[Beauty] Ein neuer Augenbalsam bereichert die DIVINE Linie von L`Occitane

Produkte aus der Divine Linie mit der Bio Immortelle als Wirkstoff,  waren die ersten Produkte von L`Occitane mit denen ich in Berührung kam. Lange bevor ich anfing zu bloggen, hatte mein Mann mir ein Serum eund eine Creme geschenkt. Auch heute mag ich die Linie mit ihren sonnengelben Glastöpfchen und Flakons sehr gern und freue mich wenn hier Neuheiten dazu einziehen.

Nun gibt es einen Augenbalsam der die Linie ergänzt.

Der Divine Augenbalsam wirkt innovativ und konzentriert auf die gesamte Augenpartie, die wieder erstrahlt, wie zu neuem Leben erwacht. Die neue Textur des speziellen Augenpflegebalsamsistwundervollvielseitig: Sie ist reichhaltig, zieht gut in die Haut ein und kann als tägliche Augencreme oder als Maske angewendet werden.

Die Linie Divine ist für ihre Anti-Aging-Wirkung dank der natürlichen Kraft der Immortelle bekannt – der Blume, die nie verblüht. Mit ihrer außergewöhnlichen Regenerationskapazität führt sie zu einer jünger aussehenden, perfekten Haut. Das ätherische Immortelleöl unterstützt die Reparatur der Hautzellen. Die Kombination von Immortelle mit ätherischem Myrtheöl verlangsamt das Auftreten von Anzeichen der Hautalterung und verleiht der Haut Geschmeidigkeit.

Höchsten Pflegekomfort vermittelt die Karitébutter. Sie ist sanft zur Haut und voller Nährstoffe. Mit seiner reichhaltigen Textur schmilzt der Balsam so zart auf der Haut, dass es eine wahre Freude ist, ihn aufzutragen.

Aescin, ein natürlicher Extrakt der Rosskastanie, reduziert Schwellungen und Augenringe. Die Augenpartie sieht erholt, verfeinert und verjüngt aus.

Rosenblütenwasser und hochkonzentrierte mattierende Puder glätten und beruhigen. Das Rosenblütenwasser stärkt die Spannkraft und die Ausstrahlung der Haut, während die Puder Fältchen kaschieren.

Der Eyebalm kann morgens dünn als tägliche Augenpflege verwendet werden oder einmal in der Woche als Maske. Dann sollte er vorzugsweise abends aufgetragen werden, großzügiger und 5-10 Minuten einwirken. Der Rest kann mit einem Kosmetikuch abgenommen werden oder einfach vorsichtig in die Haut einklopfen.

Und wer nicht zu den „Faulen“ gehört, für den gibt es noch einen Extra Pflegetipp:

L`Occitane hat zusammen mit seinen SPA-Experten zwei spezielle Methoden entwickelt, die die Haut auf die Anwendung des Divine Augenbalsams vorbereiten. Eine effiziente Vorbereitungstechnik von 20 Sekunden und eine Intensivtechnik vervollkommnen das Divine Anti-Aging-Ritual. Beide geben der Haut einen zusätzlichen Schub, durch den sie revitalisiert wird und bestens auf das Auftragen des Divine Augenbalsams vorbereitet wird.

Empfohlen wird die „Massage“ 2 Mal pro Woche….das klappt nicht immer bei mir, aber am Wochenende nehme ich mir die Zeit und Muse dafür und hat man den Ablauf erst mal intus, läuft das auch. Ich benutze unter der Woche dazu aber auch gerne die Foreo Iris dazu, das Teilchen hatte ich euch auch bereits hier -> vorgestellt.

Der Augenbalm duftet wesentlich dezenter als seine Kollegen aus der Linie, was ich aber gut finde. Die Textur ist sahnig, cremig und schmilzt direkt wenn er mit der Haut in Berührung kommt. Er wirkt reichhaltig und ich dachte zuerst, dass mir das für morgens eventuell too much ist. Gibt man ihm so 2 Minuten Zeit, zieht er jedoch seidenmatt in die Haut und hinterlässt keinen Speckglanz.

