[Beauty] Ein neuer Augenbalsam bereichert die DIVINE Linie von L`Occitane

Produkte aus der Divine Linie mit der Bio Immortelle als Wirkstoff,  waren die ersten Produkte von L`Occitane mit denen ich in Berührung kam. Lange bevor ich anfing zu bloggen, hatte mein Mann mir ein Serum eund eine Creme geschenkt. Auch heute mag ich die Linie mit ihren sonnengelben Glastöpfchen und Flakons sehr gern und freue mich wenn hier Neuheiten dazu einziehen.

Nun gibt es einen Augenbalsam der die Linie ergänzt.

Der Divine Augenbalsam wirkt innovativ und konzentriert auf die gesamte Augenpartie, die wieder erstrahlt, wie zu neuem Leben erwacht. Die neue Textur des speziellen Augenpflegebalsamsistwundervollvielseitig: Sie ist reichhaltig, zieht gut in die Haut ein und kann als tägliche Augencreme oder als Maske angewendet werden.

Die Linie Divine ist für ihre Anti-Aging-Wirkung dank der natürlichen Kraft der Immortelle bekannt – der Blume, die nie verblüht. Mit ihrer außergewöhnlichen Regenerationskapazität führt sie zu einer jünger aussehenden, perfekten Haut. Das ätherische Immortelleöl unterstützt die Reparatur der Hautzellen. Die Kombination von Immortelle mit ätherischem Myrtheöl verlangsamt das Auftreten von Anzeichen der Hautalterung und verleiht der Haut Geschmeidigkeit.

Höchsten Pflegekomfort vermittelt die Karitébutter. Sie ist sanft zur Haut und voller Nährstoffe. Mit seiner reichhaltigen Textur schmilzt der Balsam so zart auf der Haut, dass es eine wahre Freude ist, ihn aufzutragen.

Aescin, ein natürlicher Extrakt der Rosskastanie, reduziert Schwellungen und Augenringe. Die Augenpartie sieht erholt, verfeinert und verjüngt aus.

Rosenblütenwasser und hochkonzentrierte mattierende Puder glätten und beruhigen. Das Rosenblütenwasser stärkt die Spannkraft und die Ausstrahlung der Haut, während die Puder Fältchen kaschieren.

Der Eyebalm kann morgens dünn als tägliche Augenpflege verwendet werden oder einmal in der Woche als Maske. Dann sollte er vorzugsweise abends aufgetragen werden, großzügiger und 5-10 Minuten einwirken. Der Rest kann mit einem Kosmetikuch abgenommen werden oder einfach vorsichtig in die Haut einklopfen.

Und wer nicht zu den „Faulen“ gehört, für den gibt es noch einen Extra Pflegetipp:

L`Occitane hat zusammen mit seinen SPA-Experten zwei spezielle Methoden entwickelt, die die Haut auf die Anwendung des Divine Augenbalsams vorbereiten. Eine effiziente Vorbereitungstechnik von 20 Sekunden und eine Intensivtechnik vervollkommnen das Divine Anti-Aging-Ritual. Beide geben der Haut einen zusätzlichen Schub, durch den sie revitalisiert wird und bestens auf das Auftragen des Divine Augenbalsams vorbereitet wird.

Empfohlen wird die „Massage“ 2 Mal pro Woche….das klappt nicht immer bei mir, aber am Wochenende nehme ich mir die Zeit und Muse dafür und hat man den Ablauf erst mal intus, läuft das auch. Ich benutze unter der Woche dazu aber auch gerne die Foreo Iris dazu, das Teilchen hatte ich euch auch bereits hier -> vorgestellt.

Der Augenbalm duftet wesentlich dezenter als seine Kollegen aus der Linie, was ich aber gut finde. Die Textur ist sahnig, cremig und schmilzt direkt wenn er mit der Haut in Berührung kommt. Er wirkt reichhaltig und ich dachte zuerst, dass mir das für morgens eventuell too much ist. Gibt man ihm so 2 Minuten Zeit, zieht er jedoch seidenmatt in die Haut und hinterlässt keinen Speckglanz.

Die Augenpartie wirkt umgehend richtig intensiv versorgt das Licht reflektiert auf der behandelten Fläche und lässt den Blick etwas wacher und frischer wirken. fältchen wirken optisch glatter und aufgefüllt. Nachdem er eingezogen ist, ist ein Auftragen eines Concealers auch problemlos möglich. Mir fiel auf, dass die Augenpartie auch den tagsüber weiterhin gut gepflegt aussieht und abends nicht so trocken und „knittrig“ aussieht. Es könnte sein, dass mir der Balm im Sommer zu reichhaltig wird, aber die Anwendung als Maske einmal wöchentlich werde ich in jeden Fall beibehalten. Meine Augenpartie freut sich über die intensive Pflege, mit Ü50 saugt sie das gerne weg. Ich denke auch, die Pflege ist in erster Linie eher für die reifere Haut gedacht oder wenn jemand mit jungen Jahren an einer extrem trockenen, strapazierten Augenpartie leidet. Die Inhaltsstoffe habe ich euch mit abfotografiert, habt ihr sicherlich schon oben entdeckt.

Der neue Divine Augenbalsam ist ab März 2017 in allen L’Occitane Boutiquen und online im L’Occitane Online Shop erhältlich. Die UVP liegt bei 62,00 Euro.

Kennt ihr die Divine Linie? Habt ihr schon mal Produkte mit dem Wirkstoff der Immortelle probiert? Wie regelmäßig verwendet ihr eine Augenpflege bzw. eine Augenmaske?

Meine Gesichtspflege im Thailand Urlaub

Für meine Gesichtspflege während meines Thailandaufenthalts habe ich hauptsächlich auf Feuchtigkeit und Regeneration gesetzt. Temperaturen um die 38 Grad, Sonne, Salzwasser…alles Stress für meine Haut. Denn neben einem hohen Sonnenschutz ist für mich jedoch auch die Pflege danach wichtig, bzw. sogar davor…

Ich habe meine Haut im Gesicht schon ca 1 Woche vor dem Urlaub vorbereitet. Von Pierre Ricaud gibt es ein sonnenvorbereitendes und bräunungsaktivierendes Serum: „Intelligence Soleil“. Es enthält 3 Wirkungsstoffe um die Haut auf die Sonne vorzubereiten.

– Cell Booster: schützt vor den Angriffen durch freie Radikale, indem er die Zellmembran stärkt und DNA schützend.
– Cell Protect: Abwehr gegen freie Radikale durch Vitamin E.
– Promelanin: fördert die Produktion von Melanin und schützt die Haut somit schneller.

Während des Urlaubs habe ich die Pflege vor dem Sonnenschutz aufgetragen, auch auf dem Décolleté. Siehe da, die Bräune war wesentlich gleichmäßiger, ich hatte diesmal keine Pigmentflecken und das Serum hinterlässt einfach auch ein seidiges Gefühl auf der Haut und lässt sich gleich praller wirken. Die Anwendung im Pumpspender ist super zum dosieren. Meiner Meinung nach hat es echt was gebracht, obwohl ich diesbezüglich skeptisch war. 30ml sind gerade in der Aktion für 18€ statt 30€.

