehr natürlich an.

Nach einigen Wochen der Anwendung habe ich das Gefühl,  dass meine Haut insgesamt mehr Elasitizität bekommen hat und etwas aufgepolstert wirkt. Grundsätzlich ist meine Haut allerdings auch sehr gut gepflegt und ich bin da echt morgens und abends hinterher, egal wie müde ich bin. Mit Ü50 verzeiht sie mir keine Schluderei. Ich sehe mit dem Serum jetzt auch keine 20 Jahre jünger aus, aber man selbst betrachtet sich ja viel genauer im Spiegel und je älter man wird freut man  sich über kleine, positive Veränderungen, die man feststellen kann. Zudem kommt es auch immer darauf an, wie die gewohnte Pflege sonst aussieht. Ein Serum ist bei mir schon seit Jahren immer in der Routine dabei.

Das Origins Plantscription™ Powerful Lifting Concentrate  30 ml für UVP 66,00 Euro seit Februar 2017 erhältlich.
Inhaltsstoffe: Water, Acacia Senegal Gum, Butylene Glycol, Rosa Damascena Flower Oil*, Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil*, Pelargonium Graveolens Flower Oil*, Illicium Verum (Anise) Fruit/Seed Oil*, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil*, Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil*,Myristica Fragrans (Nutmeg) Kernel Oil*, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil*, Citrus Nobilis (Mandarin Orange) Peel Oil*, Citrus Limon (Lemon) Peel Oil*, Litsea Cubeba Fruit Oil*, Hibiscus Abelmoschus Extract, Linalool, Citronellol, Limonene, Geraniol, Citral, Methyl Gluceth-20, Glycereth-26, Commiphora Mukul Resin Extract, Porphyridium Cruentum Extract, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Seed Extract, Algae Extract, Sigesbeckia Orientalis (St. Paul’s Wort) Extract, Bambusa Vulgaris (Bamboo) Extract, Centaurium Erythraea (Centaury) Extract, Crithmum Maritimum Extract, Coffea Arabica (Coffee) Seed Extract, Cynara Scolymus (Artichoke) Leaf Extract, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Solanum Tuberosum (Potato) Pulp Extract, Anogeissus Leiocarpus Bark Extract, Caffeine, Squalane, Pullulan, Pisum Sativum (Pea) Extract, Acetyl Hexapeptide-8, Laminaria Digitata Extract, Micrococcus Lysate, Sodium Hyaluronate, Hydrogenated Vegetable Oil, Oleth-3 Phosphate, Caprylic/Capric Triglyceride, Caprylyl Glycol, Glycerin, Bisabolol, Oleth-3, Hydroxypropyl Methylcellulose, Oleth-5, Tocopheryl Acetate, Carbomer, Peg-75, Xanthan Gum, Tetrahexyldecyl Ascorbate, Glucosamine Hcl, Sodium Hydroxide, Sodium Dehydroacetate, Hexylene Glycol, Lecithin, Disodium Edta, Phenoxyethanol. *Essential Oil.

 

Habt ihr Erfahrungen mit Origins? Verwendet ihr regelmäßig Seren in eurer Pflegeroutine?

 

 

 

 

[Gewinnspiel] Mit TEOXANE strahlend das Jahr 2017 starten!

Der Adventszauber ist noch nicht vorbei! Das Beste kommt zum Schluß 🙂 Ich habe noch ein absolutes Highlight für euch. TEOXANE war sehr großzügig und hat mir 3 Sets mit Luxuspflege für eine BEAUTIFUL WINTER TIME bereit gestellt. Die Sets haben jeweils einen Wert zwischen 240-260€ !!! Wenn das mal kein perfekter Start für 2017 ist?

Set WINTER-DAY: 1x Micellar Solution (Reinigung), 1x RHA Serum, 1x Advanced Filler Dry

winterday

Set WINTER-NIGHT: 1x Micellar Solution (Reinigung), 1x RHA 1x VCIP Serum, 1x Perfect Skin Refiner

winter night.jpg

Set WINTER-WALK: 1x Advanced Perfecting Shield/ LSF 30, 1x Eyes Contour, 1x Recover Complexion/ LSF 50, 1x Deep Repair Balm

winter walk.jpg

SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-Mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo eventuell ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir was Du Dir für dieses Jahr an Vorsätzen vorgenommen hattest und auch wirklich umgesetzt hast, oder eben auch nicht 😉
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich.
    Ihr müsst volljährig sein und eine deutsche Lieferadresse angeben können. (keine Packstation o.ä.)
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #adventszauberbeischonausprobiert verwenden, damit ich es auch sehen kann.
  • Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Produkte wurden freundlicherweise von Teoxane zur Verfügung gestellt.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Mittwoch den 04.01.2017 um 23:59 Uhr. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.
  • Ich behalte mir vor Änderungen an den Spielregeln vorzunehmen.

Dann wünsche ich euch noch eine schöne und hoffentlich stressfreie Zeit zwischen den Jahren und kommt gut in 2017 an!

signatur-adventszauber-02-05-um-16-59-11-kopie

*****DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET******

Gewonnen haben Lala77, Tatinka und Bea. Herzlichen Glückwunsch!

…und ganz plötzlich ist schon wieder Weihnachten!

…wie jedes Jahr steht Weihnachten völlig unverhofft vor der Tür und der Gedanke im Kopf: „Mist, ich brauch ja noch Geschenke!“ …vielleicht vor allen in den Gehirnwindungen manch eines Mannes macht sich kurz vor Weihnachten Panik breit. 😉 Ich schenke gerne und kaufe nicht irgendwas nur damit ich etwas habe. Ich möchte, daß die Person sich beim Auspacken freut und es hoffentlich auch etwas ist, was sich Der – oder Diejenige nicht unbedingt selbst gekauft hätte, weil wie so oft Anderes ja Notwendiger oder eben zweckmäßiger ist.

Ich verschenke deshalb auch gerne Freunden und der Familie Beautyprodukte, jaaaa auch an die Männer! Und gerade die freuen sich da auch drüber! Es scheint ansteckend zu sein, wenn man eine Beautybloggerin im Freundes-Familienkreis hat.

Ich freu mich jedes Jahr auf die Geschenksets, die es auch dieses Jahr wieder von meinen Lieblingsmarken gibt. Sie sind liebevoll zusammengestellt und oft mit einem nicht unerheblichen Preisvorteil, verwöhnen Körper und Sinne.

Also lasst euch inspirieren, vielleicht passt da ja was? Ich habe eine bunte Mischung ausgesucht, von günstig bis luxuriös und von Jung bis Alt und für Männlein und Weiblein.

