[Gewinnspiel] Der Adventszauber bei „schon ausprobiert !?“ geht wieder los!

Ihr Lieben, es ist wieder soweit, die Rentiere stehen in ihren Startlöchern und haben wieder feine Sachen mitgebracht! Habt ihr Lust?

adventskalender

Gleich zum 1. Advent gibt es Lieblingspflege von einer meiner Lieblingsmarken! L`Occitane macht wie jedes Jahr wundervolle Geschenkboxen und diese hier gibt es zu gewinnen:

L`OCCITANE GESICHTSPFLEGE-GESCHENKBOX KARITÉ ULTRA RICHE

lo_geschenkset

Die Gesichtspflege-Geschenkbox Karité Ultra Riche enthält:

1 Karité Ultra Riche Gesichtscreme 50ml, 1 Karité Gesichtswasser 200ml
und 1 Karité Reinigungsmilch 200ml

Die Produkte haben einen Wert von 66€

Die Karité Ultra Riche Gesichtscreme mit ihrer cremigen Textur, enthält eine außergewöhnlich hohe Konzentration an Karitébutter (25%), für die Grundbedürfnisse von trockenen bis sehr trockenen Hauttypen, bzw. auch für empfindliche Haut.
Langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt (72 Stunden), bleibt die Haut geschmeidig und weich. Geschützt von äußerlichen Einflüssen, fühlt sie sich den ganzen Tag angenehm an.

SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-Mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo eventuell ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir worauf Du dich im Advent besonders freust.
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich.
    Ihr müsst volljährig sein und eine deutsche Lieferadresse angeben können. (keine Packstation o.ä.)
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #adventszauberbeischonausprobiert verwenden, damit ich es auch sehen kann.
  • Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Produkte wurden freundlicherweise von L`Occitane zur Verfügung gestellt und werden von der Agentur versendet.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Samstag den 03.12.2016 um 23:59 Uhr. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.
  • Ich behalte mir vor Änderungen an den Spielregeln vorzunehmen.

 

Ich wünsche euch viel Glück und freue mich auf eure Kommentare und Teilnahme! Schönen ersten Advent euch!

 

signatur-adventszauber-02-05-um-16-59-11-kopie

DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET UND AUSGELOST. Gewonnen hat Nicole H.

[Beauty] Die Divine Linie von L`Occitane hat Zuwachs bekommen- es wird richtig luxuriös!

„Das Gesicht spiegelt die HARMONIE zwischen Körper und Seele wieder.“

Die Divine Linie von L`Occitane waren mit die ersten Produkte der Marke, die ich ausprobiert hatte. Mein Freund hatte sie mir mal vor Jahren zum Geburtstag geschenkt, da hatte ich noch keinen Gedanken an einen Blog gehegt. Die Divine Produkte empfand ich damals schon als luxuriös, die goldgelben Glastiegel sehen im Bad zudem sehr dekorativ aus. Als ich jetzt jedoch die Divine Harmonie Creme in den Händeln hielt toppte das nochmals alles vom Packaging. Der Tiegel ist nicht in einer einfachen Pappschachtel, nein wie ein kleines Schmuckstück sitzt er auf einem schwarzen Samtsockel in einer festen Kartonage mit Haube. Mein Verpackungsopferherz hüpft 😉 Sind wir nicht alle ein wenig Bluna?hd1

Es wird Wertigkeit und Luxus vermittelt und der Preis befindet sich im oberen Highend Bereich, das gleich vorweg. Doch was versteckt sich in dem Tiegel?

„Das Gesicht ist wie eine Landschaft im ständigen Wandel“

Im Gesicht begenet sich das Sichtbare und das Unsichtbare, die äußere Schönheit und die innere Ausgeglichenheit. Das Gesicht ist wie eine Landschaft, im ständigen Wandel, gestreichelt von der Zeit, charakterisiert von den Jahren. 

 HARMONIE DIVINE GESICHTSCREME

In seinem Anti-Aging-Konzept vereint Harmonie Divine die Regenerationskräfte zweier erstaunlicher Pflanzen: die Rotalge Jania Rubens und die Erlesene Immortelle „Millésimée“.

Im Duft der Harmonie Divine Gesichtscreme ist sofort die „Insel der Schönheit“, Korsika, zu entdecken: ein sehr sinnliches, blumiges Bouquet mit dem Hauch der einzigartigen Immortelle vereint mit der belebenden, aquatisch frischen Note des Mittelmeers. Die Textur der Creme ist wie die Beschaffenheit der Haut: sanft und fein. Sie verschmilzt geradezu mit dem Gesicht, derart schnell werden die Wirkstoffe von der Haut aufgenommen.

hd2

In einer ersten Phase setzt die konzentrierte Creme den Extrakt der Alge Jania Rubens frei und spendet der Haut wohltuende Feuchtigkeit. In der zweiten Phase entwickelt die Formulierung sich weiter zu einem weichen Öl. Mit ihr gelangen die lipophilen Wirkstoffe – die ätherischen Öle der Erlesenen Immortelle „Millésimée“, der Myrte, des Leindotters, der Nachtkerze und des Borretschs – in die Haut. Sie glättet Mimikfältchen, gleicht das Gesichtsvolumen aus und lässt den Teint dank des enthaltenen Vitamin C strahlen. Somit vereint sie die drei Komponenten, die die Harmonie des Gesichts bilden.

Mit dem Wirkstoff der Immortelle habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht und sie ist auch in anderen Pflegeprodukten von L`Occitane vertreten. Die Rotalge kenne ich z. Bsp. aus Produkten von Clarins und schätze sie ebenfalls.

In der Linie Harmonie Divine wird der seltene Extrakt der Jania Rubens zum ersten Mal mit dem ätherischen Öl der Erlesenen Immortelle „Millésimée“ aus Korsika kombiniert. Diese Verbindung verleiht den bereits ausgezeichneten Regenerationswirkungen eine neue Dimension.