Bleiben wir gleich bei P.Ricaud. „Hydractive 24H“, eine feuchtigkeitsspendende Sorbet-Creme. Praktisch auf Reisen, da in der Tube, gelartige Textur, die sehr angenehm kühlend wirkt und die Haut ordentlich mit Feuchtigkeit versorgt und war auch nicht pappig. Tja, ich hatte sie nur 2-3 Mal benutzt, dann hat der Mann sie für sich entdeckt und war begeistert von der Textur und der Wirkung. Also, wenn der Mann sich freiwillig eine Pflege unter den Nagel reisst…soll was heißen. 40ml 29.90€, auch hier aktuell 10.90€

HYDRACTIVE 24H ist mit Hydracium angereichert, einem Wirkstoff der die zelluläre Feuchtigkeitsversorgung reaktiviert, indem er die Anzahl an AQP3-Kanälen erhöht. Diese Kanäle sichern die Feuchtigkeitsversorgung der Haut und stimulieren die interzelluläre Versorgung mit Feuchtigkeit.

Gesicht Urlaub.jpg

Nach einem Strandtag ging es nachmittags unter die Dusche und danach habe ich meine Haut mit der neuen Après Soleil Anti Age Pflege von Yves Rocher verwöhnt. Ein fluidartiges, milchiges Produkt im Pumpspender. Mir gefiel die leichte Textur, die schnell einzog und es hat ebenfalls einen leicht kühlenden Effekt. Die Haut fühlte sich schnell erholt und prall an. Da wir abends ja immer noch zur Essensaufnahme losgezogen sind, habe ich hier noch keine Nachtpflege aufgetragen und war mit dem Produkt ausreichend bedient. Yves Rocher kultiviert Stammzellen der Stranddistel, daraus extrahieren sie mit Hilfe eines natürlichen Verfahrens den pflanzlichen Poly-Wirkstoff der Pflanze. Die Stranddistel wächst direkt am Meer, ist besonders widerstandsfähig gegenüber Sonnenstrahlen und besitzt die außergewöhnliche Fähigkeit, große Mengen Wasser zu speichern.30ml statt 19.90€ zum Einführungspreis von 12.99€

Der Poly-Wirkstoff der Stranddistel hat 5 Schutzfunktionen:
• Anregung der Melanin-Synthese
• Anregung des Eigenschutzes der Haut vor den negativen Einflüssen der Sonne
• Schutz vor vorzeitiger Hautalterung durch die Sonne
• Schutz der Hautstruktur
• Stimulation der Zellregeneration

Vorm Schlafen gehen habe ich meine Haut mit einem Konjac Sponge und dem Caudalie  „Instant Foaming Cleanser“ gereinigt. Ich hatte eine praktische Reisegröße mit 30ml dabei, war für die etwas mehr als 3 Wochen völlig ausreichend. Er enthält Auszüge aus Traube und Kamille, meine sensible Haut kam damit klar. Der Schaum ist schön fluffig und normales Make Up wird damit leicht entfernt. Ich hatte im Urlaub ja nur eine BB Cream und etwas Puder verwendet. Alles andere war bei der Luftfeuchte und der Hitze too much 😉 Bei Caudalie gibt es immer wieder mal Reisegrößen verschiedener Produkte. Im Onlineshop und in Apotheken erhältlich.

Nach der Reinigung gab es eine Runde Hyalusome Konzentrat von Dermasence. Ein Lieblingsprodukt von mir, erprobt und geliebt! Ist ebenfalls ideal auf Reisen, kleiner Pumpspender und man braucht wirklich nicht viel, wie gesagt Konzentrat mit feiner Anti Aging Wirkung und kleine Trockenheitsfältchen werden schnell gemildert und polstert die Haut schön auf. Gibt es in der Apotheke oder online. 30 ml liegen bei 22-25€

Liposome und Hyalurone polstern auf und erhöhen in Kombination mit Jojobaöl die Elastizität der Haut. Das Konzentrat regt durch Vitamin A die Zellregeneration an, Vitamin E und Beta-Glucan machen die Haut umweltfit.

Zu guter letzt noch eine regenerierende Nachtpflege drüber. Hier habe ich mich für Caudalie entschieden, nicht zuletzt wegen der praktischen Tube. Auf Reisen Glastiegel mitschleppen, die dann nicht mal zur Hälfte geleert werden…sinnlos.

Diese Nachtcreme stimuliert die Zellerneuerung, um die Poren zu verfeinern, die Flecken und die Unreinheiten zu korrigieren. Beim Aufwachen ist die Haut glatt, ebenmäßig und strahlend. Der Teint sieht frisch und erholt aus.

Unterschreibe ich so, zudem mag ich ja den herben Duft der Weinranke. Die Textur ist sehr angenehm, da sie für eine Nachtpflege überhaupt nicht beschwerend ist und schnell einzieht und kein klebriges Gefühl oder eine schmierige Schicht hinterlässt. Gerade bei den Temperaturen in Thailand war das abends sehr angenehm aufzutragen. 40ml 28.60€ im Onlineshop oder auch in Apotheken erhältlich.

Gleich ist es geschafft, nur noch die „Spezialpflege“. Hier habe ich 2 Feuchtigkeitsbomben in Maskenform dabei gehabt. Nachmittags, wenn ich zurück aus der Hitze ins Zimmer kam, gab es ab und an eine Maske.

eye mask

Ich bin ja eh Fan von Tuchmasken und auch hier gibt es von Yves Rocher eine Neue. Aus der gleichen Linie wie die Après Soleil Anti Age Pflege, ebenfalls mit den Wirkstoffen der Stranddistel, wie oben bereits beschrieben. Die Tuchmaske lässt sich leicht anwenden und passt sich der Gesichtsform auch gut an. Am Besten ist es noch, sie vorher in den Kühlschrank zu legen und dann auf die Haut….herrlich! Der kühlende Effekt ist so noch intensiver und das Tuch ist sehr angenehm auf der Haut. Aber aufpassen! Bei Tuchmasken immer die empfohlene Einwirkzeit auf der Packung beachten! Lasst ihr sie zu lange drauf, saugt das Flies nämlich alles wieder von eurem Gesicht zurück ins Tuch. Die Après Soleil Maske gibt es ebenfalls gerade zum Einführungspreis mit -44% für aktuell 4.99€.

„Hyalurides Expert“ von Dr. Pierre Ricaud sind Masken in kleinen Sachets, perfekt auf Reisen, so braucht man hier auch keine Unmengen mitschleppen. Hyaluronsäurebombe mit Soforteffekt. Glättet die Sonnenknitterfältchen und polstert schön auf. Die gelige Textur ist auch hier angenehm kühlend auf der Haut. 10 Sticks kosten aktuell 13.50€ statt 24€.