Die Augenpartie wirkt umgehend richtig intensiv versorgt das Licht reflektiert auf der behandelten Fläche und lässt den Blick etwas wacher und frischer wirken. fältchen wirken optisch glatter und aufgefüllt. Nachdem er eingezogen ist, ist ein Auftragen eines Concealers auch problemlos möglich. Mir fiel auf, dass die Augenpartie auch den tagsüber weiterhin gut gepflegt aussieht und abends nicht so trocken und „knittrig“ aussieht. Es könnte sein, dass mir der Balm im Sommer zu reichhaltig wird, aber die Anwendung als Maske einmal wöchentlich werde ich in jeden Fall beibehalten. Meine Augenpartie freut sich über die intensive Pflege, mit Ü50 saugt sie das gerne weg. Ich denke auch, die Pflege ist in erster Linie eher für die reifere Haut gedacht oder wenn jemand mit jungen Jahren an einer extrem trockenen, strapazierten Augenpartie leidet. Die Inhaltsstoffe habe ich euch mit abfotografiert, habt ihr sicherlich schon oben entdeckt.

Der neue Divine Augenbalsam ist ab März 2017 in allen L’Occitane Boutiquen und online im L’Occitane Online Shop erhältlich. Die UVP liegt bei 62,00 Euro.

Kennt ihr die Divine Linie? Habt ihr schon mal Produkte mit dem Wirkstoff der Immortelle probiert? Wie regelmäßig verwendet ihr eine Augenpflege bzw. eine Augenmaske?

Meine Gesichtspflege im Thailand Urlaub

Für meine Gesichtspflege während meines Thailandaufenthalts habe ich hauptsächlich auf Feuchtigkeit und Regeneration gesetzt. Temperaturen um die 38 Grad, Sonne, Salzwasser…alles Stress für meine Haut. Denn neben einem hohen Sonnenschutz ist für mich jedoch auch die Pflege danach wichtig, bzw. sogar davor…

Ich habe meine Haut im Gesicht schon ca 1 Woche vor dem Urlaub vorbereitet. Von Pierre Ricaud gibt es ein sonnenvorbereitendes und bräunungsaktivierendes Serum: „Intelligence Soleil“. Es enthält 3 Wirkungsstoffe um die Haut auf die Sonne vorzubereiten.

– Cell Booster: schützt vor den Angriffen durch freie Radikale, indem er die Zellmembran stärkt und DNA schützend.
– Cell Protect: Abwehr gegen freie Radikale durch Vitamin E.
– Promelanin: fördert die Produktion von Melanin und schützt die Haut somit schneller.

Während des Urlaubs habe ich die Pflege vor dem Sonnenschutz aufgetragen, auch auf dem Décolleté. Siehe da, die Bräune war wesentlich gleichmäßiger, ich hatte diesmal keine Pigmentflecken und das Serum hinterlässt einfach auch ein seidiges Gefühl auf der Haut und lässt sich gleich praller wirken. Die Anwendung im Pumpspender ist super zum dosieren. Meiner Meinung nach hat es echt was gebracht, obwohl ich diesbezüglich skeptisch war. 30ml sind gerade in der Aktion für 18€ statt 30€.

Bleiben wir gleich bei P.Ricaud. „Hydractive 24H“, eine feuchtigkeitsspendende Sorbet-Creme. Praktisch auf Reisen, da in der Tube, gelartige Textur, die sehr angenehm kühlend wirkt und die Haut ordentlich mit Feuchtigkeit versorgt und war auch nicht pappig. Tja, ich hatte sie nur 2-3 Mal benutzt, dann hat der Mann sie für sich entdeckt und war begeistert von der Textur und der Wirkung. Also, wenn der Mann sich freiwillig eine Pflege unter den Nagel reisst…soll was heißen. 40ml 29.90€, auch hier aktuell 10.90€

HYDRACTIVE 24H ist mit Hydracium angereichert, einem Wirkstoff der die zelluläre Feuchtigkeitsversorgung reaktiviert, indem er die Anzahl an AQP3-Kanälen erhöht. Diese Kanäle sichern die Feuchtigkeitsversorgung der Haut und stimulieren die interzelluläre Versorgung mit Feuchtigkeit.