Während die eine Pflanze in der korsischen Macchia wächst und die andere im klaren Meerwasser der Revellata-Bucht, haben beide die bemerkenswerte Eigenschaft gemeinsam, dass die Zeit ihnen nichts anhaben kann.

bildschirmfoto-2016-09-20-um-16-58-04

 

Zu der Creme gibt es ergänzend noch das passende Serum. Für beide Produkte gibt es Refills, was ich sehr gut finde, gerade da der Preis sich im High End Bereich bewegt. Ich glaube es ist die teuerste Pflege von L`Occitane und ich könnte mir vorstellen, dass hier auch ein neues Kundenklientel hinzukommen könnte. Aber auch für die Nutzerinnen, die die Divine und die Précieuse Linien verwenden interessant. Sicherlich gibt es auch Frauen, denen dies zu hochpreisig ist, was natürlich immer im persönlichen Ermessen liegt ob man dazu gewillt ist oder es sich auch einfach nicht leisten kann. Aber es gibt ja für jeden Geldbeutel genügend Auswahl! Ich finde es weder verwerflich wenn Jemand sich so ein Töpfchen gönnt, genau wenig wenn Jemand auf seine 10€ Pflege aus der Drogerie schwört- Leben und Leben lassen 😉

Da meine Haut durchweg gut und ausreichend gepflegt wird konnte ich keine Wunder erwarten, schließlich bin ich 50 und auch diese Pflege (und auch keine andere) schafft es nicht mich wieder wie 25 aussehen zu lassen, das ist ja wohl jedem klar. Dennoch ist es auschlaggebend in welchen Zustand sich die Haut befindet, wenn man mit einer Pflege beginnt – sprich, was habe ich vorher schon getan? Ich habe dennoch das Gefühl, dass die Haut überdurchschnittlich gut mit Feuchtigkeit versorgt wird und Knitter, Lach und Zornesfältchen zumindest für einige Stunden gemildert werden und sich nicht gleich wieder festgraben, wenn man einmal die Augen zusammengekniffen hat. Gerade wenn ich Foundation aufgetragen habe und meine Haut nicht langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt ist, setzt sich diese tagsüber dann schmal mal in den Fältchen ab. Das habe ich hiermit nicht.

Ansonsten wirkt mein Teint strahlend, frisch, gesättigt und prall und fasst sich sehr seidig weich an. Beim Auftragen schmilzt die Pflege regelrecht auf der Haut und wird eins mit ihr. Trotz ihrer Reichhaltigkeit hinterlässt sie kein schweres, pappiges Gefühl. Ich kann sie sogar aktuell, da es ja etwas kühler wurde, als Tagespflege verwenden. Sie zieht recht schnell glanzfrei weg und ich kann ohne Probleme Foundation darüber auftragen. Insbesondere in Kombination mit Kompakt/Puderfondation ergeben bei mir ein tolles Finish. Da habe ich sonst öfter mal das Problem, dass die Haut schnell spröde aussieht.

Sie duftet ähnlich der Immortelle Pflege, ich mag ihn sehr – da hier auch dezent und verfliegt schnell. Trotz deklarationpflichtiger Duftstoffe (an letzter Stelle) vertrage ich sie sehr gut. Tja, und alleine die Benutzung mit dem schönen Tiegelchen, wenn er mich morgens im Bad anlacht….ja, Verpackungsopfer 🙂 Fehlt nur noch das Serum daneben, das macht mcih nämlich jetzt richtig neugierig *hust* …ob ich den Weihnachtsmann schon mal vorwarne damit er in der Fußgängerzone ein paar Lieder singt um das Budget aufzustocken?

Der Pflege liegt noch ein sehr liebevoll gestaltetes Booklet dabei, das Infos über die Pflege und Anwendungstechniken gibt.

Divine Harmonie Creme / Divine Harmony Cream 50ml 165€/Nachfüllpack 140€

Signatur 2015

 

 

 

 

Pr Sample PUR

[Gewinnspiel] Blog Birthday mit [comfort zone]… einer neueren Lieblingsmarke von mir.

[Comfort zone] gehört zu meinen neueren Lieblingen, hat sich jedoch sehr schnell bei mir zu den Favoriten geschlichen.

Die Marke wurde 1996 gegründet und auf den Markt gebracht. Sie bildet den Hautpflege-Sektor der Davines Gruppe, die 1983 in Parma, Italien, von der Familie Bollati gegründet wurde. Das Logo [ comfort zone ] steht für die erfahrenen und sorgsamen Hände der Forscher, Kosmetiker und Therapeuten, die im Stande sind um eine ideale Umgebung mit Erholung und Ergebnissen zu schaffen. Die eckigen Klammern sind das Symbol der Wissenschaft, davon die Person umarmt, geschützt und versorgt wird.

Ich mag die Produkte sehr, wobei ich noch nicht sehr viel ausprobiert habe, was ich jedoch ausprobiert habe gefällt mir und meiner Haut außerordentlich gut.

Mir wurden für euch 2 Produkte aus der HYDRAMEMORY Linie bereitgestellt, die ihr gewinnen könnt. Feuchtigkeit ist ja eh immer ein Dauerthema und wenn die Pflege auch noch einen Anti Aging Fakor hat, um so besser 😉

comfortzone.jpg

Das Set hat einen Wert von 119€!

COMFORT ZONE – HYDRAMEMORY
CREAM
Creme mit zweifacher Feuchtigkeitswirkung mit Makro-Hyaluronsäure, ein Wirkstoffpool mit Naturextrakten und Moringa-Öl aus dem certifizierten Fair-Trade-Anbau, um die Hautbarriere zu schützen und eine optimale Hydratation zu bewahren. Die Haut ist sichtbar 24 Stunden lang mit Feuchtigkeit versorgt, glatt und weich. Die innovatieve Textur in Wasser schenkt ein sofortiges Frischegefühl. Für die normale oder trockene Haut empfohlen.

COMFORT ZONE – HYDRAMEMORY
SERUM
Serum mit biomimetischem Hyaluronsäurefragemten und Makro-Hyaluronsäure, die in Kombination mit einem Wirkstoffpool mit Naturextrakten die Feuchtigkeitswirkung verstärkt. Die Haut is sichtbar mit Feuchtigkeit versorgt, glatt und weich. Die innovatieve Textur in Wasser schenkt ein sofortiges Frischegefühl. Empfohlen für alle Hauttypen.

Mehr über die Produkte und die sehr symphatische Firmenphilosophie könnt ihr unter comfortzone.de nachlesen, dort ist auch ein webshop integriert.

DIE SPIELREGELN:

  1. Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo ein Nachweis erbeten.
  2. Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir was Dein ultimativer Anti Aging Tipp ist.
  3. Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich.
  4. Ihr müsst volljährig sein und eine deutsche Lieferadresse angeben können. (keine Packstation o.ä.)
  5. Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #schonausprobiertwird5 verwenden.
  6. Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Produkte wurden freundlicherweise von [comfort zone]zur Verfügung gestellt und von wird von ihnen versendet. Ihr solltet also einverstanden sein, dass ich eure Lieferadresse zum Versand weitergeben darf.
  7. Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  8. Das Gewinnspiel endet am Sonntag 24. Juli 2016 um 23:59 Uhr. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.