Bei der Augenpflege fiel meine Wahl auf die Clinique superdefense, denn sie kommt mit einem LSF von 20 daher. Gut, von mir aus könnte der gerne auch noch höher sein, aber Augenpflege mit Sonnenschutz gibt es leider eh nicht so viel.

Mit optischen Weichzeichner für die sensible Augenpartie. Ein Mix an Antiirritanten beruhigt die Haut. Ein Pflanzenextrakt schützt das natürliche Kollagen.Antioxidantien schützen vor Freien Radikalen, die die Hautalterung beschleunigen. SPF 20 schützt vor UV-Strahlen.Reparaturenzyme minimieren feine Linien und Fältchen. Potente Wirkstoffe stärken und pflegen die Feuchtigkeitsbarriere. Die natürliche Kollagen- und Elastinproduktion wirdstimuliert. Optische Weichzeichner lassen die Haut sofort strahlender, frischer und jünger aussehen.

Auch wieder sehr praktisch unterwegs, kleine Tube mit spitz zulaufender Tülle. Gut dosierbar. Die Textur ist etwas kompakter, aber geschmeidig, keineswegs beschwerend und vor allem absolut glanz-und klebfrei. Dafür wird das Licht besonders vorteilhaft reflektiert und die Augenpartie so optisch aufgehellt und der Blick ist gleich etwas wacher. Das Finish ist primerartig und die Haut wirkt gleich etwas geglättet. Wie gewohnt bei Clinique, reizfrei. 15ml Tube 39€

So, geschafft! War etwas interessantes für euch dabei? Worauf achtet ihr bei eurer Urlaubspflege? Habt ihr spezielle Produkte die mit müssen?

2 Signatur 2015

 

Dem Weißen Lotus verfallen…

Kenzo ist vielen sicherlich nur von Düften her bekannt. Jedoch gibt es auch Pflegeprodukte der Marke- Kenzoki by Kenzo.

Ich hatte davon schon 2 Sachen ausprobiert, die mir auch sehr gut gefallen hatten. Vor einigen Monaten ist dann auch ein Reinigungsschaum ein Wasserspray für das Gesicht und auch eine Augenpflege bei mir eingezogen. Die Produkte sind aus der White Lotus Linie und deren Duft bin ich schon vor einer Weile verfallen. Sie duften sehr zart  und ich habe Kopfkino und fühle mich dabei sofort nach Thailand versetzt wo die Lotusblüten wirklich überall präsent sind. Egal ob in Bungalowanlagen, im Kübel vor einem Shop, auf dem Markt werden die Blüten hübsch zurechtgefaltet und für den Tempel als Opfergabe verkauft. Ich finde sie so dekorativ, leider ist sie bei uns eher selten vertreten. Jedenfalls sind die Kenzoki White Lotus Produkte deshalb irgendwie besonders für mich und fördern bei mir das Fernweh.

Ich liebe Gesichtsprays, im Winter bei trockener Heizungsluft, im Sommer gerne aus dem Kühlschrank um sich an heißen Tagen zu erfrischen. Auch auf Langstreckenflügen, habe ich solch ein Spray dabei. Im Urlaub, den wir vorzugsweise in Asien verbringen ist so ein Spray bei der heißen tropischen Luft ebenfalls ein Frischekick.

Kenzoki1

Zartes Wasser von frischen Lotus: Eine Dunstwolke an frischem Wasser, die auf das Gesicht gesprüht werden kann. Morgens weckt es die Haut. Mit einem Spritzer am Tag erfrischt es. Abends wird es zum beruhigenden Tonic.

Der Sprühnebel ist sehr fein und ich habe einen Frischkick,die haut wird entspannt und der Duft erinnert  mich auch ein wenig an „clean Cotton“. 125 ml UVP 27.50€, online günstiger zu bekommen 21.95€. Am Besten via Google Preise vergleichen 😉

Zur Gesichtsreinigung gibt es das Gentle Cleansing Lotus Mousse, klassische Sprühdose, der einen ultrafeinen, sahnigen Schaum abgibt. Kann entweder mit den Händen aufgetragen und leicht einmassiert werden, funktioniert auch genauso mt einer Reinigungsbürste, einem Reinigungstool oder gerne nehme ich auch einen Konjac Sponge.

Kenzoki2.jpg

Der Schaum ist schön kompakt und ein Genuss in der Anwendung. Auch hier wieder der zarte Lotusduft wahrnehmbar. Der enthaltene Leindotter stammt ursprünglich aus der asiatischen Steppe. Seine Samen prozieren ein Öl mit beruhigender und schützender Wirkung. Dieses Öl bewahrt die Hydrolipidschicht der Haut und schützt sie vor dem Austrocknen.

125ml UVP 22.50, Internetangebote schon ab 17.95€

PFLANZLICHE AKTIVESSENZTM MIT WEISSEM LOTUS
Der Weiße Lotus wird speziell für Kenzo in der chinesischen Provinz Zhejiang angepflanzt. Diese mythische Blume weiß sich auf natürliche Weise vor äußeren Einwirkungen zu schützen. Ihre pflanzliche AktivessenzTM ist zu 100 % pflanzlich. Sie konzentriert die beruhigende und anti-oxidierende Kraft des weißen Lotus und steckt die Haut so in eine schützende Hülle.

Nachdem ich mit der Maske (ebenfalls mit weißen Lotus aus der Belle de Jour Linie) so zufrieden war und vor allem vertragen habe, habe ich mich dann auch getraut die Augenpflege zu versuchen. Meine Haut zickte Anfang letzens Jahres öfters mal herum, so dass ich weitestgehend  auf reizende Duftstoffe in Pflege verzichtet habe. Mittlerweile merke ich was ich gut vertrage und was nicht. Bei Kenzoki sind zwar auch Duftstoffe enthalten, jedoch gibt es da auch starke Unterschiede was  Reizung derer angeht. Letztendlich natürlich ein individuelles Ding, da muss jeder für sich kucken, was er am Besten verträgt, weswegen ich bei Pflege nie allgemein Empfehlungen ausspreche. Auch wenn komplett duftstofffreie Pflege verträglicher ist, muss ich zugeben, dass ich es hin und wieder schon genieße, wenn ein Produkt fein schnuppert.

BELLE DE JOUR – Globale Anti-Aging-Pflege
Angel Eyes

Das Packaging alleine ist schon ein Augenschmaus und noch etwas Besonderes: Es liegt ein kleiner, hochwertiger Pinsel dabei um die Pflege am Auge aufzutragen, oder besser gesagt…aufzustreicheln! Der Pinsel kann später weiter verwendet werden, z.Bsp. um Concealer aufzutragen- perfekt!