Für SIE, Laura Mercier: Sweet Temptations Ambre Vanille Luxe Body Collection

Luxuriöse Produkte in einer luxuriösen Verpackung, Augenschmaus pur! Etwas ganz Besonderes für den Wellnessmoment im Homespa. Laura Mercier weiß zu verführen, nicht nur optisch, auch das Näschen kommt auf seine Kosten und die Haut freut sich ebenfalls über die intensiv verwöhnende Pflege. Die Produkte sind absolut sinnlich und der Wellnessfaktor ist hier sehr hoch. Allein der Badehonig mit dem Holzöffelchen, da freut sich doch jede Badenixe darüber. Was mir hier sehr gut gefällt, dass ein Duft die Linie noch abrundet. Die Texturen von Laura Mercier bei Körperprodukten liebe ich, empfinde sie als sehr besonders. Für besondere Frauen, vielleicht für die Mama?

lm-badeset

Sinnlicher Amber mischt sich mit einem warmen Vanille-Aroma zu einem Duft femininer Eleganz. Frische blumige Noten von Mandarine, Tiger Orchidee und Heliotrop stehen im Kontrast zu Aromen von Mandeln, Braunem Zucker, Kokosnuss und würzigem Sandelholz. Dadurch entsteht ein sinnlicher, sehr persönlicher Duft, der intensiv und gleichzeitig diskret ist. Er umhüllt Sie zart und verleiht Ihnen ein wohliges Gefühl…wie für Sie gemacht. Schwelgen Sie in Ambre Vanille.

Sweet Temptations Ambre Vanille Luxe Body Collection enthält ein Crème Body Wash (100 ml / 100g) // Soufflé Body Crème (200 ml / 200 g) // Honey Bath (mit kleinem, hölzernen Honiglöffel) (200 ml / 200 g)  //  Eau de Toilette (15 ml) Limitiert UVP 72€

Bleiben wir gleich bei feiner Körperpflege: Melvita, Weihnachtsset Argan Bio:

In der Argan Bio Körperpflegelinie entfaltet sich die Pflegeleistung des Arganöls in
seiner ganzen Fülle: Samtige und gehaltvolle Texturen sowie ein feiner, unwiderstehlicher orientalischer Duft sorgen für eine revitalisierte, zart gepflegte und strahlende Haut. Im Set enthalten: Argan Bio Körperbutter 100 ml, Argan Bio samtige Handcreme 75 ml, Argan Bio Lippenbalsam 3,5g. UVP29€ (Preisvorteil Wert 33.40€)

Ich liebe den Duft dieser Serie und die Arganöl Produkte von Melvita sind perfekt für trockene Winterhaut. Sie pflegen sehr nachhaltig und sind meine Retter in der kalten Winterzeit. Ach, und der Duft ist hier sehr besonders. Gehört zu meinen Lieblingen von Melvita. Ich würde sie auch als Unisex einstufen 😉

melvita-argan

Ha! Keine Weihnachten ohne ein Mandelset von L`Occitane! Ganz große Liebe!!! Wer bei mir mitliest weiß, dieser Serie bin ich verfallen! Insbesondere auf das Duschöl und die feine Körpercreme im Glas möchte ich keinen Winter verzichten müssen, denn die Haut wird damit samtig weich. Duft und Pflegefaktor suchen seines Gleichen und wer die Mandelserie kennt und Mandelduft mag, bestätigt das sicherlich. Ein Geschenkset für die beste Freundin, die Schwester? …oder am Liebsten zum Selbst behalten! Folgendes ist enthalten:-Geschenkbox Mandel enthält 1 Mandel Körpercreme 100ml // 1 Mandel Duschöl 250ml // 1 Köstliche Mandel Seife 50g // 1 Mandel Handcreme 30ml UVP 49€ (Preisvorteil Wert 55.50€)

locci-mandel

Le Couvent de Minimes Festliche Weihnachtssets:

Die Klosterkosmetik aus Frankreich hatte recht schnell mein Herz erobert und da stehe ich glaube ich nicht alleine da. Hinzu kommt der attraktive Preis bei den Produkten und das typisch französische, sehr feine Dufterlebnis.

Das Seifen-Quartett enthält Seifen aus den 4 Linien. So kann man prima seine Lieblings Duftlinie erschnuppern und später mal andere Produkte einer Linie ausprobieren. Seifen sind ja auch wieder voll im Trend. Mein Mann bevorzugt Seifen beim Duschen wesentlich lieber als Duschgels. Er meint, er habe danach ein besseres Sauberkeitsgefühl und keinen Film auf seiner Haut. Ich nutze Seifen gern zur Make Up Pinselreinigung, das funktioniert prima. Aber auch im Kleiderschrank zum Beduften machen sie sich gut…wie eben früher bei Oma 😉 Inhalt: Eau de Minimes, Eau de Mâtines, Eau du Cloître, Eau Aimable Seifenstücke je 100g Preis: 18,00€ UVP

lcdm

Das rechte Set beinhaltet Produkte aus der Eau de Mâtines Linie. Botanisches Cologne Eau de Mâtines 100ml, Duschgel 50ml, Handcreme 50ml Preis: 34,00€ UVP. Ich kenne hiervon bisher nur das Eau de Cologne und ich mag diesen dezenten fruchtig-minzigen Duft im Alltag total gern, er erfrischt und regeniert meine Gehirnzellen umgehend. Ein Duft für Teenager, die erwachsene Frau und auch für die Omi und dennoch nicht mainstream. Eine Vorstellung des feinen Duftes findet ihr hier auf meinem Blog. Da hatte ich ihn bereits vorgestellt.

L`Occitane Raumduft  Verbene, individuelles Geschenkset

Wer gerne Raumdüfte mag, oder auch einen Vorschlag für einePerson wo man einfach nicht weiß ob und welche Körper/Gesichtspflege er/sie mag oder auch verträgt. Es ist kein „fertiges“ Geschenkset, denn bei L`Occitane kan man sich nach Lust, Laune und Budget auch sein Set individuell zusammen stellen. Eine begehrte Geschenkbox zum Verpacken bekommt man dann auch auf Wunsch dazu, bzw. kann man sich direkt so fertig einpacken lassen. Ich habe hier eine individuelle Box mit einer Duftkerze und einem Raumspray des Raumdufts Verbene.  Erinnert an einen Sommerabend in der Provence in einem der vielen Verbenefelder und verbreitet frische und zitronige Duftnoten.Vertreibt auch schnell mal unangenheme Gerüche im WC oder der Küche. Übrigens eine Duftkerze auf dem Gäste WC erfeut jeden Besucher, schon mal ausprobiert?

origins-locci

Origins Power Plantscription Holiday Set:

Anti Aging unterm Weihnachtsbaum mit einem verlockenden Preisvorteil. Das Power Set für jugendliche Haut. Wirkt gegen die Zeichen der Zeit. Verpackt mit zwei Originalgrößen und zwei Minis. Aktiviert die Produktion von Fibrillin und verspricht sichtbar die Reduzierung Linien und Fältchen. Steigert Elastizität und Spannkraft, definiert die Kontur, glättet, liftet, schützt und pflegt. Gibt der Haut ihre jugendliche Ausstrahlung und Frische zurück. Also dann sehen wir 2017 unterm Weihnachtsbaum noch frischer aus als dieses Jahr 😉
PlantscriptionTM SPF 25 Anti-aging cream 50 ml // Anti-aging Power Serum 30 ml // Anti-aging eye cream 5 ml // Anti-aging cleanser 50 ml UVP 85.00 Euro (Preisvorteil Warenwert: 147.50 Euro) Ich finde, das ist auch ein prima Set für den nächsten Urlaub und ich würde mich darüber freuen.

