[Gewinnspiel] Lust auf den L`Occitane Adventskalender 2017?

[Unbezahlte Werbung] Hier auf dem Blog war es einige Zeit sehr ruhig, vielleicht ist das dem einen oder anderen aufgefallen. Das Leben hält ja immer auch ein paar Knüppel bereit, dass es einem hin und wieder zwischen die Beine wirft. Ich brauchte deshalb einfach etwas Abstand, da ich mir mit dem Blog immer zu viel Druck machte und meinte egal wie es mir geht, bloggen zu müssen. Gesundheitlich geht es mir seit einiger Zeit nicht so gut und ich musste mit der Diagnose erst mal klar kommen, sie akzeptieren und damit umgehen lernen. Es ist nicht lebensbedrohliches, dennoch schränkt sie meinen Alltag sehr stark ein da diese Krankheit unheilbar ist und auch eine Reha und Schmerztherapie brachte mich nicht besonders weiter. Ich habe nun eine andere, etwas ungewöhnliche Theraphieform gefunden und hoffe, dass sie mich weiter bringt, denn hier hab ich ein gutes Gefühl. Und die Lust und vor allem die Energie zum Bloggen kommt damit auch hoffentlich wieder. So, nun aber….

Ich freue mich besonders mit diesem Blogpost, einen der für mich schönsten Adventskalender, an euch verlosen zu können.

Der L’OCCITANE Adventskalender ist seit Oktober 2017 in den L’Occitane Boutiquen und in der L’Occitane Online-Boutique erhältlich. Auch unsere Apotheke vor Ort bietet welche an. Die UVP des klassischen Adventskalenders liegt bei 49 Euro.

Der stimmungsvolle Kalender in altbekanntem Design ist gefüllt mit beliebten L’OCCITANE Produkten wie der köstlichen Mandel Seife, der Karité Gesichtscreme oder dem entspannenden Aromachologie Duschgel. Jedes Türchen verbirgt eine neue Überraschung und sorgt so für einen ganz besonderen Weihnachts-Countdown, bei dem wir uns schon vor dem Fest mit den tollen Produkten verwöhnen können. Wer mehr über den Inhalt wissen möchte, schaut mal im L`Occitane onlineshop vorbei.

 

SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-Mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo eventuell ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir eine Adventskalender Erinnerung aus Deiner Kindheit.
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich. Ihr müsst volljährig sein, sonst brauche ich das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme an der Verlosung.
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #adventskalenderschonausprobiert verwenden und verlinkt mich bitte damit ich es auch sehen kann.
  • Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Kalender wurde freundlicherweise von L`Occitane zur Verfügung gestellt und wird auch von der Agentur versendet.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Samstag, den 11.11. 2017 um 23:59 Uhr. Offen für Deutschland. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.
  • Der/die Gewinner/in ist damit einverstanden, dass ich eine Lieferadresse an L`Occitane zwecks Versand weiterleiten darf. Die Daten werden nicht zu anderen Zwecken verwendet.
  • Ich behalte mir vor Änderungen an den Spielregeln vorzunehmen.

Euch allen viel Glück!

 

 

 

DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET! Gewonnen hat Sabine (BeautyBiene24), Herzlichen Glückwunsch!

Advertisements

[Gewinnspiel] Bloggeburtstag- raus aus der Komfortzone und rein in die [comfortzone]

In dieser Runde habe ich ein Hydramemory Package von [comfortzone] für euch mit neu lancierten Produkten. Ein richtig, richtig tolles Set. Damit bekommt eure  Haut ordentlich Feuchtigkeit zugeführt.

comfortzone blog.jpg

Auf dieses Package bin ich echt etwas neidisch…..gönne es euch aber trotzdem ganz großzügig 😉

Dabei sind aus der Hydramemory Linie eine Essence Lotion, ein Eye Gel, eine Maske, ein Serum und eine Creme…ein Rundum Sorglos Paket im Wert von 253€….hollla, wenn das nichts ist! Die Marke [comfortzone] hat sich schnell bei mir zu einer Lieblingsmarke entwickelt, ich vertrage die Produkte gut und mir gefallen die Texturen sehr.

SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-Mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo eventuell ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir Deine Frichekicks für Deine Haut im Sommer.
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich. Ihr müsst volljährig sein, sonst brauche ich das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme an der Verlosung.
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #blogbirthdayschonausprobiert verwenden und verlinkt mich bitte damit ich es auch sehen kann.
  • Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Produkte wurden freundlicherweise von [comfortzone] Deutschland zur Verfügung gestellt und auch von [comfortzone] versendet.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Samstag, den 19.08. 2017 um 23:59 Uhr. Offen für Deutschland. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.
  • Der/die Gewinner/in ist damit einverstanden, dass ich eine Lieferadresse an [comfortzone] zwecks Versand weiterleiten darf. Die Daten werden nicht zu anderen Zwecken verwendet.
  • Ich behalte mir vor Änderungen an den Spielregeln vorzunehmen.

