[Gewinnspiel] Adventszauber Verlosung 3.Advent mit Origins

adventskalender

…und schon zünden wir die 3. Kerze an…mir kommt das dieses Jahr irgendwie alles noch viel schneller vor als sonst. Jedenfalls haben die Rentiere das nächste Päckchen für euch vom Schlitten geschubst.

Dieses Mal gibt es ein „Best of Ginger Set“ von Origins zu gewinnen.

origins-blog

Das Trio verwöhnt Körper und Geist mit vitalisierendem Ingwer. Der Duft? Belebend und sinnlich. Ein unwiderstehliches Aroma, das Energie und Gelassenheit versprüht.

Das Set enthält:
Ginger Essence™ Sensuous Skin Scent 50 ml
Ginger Souffle™ Whipped body cream 125 ml
Ginger Burst™ Savory body wash 100 ml

Unverbindliche Preisempfehlung: 52.00 Euro (Warenwert: 84.00 Euro)

SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-Mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo eventuell ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir was Du Dir als Kind einmal von ganzen Herzen zu Weihnachten gewünscht hast und ob der Wunsch in Erfüllung ging oder nicht!
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich.
    Ihr müsst volljährig sein und eine deutsche Lieferadresse angeben können. (keine Packstation o.ä.)
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #adventszauberbeischonausprobiert verwenden, damit ich es auch sehen kann.
  • Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Produkte wurden freundlicherweise von Origins zur Verfügung gestellt und werden von der Agentur versendet.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Samstag den 17.12.2016 um 23:59 Uhr. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.
  • Ich behalte mir vor Änderungen an den Spielregeln vorzunehmen.

Ich wünsche euch viel Glück und freue mich wieder auf so zahlreiche  Kommentare von euch! Ich fand es sehr amüsant zu lesen, was eure Vorlieben auf dem Weihnachtsmarlt sind. Schokobananen und gebrannte Mandeln stehen bei euch ja sehr hoch im Kurs 😉

Schönen dritten Advent wünsche ich euch.

signatur-adventszauber-02-05-um-16-59-11-kopie

 

Advertisements

Mein Beautysalat im Oktober…

Im Oktober musste ich schon so einiges umstellen was die Hautpflege betrifft. Zum Herbst / Winter habe ich da einfach ganz andere Bedürfnisse. Geht euch sicherlich auch so? Bei der Reinigung für das Gesicht habe ich von Clarins folgendes ausprobiert, da meine Haut jetzt einfach wieder trockener ist und da andere Ansprüche hat, als im Sommer.

Augenmakeup-Entferner Démaquillant Express : 2 Phasen Produkt, sehr sanft, entfernt schnell und gründlich auch hartnäckiges Augen Make Up, ohne die Sicht zu trüben. Vor dem Auftragen auf ein Wattepad schütteln! Sehr ergiebig und nicht vergleichbar mit den ölig schmierigen 2 Phasen Reiniger aus der Drogerie, die ich probiert habe. Enthält ein Extrakt aus biologischer Kamille: wirkt beruhigend und entspannend. Blütenwasser aus biologischer Kornblume: macht die Haut geschmeidig und beruhigt. Blütenwasser aus biologischer Rose: beruhigt, erfrischt, spendet Feuchtigkeit. 125ml ca. 25€

Reinigungslotion Douce Tonifiante – trockene/sensible Haut: Verwende ich nach der Reinigung und vor dem Auftagen der Pflege. Einfach einen Schwupps aufs Wattepad und Gesicht sanft damit von innen nach außen abstreichen. Hier ist kein Alkohol enthalten und für mich dadurch sehr verträglich. Es ist recht reichhaltig, ganz leicht gelig, hinterlässt keinen klebrigen Film. Erfrischt, kühlt und beruhigt die Haut. Wirkstoffe: Bio-Ecolia: bewahrt das natürliche Gleichgewicht der Haut. Lindenblüten: erfrischend, beruhigend. Süßmandel und Eibisch: Feuchtigkeit regulierend, schenken der Haut Frische und Wohlgefühl, wirken beruhigend, machen die Haut geschmeidig zart. 200ml 21€ Duftet dezent nach Blüten, frühlingsfrisch.