Kenzoki3

BELLE DE JOUR´s Engelsantlitz hilft der Haut, ihre ursprüngliche und optimale Funktion zurück zu gewinnen. Es schützt die Augenkonturen vor den alltäglichen Beanspruchungen und verleiht ihr neue Vitalität. Die Augenpartie ist entspannt und erholt. Ausgeglichen. Augenringe und Tränensäcke werden gemildert, die Augenkontur strahlt. Für ein Engelsantlitz. Verringert Augenringe und Tränensäcke Löscht Falten und Fältchen aus Erhellt Regeneriert

Positiv hier, ein Pumpspender. Ich  trage das Produkt aus dem Spender direkt auf den Pinsel. Die Textur ist sehr fluffig, leicht gelig, sahnig und lässt sich leicht um das Auge herum verteilen und ist mit dem Pinsel schon ein Wellnessfeeling. Die Pflege arbeit mit lichtreflektierenden Pigmenten, so dass die Augenpartie umgehend frisch und aufgehellt aussieht. Interessant ist, dass das Produkt einen sehr subtilen angehauchten Goldschimmer hat, also keineswegs glitzrig. Er ist auch nur erkennbar, wenn das Produkt noch nicht verteilt ist. Dieser Schimmer wirkt sich auf der Haut sehr positiv aus und gibt der Haut eine tolle Ausstrahlung.

Von der Pflegewirkung her bin ich ebenfalls zufrieden, Fältchen werden gemildert, verschwinden tut bei mir durch Creme nichts mehr, ich werde immerhin dieses Jahr 50. Die Haut wird sehr schön durchfeuchtet, wirkt glatter, erfrischt und bleibt elastisch. Das Luxusfeeling gibt es noch obendrauf 😉

Im Spender sind 15ml enthalten und ist sehr sparsam in der Anwendung, UVP 79€  im Netz ab 62.95€ zu finden.

Kenzoki gehört preislich zur Highend Pflege, die Produkte sind sehr sinnlich und ich genieße die Anwendung damit. Interessant finde ich auch noch die Pflegeprodukte mit Reis oder die mit Ingwer, da würde ich mich auch gern mal durchcremen 😉 Kenzoki ist auf alle Fälle sensorisch, ein Stück Luxus und etwas für Genießer.

Kennt ihr Pflege von Kenzo? Was habt ihr schon probiert?

 

Auge um Auge….neu von TEOXANE: RHA ADVANCED EYES CONTOUR R [II] EYES

Teoxane hat eine nur Augenpflege lanciert, die seit kurzem erhältlich ist. Augenpflege ist bei mir ein absolutes Muss und sie kommt immer morgens und abends bei mir zum Einsatz. Da ich von der ->Teoxane Augenpflege „Advance Filler“ sehr angetan war, war ich natürlich entsprechend neugierig.

RHA Advanced Eyes Contour R [II] Eyes

teo solo

Die Augenregion ist besonders dünn und sensibel. Hier können sich durch häufige mechanische Bewegungen, wie etwa Lidschlag und Blinzeln, schneller Fältchen und Falten bilden. Eine Verlangsamung der Hautmikrozirkulation führt zu einer schlechteren Drainage im Augenbereich und lässt die Haut müde aussehen. Unter den Augen bilden sich Augenringe und Tränensäcke. RHATM Advanced Eyes Contour R [II] Eyes  ist eine Kombination aus Resilient Hyaluronic AcidTM mit NovHyal® und einem Komplex zur Neustrukturierung der Haut (CDR). Schwellungen werden sofort reduziert, dunkle Augenringe verringert und die Augenregion sofort geglättet. Der exklusive RHATMAdvanced Eyes Contour R [II] Eyes wirkt bereits beim Auftragen abschwellend und beruhigend und hellt dank neuer Leuchtkraftspendender Formel die Augenpartie nachweisbar auf. Nach mehrwöchiger Anwendung ist die Augenpartie geglättet,  Augenringe sowie Tränensäcke sind gemildert. Das Gesicht wirkt ausgeruhter, leuchtender und jugendlicher.

Was mir als erstes auffällt, der Applikator mit der schönen Edelstahlkugel wie bei der ersten Augenpflege, wurde hier nicht verwendet….Leider! Ich habe es geliebt mit der kühlenden Kugel um die Augen zu rollern. Zudem war es wirklich der einzigste Kugelapplikator der einwandfrei und sehr angenehm funktioniert. Ich hatte da schon diverse durchprobiert, Teoxane war da wirklich einzigartig…ich könnte echt ein wenig heulen, weil es die andere Augenpflege nämlich auch nicht mehr gibt. …aber das wiederum macht die Augen ja auch nicht schöner 😦

Widmen wir uns also wieder der neuen Pflege. Die alte Augenpflege war gelig, kristallklar und kühlend. Hier haben wir ein eher cremiges und auch leicht getöntes Produkt.  Durch Pumpen wird das Produkt in den Applikator befördet und wird damit dann direkt ums Auge herum aufgetragen.

Teo1

Das Verteilen des Produktes mit dem Applikator funktioniert bei mir nur bedingt. Solange ordentlich Produkt vorhanden ist,  gleitet er ganz gut über die Haut, lässt dann aber schnell nach und zerrt eher etwas an der Haut. Zudem bleibt beim Verteilen am Applikator bei mir um den Rand des Applikators herum immer Produkt hängen, was ich mit dem Finger abstreifen muss und noch ums Auge verteile. Die Pflege tupfe ich dann mit den Fingern ein. Jaaa, ich weiß…ich mecker jetzt wieder…mit dem alten Rollerapplikator ging das einwandfrei. Keine Produktreste und ich konnte die Pflege komplett mit dem Roller einarbeiten. Gut, ich weiß jetzt nicht ob das aufgrund der anderen Textur hier mit dem Roller auch noch so gut funktionieren würde….mhh. Es ist meckern auf hohem Niveau von mir, denn hätte ich den Roller vorher nicht probiert, hätte ich mir wahrscheinlich keine große Gedanken weiter gemacht.

Die Pflege ist getönt, jedoch deckt sie nicht plakativ die Augenregion ab, sondern lässt die Augenpartie durch Lichtreflektionen positver, aufgehellter erscheinen. Sie ist schön cremig, aber nicht Beschwerend. Sie verbindet sich schön mit der Haut und wird sehr smooth und sheer und ich habe das Gefühl sie hat auch einen netten „Photoshop“ Effekt, den ich mit knapp 50 erfreulich feststelle. Die jüngere Generation kann dadurch villeicht sogar auf Concealer verzichten. Auch werden die morgendlichen Schwellungen gemindert.