 

So, denn mal wieder losgetippt und rein mit euch in den Lostopf. Bin schon gespannt auf eure Tipps!

Signatur 2015

[Beauty] Die neue Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief, ein Feuchtigekitsanker für die Haut!

Als ich aus dem Urlaub aus Thailand zurück kam, kriegt meine Haut in Deutschland immer erst mal ein Schock. In Thailand ist die Luftfeuchtigkeit so hoch, eine Wohltat für die Haut. Ich bin jedes Mal aufs Neue begeistert, wie gesättigt und gut durchfeuchtet sie dort ist. Pflege kann ich dort immer runterschrauben…aber wehe zurück in Deutschland…es dauert keine 2 Tage und die Haut wirkt wieder trocken, schuppt sich und die Trockenheitsfältchen machen sich wieder bemerkbar.

Es musste ein richtiger Feuchtigkeitsbooster her, da kam mir Anfrage ob ich die neue Moisture Surge Extended Thirst Relief von Clinique testen möchte gerade recht.

Ein superleichter, luxuriöser Moisturizer, der die Haut 24 Stunden mit intensiver Feuchtigkeit versorgt und bindet. Aktiviertes, nasseres Wasser stabilisiert den Feuchtigkeitslevel, kann wechselnde Bedingungen intelligent ausgleichen. Aktiviert die natürliche Hyaluronproduktion. Mariendistel und Extensin polstern die Haut auf.

Hach, alleine schon die Optik der Textur assozieiert mir pure Feuchtigkeit. Milchig-gelig, aber nicht pappig schwer und irgendwie auch samtig…waren so meine ersten Eindrücke. Ich hatte etwas Bedenken, dass die doch leichte Textur mir nicht ausreichen könnte, denn meine Haut schrie regelrecht nach Feuchtigkeit und ich bin ja auch knapp 50. Je älter ich werde um so mehr habe ich das Gefühl, sie saugt gerade so alles weg, was ich ihr biete.

Clinique MS

Gesunde Haut hat einen Wassergehalt von 60%. Meist liegt er weit darunter. Die Haut ist dann schnell rau und uneben. Sie spannt und zeigt zu früh Linien und Fältchen. Die Hautbarriere funktioniert nicht, sie muss enorm viel Energie aufwenden, um den Feuchtigkeitslevel zu stabilisieren. All die anderen Funktionen leiden darunter, kommen zu kurz.

Ich habe sie als Tagespflege verwendet, da ich parallel nachts noch anderes aufbrauchen wollte. Sie fühlt sich schön frisch auf der Haut an und gibt mir morgens nach der Dusche einen regelrechten Frischkick. Sie ist so angenehm, schmilzt auf der Haut und zieht schnell ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Foundation danach aufzutragen kein Problem. Meine Haut wurde davon richtig schön gesättigt, seidig und ich habe das Gefühl die Feuchtigkeit wird langanhaltend gespeichert. Selbst den Tag über fühlte sich meine Haut noch gut an, kein Jucken oder Spannen zu spüren. Die Trockenheitsfältchen milderten sich wieder, die Haut wirkt praller…. und das schon nach wenigen Anwendungen.

Wasser ist der wichtigste Nährstoff, ist Zellbaustoff und Transportmittel, erfüllt in unserem Organismus wichtige Aufgaben. Dieses Wissen nahmen unsere Wissenschaftler als Grundlage und entwickelten aktiviertes, nasseres Wasser. Wasser, das in der Lage ist, Informationen zu speichern und zu kommunizieren.

Struktur und Eigenschaften des Wassers lassen sich verändern. Es wird über ein magnetisches Feld geführt und aktiviert, es wird „nasser“ und kann von der Haut besser aufgenommen werden. Die Wirkstoffe können schneller transportiert, besser absorbiert und länger gespeichert werden.

Die Pflege enthält zudem Hyaluronsäure, worauf meine Haut erfahrungsgemäß gut reagiert.

Hyaluronsäure kann das Tausendfache ihres eigenen Gewichts an Wasser binden. Je mehr Hyaluron die Haut selbst bilden und speichern kann, desto praller, geschmeidiger, gesünder ist sie. Moisture Surge aktiviert diese Fähigkeit und liefert superfeinste Hyaluron-Fragmente, die tief in die Epidermis eindringen und Wassermoleküle speichern.

Weitere pflanzlicher Helferlein sind noch enthalten:

Extrakte der Mariendistel und Weißer Birke optimieren und verlängern den Speicher- vorgang. Aloe Barbadensis beruhigt die Haut.

Die Kraft der KarotteIn den Zellwänden der Karotte findet sich ein Protein, Extensin, das mit dem Kollagen der Haut verwandt ist. Es kann extrem viel Feuchtigkeit aufnehmen. Thermus Thermophillus Ferment hilft, Feuchtigkeit zu speichern. Trehalose und Sorbitol aktivieren die Fähigkeit der Haut, sich wechselnden Bedingungen anzupassen.

Die Pflege lässt sich zudem vielseitig nutzen und gerade auf Reisen ist sie ein multifunktionales Helferlein:

Die 5-Minuten-Maske. Großzügig auftragen. Die Haut sieht danach sofort praller, glatter und rosiger aus. Auch die Hände und die Nagelhaut freuen sich über die Extraportion Feuchtigkeit. Haariges Thema? Eine kleine Menge zwischen den Fingerspitzen verreiben und Haare in Form zupfen. Glow to go. Zwei, drei Pünktchen auf die Wangenknochen und Schläfen tupfen, auch über das Makeup. Flugbegleiter. Die Luftfeuchtigkeit im Flugzeug ist kaum höher als die in der Wüste. Durst! Moisture Surge löscht ihn.

Die Tipps mit Maske und Maske und Nagelhaut habe ich bereits ausprobiert, kann ich so bestätigen. Ich habe auch schon einen Klecks zwischen den Fingern verrieben und über dem Make up unter den Augen verwendet. Abends nach der Arbeit noch einen Termin gehabt und keine Zeit/Lust abzuschminken und nochmal mit Concealer anzufangen. Concealer über Make Up betont bei mir oft nur noch unnötig negativ. Hier sieht die Augenpartie mit einem winzigen Klecks der Pflege aufgefrischt aus.