Gesicht Urlaub.jpg

Nach einem Strandtag ging es nachmittags unter die Dusche und danach habe ich meine Haut mit der neuen Après Soleil Anti Age Pflege von Yves Rocher verwöhnt. Ein fluidartiges, milchiges Produkt im Pumpspender. Mir gefiel die leichte Textur, die schnell einzog und es hat ebenfalls einen leicht kühlenden Effekt. Die Haut fühlte sich schnell erholt und prall an. Da wir abends ja immer noch zur Essensaufnahme losgezogen sind, habe ich hier noch keine Nachtpflege aufgetragen und war mit dem Produkt ausreichend bedient. Yves Rocher kultiviert Stammzellen der Stranddistel, daraus extrahieren sie mit Hilfe eines natürlichen Verfahrens den pflanzlichen Poly-Wirkstoff der Pflanze. Die Stranddistel wächst direkt am Meer, ist besonders widerstandsfähig gegenüber Sonnenstrahlen und besitzt die außergewöhnliche Fähigkeit, große Mengen Wasser zu speichern.30ml statt 19.90€ zum Einführungspreis von 12.99€

Der Poly-Wirkstoff der Stranddistel hat 5 Schutzfunktionen:
• Anregung der Melanin-Synthese
• Anregung des Eigenschutzes der Haut vor den negativen Einflüssen der Sonne
• Schutz vor vorzeitiger Hautalterung durch die Sonne
• Schutz der Hautstruktur
• Stimulation der Zellregeneration

Vorm Schlafen gehen habe ich meine Haut mit einem Konjac Sponge und dem Caudalie  „Instant Foaming Cleanser“ gereinigt. Ich hatte eine praktische Reisegröße mit 30ml dabei, war für die etwas mehr als 3 Wochen völlig ausreichend. Er enthält Auszüge aus Traube und Kamille, meine sensible Haut kam damit klar. Der Schaum ist schön fluffig und normales Make Up wird damit leicht entfernt. Ich hatte im Urlaub ja nur eine BB Cream und etwas Puder verwendet. Alles andere war bei der Luftfeuchte und der Hitze too much 😉 Bei Caudalie gibt es immer wieder mal Reisegrößen verschiedener Produkte. Im Onlineshop und in Apotheken erhältlich.

Nach der Reinigung gab es eine Runde Hyalusome Konzentrat von Dermasence. Ein Lieblingsprodukt von mir, erprobt und geliebt! Ist ebenfalls ideal auf Reisen, kleiner Pumpspender und man braucht wirklich nicht viel, wie gesagt Konzentrat mit feiner Anti Aging Wirkung und kleine Trockenheitsfältchen werden schnell gemildert und polstert die Haut schön auf. Gibt es in der Apotheke oder online. 30 ml liegen bei 22-25€

Liposome und Hyalurone polstern auf und erhöhen in Kombination mit Jojobaöl die Elastizität der Haut. Das Konzentrat regt durch Vitamin A die Zellregeneration an, Vitamin E und Beta-Glucan machen die Haut umweltfit.

Zu guter letzt noch eine regenerierende Nachtpflege drüber. Hier habe ich mich für Caudalie entschieden, nicht zuletzt wegen der praktischen Tube. Auf Reisen Glastiegel mitschleppen, die dann nicht mal zur Hälfte geleert werden…sinnlos.

Diese Nachtcreme stimuliert die Zellerneuerung, um die Poren zu verfeinern, die Flecken und die Unreinheiten zu korrigieren. Beim Aufwachen ist die Haut glatt, ebenmäßig und strahlend. Der Teint sieht frisch und erholt aus.

Unterschreibe ich so, zudem mag ich ja den herben Duft der Weinranke. Die Textur ist sehr angenehm, da sie für eine Nachtpflege überhaupt nicht beschwerend ist und schnell einzieht und kein klebriges Gefühl oder eine schmierige Schicht hinterlässt. Gerade bei den Temperaturen in Thailand war das abends sehr angenehm aufzutragen. 40ml 28.60€ im Onlineshop oder auch in Apotheken erhältlich.

Gleich ist es geschafft, nur noch die „Spezialpflege“. Hier habe ich 2 Feuchtigkeitsbomben in Maskenform dabei gehabt. Nachmittags, wenn ich zurück aus der Hitze ins Zimmer kam, gab es ab und an eine Maske.

eye mask

Ich bin ja eh Fan von Tuchmasken und auch hier gibt es von Yves Rocher eine Neue. Aus der gleichen Linie wie die Après Soleil Anti Age Pflege, ebenfalls mit den Wirkstoffen der Stranddistel, wie oben bereits beschrieben. Die Tuchmaske lässt sich leicht anwenden und passt sich der Gesichtsform auch gut an. Am Besten ist es noch, sie vorher in den Kühlschrank zu legen und dann auf die Haut….herrlich! Der kühlende Effekt ist so noch intensiver und das Tuch ist sehr angenehm auf der Haut. Aber aufpassen! Bei Tuchmasken immer die empfohlene Einwirkzeit auf der Packung beachten! Lasst ihr sie zu lange drauf, saugt das Flies nämlich alles wieder von eurem Gesicht zurück ins Tuch. Die Après Soleil Maske gibt es ebenfalls gerade zum Einführungspreis mit -44% für aktuell 4.99€.