Viel Glück und her mit euren Frischkick Tipps!

signatur-2015

[Beauty] Gesichtsreinigung mit der neuen Foreo Luna Mini 2 + Gewinnspiel

Wer hier mitliest weiß, dass ich schon lange zur Gesichtreinigung meine Foreo Luna verwende und auf Reisen darf die kleine Luna Go mit. ->Hier hatte ich euch auch einen Vergleich der Beiden vorgestellt. Da ja bekanntlich aller guten Dinge drei sind, kommt bei mir jetzt noch die Luna mini 2 ins Spiel. Auch sie wurde überarbeitet und verbessert! Es gibt sie in 5 Farben und hier kann einfach nach Geschmack und nicht nach Hauttyp gewählt werden. Denn die mini 2 hat 3 Zonen mit unterschiedlichen Noppen und deckt somit jeden Gesichtstyp ab. Ich habe mich für rosa „Pearl pink“ entschieden, die pinkfarbene „fuchsia“ habe ich für euch organisiert und ihr könnt sie gewinnen, dazu unten mehr.

Foreo Luna mini 2:

PicMonkey Collage

Die LUNA mini 2 reinigt wie gewohnt sehr sanft und effektiv. Wie erwähnt benutze ich dieses Art der Gesichtsreinigung schon länger da sie nicht so aggressiv rotierende Bürsten hat wie andere Geräte. Ein weiterer Vorteil: Sie ist hygienisch und ich brauche keine teuren Ersatzbürsten zu kaufen. Die Luna`s kann ich auch mit meiner Couperrose verwenden. Durch eine neue verbesserte T-Sonic Pulsationen wird die Haut schonend, ohne den PH-Wert zu schädigen, gereinigt und hilft dabei die Zirkulation anzuregen und Kollagen wird auf natürlicher Weise gebildet und das in nur einer Minute Anwendungszeit.

Die Mini 2 schafft auch wie ihre Schwestern, Make Up rückstandslos zu entfernen. Auch ist sie wie gewohnt wasserfest und kann unter der Dusche verwendet werden, was ich sehr praktisch finde. Sie hat 8 Intensitäten, so lässt sie sich individuell mit + und – einstellen und der bekannte 15 Sekunden Timer ist ebenfalls dabei. Dieser zeigt an, wann ich die Gesichtspartie wechseln sollte. Ich verwende meine Luna`s am Liebsten mit einem sanften Reinigungsschaum- oder einer Reinigungscreme. Mit einer Milch funktioniert es genauso gut. Das Produkt trage ich dazu zuerst im Gesicht auf und dann kommt die angefeuchtete Luna zum Einsatz.

Hier seht ihr die drei Luna Schwestern noch mal im Größenvergleich. Die kleine Go, die mittlere ist die neue Luna mini 2 und die große Luna 2:

Luna Vergleich

Auch die mini 2 lässt sich mit einer Aufladung (1 Stunde) superlange verwenden. Laut Anleitung 5 Monate. Das schätze ich übrigens an allen Foreo Geräten, es ist unglaublich wie lange sie durchhalten. Da braucht man keine Ladekabel auf Reisen mitschleppen….außer man geht wirklich mehrere Monate weg.

Die mini 2 gefällt mir gut, da sie sehr handlich ist und sie durfte direkt in die Dusche einziehen und kommt morgens zum Einsatz. Die Vorderseite verwende ich als Standard fürs Gesicht. Für die Nasenflügel und Kinnpartie nehme ich Spitze mit den größeren Noppen, damit lassen sich Ecken und Kanten gut bearbeiten. Die Rückseite mit den mittleren Noppen ist für fettigere Hautstellen gedacht. Die große Luna steht weiterhin am Waschbecken für die abendliche Reinigung und mit ihrer Rückseite arbeite ich ja auch meine Nachtpflege ein.

UVP 139€/ Foreo hat mit der Parfümerie Douglas eine Frühlingskampagne gestartet „Blühe neu auf“ und dazu gibt es bei Douglas bis zum 10.06.2017 14% Rabatt auf die neue Luna mini 2.

Gewinnspiel/Blogverlosung:

Und jetzt kommts! Bei mir könnt ihr die neue Mini 2 in einem wunderschönenen kräftigen Pink im Wert von 139€ gewinnen. Ich freue mich, dass ich eine für euch zum Verlosen aushandeln konnte.