Hauptwirkstoffe

– Patentierte Hyaluronsäure für intensive Hydration und einen sofortigen Glättungseffekt
– Lipidure: Hochwirksamer feuchtigkeitsspendender Wirkstoff zur Unterstützung einer dauerhaften Feuchtigkeitsversorgung
– HA Fragmente (20-50 KDa): Wasserspeicherung in der Tiefe und Stimulation der Synthese des Kollagens Typ I in der Dermis
– EPS Seafill: Zellaktivierender und hautglättender Wirkstoff. Durch den Planktonextrakt EPS SEAFILL erfährt die Kollagenmatrix der Haut eine Straffung mit Soforteffekt
– Hamamelis Virginiana: Hamamelis-Extrakt wirkt entwässernd und abschwellend

Kollage kann durch anklicken vergrößert werden

PicMonkey Collage

Resultate

– Hydratisiert, revitalisiert, restrukturiert die sensible Haut der Augenregion
– Stimuliert die Kollagen- und Elastinsynthese
– Wirkt glättend und aufhellend
– Sofortige Anti-Aging-Wirkung
– Abschwellende, vasokonstriktorische (gefäßverengende) Wirkung
Resilient Hyaluronic AcidTM ist ein exklusives TEOXANE-Produkt der nächsten Hyaluronsäure-Generation.
Durch seine Eigenschaft, das 1.000-fache seines Gewichts an Wasser zu binden, wird die Haut sofort wie ein hochelastisches Netz geglättet und aufgepolstert.
Die natürlichen Ressourcen der Haut werden stimuliert. Kombiniert mit gezielten Anti-Aging-Wirkstoffen hat es eine Schutzfunktion und transportiert die Substanzen bis in die Dermis, um tief, umfassend und nachhaltig Zeichen des Alterns auszugleichen.

Die Pflege selbst begeistert mich, ich mag sie, da ich einfach eine Verbesserung bei mir feststelle und die Augenpartie, die bei mir oft recht trocken ist, ausreichend gepflegt wird und aufgepolstert wirkt. Sie ist jedoch nicht mit der Augenpflege Advance Filler zu vergleichen, da hier auch eine ganz andere Textur vorliegt. Das Gel empfand ich belebender und gab mir einen morgendlichen Frischkick und nahm Schwellungen noch besser zurück. Hiermit sehe ich optisch ums Auge weichgezeichneter aus, Poren werden optisch mehr minimiert und ich habe das Gefühl die Haut ist reichhaltiger gepflegt. Ich finde es schade, dass der Advane Filler nicht mehr erhältlich ist und hoffe, dass Teoxane dies nochmal überdenkt. Meiner Meinung nach sind beide Augenpflege Produkte unterschiedlich genug um nebeneinander existieren zu können.

Hier noch die Inhaltsstoffe der Pflege:

INGREDIENTS: AQUA (WATER), SQUALANE, GLYCERIN, GLYCERYL STEARATE CITRATE, PHOSPHATE BUFFERED SALINE, POLYGLYCERYL-3 STEARATE, PROPANEDIOL, CETEARYL ALCOHOL, CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER (SHEA BUTTER), STEARYL HEPTANOATE, HYDROGENATED LECITHIN, MICA (CI 77019), HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYL TAURATE COPOLYMER, PHENYLPROPANOL, STEARYL CAPRYLATE, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER UNSAPONIFIABLES, STEARYL ALCOHOL, CHLORPHENESIN, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, AESCULUS HIPPOCASTANUM SEED EXTRACT (HORSE-CHESNUT), CELLULOSE, CAPRYLYL GLYCOL, DISODIUM EDTA, SODIUM HYDROXIDE,  PEG-8, HYDROGENATED PALM  KERNEL GLYCERIDES, TIN OXIDE, CI 77492 (IRON OXIDES), SODIUM HYALURONATE, TOCOPHEROL, ACETYL GLUCOSAMINE, DISODIUM PHOSPHATE, POLYQUATERNIUM-51, SODIUM HYALURONATE CROSSPOLYMER-2, POLYSORBATE 60, SORBITAN ISOSTEARATE, HAMAMELIS VIRGINIANA EXTRACT, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES, CI 77491 (IRON OXIDES), PHENETHYL ALCOHOL, PLANKTON EXTRACT, ASCORBYL PALMITATE, ASCORBIC ACID, CITRIC ACID, GLUTATHIONE, PYRIDOXINE HCL, THIOCTIC ACID, ACETYL CYSTEINE, LYSINE HCL, VALINE, ISOLEUCINE, LEUCINE, THREONINE, ARGININE, GLYCINE, ZINC ACETATE, PROLINE, COPPER SULFATE

Enthalten sind 15ml Preis UVP 79€ . Teoxane liegt preislich im oberen High End Bereich. Bisher konnte ich jedoch feststellen, dass die Produkte sehr ergiebig sind, ich sie sehr gut vertrage und wenn ich trotz sehr gut gepflegter Haut noch eine positive Veränderung bei mir feststelle, bin ich auch bereit mehr auszugeben. Ab einem gewissen Alter steigt da die preisliche Schmerzgrenze…früher hab ich alle für ein wenig bekloppt gehalten, die so viel Geld für Pflege ausgeben…tja 😉 Sag niemals nie 😀 … was nicht heißt, dass jede teure Pflege auch effektiv was bringt;-)

Bei meinen Bloggerkollegen „Konsumkaiser“ und „Ü50“ könnt ihr auch gerne nachlesen wie die neue Pflege bei ihnen ankam. Vermutlich geben wir uns nun gemeinsam die Kugel ( wird bei uns wohl das Beauty Unwort des Jahres) 😀

Nutzt ihr regelmäßig Augenpflege? Worauf legt ihr dabei Wert? Wo liegt eure finanzielle Schmerzgrenze? Hier spreche ich insbesondere die Beauties so in meiner Altersgruppe an. Gebt ihr mittlerweile mehr für Pflege aus als früher? Erzählt doch mal 😉

Signatur 2015

PR Sample 1

Luxus Pflegelieblinge von Sisley

Ich mag die Pflegeprodukte von Sisley unheimlich gerne und habe bisher durchweg nur gute damit Erfahrung gemacht. Zu Weihnachten habe ich die Masque Contour des Yeux geschenkt bekommen, worüber ich mich arg gefreut habe und sie kommt jetzt im Winter sehr oft zum Einsatz.