So und jetzt gibt es auch etwas für IHN!…wenn er denn brav war, ne? 😉 Dann wären vielleicht die Korres Produkte was für den Bruder, den Papa oder den Freund?

Links ein Set aus der Korres Santorini Linie mit Shower Gel und einem Body Oil. Wobei der Duft schon auch unisex ist. Er duftet wie er heißt und man bekommt Fernweh ans Meer geboten. Die Korres Duschgele empfinde ich als reichhaltig pflegend und sehr ergiebig. Enthält ein Showergel 250ml und Körperöl 100ml mit frischem Duft nach Zitrone und grünem Apfel. Das Körperöl ist reich an Shea-Butter, Mandel- und Aprikosenöl und verbessert nachhaltig die Hautelastizität. Die nährenden und antioxidativen Eigenschaften helfen, eine vorzeitige Hautalterung zu bekämpfen. UVP 28.90€€ (Preisvorteil Wert 39.30€)

korres-men

Oder noch ein individueller Vorschlag damit ER auch etwas zum Pflegen für das Gesicht bekommt: Marigold & Ginseng Aftershave Balm (17.90€ 200ml) Ein Balsam mit leichter Textur, viele Männer mögen ja keine reichhaltige oder beschwerende Pflege im Gesicht. Mit Ginsengextrakt, Ringelblume, Hamamelis, Active Aloe und Provitamin B5 lindern rasurbedingte Rötungen und schenken der Haut intensive Feuchtigkeit.

Alternativ vielleicht die Borage Men’s Cream mit SPF6.(50ml UVP 21,90€) Mattierender, leichter Feuchtigkeitsspender speziell für die anspruchsvolle Männerhaut. Die Creme zieht besonders schnell und vollständig in die Haut ein und verleiht ihr ein mattes Finish.  Borretsch-Öl und rote Weinreben-Polyphenole bieten Schutz durch wertvolle Antioxidantien und regenerieren müde Haut. Active Aloe und Centalla-Extrakte sind besonders feuchtigkeitsspendend und haben wundheilende Eigenschaften.

Und damit ER auch noch gut schnuppert habe ich noch 2 duftende Sets von L´Occitane und Clinique ausgesucht.

Die von gefrosteter Minze umhüllte Schale der Zedrat-Zitrone mischt pure Frische mit aquatischen Noten, dem Duft von Zeder, Moschus und Amberholz in der Duft-Geschenkbox L’Homme Cologne Cédrat verführen. Männlich, frisch perfekt im Alltag und im Büro tragbar. Ein unaufdringlicher aquatisch-zitrisch-holziger Duft, der keineswegs langweilig wirkt und Ihn morgens mit einem Frischekick anstupst.Die Geschenkbox L’Homme Cologne Cédrat enthält: 1 Eau de Toilette L’Homme Cologne Cédrat 75ml // 1 L’Homme Cologne Cédrat Duschgel 75ml // 1 L’Homme Cologne Cédrat Seife 50g //  1 L’Homme Cologne Cédrat After-Shave Gel-Creme 30ml. UVP 59€ (Preisvorteil Wert 73.50€)

clinique-locci-men

Mit Happy For Men präsentiert Clinique einen coolen, herben Duft. Ein Hauch Zitrus macht ihn unwiderstehlich verführerisch. Ein alter Hase unter den Düften und absolut Zeitlos. Grüne Noten gepaart mit Mandarine und Holz. Ich schnupper ihn sehr gerne an meinem Mann! Der erfrischende, aufregende Duft des Body & Hair Wash macht das Duscherlebnis zu einem besonderen Highlight. Das Happy For Men Set enthält ein Clinique Happy For Men Cologne Spray 100 ml und ein Clinique Happy For Men Body & Hair Wash 200 ml. UVP 62€ (Preisvorteil Wert 87€.

Und für den kleinen Geldbeutel gibt es auch richtig feine Sachen.

Melvita hat  wieder eine wunderschöne Metallkugel lanciert. Gefüllt mit einer Bestseller Linie! Perfekt auch als nettes Mitbringsel für den Adventskaffee oder den Nikolausstiefel:

Melvita Weihnachtskugel – pflegt die Haut mit 5 kostbaren Ölen und schmeichelt den Sinnen mit dem sonnigen Duft von L’Or Bio. Inhalt der Kugel: L’Or Bio Duschgel 40ml, L’Or Bio Extraordinaire Körpermilch 40ml, L’Or Bio Seife 20g, L’Or Bio Körperöl Extraordinaire 9ml Preis: 14,00€ UVP

melvita-minimes

Ein süßes Reisegrößeset hübsch verpackt, gibt es auch von Le Couvent des Minimes Panetone – Eau de Minimes. Inhalt: Duschgel 30ml //  Körpermilch 30ml // Seife 25g. Preis 6,00€ UVP und somit das günstigste geschenk auch für den kleinsten Geldbeutel. Ich glaube das muss ich auch unbedingt mal selbst probieren, der Duft wandert schon mal auf die Wunschliste, er hat so etwas reines , klares, frisch gewaschenes.

Geschafft! Seid ihr inspiriert? Nutzt ihr das Angebot der Firmen solcher Weihnachtssets? Oft ist die Preisersparnis richtig attraktiv, das finde ich sehr nice. Ich freu ich schon aufs Weiterverschenken bzw. Spenden und hoffe sie werden Freude bereiten! Zudem sind die Kartonagen einfach schon so hübsch und einige können danach noch prima zur Aufbewahrung anderer Dinge dienen. Was wäre euer Lieblingsset?

signatur-2015

pr-sample-pur

Meine Lieblingsprodukte von TEOXANE COSMECEUTICALS

Wer mir folgt weiß, dass ich ein großer Fan der Teoxane Pflege Produkte bin. Hier nochmal eine kurze Info zur Firma:

Laboratories TEOXANE, 2003 in Genf geründet, haben sich auf die Entwicklung und Herstellung von injizierbaren Hyalu-ronsäureimplantaten zur Faltenunterspritzung und Volumen-augmentation spezialisiert.Das Schweizer Unternehmen avancierte mit seiner Produktlinie TEOSYAL® bis heute zu einem der weltweit größten Hersteller und ist mittlerweile in 90 Ländern vertreten.

Durch die TEOSYAL® COSMECEUTICALS, eine auf Hyaluron basierende medizinische Kosmetik, die speziell auf die Bedürfnisse der Haut vor und nach medizinisch kosmetischen Behandlungen abgestimmt ist, bietet TEOXANE ein komplettes Anti-Aging-Programm für die ästhetische Praxis.