„Hyalurides Expert“ von Dr. Pierre Ricaud sind Masken in kleinen Sachets, perfekt auf Reisen, so braucht man hier auch keine Unmengen mitschleppen. Hyaluronsäurebombe mit Soforteffekt. Glättet die Sonnenknitterfältchen und polstert schön auf. Die gelige Textur ist auch hier angenehm kühlend auf der Haut. 10 Sticks kosten aktuell 13.50€ statt 24€.

Bei der Augenpflege fiel meine Wahl auf die Clinique superdefense, denn sie kommt mit einem LSF von 20 daher. Gut, von mir aus könnte der gerne auch noch höher sein, aber Augenpflege mit Sonnenschutz gibt es leider eh nicht so viel.

Mit optischen Weichzeichner für die sensible Augenpartie. Ein Mix an Antiirritanten beruhigt die Haut. Ein Pflanzenextrakt schützt das natürliche Kollagen.Antioxidantien schützen vor Freien Radikalen, die die Hautalterung beschleunigen. SPF 20 schützt vor UV-Strahlen.Reparaturenzyme minimieren feine Linien und Fältchen. Potente Wirkstoffe stärken und pflegen die Feuchtigkeitsbarriere. Die natürliche Kollagen- und Elastinproduktion wirdstimuliert. Optische Weichzeichner lassen die Haut sofort strahlender, frischer und jünger aussehen.

Auch wieder sehr praktisch unterwegs, kleine Tube mit spitz zulaufender Tülle. Gut dosierbar. Die Textur ist etwas kompakter, aber geschmeidig, keineswegs beschwerend und vor allem absolut glanz-und klebfrei. Dafür wird das Licht besonders vorteilhaft reflektiert und die Augenpartie so optisch aufgehellt und der Blick ist gleich etwas wacher. Das Finish ist primerartig und die Haut wirkt gleich etwas geglättet. Wie gewohnt bei Clinique, reizfrei. 15ml Tube 39€

So, geschafft! War etwas interessantes für euch dabei? Worauf achtet ihr bei eurer Urlaubspflege? Habt ihr spezielle Produkte die mit müssen?

2 Signatur 2015

 

Auge um Auge….neu von TEOXANE: RHA ADVANCED EYES CONTOUR R [II] EYES

Teoxane hat eine nur Augenpflege lanciert, die seit kurzem erhältlich ist. Augenpflege ist bei mir ein absolutes Muss und sie kommt immer morgens und abends bei mir zum Einsatz. Da ich von der ->Teoxane Augenpflege „Advance Filler“ sehr angetan war, war ich natürlich entsprechend neugierig.

RHA Advanced Eyes Contour R [II] Eyes

teo solo

Die Augenregion ist besonders dünn und sensibel. Hier können sich durch häufige mechanische Bewegungen, wie etwa Lidschlag und Blinzeln, schneller Fältchen und Falten bilden. Eine Verlangsamung der Hautmikrozirkulation führt zu einer schlechteren Drainage im Augenbereich und lässt die Haut müde aussehen. Unter den Augen bilden sich Augenringe und Tränensäcke. RHATM Advanced Eyes Contour R [II] Eyes  ist eine Kombination aus Resilient Hyaluronic AcidTM mit NovHyal® und einem Komplex zur Neustrukturierung der Haut (CDR). Schwellungen werden sofort reduziert, dunkle Augenringe verringert und die Augenregion sofort geglättet. Der exklusive RHATMAdvanced Eyes Contour R [II] Eyes wirkt bereits beim Auftragen abschwellend und beruhigend und hellt dank neuer Leuchtkraftspendender Formel die Augenpartie nachweisbar auf. Nach mehrwöchiger Anwendung ist die Augenpartie geglättet,  Augenringe sowie Tränensäcke sind gemildert. Das Gesicht wirkt ausgeruhter, leuchtender und jugendlicher.