So, nun kann Clinique mir mal ein 50 Liter Fass damit anrühren. Im Sommer dann bitte schön gekühlt, glaube das kommt gut 🙂

Die Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief ist seit April im Handel erhältlich, UVP: 18.00 Euro für 30 ml 30.00 Euro für 50 ml. Wie immer bei Clinique duftstoffrei und reizfrei.

Macht sie euch neugierig? Verwendet ihr Clinique? Habt ihr Lieblinge?

Signatur 2015

 

Meine Gesichtspflege im Thailand Urlaub

Für meine Gesichtspflege während meines Thailandaufenthalts habe ich hauptsächlich auf Feuchtigkeit und Regeneration gesetzt. Temperaturen um die 38 Grad, Sonne, Salzwasser…alles Stress für meine Haut. Denn neben einem hohen Sonnenschutz ist für mich jedoch auch die Pflege danach wichtig, bzw. sogar davor…

Ich habe meine Haut im Gesicht schon ca 1 Woche vor dem Urlaub vorbereitet. Von Pierre Ricaud gibt es ein sonnenvorbereitendes und bräunungsaktivierendes Serum: „Intelligence Soleil“. Es enthält 3 Wirkungsstoffe um die Haut auf die Sonne vorzubereiten.

– Cell Booster: schützt vor den Angriffen durch freie Radikale, indem er die Zellmembran stärkt und DNA schützend.
– Cell Protect: Abwehr gegen freie Radikale durch Vitamin E.
– Promelanin: fördert die Produktion von Melanin und schützt die Haut somit schneller.

Während des Urlaubs habe ich die Pflege vor dem Sonnenschutz aufgetragen, auch auf dem Décolleté. Siehe da, die Bräune war wesentlich gleichmäßiger, ich hatte diesmal keine Pigmentflecken und das Serum hinterlässt einfach auch ein seidiges Gefühl auf der Haut und lässt sich gleich praller wirken. Die Anwendung im Pumpspender ist super zum dosieren. Meiner Meinung nach hat es echt was gebracht, obwohl ich diesbezüglich skeptisch war. 30ml sind gerade in der Aktion für 18€ statt 30€.

Bleiben wir gleich bei P.Ricaud. „Hydractive 24H“, eine feuchtigkeitsspendende Sorbet-Creme. Praktisch auf Reisen, da in der Tube, gelartige Textur, die sehr angenehm kühlend wirkt und die Haut ordentlich mit Feuchtigkeit versorgt und war auch nicht pappig. Tja, ich hatte sie nur 2-3 Mal benutzt, dann hat der Mann sie für sich entdeckt und war begeistert von der Textur und der Wirkung. Also, wenn der Mann sich freiwillig eine Pflege unter den Nagel reisst…soll was heißen. 40ml 29.90€, auch hier aktuell 10.90€

HYDRACTIVE 24H ist mit Hydracium angereichert, einem Wirkstoff der die zelluläre Feuchtigkeitsversorgung reaktiviert, indem er die Anzahl an AQP3-Kanälen erhöht. Diese Kanäle sichern die Feuchtigkeitsversorgung der Haut und stimulieren die interzelluläre Versorgung mit Feuchtigkeit.

Gesicht Urlaub.jpg

Nach einem Strandtag ging es nachmittags unter die Dusche und danach habe ich meine Haut mit der neuen Après Soleil Anti Age Pflege von Yves Rocher verwöhnt. Ein fluidartiges, milchiges Produkt im Pumpspender. Mir gefiel die leichte Textur, die schnell einzog und es hat ebenfalls einen leicht kühlenden Effekt. Die Haut fühlte sich schnell erholt und prall an. Da wir abends ja immer noch zur Essensaufnahme losgezogen sind, habe ich hier noch keine Nachtpflege aufgetragen und war mit dem Produkt ausreichend bedient. Yves Rocher kultiviert Stammzellen der Stranddistel, daraus extrahieren sie mit Hilfe eines natürlichen Verfahrens den pflanzlichen Poly-Wirkstoff der Pflanze. Die Stranddistel wächst direkt am Meer, ist besonders widerstandsfähig gegenüber Sonnenstrahlen und besitzt die außergewöhnliche Fähigkeit, große Mengen Wasser zu speichern.30ml statt 19.90€ zum Einführungspreis von 12.99€

Der Poly-Wirkstoff der Stranddistel hat 5 Schutzfunktionen:
• Anregung der Melanin-Synthese
• Anregung des Eigenschutzes der Haut vor den negativen Einflüssen der Sonne
• Schutz vor vorzeitiger Hautalterung durch die Sonne
• Schutz der Hautstruktur
• Stimulation der Zellregeneration

Vorm Schlafen gehen habe ich meine Haut mit einem Konjac Sponge und dem Caudalie  „Instant Foaming Cleanser“ gereinigt. Ich hatte eine praktische Reisegröße mit 30ml dabei, war für die etwas mehr als 3 Wochen völlig ausreichend. Er enthält Auszüge aus Traube und Kamille, meine sensible Haut kam damit klar. Der Schaum ist schön fluffig und normales Make Up wird damit leicht entfernt. Ich hatte im Urlaub ja nur eine BB Cream und etwas Puder verwendet. Alles andere war bei der Luftfeuchte und der Hitze too much 😉 Bei Caudalie gibt es immer wieder mal Reisegrößen verschiedener Produkte. Im Onlineshop und in Apotheken erhältlich.

Nach der Reinigung gab es eine Runde Hyalusome Konzentrat von Dermasence. Ein Lieblingsprodukt von mir, erprobt und geliebt! Ist ebenfalls ideal auf Reisen, kleiner Pumpspender und man braucht wirklich nicht viel, wie gesagt Konzentrat mit feiner Anti Aging Wirkung und kleine Trockenheitsfältchen werden schnell gemildert und polstert die Haut schön auf. Gibt es in der Apotheke oder online. 30 ml liegen bei 22-25€

Liposome und Hyalurone polstern auf und erhöhen in Kombination mit Jojobaöl die Elastizität der Haut. Das Konzentrat regt durch Vitamin A die Zellregeneration an, Vitamin E und Beta-Glucan machen die Haut umweltfit.

Zu guter letzt noch eine regenerierende Nachtpflege drüber. Hier habe ich mich für Caudalie entschieden, nicht zuletzt wegen der praktischen Tube. Auf Reisen Glastiegel mitschleppen, die dann nicht mal zur Hälfte geleert werden…sinnlos.