Teoxane Produkte begleiten mich nun schon so seit 2-3 Jahren. Ich freu mich immer wie ein Schneekönig wenn es hier etwas Neues gibt. Meine Haut liebt deren Anti-Aging Produkte und ich habe sie euch auch schon öfters auf dem Blog, Instagram und facebook gezeigt. Einige von euch kamen auch schon in den Genuss bei mir Teoxane Produkte zu gewinnen.

Meine absoluten Favoriten möchte ich euch heute zeigen. Es fiel mir etwas schwer mich zu beschränken, einiges davon ist bereits geleert oder hat noch einen Restinhalt -sind jedoch alles Nachkaufkanditaten oder waren bereits wiederholt eingezogen. Hier meine Top 5:

T All.jpg

Ganz links ist das neusete Produkt von Teoxane, das RHA® X VCIP SERUM.

Ohne Serum geht bei mir gar nix, diesbezüglich bin ich ein Junkie und meine Haut braucht mit 50 auch einfach etwas mehr 😉 Ein Träumchen von einem Serum und eines meiner Lieblingsseren überhaupt! Hochkonzentriertes Vitamin C Serum kombiniert mit resilienter Hyaluronsäure (RHA®).Eine neue Generation VITAMIN C  (VC-IP) wirken gegen Hauterschlaffung, fahlen Teint und Altersflecken. Es ist von leichter milchiger Textur, sehr sanft und gut verträglich, kann morgens & abends angewendet werden. Belohnt werde ich mit einem frischen, strahlenden, aufgepolsterten Teint. Die Haut wird ordentlich mit Feuchtigkeit gepampert. Es schützt vor freien Radikalen und regt die Kollagensynthese an. Zudem hat es eine bleichende Wirkung bei Hyperpigmentierung (funktioniert sogar mal bei mir!) und ist Entzündungshemmend und hauterneuernd. Nach dem Auftragen empfielt es sich 2-3 Minuten zu warten um die nachfolgende Pflege aufzutragen. Hier funktioniert auch die Pipette einwandfrei. 30ml 119€

serum-peel

Ein weiterer Liebling, den ich nicht mehr missen möchte ist das Radiant Night Peel mit 15% A.H.A. Glycolsäure

Das Radiant Night Peel ermöglicht eine Regeneration der Haut innerhalb von 21 Tagen und wirkt ideal nach dem Urlaub, nach längerer Sonnenexposition oder am Ende des Winters zur Erneuerung des Teints. Die Poren werden verfeinert, Pigmentflecken korrigiert und die Hautoberfläche geglättet. Ich wende es gerne 2-3 Mal im Jahr als Monatskur an und bin jedes Mal wieder von der Wirkung begeistert, insbesondere aber nach dem Winter! Die Textur ist zudem angenehm leicht. Dünn auftragen, Augen und Mundbereich meiden. Wichtig is, es abends anzuwenden und am nächsten Morgen unbedingt einen ausreichend hochen Sonneschutz zu verwenden, da die Haut lichtempfindlicher durch das Peeling wird. Glykolsäure ist ein aktives Molekül. Sie ist stark konzentriert und kann, wie alle Fruchtsäuren, bei gewissen Hauttypen zu Reizungen führen. Vor der Anwendung also mal testen. Ein leichtes Prickeln ist jedoch völlig normal, die Haut muss sich erst daran gewöhnen. Ich habe mittlerweile keinerlei Nebenwirkungen mehr. 40ml 69€

Bei der Tagespflege gibt auch sehr feine Produkte von Teoxane, als Allrounder jedoch liebe ich das Advanced Perfecting Shield.

Die Creme bietet einen hohen Anti-Aging-Schutz. Zusätzliche Antioxidantien, Anti-Falten-Peptide, lang anhaltende Hydration, stärkt die Verbindung zwischen Lederhaut  Oberhaut, hemmt den Prozess der erhöhten Verzuckerung, der die Haut sichtbar altern lässt, wirkt präventiv auf den Kollagenabbau ein. Hyaluronsäure-Fragmente stimulieren die Kollagensynthese und spenden in der Tiefe Feuchtigkeit.

Sie ist von angenehmer, leichter Textur, zieht gut ein, ist leicht pfirischfarben getönt- aufgetragen wirkt der Teint umgehend ausgeglichener und geglättet. Die Tönung ist absolut dezent und neutral, reflektiert den Teint im Licht jedoch sehr positiv. Dazu kommt noch ein LSF von 30. Eine Foundation jeglicher Textur kann gut darüber aufgetragen werden. Meiner Meinung nach verbessert sie die Gleichmäßigkeit des Teints in Verbindung mit einer BB Cream oder Foundation enorm. 50ml 80€

3er

Der Deep Repair Balm- mein Helfer in der Not!

Ein Hautberuhigender Balsam mit feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften durch RHA (Resilient Hyaluronic Acid). Er trägt  dazu bei, die beeinträchtigte Schutzfunktion der Haut wiederherzustellen: Er pflegt die durch Witterungseinflüsse wie Wind, Kälte und Sonne gereizte, empfindliche oder trockene Haut lindert lokale Hautrötungen.  Kann auch als Nachtpflege, tiefenwirksame Feuchtigkeitsmaske, After-Sun-Pflege oder als Begleitbehandlung bei professionellen ästhetischen Verfahren (Injektionen, Laserbehandlungen, Peeling) angewendet werden.

Ideal im Urlaub oder wenn die Haut mal wieder gestresst ist und mit Rötungen reagiert. Hilft bei mir sehr schnell, wirkt leicht kühlend und wenn es ganz schlimm ist, kommt nur der Balm zum Einsatz und ich verzichte dann ein paar Tage auf andere Pflege. Spannungen und Juckreiz werden damit bei mir ebenfalls sehr schnell gemildert.30ml 45€

Die Nachtpflege Perfect Skin Refiner

Rechts im Bild der hohe Pumpspender. Mag ich ganzjährig, da er nicht so beschwerend ist und ich kein zugekleistertes Gefühl habe. Auch hier wieder das RHA für lang anhaltende Hydration, sofort sichtbaren Liftingeffekt und eine aktive Wirkstofffreisetzung,  antioxidativer Schutz, strukturiert und regeneriert die Zellen, stärkt die Verbindung zwischen Lederhaut  und Oberhaut. Enthält Matrixyl 3000, ein hochentwickelter Anti-Aging-Wirkstoff und Glykolsäure.

Der Teint wirkt morgens erholt, aufgepolstert und bei einer längeren Anwendung wird mein Hautbild feiner, Poren wirken optisch minimierter, insgesamt ebenmäßiger und kleine Fältchen werden minimiert. Besonders geeignet für Mischhaut oder Haut mit Neigung zu Unreinheiten und Pigmentflecken. 50ml 109€

Das waren meine Top 5 von Teoxane. Die Preise bewegen sich im High End Bereich, es gibt aber öfters mal Aktionen bei Teoxane, da lohnt es sich die Augen offen zu halten oder Teoxane auf Facebook zu folgen um sie nicht zu verpassen. Ab und an gibt es auch auf den Beautyblogs mal einen % Gutscheincode, der nicht unerheblich ist. Wie immer ist Pflege sehr individuell, ich persönlich mag Teoxane aufgrund seiner Wirktoffe, dem Ergebnis und der Verträglichkeit- wobei ich hier von meinen persönlichen Erfahrungen spreche. Die Produkte sind sehr ergiebig, es langen meist sehr kleine Mengen damit ich ein sichtbares Ergebnis habe.