Gewinnspiel Blog

SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-Mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo eventuell ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir wie Deine aktuelle Gesichtreinigung aussieht, benutzt Du eine Reinigungsbürste dazu?
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich. Ihr müsst volljährig sein, sonst brauche ich das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme an der Verlosung.
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #schonausprobiertverlostlunamini2 verwenden und verlinkt mich bitte damit ich es auch sehen kann.
  • Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Luna mini 2 wurde freundlicherweise von Foreo zur Verfügung gestellt.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Dienstag, den 06.06.2017 um 23:59 Uhr. Offen für Deutschland & Österreich. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.
  • Ich behalte mir vor Änderungen an den Spielregeln vorzunehmen.

Viel Glück und ich freu mich auf eure Teilnahme und Kommentare!

***Das Gewinnspiel ist beendet und der Gewinner ermittelt und benachrichtigt***

signatur-2015

pr-sample-pur

 

A perfect World?

Wir leben nicht in einer perfekten Welt. Unsere Haut auch nicht. Eine Menge Dinge setzen ihr zu: Feinstaub, Umwelt, Stress, UV-Strahlen und Lebensstil. Und nicht zu vergessen die Infrarotstrahlen, deren erschreckende Wirkung wir erst seit einigen Jahren bewusst werden. Wenn ich überlege wie hoch der Sonnenschutz der Produkte in meiner Jugend war…lächerlich! Da gab es soweit ich mich erinnere 6, 8 12 und 24 war schon so das Höchste der Gefühle. Und verpöhnt war es zudem, man musste ja richtig knackig braun werden sonst war der Urlaub ja nix und man wurde von Freunden aufgezogen wenn man nicht dunkelbraun mit Lederhaut zurückkam.  Ich war noch nie der Typ, der stundenlang in der Sonne brutzelte wie ein Brathähnchen, ich halte das nämlich gar nicht aus. Meine Prioritäten für einen gelungen Urlaub liegen woanders. Seit ein paar Jahren nutze ich Sonnenschutz täglich, Winter wie Sommer.

Wir können unserer Haut helfen, jeden Tag. Mit Pflegeritualen, damit sie ihre Aufgaben perfekt ausführen kann. Porentief reinigen, perfekt schützen vor den multiplen Stressoren, die Hautbarriere und das hauteigene Schutzsystem stärken, um den Alterungsprozess zu verlangsamen, bevor er sichtbar wird und nicht wenn es schon zu spät ist.

Origins hat eine neue Linie mit weißem Tee lanciert, Pflege soll ja auch Spaß machen und Genuss bringen…dann nutzt man sie auch gerne.

PicMonkey Image

„A Perfect World“ enthält pflanzliche Wirkstoffe von Silver Tip White Tea. Er ist extrem reich an EGCG (Epigallocatechin Gallate), einem Power-Antioxidant, und bietet einen dreifach höheren Schutz als Grüner Tee. Schützt die Haut vor oxidativem Stress und damit vor Freien Radikalen, die die Haut vorzeitig altern lassen.

Edelweiß ist ein natürliches Adaptogen. Es stärkt die Hautbarriere, wirkt wie ein „Schutzschildchen“, das einerseits die Umweltaggressoren abhält und andererseits die Feuchtigkeit in der Haut speichert.

Weiße Birke schützt die Haut gegen die Bildung von Elastase, einem destruktiven Enzym, das die Stützstruktur der Haut schädigt. Stärkt die Hautbarriere und schützt vor äußerlichen Stressoren.

Ein Mix aus spritzigen Ölen wie Zitrone, Orange, Bergamotte und Pfefferminz erfrischen Haut und Sinne. Der Duft hat absoluten Wiedererkennungswert zu Origins und wird Liebhabern der Marke sicherlich gefallen. Ich bin kein Fan von stark überdufteten Produkten- Origins ist da für mich genau in der Mitte, die Sinne werden angesprochen, sie duften nicht ewig nach und ich vertrage die Produkte. Das ist natürlich alles immer individuell zu sehen, da ist jedes Häutchen anders.

Ich habe vier Produkte aus der Linie ausprobiert von denen ich euch meine Erfahrung mitteilen kann.

Origins White tea Coll.