Was mir als erstes auffällt, der Applikator mit der schönen Edelstahlkugel wie bei der ersten Augenpflege, wurde hier nicht verwendet….Leider! Ich habe es geliebt mit der kühlenden Kugel um die Augen zu rollern. Zudem war es wirklich der einzigste Kugelapplikator der einwandfrei und sehr angenehm funktioniert. Ich hatte da schon diverse durchprobiert, Teoxane war da wirklich einzigartig…ich könnte echt ein wenig heulen, weil es die andere Augenpflege nämlich auch nicht mehr gibt. …aber das wiederum macht die Augen ja auch nicht schöner 😦

Widmen wir uns also wieder der neuen Pflege. Die alte Augenpflege war gelig, kristallklar und kühlend. Hier haben wir ein eher cremiges und auch leicht getöntes Produkt.  Durch Pumpen wird das Produkt in den Applikator befördet und wird damit dann direkt ums Auge herum aufgetragen.

Teo1

Das Verteilen des Produktes mit dem Applikator funktioniert bei mir nur bedingt. Solange ordentlich Produkt vorhanden ist,  gleitet er ganz gut über die Haut, lässt dann aber schnell nach und zerrt eher etwas an der Haut. Zudem bleibt beim Verteilen am Applikator bei mir um den Rand des Applikators herum immer Produkt hängen, was ich mit dem Finger abstreifen muss und noch ums Auge verteile. Die Pflege tupfe ich dann mit den Fingern ein. Jaaa, ich weiß…ich mecker jetzt wieder…mit dem alten Rollerapplikator ging das einwandfrei. Keine Produktreste und ich konnte die Pflege komplett mit dem Roller einarbeiten. Gut, ich weiß jetzt nicht ob das aufgrund der anderen Textur hier mit dem Roller auch noch so gut funktionieren würde….mhh. Es ist meckern auf hohem Niveau von mir, denn hätte ich den Roller vorher nicht probiert, hätte ich mir wahrscheinlich keine große Gedanken weiter gemacht.

Die Pflege ist getönt, jedoch deckt sie nicht plakativ die Augenregion ab, sondern lässt die Augenpartie durch Lichtreflektionen positver, aufgehellter erscheinen. Sie ist schön cremig, aber nicht Beschwerend. Sie verbindet sich schön mit der Haut und wird sehr smooth und sheer und ich habe das Gefühl sie hat auch einen netten „Photoshop“ Effekt, den ich mit knapp 50 erfreulich feststelle. Die jüngere Generation kann dadurch villeicht sogar auf Concealer verzichten. Auch werden die morgendlichen Schwellungen gemindert.

Hauptwirkstoffe

– Patentierte Hyaluronsäure für intensive Hydration und einen sofortigen Glättungseffekt
– Lipidure: Hochwirksamer feuchtigkeitsspendender Wirkstoff zur Unterstützung einer dauerhaften Feuchtigkeitsversorgung
– HA Fragmente (20-50 KDa): Wasserspeicherung in der Tiefe und Stimulation der Synthese des Kollagens Typ I in der Dermis
– EPS Seafill: Zellaktivierender und hautglättender Wirkstoff. Durch den Planktonextrakt EPS SEAFILL erfährt die Kollagenmatrix der Haut eine Straffung mit Soforteffekt
– Hamamelis Virginiana: Hamamelis-Extrakt wirkt entwässernd und abschwellend

Kollage kann durch anklicken vergrößert werden

PicMonkey Collage

Resultate

– Hydratisiert, revitalisiert, restrukturiert die sensible Haut der Augenregion
– Stimuliert die Kollagen- und Elastinsynthese
– Wirkt glättend und aufhellend
– Sofortige Anti-Aging-Wirkung
– Abschwellende, vasokonstriktorische (gefäßverengende) Wirkung
Resilient Hyaluronic AcidTM ist ein exklusives TEOXANE-Produkt der nächsten Hyaluronsäure-Generation.
Durch seine Eigenschaft, das 1.000-fache seines Gewichts an Wasser zu binden, wird die Haut sofort wie ein hochelastisches Netz geglättet und aufgepolstert.
Die natürlichen Ressourcen der Haut werden stimuliert. Kombiniert mit gezielten Anti-Aging-Wirkstoffen hat es eine Schutzfunktion und transportiert die Substanzen bis in die Dermis, um tief, umfassend und nachhaltig Zeichen des Alterns auszugleichen.