Kennt ihr Teoxane Produkte? Was habt ihr schon ausprobiert? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen damit? Was macht euch besonders neugierig?

Signatur 2015

 

[BEAUTY] Masken, Peeling, Reinigung

Dass ich ein kleiner Maskenfreak bin, dürfte mittlerweile bekannt sein, deshalb probiere ich da gerne einiges aus. Seit so ca. gut 2 -3 Jahren lege ich noch mehr Wert auf die Reinigung des Gesichtes, da gibt es mittlerweile so tolle Produkte und Texturen, die einfach neugierig machen. Was nützt die tollste Anti Aging Creme, wenn das Gesicht nur oberflächig oder gar nicht gereinigt ist. Ganz ehrlich…ich würde eher mal auf eine Pflege verzichten als auf die Reinigung- egal wie spät es nachts wird, runter mit dem „Dreck“!

Ich habe diesbezüglich wieder ein paar Produkte ausprobiert, die ich euch zeigen wollte- aber vielleicht kennt ihr das ein oder andere aber auch bereits? Dann schreibt mir gerne eure Erfahrung damit in die Kommentare;-)

Fangen wir gleich mit einem Reinigungsprodukt an, welches sich schnell bei mir favorisiert hat. Zum Reinigen mag ich verschiedene Texturen, z.Bsp. gerne den gehypten Take The Day Off Cleansing Balm von Clinique im lila Pott oder ein Reinigungsöl von L`Occitane oder Caudalie.

M.Asam Resveratrol Premium Reinigungscreme:

Bei M.Asam stöberte ich mal wieder durch die Resveratrol Premium Serie, die ich echt liebe und stolperte dabei über die Reinigungscreme. Ich habe sie nun schon einige Zeit im Gebrauch und der Topf ist schon erheblich leerer. Die Textur ist sehr cremig, duftet leicht nach dem typischen Duft der Linie. Sie ist aufgrund der intensiven Pflegeeigenschaften ideal für die reifere Haut. BS3.jpg

Durch Vitamin E und Sheabutter wird die Haut schön gepampert. Einen Klecks in den Händen verteilen, auf die trockene Haut geben und sanft in kreisenden Bewegungen einmassieren. Löst Make Up rückstandsfrei und sehr sanft. Ich nehme die Creme anschließend mit einem nassen Schwämmchen wieder ab. 200ml 19.75€. Erhältlich im M.Asam und auch bei QVC im onlineshop. Hier gibt es öfters mal Aktionen mit Preisvorteil….also Augen aufhalten 😉

Mit Peel Off Masken hatte ich schon so einige Erfahrungen in meinem Leben, mein Fazit war bisher…lieber bleiben lassen als stundenlang milimeterweise Partikelfetzen im Anschluss von der Haut zu kratzen. Wäre da nicht das Neugiertier in mir….

Gin Zing Peel Off Refine & Refresh

Den angestauten Stress auf der Haut einfach abziehen? Ein fruchtiger, natürlicher Säuremix aus Zitrone, Orange und Apfel minimiert die Poren, belebt die Haut. Koffein und Panax Ginseng liefern neue Energie für jede einzelne Zelle. Zugleich wird die Haut vor Irritationen geschützt. Panax Ginseng stärt das Immunsystem, hilft der Haut, sich selbst besser zu schützen. Wertvolle Öle aus Grapefruit, Zitrone und Minze erfrischen die Haut, wirken auf Geist und Seele.

bs2

Die Textur ist etwas kompakter und ich trage sie mit einem festeren Maskenpinsel auf. Die Maske ist metallisch- kupferfarben…. 30 Jahre jünger und ich könnte damit im Bondfilm „Rosègoldfinger“  mitwirken. Die Maske zieht auf der Haut an, für die 10 Minuten Einwirkzeit am Besten die Mimik komplett einstellen….was nicht schwer fällt 😉 Ich hatte etwas Bammel vorm Abziehen…es ging jedoch recht gut. Nicht in einem Stück, aber sie ließ sich bequem ohne Fitzelei in mehreren Stücken abziehen.(Siehe Foto) Ich fühle mich wie eine gehäutete Schlange, der Blick in den Spiegel…nicht ganz wie neugeboren, aber richtig  effektiv – die Haut hat ein sehr klares, gereinigtes, feines Bild und die Poren sind optisch auffällig minimiert. 75ml 25€

Origins Original Skin Retexturing Mask

Bei der Retexturing Mask handelt es sich um ein 2in1 Produkt- Maske und Peeling in einem.

Phase I: Tiefenreinigung & Klären
Cremige rosa Tonerde wirkt tiefenreinigend und absorbiert überflüssiges Öl und befreit die Poren von Vertalgungen und Rückständen.Gleichzeitig gibt das Kanadische Weidenröschen, der Haut seine Klarheit zurück und bringt sie wieder zum Strahlen. Um die Haut auszugleichen und sie gesund zu halten, arbeitet der aus Ostasien stammende Persische Seidenbaum entzündungshemmend und entstressend. 

Phase II: Peeling & Ebenmäßiges Hautbild
Nachdem die Maske angetrocknet ist, wird durch Wasserzufuhr das peeling aktiviert.Entfernt sanft abgestorbene Hautzellen und bringen strahlende neue Haut zum Vorschein. Wirkt erfrischend und verjüngend auf die Sinne durch einen Mix aus ätherischen Ölen von Grapefruit, Lavendel, Geranien, Rode, Amyris, Kamille und Salbei.

Eigentlich meide ich mittlerweile mechanische Peelings, ab und an verwende ich sie dennoch, denn der Sofort Effekt ist einfach gegeben. Diese habe ich gut vertragen und hatte nicht das Gefühl, dass es meine sensible Haut übermäßig reizt. Die Konsistenz ist cremig mit der typischen Tonerde Textur. Dünn auftragen, 10 Minuten einwirken lassen, mit Wasser aufemulgieren und abspülen. Die Peelingartikel sind zwar sehr fein, ich habe jedoch nicht mehr als nötig damit mein Gesicht massiert. Ergebnis ist ein klarer, strahlend frischer Teint – überschüssige Hautschüppchen wurden entfernt und ich habe festgestellt, dass die Haut bei mir nach der Anwendung in der T-Zone nicht mehr so schnell nachglänzt.  Am Décolleté eingesetzt fand ich sie auch besonders efffektiv. 100ml 25€

MISSHA Super Aqua Smooth Skin Peeling Mousse

Ein Peeling Mousse mit ph Wert 6, AHA+, BHA+ und PHA+ kontrolliert die Talgproduktion und macht die Haut seidig zart und weich. Dualsäurekomplex AHA und PHA 7%: Mildes Peeling durch Abtragen alter Hautschüppchen und Sebumkontrolle. Pentavin R: Ein Zuckerkomplex, dessen Bestandteile natürliche Inhaltsstoffe der Hornschicht sind. Er zeichnet sich durch hervorragende Wasserretention aus. Einerseits führt er viel Feuchtigkeit zu, andererseits sorgt er dafür, dass sie nicht mehr so leicht herausgewaschen werden kann.