A Perfect World Age-Defense Treatment Lotion with White Tea. Eine leichte, öl- und alkoholfreie Treatment Lotion, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, sie frisch und strahlend wirken lässt und auf die folgenden Pflegeprodukte vorbereitet. Trage ich vor der Pflege, bzw. vor einem Serum auf. Also der erste Schritt nach der Reinigung. UVP 28€ für 150ml

 

A Perfect World Age-Defense Skin Guardian with White Tea. Ein Serum, reich an Antioxidantien, schützt vor oxidativen Schäden, Vitamin C und E lassen sie strahlen. Trage ich morgens und abends nach dem Toner auf. Ich verwende immer ein Serum, meine haut ist keine 20 mehr und dankbar für extra Pflegeschritte. Super der hygienische Pumspender und auch lichtgeschützt. Die Textur ist milchig-gelig und lässt sich sehr leicht verteilen. Optisch verfeinert es das Hautbild sofort, ähnlich einem Primer. Mit Ü50 freue ich mich, dass alles ein bissel weichgezeichnet aussieht. Enthält auch Dimethicone, ist jedoch keineswegs rutschig und klebt nicht. Wer keine Silikone in seiner Pflege mag, für den ist dies natürlich nichts. Mich stören sie nicht, sofern ich sie als auf der Haut empfinde. Das ist ein persönliches Ding und ich finde es hat alles ein Für und Wider, das sollte einfach Jeder für sich selbst entscheiden.UVP 64€ für 50ml

A Perfect World SPF 20 Age-Defense Eye Cream with White Tea. Ja, endlich auch eine Augencreme von Origins, die einen SPF enthält. Ein 100% mineralischer Schutz, leicht, ölfrei. Versorgt die sensible Augenpartie sofort mit Feuchtigkeit, lässt sie heller und strahlender wirken, schützt vor UV und Infrarot Strahlen und damit vor vorzeitiger Hautalterung wie Linien und Fältchen. Verwende ich morgens und tupfe sie um die Augenpartie und auch auf das bewegliche Lid. Gibt ordentlich Feuchtigkeit und der Blick wirkt wacher und nicht mehr so verschlafen, knittrig. UVP 41.€ für 15ml

A Perfect World SPF 40 Age-Defense Moisturizer with White Tea. Hierauf war ich richtig neugierig! Eine Tagespflege mit SFP 40-juchu! Der höchste SPF Schutz, den Origins in einem Moisturizer anbietet. Dazu ölfrei und gibt auch eine intensive Feuchtigkeit mit Schutz vor UVA/UVB Strahlen. Die Creme begeistert mich richtig und ich freue mich jeden Morgen sie zu benutzen. Es ist ein Tiegel, benutze ich somit stets mit sauberem Spatel. Sie zieht auch gut ein, braucht aber einen kleinen Moment, weißelt nicht. Das Finish ist seidig, nicht stumpf matt aber auch kein Fettglanz-lässt die Haut optisch richtig strahlen, da Licht reflektiert. Ich finde sie klasse, die Haut wird auch nicht schwitzig darunter. Auch lässt sich eine Foundation ohne Probleme danach auftragen…wie gesagt, vorausgesetzt…man gibt ihr einen Moment, dass sie einziehen kann. UVP 49€ für 50ml

Achtet ihr darauf eure Haut täglich mit einem SPf zu schützen? Wie wichtig ist euch Sonnenschutz? Mögt bzw. kennt ihr Origins Produkte?

signatur-2015

 

pr-sample-pur

[Beauty] L`Occitane Mandel Straffende & Verfeinernde Körpercreme

Wer hier oder auf Instagram mitliest der weiß, dass ich die Mandelserie von L`Occitane sehr liebe…oder nennen wir es eher Abhängigkeit 🙂 Jedenfalls gibt es etwas Neues aus der Mandelsuchtkategorie:

Gepresster Mandelextrakt, ein neuer patentierter Wirkstoff von L’OCCITANE, steht im Mittelpunkt eines neuen Körperpflegeproduktes: der straffenden & verfeinernden Mandel Körpercreme.

Auf den ersten Blick gleicht sie der bekannten Körpercreme im Glas, hat jedoch ein grünliches Etikett und der Aludeckel ist ebenfalls grün.

Mandelöl, gepresster Mandelextrakt und Koffein sind Bestandteile dieser speziellen Formulierung, die eine wahre Wirkung zeigt und wahres Vergnügen bei der Anwendung ist. Die wundervoll duftende, seidige Textur zieht mühelos in die Haut ein, macht sie weich und hinterlässt kein klebriges Gefühl. Sofort nach der Anwendung können die Kleider angezogen werden – oder wer will, kann noch eine Zeit in der Wohlfühlatmosphäre des Badezimmers verweilen …

Das mit dem Duft und der seidigen Textur kann ich direkt unterschreiben. Zieht auch wirklich schnell ein. Eine kleberige Textur hat bei mir keine Chance, das kann ich so gar nicht leiden. Den Duft empfinde ich nicht ganz so intensiv wie bei der „normalen“ Körpercreme, aber das Mandelerlebnis ist auf jeden Fall gegeben. Für die Wirkung gibt es das beste aus der Mandel:

In der Mühle werden die getrockneten Mandeln gemahlen und dann kaltgepresst. Durch diesen Vorgang wird ein vorzügliches Öl mit vielen wertvollen Eigenschaften gewonnen. Als Nebenprodukt fallen die gepressten Mandeln an. Der gepresste Mandelextrakt wird zu einem Pulver gemahlen, das im Kosmetiklabor weiterverarbeitet wird. Der neue patentierte Wirkstoff wird durch eine enzymatische Reaktion gewonnen. Dabei handelt es sich um einen patentierten Extraktionsprozess, durch den die aktiven Moleküle von verschiedenen Bestandteilen der Mandel getrennt werden können.

Nun bin ich ja keine 25 mehr, sondern habe doppelt so viel Jahre auf dem Buckel…und auch auf dem Bauch, den Beinen, den Po….Die Zeichen der Zeit hinterlassen Spuren trotz täglicher guter Pflege. Ist ja auch alles normal und den Weg geht jeder von uns…manche vielleicht mit einem kleinen Umweg über den Schönheitschirurg 😀 Allerdings glaube ich nun auch nicht an Wunder, keine Creme der Welt kann mir meinen Körper von vor 25 Jahren wiedergeben….aber vielleicht ein bissel verzögern, vorbeugen und eine bissel verbessern.

FRAUEN SOLLTEN SICH NICHT VORSCHREIBEN LASSEN, WELCHE FORM ODER GRÖSSE SIE HABEN SOLLTEN. Und das ist richtig so. L`Occitane ist überzeugt, dass Schönheit in der Vielfalt, in allen Formen und Größen liegt, und distanziert sich darum von unrealistischen Bildern in Hochglanzmagazinen.

FRAUEN SIND SCHÖN, WENN SIE SICH SCHÖN FÜHLEN. Das einzige Bild, das wirklich zählt, ist das Bild, das man von sich selbst hat. L’OCCITANE glaubt, dass ein schöner Körper aus der Harmonie von Körper und Geist resultiert.

Ich benutze die Creme nun so seit gut 2 Wochen, morgens nach dem Duschen. Ich genieße es und freue mich täglich auf den duftigen Glastiegel. Ja, ich bin Verpackungsopfer und wenn ich ein Produkt aus einem schönen Behälter benutzte, grunzt die Beautyseele doppelt so laut zufrieden vor sich hin. Das Auge cremt mit, oder so. Tatsächlich fühlt sich meine Hautoberfläche glatter an und schön gepflegt. Auch hält der Pflegeeffekt lange an und ich habe nicht gleich wieder trockene Stellen. Eine für mich sichtbare Straffung habe ich bisher nicht festgestellt vielleicht wenn ich die Pflege länger benutzt habe, aber die seidig glattere Oberfläche der Haut an sich ist schon ein schöner Effekt. Ich habe jedoch noch das Gefühl, dass die Cellulitis, die mich mittlerweile an den Oberschenkeln/ Innenseite getroffen hat, optisch weniger auffällt und die Haut ein klein wenig ebenmäßiger wirkt. Preislich liegt sie genauso wie die andere Mandel Körpercreme im Glasttopf. Sicherlich hilft auch eine zusätzliche Massage mit einem Massageroller für den Effekt, aber ich gestehe….ich bin dafür zu faul und benutzte das Teil nicht täglich. Natürlich wäre in Verbindung mit Sport vielleicht auch noch mal ein besserer Effekt zu erzielen. Ich schwinge jedoch aufgrund meiner chronischen Schmerzen „nur“ auf meinem Bellicon Trampolin und mache da meine Übungen. Die Textur ist cremig leicht sahnig und schmilzt durch die Hautwärme, so dass sie sich leicht eincremen lässt. Ich habe bei Douglas Bewertungen von Kundinnen gelesen, die erwähnt haben, dass die Creme komisch riechen würde, das konnte ich überhaupt nicht feststellen und ich habe ein sehr feines Näschen. Man kann sie ja vor dem Kaufen mal in der Boutique oder Apotheke ausprobieren oder mal nach eine Probe fragen.

Kennt ihr die Mandellinie von L`Occitane? Habt ihr ein Lieblingsprodukt daraus?

signatur-2015

 

pr-sample-pur

 

 

[Beauty] Clinique „Fresh Pressed“ Der 7-Tage Vitamin C Frühjahrsputz für die Haut!

Nicht nur die Wohnung braucht nach dem Winter einen Frühjahrsputz, sondern auch unsere Haut. Der perfekte Start in den Frühling bietet Clinique mit der 7 Tage „freshed Pressed“ Vitamin C Kur.