Reinigungsschaum Nettoyant Moussant – trockene/sensible Haut : Bei Reinigungsschaum habe ich oft das Problem, dass er meine Haut noch mehr austrocknet, dabei mag ich Schaumreiniger an sich sehr gerne. Der hier von Clarins ist extra für trockene und sensible Haut und ich komme damit prima zurecht. Verwende ihn am Liebsten in Verbindung mit einem Konjac Sponge, nur mit Fingern anzuwenden geht natürlich auch.  Ein kleiner Klecks ist ausreichend, auch hier sehr ergiebig. Er ist sanft wie eine Reinigungsmilch, aber richtig effektiv und dabei sehr schonend und durch die enthaltene Sheabutter und Provitamin B5 perfekt für meine trockene Haut. 125ml ca 23€, ich mag den cleanen Duft total gerne!

Okt1

 

Avène hat die „Nano Lotion“ überarbeitet und sie heißt nun „Mizellen Reinigungslotion“. Die Reinigung wurde verbessert und sie hat nun eine höhere Feuchtigkeitsversorgung. Sie ist ein 3in1 Produkt: Gesichtreinigung- Make UP Entfernung- und Gesichtswasser in Einem. Besonders schonende und zugleich wirksame Tiefenreinigung ohne hautstrapazierendes Reiben dank Mizellen-Technologie, hinterlässt ein zartes Hautgefühl und wirkt dem Austrocknen der Haut entgegen. Extrem hoher Anteil an Avène-Thermalwasser, ohne Parabene, fettfreie Formulierung. Reinigt effektiv und insbesondere auf Reisen verwende ich Mizellenlösungen sehr gerne, da brauch ich nicht so viel mitschleppen. Hat einen sehr angenehmen, leicht floralen Duft. Die Inhaltsstoffe sind bei Avène auf der Webseite beim Produkt aufgeführt. 200ml ca. 14.90€

Das Deo von Avène ist ein Roller, ganz klassisch. Jedoch ohne Alkohol und ohne Aluminiumsalze. Ich empfinde ihn als sehr pflegend und im Alltag/ Job gab es keinerlei Müffelprobleme 😉  In Stresssituationen und beim Sport habe ich es nicht probiert. Da greife ich lieber noch auf konventionelle  Deos zurück, da die dann wirklich sicher gehen kann, dass es 100% wirkt. 50ml 11.50€

Bei der Gesichtspflege habe ich von Caudalie die Serie Polyphenol C15 ausprobiert.

Die Weintrauben-Polyphenole sind die stärksten Antioxidantien der Pflanzenwelt und ausgezeichnete Schutzschilder, um das jugendliche Aussehen der Haut zu bewahren. Die freien Radikale sind die Hauptverantwortlichen für die Hautalterung. Sie entstehen durch Licht, Umweltschmutzung, Rauch … Sie greifen unsere Zellen an und bewirken eine vorzeitige Hautalterung. Sie verursachen die Rostbildung an Autos und die braunen Stellen an Früchten. Sie sind für 4 von 5 Falten verantwortlich. Nach jahrelanger Forschung ist es Caudalie gelungen, zum ersten Mal antioxidative Polyphenole, die 10 000-mal wirksamer als Vitamin E sind, zu stabilisieren.

Caudalie1Ich mag die Serie, sie hat einen frischen Duft. Das Serum ist milchig und enthält Hyaluronsäure und Oliven-Squalanen,  hat es eine hydratisierende und aufpolsternde Wirkung. Mein Lieblingsprodukt aus der Serie! Morgens unter dem „schützendes Anti Faltenfluid mit LSF 20“ und abends nach Auftragen des neuen Nachtöls aus der Serie (hier nicht mit auf dem Foto, habe ich euch aber schon in der -> Blogger Aktion Goldener Herbst kurz vorgestellt) Das Nachtöl ist ein Trockenöl und unterstützt die nächtliche Regeneration der strapazierten Haut. Die Haut wird von Giftstoffen befreit, der Teint wirkt frischer.