Das Zeug ist der absolute Traum schlechthin! Ein cremiger, sehr feinporiger Schaum, der nach dem Auftragen einzieht, aber durch Massieren wieder aktiviert werden kann. Von den enthaltenen Cushion Bubbles kann ich nichts spüren, es ist einfach nur cremig, weich, sehr sanft und moussig. Auftragen, verteilen und nach 10 Minuten abspülen. Tolles Ergebnis mit hohem Wellnessfaktor und strahlender Haut, die gleich viel frischer aussieht. Auch bei Rosacea geeignet- wichtig ist nur Sonnenschutz nicht vergessen, da es die Haut lichtempfindlicher macht! 100ml 12,80€ im deutschen Missha onlineshop.

BS1.jpg

City Block Purifying Charcoal Clay Mask + Scrub.

Auch hier ein 2in 1 Produkt, Maske und Peeling kombiniert.

Natürliche Bambus-Aktivkohle, auch Schwarzer Diamant genannt, klärt die Haut. Sie wirkt wie ein Mini-Magnet, der Ablagerungen, Toxine, Schmutz und Feinstaub ansaugt, bindet und beim Abwaschen abtransportiert. Die Haut ist sanft aber porentief gereinigt.
Kaolin, weiße Porzellanerde, glättet die Haut, sie wirkt feiner und ebenmäßiger. Sie sieht frischer und rosiger aus. Enzian, der hauptsächlich in den Zentralalpen wächst, schützt die Haut vor oxidativem Stress.
Laminaria Saccharina Extrakt, eine Braunalge, kontrolliert die Ölproduktion.
Feinste Silicaperlen entfernen abgelagerte, überschüssige Hautschüppchen. Die Haut wirkt wieder strahlend frisch. Frische, junge, gesunde Zellen kommen schneller an die Oberfläche.

Mit der Maske sehe ich aus wie ein Schlumpf, die Textur ist hellblau 😀 ….egal, der Paketmann wundert sich eh über nix mehr wenn ich öffne! Sie trocknet nach dem Auftragen schnell an, hat eine cremige, kreidige Textur mit sehr, sehr feinen Peelingartikeln. Auftragen, 5 Minuten einwirken lassen und mit Wasser vorsichtig massierend abspülen. Auch hier ein sofortiger Effekt eines klaren, Teints, optisch minimierte Poren und die Haut wirkt den Tag über länger mattiert, wo sich sonst schnell Glanz entwickelt. 100ml 35€

Origins Maskimizer- Mask Primer

Ein Primer für eine Maske??? Macht das Sinn? Ja, macht es:

Wie ein feuchter Schwamm weitere Feuchtigkeit besser aufnehmen kann als ein trockener, kann „angefeuchtete, vorbereitete“ Haut die Pflegewirkstoffe der Maske optimal verwerten. Warum? Osmose ist der Trick.
Unter Osmose versteht man den Fluss von Wasser durch die Zellmembran. Ist dieser beeinträchtigt, gerät der gesamte Wasserhaushalt aus der Balance, die Zellen geraten in einen Schockzustand. Durch Origins Technologie im weltweit ersten Masken Primer wird das Gleichgewicht zwischen den Zellen und ihrem Umfeld ausbalanciert. Der Primer bereitet die Haut optimal auf die Maske vor. Die Wirkstoffe dringen extrem tief in die Stratum Corneum ein und stimulieren die natürliche, hauteigene Fähigkeit, Feuchtigkeit anzuziehen und zu binden.
Die Haut ist intensiv durchfeuchtet, prall, weich, geschmeidig und kann dadurch Wirkstoffe, egal welche, besser absorbieren. So können die Masken ihr Potenzial voll entfalten.

Der Unterschied ist wirklich eindeutig erkennbar, ich habe es mit verschiedenen Masken ausprobiert auch von anderen Marken und eigentlich leuchtet es auch ein. Da der Effekt auf der Haut nach dem Einsprühen schon alleine so toll war, kam mir die Idee ihn als Unterlage für mein Kompakt Puder Make Up zu verwenden…hehe, beste Idee ever! Viel ebenmäßigerer Teint und Poren und Fältchen werden wesentlich weniger bis gar nicht mehr betont.95ml 19€ Einfach das Gesicht vor dem Auftragen der Maske damit einsprühen.

Zu guter Letzt noch Clarins…

Eclat Mat Klärende Maske Masque Purifiant

Die Maske ist eher für Mischhaut und ölige Haut gedacht. Meine Haut ist an sich sehr trocken, jedoch im Sommer tendiere ich zur Mischhaut mit teilweise fettigen Partien.

Reinheit, Frische und Ausstrahlung für Mischhaut und ölige Haut. Die Maske enthält Thanaka-Puder, Rosa Tonerde, Weidenröschen, Winterlinde … sie klärt porentief und sanft in nur 5 Minuten. Das Hautbild wirkt feiner, der Teint ist samtig weich und mattiert. Die Maske trocknet nicht an und ist leicht abzuspülen. Ideal auch für sensible Haut.

Cremige Textur und ich wende sie auch nur partiell an den betroffen Stellen an. Masken Mix ist ja eh gerade angesagt und es macht auch Sinn, verschieden Masken je nach Hautbedarf nur an den betroffen Stellen im Gesicht einzusetzen und nicht ganzflächig.

Die Maske bleibt cremig und trocknet auch nicht an, die Haut wirkt geklärt und mattiert und hinterlässt direkt einen Pflegeeffekt ohne Spannung. Nach einigen Anwendungen regulierte sich die Talgproduktion auch etwas. 50ml 28€ Aufgrund der praktischen Größe ideal auf Reisen.

Sooo, wir sind durch…habt ihr durchgehalten? Was macht euch besonders neugierig und was kennt ihr vielleicht schon? Was sind eure Lieblingsmasken und Peelings? Mixt ihr Masken im Gesicht?

 

Signatur 2015

 

Artikel enthält teilweise PR Samples

[Beauty] Die Divine Linie von L`Occitane hat Zuwachs bekommen- es wird richtig luxuriös!