Die Textur ist gelig, milchig und ganz zart grünlich. Sie ist sehr ergiebig und lässt sich leicht am Auge verteilen und ist dann auch transparent. Die Maske wirkt leicht kühlend, ich lasse sie so 10-15 Minuten einwirken. Sie wird nicht abgewaschen, Reste, die nicht in die Haut eingezogen sind, werden mit einem Kosmetiktuch entfernt. Ich trage sie jedoch auch sehr oft abends auf und lasse sie dann einfach über Nacht einwirken, anstelle einer Augenpflege.

mask

Nach der Behandlung ist die Augenpartie umgehend erfrischt, sieht geglättet und erholt aus. Ein der wenigen Masken, die wirklich einen sichtbaren Soforteffekt bei mir erzielt. Ich vertrage sie einwandfrei, trotz Kontaktlinsen, keinerlei Probleme, dass sie kriecht. Der Pflegeffekt hält zudem noch lange an. 30ml 99€. Der Preis ist natürlich oberes Highend, da ist Sisley nun mal angesiedelt, jedoch halten die 30ml sehr lange an. Augencremes haben oft nur 15ml, wenn man den Preis der Maske hierzu umrechnet, relativiert sich das eigentlich und wie gesagt, ersetzt die Maske abends aufgetragen durchaus eine Augen Creme und ich finde sie sogar noch pflegeintensiver. Gerade auch über Nacht aufgetragen, waren die Schwellungen ums Auge herum morgens wesentlich minimiert. Würde ich wieder nachkaufen, gefällt mir sehr gut. Sie ist auch ideal, wenn ihr sie vor einem wichtigen Date, oder einer langen Partynacht auftragt und richtig wach und frisch aussehen wollt 😉

Die Maske mit neuartigem Wirkstoffkomplex aus pflanzlichen Stoffen, Vitaminen und Spurenelementen reduziert Zeichen von Müdigkeit innerhalb von nur 10 Minuten und sorgt so im Handumdrehen für eine erfrischte, glattere und jünger wirkende Augenpartie. Darüber hinaus stärkt sie die natürlichen Abwehrkräfte der empfindlichen Haut im Augenbereich. Verträglichkeit dermatologisch und augenärztlich getestet.

Inhaltsstoffe: Arnika, Rosskastanie, Ginkgo Biloba, pflanzliches Glyzerin, Vitamin E und B5, Chlorella, Malachit, Linde, Alpha-Bisabolol, Rosenwasser

Die Sisley Tagespflege All Day All Year hat mich durch den letzten Sommer begleitet, da sie einerseits leicht und nicht beschwerend/klebrig  ist, andererseits sehr reichhaltig und meine Haut inensiv mit Feuchtigkeit versorgt hat. Zusätzlich schützt ein Anti-Aging-Schutzschild vor schädlichen äußeren Einflüssen wie UVA- und UVB- Strahlen, freien Radikalen und Stress. Darüber hinaus stärkt sie die Zellkohäsion.

Aktivstoffe:

Wacholder (ätherisches Öl): stimuliert Karité-Butter: pflegt, beruhigt, regeneriert, macht die Haut geschmeidig und schützt Sesam: spendet Feuchtigkeit, wirkt strukturverbessernd Reis: stärkt die Hautbarriere Haselnussöl: wirkt dem Austrocknen entgegen, schützt Silberweide: beschleunigt die HSP-Synthese, Anti-Elastase, Anti-Kollagenase Phytosqualan: wirkt weichmachend, spendet Feuchtigkeit Apfel: Antioxidans Vitamin E: Antioxidans In Kapseln eingebettete UVA- und UVB-Filter Salbei (ätherisches Öl): stimuliert Majoran (ätherisches Öl): beruhigtDie Incis habe ich mit abgefotografiert, kann zum Vergrößern auch angeklickt werden.

Die Pflege ist in einem Pumpspender, der auch einwandfrei funktioniert und individuell dosierbar macht. Ich habe tagsüber die All Day All Year genutzt, abends habe ich die Crème Réparatrice verwendet. Dies habe ich auf dem Blog auch schon vorgestellt. Diese Kombi mag meine Haut sehr, da sie ja mittlerweile durch die Rosacea und die periorale Dermatitis empfindlich geworden ist. Sie ist für irritierte, gereizte, gestresste und sensible Haut sehr gut geeigent.

SIS

Bei heftigen, akuten Schüben, verwende ich jedoch auch nur spezielle Pflegeprodukte, die mir vom Hautarzt empfohlen wurde. Der Nachteil ist dann aber, dass mir die Spezial Pflege als AntiAging und Feuchtigkeitsversorgung in meinem Alter nicht ausreicht und ich froh bin, nach solche Schüben, meiner Haut auch wieder mehr Pflege zukommen lassen kann. Das funktioniert bei mir unter anderem mit Sisley sehr gut.

Die All Day All Year, versorgt meine trockene Haut intensiv mit Feuchtigkeit, die Haut wird sehr gut versorgt, spannt nicht, wirkt frisch und prall und nach einmonatiger Anwendung wirken die Mimik Knitterfältchen sichtlich glatter. Die Haut wird seidig weich damit. Das Tragegefühl ist wie schon beschrieben wunderbar leicht, oft empfinde ich Anti Aging Tages Cremes eher beschwerend und ziehen nicht so gut ein, was gerade auch einen anschließen Auftrag der Foundation erschwert. Dem ist hier nicht so, sie ist einfach perfekt.

Alles wunderbar, da es sich hier um Luxuspflege handelt, ist der Preis allerdings auch im oberen Highend Bereich angesiedelt. 50ml kosten 290€. Sie ist je nach Anbieter auch bereits ab 209€ zu finden, ein wenig Googlen lohnt sich hier richtig. Ich habe sie mir jedoch in Frankreich nachgekauft, da habe ich 180€ bezahlt, dort ist sie günstiger.

Sisley  bleibt auch für mich ein Luxusprodukt, welches ich mir ab und an mal gönne oder zum Geburtstag/Weihnachten schenken lasse. Ich liebe deren Pflege Produkte sehr, ich mag die Kombi aus High Tech Pflege mit Wirkstoffen aus der Natur. Meine Haut kommt damit super zurecht, aber aufgrund der Preise bleibt es bei mir hier auch bei „Kuranwendungen“, wobei die Texturen wirklch sehr ergiebig sind und ich wesentlich weniger Produkt benötige als bei günstigeren Produkten. Letzendlich wird sich Sisley natürlich nicht jeder leisten können oder auch einfach nicht wollen, das ist natürlich jedem selbst überlassen. Ich genieße die Pflege jedensfalls sehr und zelebriere die Anwendungen regelrecht :-D. Vor 20 Jahren hätte ich auch nicht so viel Geld für eine Pflege ausgegeben, da sind einem andere Dinge wichtiger wofür man sein Geld ausgibt. Als Beautyblogger probiert Frau jedoch einfach auch viel aus und Sisley hat mich nun mal angefixt 🙂

Ihr könnt ja einfach mal bei Interesse bei Sisley über die Webpage um Pröbchen anfragen, dort ist auch ein Pflegeberater integriert, wo einem speziell zum Hauttyp die passenden Produkte empfohlen werden.

Habt ihr Erfahrung mit Sisley Pflegeprodukten? Was sind eure Must Haves der Marke? Was würdet ihr gerne mal probieren, was macht euch neugierig?

Dalla Kopf Signatur

 

 

 

 

 

 

 

Ausprobiert: Anti Aging Pflege im Luxusbereich, kennt ihr die Marke CARITA?

Die Schwestern Rosy und Maria Carita, die „Magierinnen der Schönheit„, hatten eine gemeinsame Vision: Jede Frau sollte ihre individuelle Schönheit in ihren verschiedenen Facetten zum Ausdruck bringen können.