Die antioxidative Anti-Falten Multifunktionspflege „Polyphenole + Vitamin C“ enthält auch Sonnenfilter, um die Haut gegen UVA- und UVB-Strahlen zu schützen. Dieses mit Hyaluronsäure angereicherte Fluid hat eine aufpolsternde Wirkung, sehr angenhem leicht auf der Haut und auch ideal um anschließend eine Foundation aufzutragen, zieht sehr schnell ein, klebt nicht, hinterlässt keinen unangenehmen Film. Hier brauche ich aufgrund meines Alters unbedingt das Serum darunter, ist mir persönlich sonst nicht reichhaltig genug, in der Kombi jedoch perfekt, zumindest noch im Herbst.

Die Augenpflege ist eine Gel-Creme mit zweifacher Wirkung mildert Augenringe und glättet den Augen- und Lippenbereich. Ihre antioxidative Anti-Falten Formel mit „Polyphenolen + Vitamin C“ ist mit Matrixyl 3000, Extrakten aus Farn, Kastanie aus Indien, Lakritze und Hamamelis angereichert. Durchfeuchtet sehr gut und die Augenfältchen wirken schnell gemildert und entspannter. Besonders als Lippenpflege mag ich sie auch gerne. Pflegt gerade den Bereich an den Konturen mit den Lippenfältchen besonders gut, wo sich bei mir nun auch dies „Senkrechtstarter“ breit machen….ideal für die Ü40 Mädels!

Die Inhaltsstoffe zu den Caudalie Produkten findet ihr auch schön deklariert auf der Webseite, wo auch ein Onlineshop integriert ist. Ansonsten bekommt ihr Caudalie in ausgewählten Apotheken. Die Polyphenol Serie liegt preislich zwischen 25-35 € mit den Produkten. Caudalie hat mich mit seinen Pflegeprodukten bisher echt überzeugen können, tolle Marke im Bereich der Apothekenkosmetik…lohnt sich da mal genauer hinzuschauen, wenn ihr die Produkte noch nicht kennt.

Von Dr. Pierre Ricaud habe ich ein sooooo guuuut schnupperndes Shampoo ausprobiert, hätte es am Liebsten für den ganzen Körper genommen, nur wegen des Duftes 😀 Es ist ein Glanzshampoo und enthält den verfeinernden Wirkstoff Acti-Luminose aus Sojaöl und Soja-Phytosterolen, die die Kapillarfasern behutsam umhüllen und das Haar schonen. Der Zustand der Haaroberfläche verbessert sich und die Hornschüppchen werden geglättet, um das Licht besser zu refl ektieren. Mattes Haar wird wieder geschmeidig und glänzen vor Vitalität. Schäumt ausreichend gut auf, lässt sich gut ausspülen und selbst meine Borsten wurden weicher und bekamen wieder mehr Glanz. Vor allem wurde meine Kopfhaut nicht gereizt, was ich ja dann öfters habe. Ideal bei colorierten Haar. …und der Duft hält auch noch schön an! Es ist ein konvetionelles Shampoo und enthält Silikone, was mich persönlich nicht stört, da ich mit NK Shampoos eher schlecht als recht zurechtkomme. Da muss natürlich jeder selbst kucken was er mag oder eben nicht. Aktuell im Onlineshop von Ricaud im Angebot: 250ml zur Zeit für 4.95€ statt 9.90€

Die Duschprodukte dürfen jetzt auch wieder reichhaltiger sein, fruchtige Düfte mag ich mehr im Sommer, auch hier darf es bei mir gerne cremiger und etwa wärmer duften. Zum Einsatz kamen die Nivea Supreme Touch Creme-Öl Dusche, mit Shea und Macadamia Nussölen angereichert. Cremiger Duft mit dem typischen Nivea Duft, ist dickflüssiger cremigweiß. Schäumt gut auf und trockent nicht so aus.