Diese Nachtcreme stimuliert die Zellerneuerung, um die Poren zu verfeinern, die Flecken und die Unreinheiten zu korrigieren. Beim Aufwachen ist die Haut glatt, ebenmäßig und strahlend. Der Teint sieht frisch und erholt aus.

Unterschreibe ich so, zudem mag ich ja den herben Duft der Weinranke. Die Textur ist sehr angenehm, da sie für eine Nachtpflege überhaupt nicht beschwerend ist und schnell einzieht und kein klebriges Gefühl oder eine schmierige Schicht hinterlässt. Gerade bei den Temperaturen in Thailand war das abends sehr angenehm aufzutragen. 40ml 28.60€ im Onlineshop oder auch in Apotheken erhältlich.

Gleich ist es geschafft, nur noch die „Spezialpflege“. Hier habe ich 2 Feuchtigkeitsbomben in Maskenform dabei gehabt. Nachmittags, wenn ich zurück aus der Hitze ins Zimmer kam, gab es ab und an eine Maske.

eye mask

Ich bin ja eh Fan von Tuchmasken und auch hier gibt es von Yves Rocher eine Neue. Aus der gleichen Linie wie die Après Soleil Anti Age Pflege, ebenfalls mit den Wirkstoffen der Stranddistel, wie oben bereits beschrieben. Die Tuchmaske lässt sich leicht anwenden und passt sich der Gesichtsform auch gut an. Am Besten ist es noch, sie vorher in den Kühlschrank zu legen und dann auf die Haut….herrlich! Der kühlende Effekt ist so noch intensiver und das Tuch ist sehr angenehm auf der Haut. Aber aufpassen! Bei Tuchmasken immer die empfohlene Einwirkzeit auf der Packung beachten! Lasst ihr sie zu lange drauf, saugt das Flies nämlich alles wieder von eurem Gesicht zurück ins Tuch. Die Après Soleil Maske gibt es ebenfalls gerade zum Einführungspreis mit -44% für aktuell 4.99€.

„Hyalurides Expert“ von Dr. Pierre Ricaud sind Masken in kleinen Sachets, perfekt auf Reisen, so braucht man hier auch keine Unmengen mitschleppen. Hyaluronsäurebombe mit Soforteffekt. Glättet die Sonnenknitterfältchen und polstert schön auf. Die gelige Textur ist auch hier angenehm kühlend auf der Haut. 10 Sticks kosten aktuell 13.50€ statt 24€.

Bei der Augenpflege fiel meine Wahl auf die Clinique superdefense, denn sie kommt mit einem LSF von 20 daher. Gut, von mir aus könnte der gerne auch noch höher sein, aber Augenpflege mit Sonnenschutz gibt es leider eh nicht so viel.

Mit optischen Weichzeichner für die sensible Augenpartie. Ein Mix an Antiirritanten beruhigt die Haut. Ein Pflanzenextrakt schützt das natürliche Kollagen.Antioxidantien schützen vor Freien Radikalen, die die Hautalterung beschleunigen. SPF 20 schützt vor UV-Strahlen.Reparaturenzyme minimieren feine Linien und Fältchen. Potente Wirkstoffe stärken und pflegen die Feuchtigkeitsbarriere. Die natürliche Kollagen- und Elastinproduktion wirdstimuliert. Optische Weichzeichner lassen die Haut sofort strahlender, frischer und jünger aussehen.

Auch wieder sehr praktisch unterwegs, kleine Tube mit spitz zulaufender Tülle. Gut dosierbar. Die Textur ist etwas kompakter, aber geschmeidig, keineswegs beschwerend und vor allem absolut glanz-und klebfrei. Dafür wird das Licht besonders vorteilhaft reflektiert und die Augenpartie so optisch aufgehellt und der Blick ist gleich etwas wacher. Das Finish ist primerartig und die Haut wirkt gleich etwas geglättet. Wie gewohnt bei Clinique, reizfrei. 15ml Tube 39€

So, geschafft! War etwas interessantes für euch dabei? Worauf achtet ihr bei eurer Urlaubspflege? Habt ihr spezielle Produkte die mit müssen?

2 Signatur 2015

 

Mein Beautysalat im Oktober…

Im Oktober musste ich schon so einiges umstellen was die Hautpflege betrifft. Zum Herbst / Winter habe ich da einfach ganz andere Bedürfnisse. Geht euch sicherlich auch so? Bei der Reinigung für das Gesicht habe ich von Clarins folgendes ausprobiert, da meine Haut jetzt einfach wieder trockener ist und da andere Ansprüche hat, als im Sommer.

Augenmakeup-Entferner Démaquillant Express : 2 Phasen Produkt, sehr sanft, entfernt schnell und gründlich auch hartnäckiges Augen Make Up, ohne die Sicht zu trüben. Vor dem Auftragen auf ein Wattepad schütteln! Sehr ergiebig und nicht vergleichbar mit den ölig schmierigen 2 Phasen Reiniger aus der Drogerie, die ich probiert habe. Enthält ein Extrakt aus biologischer Kamille: wirkt beruhigend und entspannend. Blütenwasser aus biologischer Kornblume: macht die Haut geschmeidig und beruhigt. Blütenwasser aus biologischer Rose: beruhigt, erfrischt, spendet Feuchtigkeit. 125ml ca. 25€

Reinigungslotion Douce Tonifiante – trockene/sensible Haut: Verwende ich nach der Reinigung und vor dem Auftagen der Pflege. Einfach einen Schwupps aufs Wattepad und Gesicht sanft damit von innen nach außen abstreichen. Hier ist kein Alkohol enthalten und für mich dadurch sehr verträglich. Es ist recht reichhaltig, ganz leicht gelig, hinterlässt keinen klebrigen Film. Erfrischt, kühlt und beruhigt die Haut. Wirkstoffe: Bio-Ecolia: bewahrt das natürliche Gleichgewicht der Haut. Lindenblüten: erfrischend, beruhigend. Süßmandel und Eibisch: Feuchtigkeit regulierend, schenken der Haut Frische und Wohlgefühl, wirken beruhigend, machen die Haut geschmeidig zart. 200ml 21€ Duftet dezent nach Blüten, frühlingsfrisch.