Vor mehr als 50 Jahren setzten sie in ihrem Schönheitssalon als Erste die Erkenntnis um, dass zu wahrer Schönheit Gesicht, Haar und Körper gleichermaßen gehören.

Erklärtes Ziel von CARITA ist es bis heute, die natürliche Schönheit und Ausstrahlung einer Frau durch hochwirksame, hochspezialisierte Hightech-Pflege optimal zur Geltung zu bringen.

CARITA – Deutschland ist mittlerweile Teil der Shiseido Deutschland GmbH und als mich mein Pressekontakt von Shiseido fragte ob ich Lust habe die Pflege auszuprobieren, schaute ich mich erst mal auf der Homepage von Carita um und wurde neugierig, das klang doch vielversprechend.  Ich habe einige Produkte ausprobiert, unter anderem auch eine Foundation von Carita, die ich euch aber gesondert vorstellen werde.

Die Serie Carita Progressiv Lift Fermetè Intensive ist eine Anti-Aging Pflege zur Verbesserung der Hautstruktur  um reifere Haut zu stärken und zu festigen. Preislich sind es Produkte im oberen High End Bereich, also schon Luxusprodukte.

Das Idealbild einer vitalen, jugendlichen Haut bedeutet eine feste, elastische Hautstruktur. Der Ursprung dieser Hautstruktur steckt in den Makromolekülen der Haut. Diese Moleküle befinden sich in der GENESIS DERMIS, der Papillarschicht, alle Reparaturprozesse werden in dieser Hautschicht aktiviert. Durchden Abbau dieser Makromoleküle vermindert sich die Zellkommunikation, die Haut beginnt zu altern und verliert ihre Elastizität.

CARITA präsentiert mit Progressif Lift Fermeté eine intensiv straffende Anti-Aging Pflegelinie, die gezielt in der papillaren Dermis ansetzt und gegen die Zeichen der Zeit vorgeht. Die hochwirksamen High-Tech Pflegen korrigieren den Elastizitätsverlust der Gesichtskonturen, der Augenpartie sowie der zarten Haut an Hals und Dekolleté.

DIE TECHNOLOGIE:
Genesis Lift zur Verbesserung der Hautelastizität

Die papillare Dermis liegt direkt unter der Epidermis, sie nimmt Einfluss auf die gesamten Hautfunktionen und versorgt alle Hautschichten mit Nährstoffen und Informationen. Diese winzige Schicht ist maßgeblich für das Regenerationsvermögen der Haut verantwortlich. Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich insbesondere die Produktion der Fibroblasten in der papillaren Dermis, die die Bildung von Elastin- und Kollagenfasern fördern.

Genesis Lift wurde gezielt entwickelt, um die Elastizität der Haut nachhaltig zu stärken, für eine dichtere, festere Hautstruktur und definierte Gesichtskonturen. Der aktive Wirkstoff entstammt einem Extrakt aus den Blättern der Vernonia Appendiculata, einer Pflanzenart aus Madagaskar. Genesis Lift wirkt dreifach: In der papillaren Dermis reaktiviert er die Fibroblasten und verbessert so die Bildung von Elastin und Kollagen. Zugleich stärkt und repariert er die Struktur der Basalmembran und verbessert die Zellkommunikation und den Transport von Nährstoffen und Wasser. Darüber hinaus schützt er die Epidermis mit einer Detox-Leistung: Genesis Lift bewahrt die Haut vor den negativen Einflüssen von freien Radikalen und einer Verzuckerung der Hautfasern.

Aus der Carita Progressiv Lift Fermetè habe ich folgende Produkte über einen Zeitraum von mehreren Monaten ausprobiert. Außer während Reisen habe ich etwas anderes verwendet aufgrund des Umfangs und des Gewichtes, da ein Teil der Produkte in schweren Glastiegeln gefüllt ist. Die Pflege ist nun auch so gut wie aufgebraucht und ich kann euch meine persönliche Erfahrung berichten. Auffallend ist der cremige, zart blumige und dezente Duft der Serie…sehr angenehm. 

carita

Reinigung: HUILE-EN-MOUSSE NETTOYANTE JEUNESSE ist ein mild schäumendes Reinigungsöl. Das Produkt ist in einem Pumpsspender und die Anwendung ist sehr angenehm und hat etwas beruhigendes. Mit den Händen auf das feuchte Gesicht aufgetragen, entwickelt sie die ölige Emulsion zu einen ganz zarten Schaum. Ich habe sie dann mit den Fingerspitzen einmassiert und mit Wasser abgewaschen. Mochte ich sehr, da die Anwendung schon einen Wohlfühleffekt auslöste. Der Teint ist danach geklärt, strahlend rein. Vor allem spannte die Haut danach nicht und wurde hier schon mit Feuchtigkeit versorgt. Auf einem feuchten Wattepad etwas von dem Reinigungsöl aufgetragen, habe ich sogar mein Augen Make Up sehr sanft enfernt bekommen.

SÉRUM JEUNESSE ORIGINELLE soll modellierende Eigenschaften haben und die nachlassende Festigkeit und Elastizität der Haut  korrigieren. Auch hier im Pumpspender was ich ja immer gerne bevorzuge. Ein Extrakt aus Schafgarbe verbessert nachhaltig die Zellkommunikation und den zellerneuerungszyklus. Der Vegalift Komplex mit Weizenproteinen wirkt sofort glättend und straffend an der Hautoberfläche und  soll bei längerer Anwendung die Konturen neu definieren. Ich habe das Serum morgens und abends unter der Pflege aufgetragen. Ich bin ja eh ein kleiner Serum Suchti und verwende Seren dauerhaft. Dieses hier ist leicht gelig, lässt sich leicht verteilen und es ist tatsächlich ein Soforteffekt erkennbar. Die Haut strahlt und Fältchen und Poren wirken minimiert. Ich mochte besonders das Frischegfühl nach der Anwendung, meine Haut hat es nur so weggeschlürft und besonders nach einem stressigen Tag oder einer schlaflosen Nacht war ich hier dankbar für. Zieht gut ein, klebt nicht, ideale Unterlage für weitere Pflege. 50ml ca. 112€ (bei Parfum Dreams 98.95€)