Vitamin C gibt es jetzt auch in purer frischer Form direkt für die Haut. Frisch aufgetragen ist es wesentlich wirksamer als es zu essen oder zu trinken. Die tägliche Dosis Vitamin C. Extrafrisch. Extrawirksam.

Ich habe die 7 Tage Kur ausprobiert. Sie besteht aus dem  Daily Booster with Pure Vitamin C 10 %, 10 ml und 7 Renewing Powder Cleanser with Pure Vitamin C.

Morgens benutzte ich zur Reinigung ein Sachet des Cleansers. Päckchen aufreissen, in die hohle Hand geben, mit ein paar Tropfen Wasser in den Handflächen vermischen. Dabei schäumt es leicht auf. Damit das Gesicht ca. 1 Minute reinigen und wieder abspülen.

Ein ultrafeiner Reinigungs-/Erfrischungspuder mit reinem Vitamin C für den morgendlichen Frischekick und Glow. Die Haut wirkt sofort strahlend frisch, feiner und vitaler. Regt die natürliche, hauteigne Zellerneuerung an und macht sie aufnahmefähiger für nachfolgende Pflege. Einzeln verpackt, um die Power von Vitamin C zu stabilisieren und vor Oxidation zu schützen. Porzellanerde reinigt und klärt, absorbiert überschüssiges Öl. Trägt zusammen mit Salicylsäure überschüssige Hautschüppchen ab.

Anschließend den Vitamin C Booster aktivieren. Vor der ersten Anwndung die Schutzfolie auf dem „Druckknopf“ entfernen. Im inneren des Behälters befindet sich im oberen Bereich pures 10% Vitamin C, versiegelt in einer seperaten Kammer. Erst durch Schütteln und Drücken des Knopfes vermischt sich das Vitamin C mit einer beruhigenden Emulsion mit Anti-Aging Wirkstoffen. Frischer geht es nicht!

Clinique Fresh PressedTM Daily Booster with Pure Vitamin C 10% nutzt die Kraft von Vitamin C für strahlend frische, feine, gleichmäßige, elastische Haut. Vitamin C schützt die Haut, macht sie widerstandsfähiger, vitalisiert. Sobald Vitamin C mit Sauerstoff in Berührung kommt, verliert es an Power. Das spezielle Packaging isoliert das reine, frische Vitamin C geschützt in einer Kammer bis es aktiviert wird, um seine volle Wirksamkeit zu garantieren.

Es genügen 1-2 Tropfen des Boosters, den ich in der Handfläche mit einer Feuchtigkeitspflege mische und auf das Gesicht ganzflächig auftrage. In meinem Fall habe ich die Dramatically Different Moisturizing Lotion+ von Clinique verwendet, da ich diese eh zur Zeit benutze. Anschließend eine Tagescreme mit LSF verwendet. Abends habe ich den Booster ebenfalls verwendet, jedoch ohne den Cleanser zuvor. Hier habe ich meine Hautreinigung wie gewöhnlich vorgenommen und den Booster wieder mit der DDML gemischt.

Nun ist meine Haut ja eh gut gepflegt, dennoch konnte ich feststellen, dass da noch einiges rauszuholen ist. Die Haut fühlte sich nach der Kur tatsächlich wie nach einem „Frühjahrsputz“an. Sie bekam noch etwas mehr an Ausstrahlung, wirkte reiner und geklärter, die Haut fühlt sich seidig weich an und gewann an Spannkraft. Wendet man die Produkte länger an, sollen sich die Ergebnisse verstärken und auch Pigmentflecken und Fältchen minimieren.

Die Produkte gibt es als Set in der 7-Tages Kur, Booster und Cleanser lassen sich auch seperat kaufen. Die 7-Tageskur liegt bei 29€. Mir hat die #freshedpressedchallenge Spaß gemacht und ich war erstaunt, dass ich da selbt bei meiner gepflegten Haut nach einer Woche sichtbare Ergebnisse habe. Bei der Anwendung verspürte ich anfänglich ein leichtes Prickeln auf der Haut, jedoch nicht unangenehm und ist mir bekannt von Fruchtsäure Produkten, weshalb ich mir da keine Sorgen machte und weiß, dass dies normal ist.

Habt ihr von der Einführung der Produkte etwas mitbekommen? Findet ihr sie interessant? Habt ihr sie vielleicht sogar schon probiert? Dann erzählt doch mal davon – ich freu mich auf eure Kommentare!

[Beauty] ORIGINS Plantscription Powerful Lifting Concentrate …der Personal Trainer für die Haut?