„Das Gesicht spiegelt die HARMONIE zwischen Körper und Seele wieder.“

Die Divine Linie von L`Occitane waren mit die ersten Produkte der Marke, die ich ausprobiert hatte. Mein Freund hatte sie mir mal vor Jahren zum Geburtstag geschenkt, da hatte ich noch keinen Gedanken an einen Blog gehegt. Die Divine Produkte empfand ich damals schon als luxuriös, die goldgelben Glastiegel sehen im Bad zudem sehr dekorativ aus. Als ich jetzt jedoch die Divine Harmonie Creme in den Händeln hielt toppte das nochmals alles vom Packaging. Der Tiegel ist nicht in einer einfachen Pappschachtel, nein wie ein kleines Schmuckstück sitzt er auf einem schwarzen Samtsockel in einer festen Kartonage mit Haube. Mein Verpackungsopferherz hüpft 😉 Sind wir nicht alle ein wenig Bluna?hd1

Es wird Wertigkeit und Luxus vermittelt und der Preis befindet sich im oberen Highend Bereich, das gleich vorweg. Doch was versteckt sich in dem Tiegel?

„Das Gesicht ist wie eine Landschaft im ständigen Wandel“

Im Gesicht begenet sich das Sichtbare und das Unsichtbare, die äußere Schönheit und die innere Ausgeglichenheit. Das Gesicht ist wie eine Landschaft, im ständigen Wandel, gestreichelt von der Zeit, charakterisiert von den Jahren. 

 HARMONIE DIVINE GESICHTSCREME

In seinem Anti-Aging-Konzept vereint Harmonie Divine die Regenerationskräfte zweier erstaunlicher Pflanzen: die Rotalge Jania Rubens und die Erlesene Immortelle „Millésimée“.

Im Duft der Harmonie Divine Gesichtscreme ist sofort die „Insel der Schönheit“, Korsika, zu entdecken: ein sehr sinnliches, blumiges Bouquet mit dem Hauch der einzigartigen Immortelle vereint mit der belebenden, aquatisch frischen Note des Mittelmeers. Die Textur der Creme ist wie die Beschaffenheit der Haut: sanft und fein. Sie verschmilzt geradezu mit dem Gesicht, derart schnell werden die Wirkstoffe von der Haut aufgenommen.

hd2

In einer ersten Phase setzt die konzentrierte Creme den Extrakt der Alge Jania Rubens frei und spendet der Haut wohltuende Feuchtigkeit. In der zweiten Phase entwickelt die Formulierung sich weiter zu einem weichen Öl. Mit ihr gelangen die lipophilen Wirkstoffe – die ätherischen Öle der Erlesenen Immortelle „Millésimée“, der Myrte, des Leindotters, der Nachtkerze und des Borretschs – in die Haut. Sie glättet Mimikfältchen, gleicht das Gesichtsvolumen aus und lässt den Teint dank des enthaltenen Vitamin C strahlen. Somit vereint sie die drei Komponenten, die die Harmonie des Gesichts bilden.

Mit dem Wirkstoff der Immortelle habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht und sie ist auch in anderen Pflegeprodukten von L`Occitane vertreten. Die Rotalge kenne ich z. Bsp. aus Produkten von Clarins und schätze sie ebenfalls.

In der Linie Harmonie Divine wird der seltene Extrakt der Jania Rubens zum ersten Mal mit dem ätherischen Öl der Erlesenen Immortelle „Millésimée“ aus Korsika kombiniert. Diese Verbindung verleiht den bereits ausgezeichneten Regenerationswirkungen eine neue Dimension.

Während die eine Pflanze in der korsischen Macchia wächst und die andere im klaren Meerwasser der Revellata-Bucht, haben beide die bemerkenswerte Eigenschaft gemeinsam, dass die Zeit ihnen nichts anhaben kann.

bildschirmfoto-2016-09-20-um-16-58-04

 

Zu der Creme gibt es ergänzend noch das passende Serum. Für beide Produkte gibt es Refills, was ich sehr gut finde, gerade da der Preis sich im High End Bereich bewegt. Ich glaube es ist die teuerste Pflege von L`Occitane und ich könnte mir vorstellen, dass hier auch ein neues Kundenklientel hinzukommen könnte. Aber auch für die Nutzerinnen, die die Divine und die Précieuse Linien verwenden interessant. Sicherlich gibt es auch Frauen, denen dies zu hochpreisig ist, was natürlich immer im persönlichen Ermessen liegt ob man dazu gewillt ist oder es sich auch einfach nicht leisten kann. Aber es gibt ja für jeden Geldbeutel genügend Auswahl! Ich finde es weder verwerflich wenn Jemand sich so ein Töpfchen gönnt, genau wenig wenn Jemand auf seine 10€ Pflege aus der Drogerie schwört- Leben und Leben lassen 😉

Da meine Haut durchweg gut und ausreichend gepflegt wird konnte ich keine Wunder erwarten, schließlich bin ich 50 und auch diese Pflege (und auch keine andere) schafft es nicht mich wieder wie 25 aussehen zu lassen, das ist ja wohl jedem klar. Dennoch ist es auschlaggebend in welchen Zustand sich die Haut befindet, wenn man mit einer Pflege beginnt – sprich, was habe ich vorher schon getan? Ich habe dennoch das Gefühl, dass die Haut überdurchschnittlich gut mit Feuchtigkeit versorgt wird und Knitter, Lach und Zornesfältchen zumindest für einige Stunden gemildert werden und sich nicht gleich wieder festgraben, wenn man einmal die Augen zusammengekniffen hat. Gerade wenn ich Foundation aufgetragen habe und meine Haut nicht langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt ist, setzt sich diese tagsüber dann schmal mal in den Fältchen ab. Das habe ich hiermit nicht.

Ansonsten wirkt mein Teint strahlend, frisch, gesättigt und prall und fasst sich sehr seidig weich an. Beim Auftragen schmilzt die Pflege regelrecht auf der Haut und wird eins mit ihr. Trotz ihrer Reichhaltigkeit hinterlässt sie kein schweres, pappiges Gefühl. Ich kann sie sogar aktuell, da es ja etwas kühler wurde, als Tagespflege verwenden. Sie zieht recht schnell glanzfrei weg und ich kann ohne Probleme Foundation darüber auftragen. Insbesondere in Kombination mit Kompakt/Puderfondation ergeben bei mir ein tolles Finish. Da habe ich sonst öfter mal das Problem, dass die Haut schnell spröde aussieht.

Sie duftet ähnlich der Immortelle Pflege, ich mag ihn sehr – da hier auch dezent und verfliegt schnell. Trotz deklarationpflichtiger Duftstoffe (an letzter Stelle) vertrage ich sie sehr gut. Tja, und alleine die Benutzung mit dem schönen Tiegelchen, wenn er mich morgens im Bad anlacht….ja, Verpackungsopfer 🙂 Fehlt nur noch das Serum daneben, das macht mcih nämlich jetzt richtig neugierig *hust* …ob ich den Weihnachtsmann schon mal vorwarne damit er in der Fußgängerzone ein paar Lieder singt um das Budget aufzustocken?

Der Pflege liegt noch ein sehr liebevoll gestaltetes Booklet dabei, das Infos über die Pflege und Anwendungstechniken gibt.