Reinigungsschaum Nettoyant Moussant – trockene/sensible Haut : Bei Reinigungsschaum habe ich oft das Problem, dass er meine Haut noch mehr austrocknet, dabei mag ich Schaumreiniger an sich sehr gerne. Der hier von Clarins ist extra für trockene und sensible Haut und ich komme damit prima zurecht. Verwende ihn am Liebsten in Verbindung mit einem Konjac Sponge, nur mit Fingern anzuwenden geht natürlich auch.  Ein kleiner Klecks ist ausreichend, auch hier sehr ergiebig. Er ist sanft wie eine Reinigungsmilch, aber richtig effektiv und dabei sehr schonend und durch die enthaltene Sheabutter und Provitamin B5 perfekt für meine trockene Haut. 125ml ca 23€, ich mag den cleanen Duft total gerne!

Okt1

 

Avène hat die „Nano Lotion“ überarbeitet und sie heißt nun „Mizellen Reinigungslotion“. Die Reinigung wurde verbessert und sie hat nun eine höhere Feuchtigkeitsversorgung. Sie ist ein 3in1 Produkt: Gesichtreinigung- Make UP Entfernung- und Gesichtswasser in Einem. Besonders schonende und zugleich wirksame Tiefenreinigung ohne hautstrapazierendes Reiben dank Mizellen-Technologie, hinterlässt ein zartes Hautgefühl und wirkt dem Austrocknen der Haut entgegen. Extrem hoher Anteil an Avène-Thermalwasser, ohne Parabene, fettfreie Formulierung. Reinigt effektiv und insbesondere auf Reisen verwende ich Mizellenlösungen sehr gerne, da brauch ich nicht so viel mitschleppen. Hat einen sehr angenehmen, leicht floralen Duft. Die Inhaltsstoffe sind bei Avène auf der Webseite beim Produkt aufgeführt. 200ml ca. 14.90€

Das Deo von Avène ist ein Roller, ganz klassisch. Jedoch ohne Alkohol und ohne Aluminiumsalze. Ich empfinde ihn als sehr pflegend und im Alltag/ Job gab es keinerlei Müffelprobleme 😉  In Stresssituationen und beim Sport habe ich es nicht probiert. Da greife ich lieber noch auf konventionelle  Deos zurück, da die dann wirklich sicher gehen kann, dass es 100% wirkt. 50ml 11.50€

Bei der Gesichtspflege habe ich von Caudalie die Serie Polyphenol C15 ausprobiert.

Die Weintrauben-Polyphenole sind die stärksten Antioxidantien der Pflanzenwelt und ausgezeichnete Schutzschilder, um das jugendliche Aussehen der Haut zu bewahren. Die freien Radikale sind die Hauptverantwortlichen für die Hautalterung. Sie entstehen durch Licht, Umweltschmutzung, Rauch … Sie greifen unsere Zellen an und bewirken eine vorzeitige Hautalterung. Sie verursachen die Rostbildung an Autos und die braunen Stellen an Früchten. Sie sind für 4 von 5 Falten verantwortlich. Nach jahrelanger Forschung ist es Caudalie gelungen, zum ersten Mal antioxidative Polyphenole, die 10 000-mal wirksamer als Vitamin E sind, zu stabilisieren.

Caudalie1Ich mag die Serie, sie hat einen frischen Duft. Das Serum ist milchig und enthält Hyaluronsäure und Oliven-Squalanen,  hat es eine hydratisierende und aufpolsternde Wirkung. Mein Lieblingsprodukt aus der Serie! Morgens unter dem „schützendes Anti Faltenfluid mit LSF 20“ und abends nach Auftragen des neuen Nachtöls aus der Serie (hier nicht mit auf dem Foto, habe ich euch aber schon in der -> Blogger Aktion Goldener Herbst kurz vorgestellt) Das Nachtöl ist ein Trockenöl und unterstützt die nächtliche Regeneration der strapazierten Haut. Die Haut wird von Giftstoffen befreit, der Teint wirkt frischer.

Die antioxidative Anti-Falten Multifunktionspflege „Polyphenole + Vitamin C“ enthält auch Sonnenfilter, um die Haut gegen UVA- und UVB-Strahlen zu schützen. Dieses mit Hyaluronsäure angereicherte Fluid hat eine aufpolsternde Wirkung, sehr angenhem leicht auf der Haut und auch ideal um anschließend eine Foundation aufzutragen, zieht sehr schnell ein, klebt nicht, hinterlässt keinen unangenehmen Film. Hier brauche ich aufgrund meines Alters unbedingt das Serum darunter, ist mir persönlich sonst nicht reichhaltig genug, in der Kombi jedoch perfekt, zumindest noch im Herbst.

Die Augenpflege ist eine Gel-Creme mit zweifacher Wirkung mildert Augenringe und glättet den Augen- und Lippenbereich. Ihre antioxidative Anti-Falten Formel mit „Polyphenolen + Vitamin C“ ist mit Matrixyl 3000, Extrakten aus Farn, Kastanie aus Indien, Lakritze und Hamamelis angereichert. Durchfeuchtet sehr gut und die Augenfältchen wirken schnell gemildert und entspannter. Besonders als Lippenpflege mag ich sie auch gerne. Pflegt gerade den Bereich an den Konturen mit den Lippenfältchen besonders gut, wo sich bei mir nun auch dies „Senkrechtstarter“ breit machen….ideal für die Ü40 Mädels!

Die Inhaltsstoffe zu den Caudalie Produkten findet ihr auch schön deklariert auf der Webseite, wo auch ein Onlineshop integriert ist. Ansonsten bekommt ihr Caudalie in ausgewählten Apotheken. Die Polyphenol Serie liegt preislich zwischen 25-35 € mit den Produkten. Caudalie hat mich mit seinen Pflegeprodukten bisher echt überzeugen können, tolle Marke im Bereich der Apothekenkosmetik…lohnt sich da mal genauer hinzuschauen, wenn ihr die Produkte noch nicht kennt.