Wir tun mittlerweile alles Mögliche um körperlich fit zu bleiben oder es zu werden. Auch unsere Haut braucht einen personal Trainer, gerade wenn man schon jenseits der 40 oder 50 ist, nimmt einem die Haut schon die kleinste Vernachlässigung übel.

ORIGINS Plantscription™ Powerful Lifting Concentrate verspricht uns, dass es die Haut strafft, festigt und glättet. Sie erhält ihre Spannkraft zurück, Linien und Fältchen werden minimiert. Das Gesicht wirkt definierter – wie nach einem Minilifting.

Klar, wir alle wissen, kein Serum, Cremchen und noch so hübscher Tiegel wird uns die ewige Jugend ins Gesicht zaubern, aber es  gibt doch Mittelchen zur Vorsorge und ich sag mal „Schadensbegrenzung“.

Durch den natürlichen Alterungsprozess verliert die Haut sichtbar an Elastizität, Dichte und Spannkraft und die Schwerkraft fordert ihren Tribut. Sie wird dünner, beginnt abzusacken, ein sichtbarer Abwärtstrend setzt ein. Ein Personal Haut-Trainer für ein Reset ist jetzt genau das richtige.

Origins Produkte mag ich und die Marke gehört mittlerweile zu meinen Lieblingen, ich habe sie allerdings recht spät erst für mich entdeckt. Ich vertrage die Produkte, die ich bisher probierte auch sehr gut obwohl bei Origins oft Duftstoffe enthalten sind und ich gelegentlich auf solche reagiere. Ich mag es aber auch, wenn Pflege gut duftet, da werden einfach auch die Sinne mit angesprochen. Jedoch mag ich es nicht, wenn es überdosiert ist und man sie den ganzen Tag noch schnuppern kann. Und die Verträglichkeit steht bei mir vorne an. Vetrage ich etwas nicht, setze ich es auch sofort ab. Mittlerweile kommt das nur noch selten vor, da ich weiß, was geht oder was nicht und welche Marke und welche Inhaltsstoffe ich vertrage und welche nicht. Dabei kommt es natürlich auch noch auf die Konzentration den Inhaltsstoffe an. Aber wie immer gilt: Pflege ist sehr individuell, da muss jeder für sich selbst schauen was passt oder nicht, allgemeine Empfehlungen werde ich deshalb nie geben und kann immer nur von meiner persönlichen Erfahrung sprechen.

Als Serum Liebhaber…oder besser Junkie, war ich natürlich neugierig was das neue Serum so hergibt. Das Produkt befindet sich in einem klassischen Flakon mit Pipette, lässt sich tropfengenau dosieren.

Anogeissus und Commipherolin steigern die Zahl der Lipide zwischen den Zellen. Wichtig, denn je mehr Lipide in der Haut vorhanden sind, desto fester, elastischerund dichter wirkt sie. Die Elastin- und Kollagenproduktion wird sofort und langfristig stimuliert. Die Haut wirkt wie von innen aufgepolstert. Der „Abwärtstrend“ hat ein Ende.

VON NATUR AUS SCHÖNER

Anogeissus gewinnen wir aus der Rinde eines Baumes in Ghana. Es aktiviert die natürliche Fibrillin-Produktion. Die Haut wirkt dadurch praller und jugendlicher. Erhält ihre Spannkraft zurück.

Commipherolin, aus der Indischen Commiphora, einem Baum, steigert die Elastizität, lässt die Haut wieder dichter wirken. Ein Extrakt der Acacia, heimisch in der Afrikanischen Savannah, stra die Haut. Feine Linien und Fältchen werden minimiert.

Artischocke wurde schon bei den alten Griechen zu medizinischen Zwecken verwendet. Ein Extrakt stra die Haut. Sie wirkt vitaler.

Die Rote Mikroalge hilft sich selbst. Die Natur ist eben clever. Sie bildet einen Film, einen hauchdünnen Kokon, um sich zu schützen. Ein unsichtbares „Filmchen“ legt sich auf die Haut und strafft sie. Sichtbar und spürbar.

Ein Mix an Ölen wie Pink Rose, Orange, Mandarine und Sternanis vitalisiert die Haut und belebt die Sinne. 

Einige der Wirksstoffe sind mir aus anderen Produkten bekannt, wie z.Bsp. die rote Mikroalge, mit der ich schon positive Erfahrung gemacht habe. Das Konzentrat habe ich nach Empfehlung morgens und abends aufgetragen:

Einige Tropfen mit den Fingerspitzen in die Haut eintupfen. Beginnen Sie in der Mitte des Kinns und tupfen Sie aufwärts in Richtung Schläfen und Ohren. Legen Sie beide Handflächen an die Wangen, Finger treffen sich in der Stirnmitte. Spüren und genießen Sie das Gefühl auf Ihrer Haut. Wie ein natürliches Minilifting.