Dufttechnisch für mich auch wieder Muskelkater für die Nase, weil ich mich dran kaputtschnüffeln könnte: Fine Body Wash von Hormocenta in der Nuance „Wooden Patchouli“ Göttlich! Leicht holzig, aber nicht kratzig gepaart mit dem zytrischen Duft der Bergamotte, geniale Kombi! Schäumt auch schön cremig auf und ich mag den Kipp-Klick Verschluss in der Kappe.

Okt2

 

…und die Hände werden rauher und trockener, Handcreme kommt jetzt bei mir wieder verstärkt zum Einsatz! Bei mir wird wieder geschmiert was das Zeug hält. Überall stehen sie rum, die Tuben und Tiegel…allzeit bereit! Auf der Arbeit habe ich auf dem Schreibtisch den Klassiker von Neutrogena, duftunauffällig, zieht superschnell ein und gibt ordentlich Pflege bei rauhen Patschern.

Im Bad am Waschbecken steht eine Handcreme von Aldo Vandini. Sie hat einen LSF von 15 und mit weißem Lotus und Diamantstaub angereichert. Lichtreflektierende Partikel arbeiten wie ein Primer und die Hautoberfläche sieht wesentlich ebenmäßiger aus -> Weichzeichnereffekt. Gibt intensiv Feuchtigkeit, ist etwas leichter in der Textur und duftet sehr lecker floral-fruchtig. 100ml ca. 6€

Falls ihr eurer Haut im Gesicht einfach nur pure Feuchtigkeit zuführen wollt, kann ich euch die Aqua Intense von M.Asam empfehlen. Wenn meine Haut arg fahl und trocken ist, nehme ich sie sogar dick aufgetragen als Maske!  Ideal nach dem Sonnenbad, Langstreckenflug, Aufenthalt in beheizten oder klimatisierten Räumen. Sie gibt richtig langanhaltend Feuchtigkeit, sogar über mehrere Tage hinweg, da sie diese angeblich zeitversetzt an die Haut abgeben kann. Enthält Hyaluronsäure mit einem spezeillen Komplex, der tief in die Haut eindringen kann (zum Patent angemeldet) und die Haut aufpolstert. Ist auch für Sensibelchen eine Wohltat und kühlt angenehm gespannte, gereizte Haut. Wie gesagt, probiert sie ruhig auch mal als Maske aus! 50ml 24.75€. erhältlich im M.Asam Onlineshop oder auch online bei QVC.

Okt3

Von Thalgo gibt es einen Primer, der das Hautbild optisch verfeinert und Poren optisch minimiert. Das schöne an ihm, er trocknet die Haut nicht so aus, wie manch andere Primer und von daher auch gut für feuchtigkeitsarme Haut. Samtig-geligleichte Textur, leicht milchig, lässt sich sehr leicht verteilen und hinterlässt kein klebriges Gefühl. Ideal als Basis für die Foundation.

Der exklusive Wirkstoff SÈVE BLEUE wird aus den Tiefen der Ozeane von kostbarem Meeresquellwasser gewonnen und ist besonders reich an wertvollen Spurenelementen und Mineralien wie Mangan, Silizium, Kalzium, Zink, Magnesium, Kalium und Natrium. Er spendet kontinuierlich Feuchtigkeit und schützt zusammen mit den Wirkstoffen Hyalurophyline und Hydra-Diffusine vor Feuchtigkeitsverlust. Reflektierende Prismen verleihen der Haut neue Leuchtkraft und korrigieren optisch den Teint.

Enthält 30ml, liegt preislich um die 30€, gibt es online bei verschiedenen Anbietern.

So, ihr Lieben, das war mal wieder der Beauty Salat von Oktober. Habt ihr eure Pflege schon umgestellt? Merkt ihr eine Veränderung eurer Haut im Herbst? Kennt ihr einens der vorgestellten Produkte? Macht euch etwas neugierig?

Herbst