Die Pflege selbst begeistert mich, ich mag sie, da ich einfach eine Verbesserung bei mir feststelle und die Augenpartie, die bei mir oft recht trocken ist, ausreichend gepflegt wird und aufgepolstert wirkt. Sie ist jedoch nicht mit der Augenpflege Advance Filler zu vergleichen, da hier auch eine ganz andere Textur vorliegt. Das Gel empfand ich belebender und gab mir einen morgendlichen Frischkick und nahm Schwellungen noch besser zurück. Hiermit sehe ich optisch ums Auge weichgezeichneter aus, Poren werden optisch mehr minimiert und ich habe das Gefühl die Haut ist reichhaltiger gepflegt. Ich finde es schade, dass der Advane Filler nicht mehr erhältlich ist und hoffe, dass Teoxane dies nochmal überdenkt. Meiner Meinung nach sind beide Augenpflege Produkte unterschiedlich genug um nebeneinander existieren zu können.

Hier noch die Inhaltsstoffe der Pflege:

INGREDIENTS: AQUA (WATER), SQUALANE, GLYCERIN, GLYCERYL STEARATE CITRATE, PHOSPHATE BUFFERED SALINE, POLYGLYCERYL-3 STEARATE, PROPANEDIOL, CETEARYL ALCOHOL, CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER (SHEA BUTTER), STEARYL HEPTANOATE, HYDROGENATED LECITHIN, MICA (CI 77019), HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYL TAURATE COPOLYMER, PHENYLPROPANOL, STEARYL CAPRYLATE, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER UNSAPONIFIABLES, STEARYL ALCOHOL, CHLORPHENESIN, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, AESCULUS HIPPOCASTANUM SEED EXTRACT (HORSE-CHESNUT), CELLULOSE, CAPRYLYL GLYCOL, DISODIUM EDTA, SODIUM HYDROXIDE,  PEG-8, HYDROGENATED PALM  KERNEL GLYCERIDES, TIN OXIDE, CI 77492 (IRON OXIDES), SODIUM HYALURONATE, TOCOPHEROL, ACETYL GLUCOSAMINE, DISODIUM PHOSPHATE, POLYQUATERNIUM-51, SODIUM HYALURONATE CROSSPOLYMER-2, POLYSORBATE 60, SORBITAN ISOSTEARATE, HAMAMELIS VIRGINIANA EXTRACT, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES, CI 77491 (IRON OXIDES), PHENETHYL ALCOHOL, PLANKTON EXTRACT, ASCORBYL PALMITATE, ASCORBIC ACID, CITRIC ACID, GLUTATHIONE, PYRIDOXINE HCL, THIOCTIC ACID, ACETYL CYSTEINE, LYSINE HCL, VALINE, ISOLEUCINE, LEUCINE, THREONINE, ARGININE, GLYCINE, ZINC ACETATE, PROLINE, COPPER SULFATE

Enthalten sind 15ml Preis UVP 79€ . Teoxane liegt preislich im oberen High End Bereich. Bisher konnte ich jedoch feststellen, dass die Produkte sehr ergiebig sind, ich sie sehr gut vertrage und wenn ich trotz sehr gut gepflegter Haut noch eine positive Veränderung bei mir feststelle, bin ich auch bereit mehr auszugeben. Ab einem gewissen Alter steigt da die preisliche Schmerzgrenze…früher hab ich alle für ein wenig bekloppt gehalten, die so viel Geld für Pflege ausgeben…tja 😉 Sag niemals nie 😀 … was nicht heißt, dass jede teure Pflege auch effektiv was bringt;-)

Bei meinen Bloggerkollegen „Konsumkaiser“ und „Ü50“ könnt ihr auch gerne nachlesen wie die neue Pflege bei ihnen ankam. Vermutlich geben wir uns nun gemeinsam die Kugel ( wird bei uns wohl das Beauty Unwort des Jahres) 😀

Nutzt ihr regelmäßig Augenpflege? Worauf legt ihr dabei Wert? Wo liegt eure finanzielle Schmerzgrenze? Hier spreche ich insbesondere die Beauties so in meiner Altersgruppe an. Gebt ihr mittlerweile mehr für Pflege aus als früher? Erzählt doch mal 😉

Signatur 2015

PR Sample 1