Divine Harmonie Creme / Divine Harmony Cream 50ml 165€/Nachfüllpack 140€

Signatur 2015

 

 

 

 

Pr Sample PUR

[Beauty] Neu bei CLARINS eine Puderfoundation: Skin Illusion Fond de Teint Poudre Libre 

Skin Illusion Fond de Teint Poudre Libre von Clarins verspricht uns die Leichtigkeit eines Puders mit der Deckkraft einer Foundation und dem Komfort einer Pflege. …ist ja fast wie bei dem Ü-Ei…gleich 3 Dinge auf einmal 🙂

Da war ich besonders neugierig drauf, denn Clarins begeistert mich mit seinen Teint Produkten in der Regel! Die Optik alleine ist schon wieder ein Hingucker! Im Deckel der losen Foundation befindet sich eine Mulde in der magnetisch ein Kabuki in einer Hülle befestigt ist. Das finde ich mal richtig durchdacht. Der Magnet ist stark genug, dass der Pinsel richtig gut darin hält.

PicMonkey Collage

Die Foundation ist ein einzigartiger Cocktail aus mineralischen und pflanzlichen Spurenelementen, die die Haut verschönern und ihr neue Ausstrahlung, Pflege und Wohlbefinden schenken. Das raffinierte, innovative Design ermöglicht dank des „Shake’n Powder Sieb Systems“   eine unkomplizierte Handhabung – egal ob morgens oder für kleinere Korrekturen während des Tages. Skin Illusion Fond de Teint Poudre Libre präsentiert sich in einem transparenten Container mit champagnergoldenem Verschluss. Der extrem weiche Pinsel verteilt die Puder-Foundation gleichmäßig und lässt sich magnetisch im Verschluss versenken.

Der Pinsel ist unglaublich soft und erinnert mich von der Haptik sehr an meinen versenkbaren Chanel Kabuki. Allerdings war dieser teurer als die komplette Foundation mit Pinsel hier. Dabei hat er genug Widerstand um das Produkt aufzutragen und zu verblenden. Also der Pinsel alleine schon ein richtig echtes Schätzchen…und ich bin verwöhnt was Pinsel angeht 🙂

Der Pinsel:

cl2.jpg

Ein Augenschmaus, oder? Ich finde es ist optisch schon erkennbar wie weich der Pinsel sich anfühlt.

Unkompliziert in der Handhabung dank raffiniertem Design

Losen Puder aufzutragen, ohne « Streuverluste » zu erleiden, ist keine Selbstverständlichkeit. Durch ihre Leichtigkeit neigt die Konsistenz zum Fliegen. Für alle Liebhaber von Puder und alle, die es werden wollen, hat Clarins ein neuartiges Dosiersystem kreiert. Es macht die Anwendung einfach.Das intelligente Spendersystem sorgt für eine optimale Dosierung – es nimmt weder zu viel, noch zu wenig Puder auf. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist, den Tiegel dreimal zu schütteln.

 

Das Produkt:

cl4.jpg

Der Deckel der Foundation hat eine Wölbung nach innen, so kann beim Transportieren nicht ungewollt Puder durch den Siebträger nach oben drücken. Mit dem Pinsel in den Puder swirlen abklopfen und von der Gesichtsmitte nach aussen hin auftragen. Anschließend verblende ich mit kreisenden Bewegungen. Bei Stellen wie Rötungen trage ich einfach nochmal einen extra Stipp auf und verblende nochmals. Die Anwendung ist easy und der Pinsel eine reine Wellnessanwendung auf der Haut…da möchte man gar nicht aufhören 😀

Wie gewohnt bei Clarins ist auch diese Puderfoundation mit pflegenden Faktoren versehen. Zudem 100 % mineralischer Sonnenschutz vor schädlichen UVA-/UVB-Strahlen.

Extrakt aus Rosa Alge, Asparagopsis armata

Die Rotalge, auch Harpunalge genannt, ist für ihre antiseptischen Eigenschaften bekannt und reich an intrazellulärem, biologisch aktivem Silizium. Die Laboratoires Clarins nutzen den Extrakt, weil er die Zellregeneration stimuliert, Feuchtigkeit spendet und eine beruhigende Wirkung besitzt.

Puder aus Rosa Opal

„Upala“ bedeutet im Sanskrit kostbarer Stein… Im Orient wird der Opal auch als „Anker der Hoffnung“ bezeichnet. Opalpulver besteht aus absolut glatten, mineralischen Kügelchen, die auftretendes Licht auf besondere Weise brechen. In der Kosmetik ist Opalpulver ein wahrer Katalysator der Leuchtkraft. Er erzeugt auf der Hautober äche einen optischen, leuchtenden Effekt, den man Opaleszenz nennt. Der Teint wirkt glatter, gleichmäßiger und erhält ein unvergleichliches Strahlen.

Ich hatte anfänglich etwas Schwierigkeiten, da ich zuviel Produkt im Siebträger hatte, meiner Meinung nach braucht man kein dreimaliges Schütteln, einfach mal ausprobieren. Wenn etwas zuviel ist einfach durch Rütteln wieder durch die Löcher in die Dose zurückführen.

clarins.jpg

Wie erwähnt, ist der Auftrag easy und wird auch nicht fleckig. Beim anschließenden genauen Blick in den Vergrößerungsspiegel war ich zuerst enttäuscht. Das Produkt sah etwas cakey aus und betonte Fältchen und Poren….mhhh……ahhhhh!!! Nachdem ich jedoch so 1-2 Minuten gewartet hatte ein erneuter Blick…und siehe da nun war alles Eins miteinander. OK, ehrlich gesagt hätte mich das auch verwundert, denn die bisherigen Teint Produkte von Clarins finde ich einfach wunderbar. Auch mit der Haltbarkeit im Laufe des Tages bin ich zufrieden. Also, etwas Geduld und lieber erst Mal weniger auftragen, nachgetragen ist schnell nochmal. Das Finish ist nicht matt sondern es bleibt ein seidger, dezenter Glow.

Das Finish ist leicht, die Haut wird nicht zugekleistert, sieht frisch und fast ungeschminkt aus, aber der Teint wirkt ausgeglichen und ebenmäßig. Das Finish ist nicht matt sondern es bleibt ein seidger, dezenter Glow.Durch das Opalpulver bekommt die Haut eine natürliche Leuchtkraft, ist mir auch bereits aus anderen Teint Produkten von Clarins bekannt und schätze ich sehr. Anschließendes Abpudern war bei mir nicht notwendig, denke das kommt immer auf den Hauttyp an. Eventuell bei Bedarf auch nur die T-Zone setten.

Es gibt 8 Nuancen, in Deutschland allerdings nur 5, meine hier ist die 108 / sand, einer der mittleren Nuancen. Enthalten sind 13g UVP 41.50€

Nutzt ihr lose Puderfoundations? Oder auch Kompakte? Wie kommt ihr damit zurecht? Wie gefällt euch die Idee mit dem integrierten Kabuki? Würde euch diese hier näher interessieren?

Signatur 2015

Pr Sample PUR