Von Dr. Pierre Ricaud habe ich ein sooooo guuuut schnupperndes Shampoo ausprobiert, hätte es am Liebsten für den ganzen Körper genommen, nur wegen des Duftes 😀 Es ist ein Glanzshampoo und enthält den verfeinernden Wirkstoff Acti-Luminose aus Sojaöl und Soja-Phytosterolen, die die Kapillarfasern behutsam umhüllen und das Haar schonen. Der Zustand der Haaroberfläche verbessert sich und die Hornschüppchen werden geglättet, um das Licht besser zu refl ektieren. Mattes Haar wird wieder geschmeidig und glänzen vor Vitalität. Schäumt ausreichend gut auf, lässt sich gut ausspülen und selbst meine Borsten wurden weicher und bekamen wieder mehr Glanz. Vor allem wurde meine Kopfhaut nicht gereizt, was ich ja dann öfters habe. Ideal bei colorierten Haar. …und der Duft hält auch noch schön an! Es ist ein konvetionelles Shampoo und enthält Silikone, was mich persönlich nicht stört, da ich mit NK Shampoos eher schlecht als recht zurechtkomme. Da muss natürlich jeder selbst kucken was er mag oder eben nicht. Aktuell im Onlineshop von Ricaud im Angebot: 250ml zur Zeit für 4.95€ statt 9.90€

Die Duschprodukte dürfen jetzt auch wieder reichhaltiger sein, fruchtige Düfte mag ich mehr im Sommer, auch hier darf es bei mir gerne cremiger und etwa wärmer duften. Zum Einsatz kamen die Nivea Supreme Touch Creme-Öl Dusche, mit Shea und Macadamia Nussölen angereichert. Cremiger Duft mit dem typischen Nivea Duft, ist dickflüssiger cremigweiß. Schäumt gut auf und trockent nicht so aus.

Dufttechnisch für mich auch wieder Muskelkater für die Nase, weil ich mich dran kaputtschnüffeln könnte: Fine Body Wash von Hormocenta in der Nuance „Wooden Patchouli“ Göttlich! Leicht holzig, aber nicht kratzig gepaart mit dem zytrischen Duft der Bergamotte, geniale Kombi! Schäumt auch schön cremig auf und ich mag den Kipp-Klick Verschluss in der Kappe.

Okt2

 

…und die Hände werden rauher und trockener, Handcreme kommt jetzt bei mir wieder verstärkt zum Einsatz! Bei mir wird wieder geschmiert was das Zeug hält. Überall stehen sie rum, die Tuben und Tiegel…allzeit bereit! Auf der Arbeit habe ich auf dem Schreibtisch den Klassiker von Neutrogena, duftunauffällig, zieht superschnell ein und gibt ordentlich Pflege bei rauhen Patschern.

Im Bad am Waschbecken steht eine Handcreme von Aldo Vandini. Sie hat einen LSF von 15 und mit weißem Lotus und Diamantstaub angereichert. Lichtreflektierende Partikel arbeiten wie ein Primer und die Hautoberfläche sieht wesentlich ebenmäßiger aus -> Weichzeichnereffekt. Gibt intensiv Feuchtigkeit, ist etwas leichter in der Textur und duftet sehr lecker floral-fruchtig. 100ml ca. 6€

Falls ihr eurer Haut im Gesicht einfach nur pure Feuchtigkeit zuführen wollt, kann ich euch die Aqua Intense von M.Asam empfehlen. Wenn meine Haut arg fahl und trocken ist, nehme ich sie sogar dick aufgetragen als Maske!  Ideal nach dem Sonnenbad, Langstreckenflug, Aufenthalt in beheizten oder klimatisierten Räumen. Sie gibt richtig langanhaltend Feuchtigkeit, sogar über mehrere Tage hinweg, da sie diese angeblich zeitversetzt an die Haut abgeben kann. Enthält Hyaluronsäure mit einem spezeillen Komplex, der tief in die Haut eindringen kann (zum Patent angemeldet) und die Haut aufpolstert. Ist auch für Sensibelchen eine Wohltat und kühlt angenehm gespannte, gereizte Haut. Wie gesagt, probiert sie ruhig auch mal als Maske aus! 50ml 24.75€. erhältlich im M.Asam Onlineshop oder auch online bei QVC.

Okt3

Von Thalgo gibt es einen Primer, der das Hautbild optisch verfeinert und Poren optisch minimiert. Das schöne an ihm, er trocknet die Haut nicht so aus, wie manch andere Primer und von daher auch gut für feuchtigkeitsarme Haut. Samtig-geligleichte Textur, leicht milchig, lässt sich sehr leicht verteilen und hinterlässt kein klebriges Gefühl. Ideal als Basis für die Foundation.

Der exklusive Wirkstoff SÈVE BLEUE wird aus den Tiefen der Ozeane von kostbarem Meeresquellwasser gewonnen und ist besonders reich an wertvollen Spurenelementen und Mineralien wie Mangan, Silizium, Kalzium, Zink, Magnesium, Kalium und Natrium. Er spendet kontinuierlich Feuchtigkeit und schützt zusammen mit den Wirkstoffen Hyalurophyline und Hydra-Diffusine vor Feuchtigkeitsverlust. Reflektierende Prismen verleihen der Haut neue Leuchtkraft und korrigieren optisch den Teint.

Enthält 30ml, liegt preislich um die 30€, gibt es online bei verschiedenen Anbietern.

So, ihr Lieben, das war mal wieder der Beauty Salat von Oktober. Habt ihr eure Pflege schon umgestellt? Merkt ihr eine Veränderung eurer Haut im Herbst? Kennt ihr einens der vorgestellten Produkte? Macht euch etwas neugierig?

Herbst

und sonst noch so im Mai?

Hier habe ich noch ein paar Produkte, die ich im Mai verwendet habe, die ich bisher jedoch noch nicht auf dem Blog erwähnt habe. Irgendwie rennt mir immer die Zeit davon, es ist schwierig neben einem Vollzeitjob noch täglich zu bloggen. Deshalb wird es öfters mal Zusammenfassungen geben, wo ich euch die Produkte zumindest kurz vorstelle, denn es wäre schade wenn sie so gar keine Erwähnung finden, wenn ich doch zufrieden oder gar begeistert damit war;-)

mai 2

Körpertechnisch mochte ich sehr das Duschgel und die Körpercreme von AHAVA in der Duftrichtung Ananas und Pfirsisch „tropical Pinnapple & white Peach“ …was für eine geniale, leckerduftende Mischung! Das Duschgel ist so schön cremig und trocknet die Haut nicht aus. Die Bodylotion im Spender (ich liebe es einfach!) gibt viel Feuchtigkeit, macht die Haut seidg weich, ist aber nicht so beschwerend und klebrig. Eine ideale leichte Lotion für die wärmere Jahreszeit. Ich mag die Duschen und die Lotions von AHAVA allgemein einfach sehr. AHAVA ist „Totes Meer Kosmetik“, einfach klasse Produkte! Da hatte ich bisher noch nie einen Flop. Dusche 500ml 15€, Lotion 400ml 19.50€