Das Konzentrat ist leicht gelig, wirkt für einen Moment etwas klebrig, zieht dann auf der Haut sehr schnell ein und hinterlässt ein mattes Finish ohne zu kleben. Ich spüre einen glatten, unsichtbaren und nicht unangenehemen Film auf der Haut, vermutlich aufgrund der enthaltenenen roten Mikroalge. Schon nach der ersten Anwendung wirkt die Haut optisch geglättet und Fältchen minimiert und sie wirkt aufgepolstert und frisch. Um sicher zu gehen, dass ich es mir nicht einbilde und schön rede, habe ich es extra nochmal auf dem Handrücken ausprobiert. Ich finde da sehe ich solch eine Wirkung am Besten, da die Haut da ja wesentlich mehr strapaziert ist. Der Duft ist leicht spritzig, nach Orange, verfliegt schnell wenn er aufgetragen ist. Also wirklich dezent.

Das Produkt liegt schwerelos auf der Haut und ich kann eine weitere Pflege darauf auftragen. Das Serum allein würde mir nicht genügen, ich brauch noch eine ordentliche Portion Feuchtigkeitspflege obendrauf, da mir meine Haut mit den Jahren immer trockener erscheint. Der glättend, optische Soforteffekt gefällt mir hier richtig gut. Es ist nicht vergleichbar mit einem „rutschigen“ Primer und fühlt sich sehr natürlich an.

Nach einigen Wochen der Anwendung habe ich das Gefühl,  dass meine Haut insgesamt mehr Elasitizität bekommen hat und etwas aufgepolstert wirkt. Grundsätzlich ist meine Haut allerdings auch sehr gut gepflegt und ich bin da echt morgens und abends hinterher, egal wie müde ich bin. Mit Ü50 verzeiht sie mir keine Schluderei. Ich sehe mit dem Serum jetzt auch keine 20 Jahre jünger aus, aber man selbst betrachtet sich ja viel genauer im Spiegel und je älter man wird freut man  sich über kleine, positive Veränderungen, die man feststellen kann. Zudem kommt es auch immer darauf an, wie die gewohnte Pflege sonst aussieht. Ein Serum ist bei mir schon seit Jahren immer in der Routine dabei.

Das Origins Plantscription™ Powerful Lifting Concentrate  30 ml für UVP 66,00 Euro seit Februar 2017 erhältlich.
Inhaltsstoffe: Water, Acacia Senegal Gum, Butylene Glycol, Rosa Damascena Flower Oil*, Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil*, Pelargonium Graveolens Flower Oil*, Illicium Verum (Anise) Fruit/Seed Oil*, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil*, Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil*,Myristica Fragrans (Nutmeg) Kernel Oil*, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil*, Citrus Nobilis (Mandarin Orange) Peel Oil*, Citrus Limon (Lemon) Peel Oil*, Litsea Cubeba Fruit Oil*, Hibiscus Abelmoschus Extract, Linalool, Citronellol, Limonene, Geraniol, Citral, Methyl Gluceth-20, Glycereth-26, Commiphora Mukul Resin Extract, Porphyridium Cruentum Extract, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Seed Extract, Algae Extract, Sigesbeckia Orientalis (St. Paul’s Wort) Extract, Bambusa Vulgaris (Bamboo) Extract, Centaurium Erythraea (Centaury) Extract, Crithmum Maritimum Extract, Coffea Arabica (Coffee) Seed Extract, Cynara Scolymus (Artichoke) Leaf Extract, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Solanum Tuberosum (Potato) Pulp Extract, Anogeissus Leiocarpus Bark Extract, Caffeine, Squalane, Pullulan, Pisum Sativum (Pea) Extract, Acetyl Hexapeptide-8, Laminaria Digitata Extract, Micrococcus Lysate, Sodium Hyaluronate, Hydrogenated Vegetable Oil, Oleth-3 Phosphate, Caprylic/Capric Triglyceride, Caprylyl Glycol, Glycerin, Bisabolol, Oleth-3, Hydroxypropyl Methylcellulose, Oleth-5, Tocopheryl Acetate, Carbomer, Peg-75, Xanthan Gum, Tetrahexyldecyl Ascorbate, Glucosamine Hcl, Sodium Hydroxide, Sodium Dehydroacetate, Hexylene Glycol, Lecithin, Disodium Edta, Phenoxyethanol. *Essential Oil.

 

Habt ihr Erfahrungen mit Origins? Verwendet ihr regelmäßig Seren in eurer Pflegeroutine?