Für meinen Haarschopf habe ich von Yves Rocher ein Glanz Shampoo mit Zitronenextrakt und Vitamin E verwendet. Es duftet intesiv frisch nach Zitrone, ist transparent gelig und schäumt sehr gut auf. Der Schaum ist sehr cremig, die Haare danach gut gereinigt und nicht so spröde, stumpf. Es ist Ecolabel zertifiziert, biologisch abbaubar, ohne Silikone und ohne Parabene. Das Einzigste was mich richtig stört ist der unhandliche Klick-Verschluss, er geht wirklich sehr schwer auf. 300ml 4.90€ (regulärer Preis, gibt oft Aktionspreise)

Mai3

Auch im Gesicht verwöhnte mich im Mai AHAVA  mit einem tollen Produkt und zwar mit der Extreme Radiance Lifting Mask. Die Maske ist angereichert mit marokkanischen Arganöl, Palmkernölextrakt, Mineralien vom Toten Meer – Osmoter™, Extreme Complex™, Dunaliella Extrakt, Dattelfruchtextrakt, einer Mischung aus Fruchtsäuren, Siegesbeckia – und Rabdosia Rubescens-Extrakt.

Die Maske ist von der Textur her cremig-gelig, leicht apricotfarben. Sie wird auf der Haut fast transparent. Sie braucht nur ca. 10 Minuten Einwirkzeit und wird dann einfach abgespült oder mit einem Tuch abgenommen. Meine Haut saugt sie aber schon ziemlich komplett auf. Gibt in der kurzen Zeit einen echten Frischekick und ich sehe nicht mehr so müde aus. Die Haut strahlt und die Gesichtszüge sind wieder entspannt. Ideal nach einenm langen Tag, wenn ihr abends noch etwas vorhabt, da die Haut wirklich in kürzester Zeit sichtbar erholt aussieht. 75ml 39€, sehr ergiebig und für empfindliche Haut geeignet.

Auch die M. ASAM AQUA INTENSE Hyaluron Feuchtigkeitsmaske hat mich begeistert. Sie ist parfümfrei, hat eine gelige Textur und kühlt die Haut herrlich! Ideal auch nach einem Sonnenbad, gibt der Haut schnell Feuchtigkeit zurück, da sie einen neuartigen Hyaluronkomplex enthält. Perfekte Ergänzung für den Sommerurlaub! Auch prima für Hals und Dekolleté, die ja nach einem Sonnenbad auch schnell trocken aussehen. 250ml 19.95- es gibt da aber auch öfters Angebote bei Asam oder QVC im Doppelpack;-)

Die detaillierten Inhaltsstoffe zu den Masken findet ihr beim Hersteller auf der Webseite.

RICASA

Ein weiteres Produkt von M.Asam…die machen mich auch so langsam echt fertig, ich habe diese Marke ja früher völlig unterschätzt! Jedenfalls habe ich das Ceramide Serum ausprobiert. Ich bin ja nicht mehr die Jüngste und verwende dauerhaft zu meiner Pflege immer ergänzend ein Serum, die Haut saugt es auf, kriegt sie es also auch 😉 Natürlich kann dieses Serum auch als Kur angewendet werden und nicht dauerhaft.

Die Textur ist cremig, es ist weißlich und es ist in einem Pumpsspender (da juchzte ich ja immer vor Freude!) Es lässt sich sehr gut verteilen, zieht sehr schnell und klebfrei ein, ist somit eine ideale Grundlage für die folgende Pflege und kann mit jeder beliebigen Pflege kombiniert werden. Es enthält Ceramide, Squalan und Shea Butter, tolle effektive Kombi! Schützt die Haut vor dem Austrocknen und gibt ihr richtig viel Feuchtigkeit zurück, Trockenheitsfältchen verschwinden sehr schnell, ein echter Booster was das angeht. 50ml 19.95€  für ein Serum ein absolut attraktives Preis-Lesitungsverhältnis!

Da es im Mai ja schon erheblich warme Tage gab, habe ich auch zu einer Pflege mit viel Feuchtigkeit gewechselt und habe hier die Dr. Pierre Ricaud Hydractive24H ausprobiert.

Die zellaufbauende Feuchtigkeitscreme HYDRACTIVE 24H ist mit dem Aktivstoff Hydracium angereichert, der die zelluläre Feuchtigkeitsversorgung reaktiviert, indem er die Anzahl der AQP3 vermehrt, wodurch die Feuchtigkeitsaufnahme zwischen den Zellen der Haut stimuliert wird. Diese (Aquaporin 3) bilden Kanäle in den Zellmembranen der Haut wodurch die Feuchtigkeitsaufnahme zwischen den Zellen stimuliert wird. Da eine optimale Feuchtigkeitsversorgung der Haut darin besteht, dass diese fortdauert, besitzen alle Pflegen der Serie HYDRACTIVE 24H eine Wirksamkeit von 24 Stunden.

Die Creme befindet sich in einem Glastiegel, der leicht türkis eingefärbt ist und mit türkisen Deckel, klar erinnert an Aqua -Feuchtigekit und passt optisch perfekt und ich finde ihn ansprechend gestaltet.

Die Creme schnuppert unglaublich lecker! Ich krieg alleine vom Schnuppern morgens schon gute Laune, dezent blumig und richtig aquatisch frisch. Die Textur ist leicht cremig bis ins gelig gehende. Sie schmilzt auf der Haut, zieht ratzfatz ein, lässt sich auch gut verteilen und hat ein sehr leichtes, angenehmes Tragegefühl mit seidigen Finish. Der Feuchtigkeitsschub den die Haut damit bekommt, hält wirklich lange an. Selbst gegen Abend, nach einem stressigen Arbeitstag spannt meine Haut nicht. Die Pflege könnte ich mir ebenfalls ideal zum Strandurlaub vorstellen, da saugt die Haut ja Feuchtigkeit nur so auf. 40ml 29.99€, auch hier auf Sonderangebote achten! Aktuell gibt es gerade 50% Rabatt im Ricaud Onlineshop wie ich gesehen habe und sie kostet nur 14.99€!

So, das war doch mal wieder ein Schwung Input oder? Mögt ihr solche Zusammenfassungen, oder ist euch das Too much auf einmal?

Kennt ihr eventuell schon das ein oder andere Produkt und habt Erfahrung damit? Würde euch etwas näher interessieren?

 

Dalla Kopf Signatur

 

 

 

Artikel enthält

Pr Sample PUR