JEUNESSE ORIGINELLE COU & DÉCOLLETÉ  eine straffende Anti-Aging Hals- und Dekolleté-Pflege. Ich kann euch nur empfehlen cremt IMMER euren Hals und das Décolleté mit ein. Nach Möglichkeit wirklich morgens und abends. Im Alter werdet ihr dankbar darum sein. Hier enstehen dann schwupssdiewupps auf einmal unschöne und auffällige Knitterfältchen, da die Haut in dem Bereich sehr dünn und empfindlich ist. Und den faltigen berüchtigten Truthahnhals will ja auch wirklich keiner. Also schmiert hier wirklich was das Zeug hält, das wird nämlich gerne mal vergessen…. und da darf es gerne etwas großzügiger sein, gerade Abends. Noch besser mit so einer speziellen Creme extra für diese Bereiche womit die Haut besonders genährt wird. Hätte ich früher auch nicht gedacht, da ich immer die Gesichtpflege einfach dafür verwendet habe, ist aber nochmal ein feiner Unterschied. Die Carita Creme hierfür ist etwas leichter in der Konsistenz, ähnlich einer Tagespflege und hat den Bereich am Hals und Décolleté sehr gut versorgt. Gerade als Seitenschläferin kennt frau die fiesen Kniterfältchen von dieser Schlafposition..hiermit habe ich mich um einiges „entfalten“ können. Hat was gebracht, aber auch nur wenn man wirklich täglich hinterher ist mit cremen….da gibt es keine Ausreden von wegen Müde und so! 50ml ca. 110€ (bei Parfum Dreams 95,95€)

Aufgebraucht

Die Augenpflege JEUNESSE ORIGINELLE YEUX war eines meiner Lieblingsprodukte der Serie. Pumpsspender, gelig-cremig- matte Konsistenz, wunderschöne samtige Textur und haben die Augen mit einem Soforteffekt erfrischt und entknittert. Im Langzeittest hat sich meine Augenpartie hier merklich verbessert. Die Krähenfüßchen haben sich gemildert und das Auge sieht wesentlich wacher  auch. Die Haut wirkt rund ums Auge geglätteter und sogar am Oberlid gerade morgens leicht geliftet und nicht mehr so zugeschwollen. Sehr schönes Produkt! 15ml ca. 78€ (bei Parfum Dreams 67,95€)

JEUNESSE ORIGINELLE JOUR verspricht uns eine intensiv straffende AntiAging Tagespflege. Die Textur eher leichter, cremig und lässt sich schön auftragen und zieht auch gut ein. Allerdings muss ich hier sagen, hat sie mir alleine im Winter nicht ausgereicht. An manchen Tagen, war sie mir selbst mit Serum einfach nicht ausreichend genug, so dass die Haut nach kurzer Zeit leichte Spannungsgefühle zeigte oder die anschließend aufgetragene Foundation einfach nicht so geschmeidig wirkte. Ich hatte hier manchmal das Gefühl es fehlt noch etwas mehr Feuchtigkeit. 50ml ca. 148€ (bei ParfumDreams 128,95€)

Die Nachtpflege JEUNESSE ORIGINELLE NUIT hingegen war für mich wieder ein Highlight und Liebling der Serie. Festere cremig gelige und gleichzeitig samtige matte Textur. Schon beim Auftragen mochte ich dieses Gefühl von Reichhaltigkeit ohne beschwerend zu wirken. Das Finish der Haut war seidig wirkte umgehend praller und aufgepolstert. Auch morgens nach dem Aufwachen wirkte die Haut noch entspannt. Für mich ein tolles Produkt und ich habe sie sogar an Tagen wo ich schon merkte, mir langt die Tagescreme nicht aus, diese als Tagescreme verwendet. Also, gerade an kalten windigen Tagen. Ich war erstaunt wie gut die Haut sie aufgenommen hat und selbst eine Foundation darüber aufzutragen war kein Problem, die Haut wirkte danach richtig weichgezeichnet. Mochte ich wirklich sehr! 50ml ca 148€ (bei ParfumDreams 128.95€)

Allgemein wirkte die Produkte wertig auch von der Verpackung. das Design ist am Ende natürlich immer Geschmacksache. Ich fand die Deckelform der Cremes mit diesem abgesetzten Hütchen etwas ungewöhnlich, die Glastiegel mit der satinierten Optik  sind schön gearbeitet. Serum und Augenpflege und einem doppelwandigen transparenten Acryl mit Pumpender, auf jeden Fall auch ansprechend. So sehr ich Glastiegel auch mag, aber auf Reisen haben sie einfach zu viel Gewicht, gerade im Flieger. Ansonsten mag ich sie auf jeden Fall lieber 🙂

Allgemein kann ich sagen, dass die Serie meiner Haut sehr gut getan hat und ich stellenweise doch positive Veränderungen festgestellt habe. Natürlich muss ich dazu sagen, pflege ich meine Haut seit Jahren intensiv und schludere da auch nicht, egal wie müde ich abends bin. Je älter ich werde um so mehr Achtsamkeit lege ich auf mein Pflegeritual. Früher als junges Mädchen habe icha uch gelegntlich mal geschludert…also hört auf mich „alte, weise Frau“  und schminkt euch abends ordentlich ab, reinigt euer Gesicht gründlich und pflegt es, egal wie spät es wird und wie müde ihr seid. Die Haut merkt sich alles! Bei mir finde ich es schwierig ob sich hier großartige Veränderungen bei einer bestimmten Pflege überhaupt ergeben können.  Hautanalysen, die ich gelegentlich hier und da mal machen lasse, sofern sich eine Gelegenheit ergibt, bestätigen mir immer wieder eine gute gepflegte Haut. Natürlich merke ich aber wie gut mir welche Pflege tut oder eben nicht.

Ich für mich bevorzuge auch sonst bei der Pflege eher High End Produkte, da ich für mich auf jeden Fall Unterschiede zu günstigeren Pflege feststellen kann. Zudem brauche ich von High End Produkten wesentlich weniger Produkt, da sie mir intensiver und reichhaltiger erscheinen. Klar, schreckt man vor dem Preis zurück, aber im Vergleich halten diese Tiegel bei mir um Monate länger. Ich habe vereinzelt Produkte die halten bei mir fast ein Jahr, von daher relativiert sich ein hoher Preis oftmal wieder.

Abgesehen davon erfreue ich mich jedes Mal an den Tiegeln im Bad und genieße die Anwendung wesentlich mehr. Natürlich konnte ich mir das früher auch nicht leisten, da lagen die Prioritäten woanders, aber mit dem Alter verlagert sich das und mittlerweile brauche ich zum Glück auch nicht so auf den Pfennig achten und genieße es mir solche Dinge auch mal leisten zu können, schließlich arbeite ich auch hart genug dafür. Gerade wenn mich ein Produkt so sehr überzeugt hat, dann muss es eben wieder her 😉 Es muss ja auch nicht immer eine ganze Serie sein, durchaus ist es auch oft schon ein einzelnes Produkt wie ein Serum oder eine besonders schöne Augenpflege, mit der ich mich verwöhne. Jede muss und sollte das am Ende für sich selbst entscheiden, tolerieren und akzeptieren 😉 Ich stelle hier lediglich meine Erfahrung mit solchen Produkten dar und finde es keineswegs verwerflich wenn andere für solche Luxus Produkte keinen Sinn haben…Leben und Leben lassen 😉

Mehr infos zu den Carita Produkten und Pflegeserien findet ihr auf der deutschen Webseite von Carita. Ich wollte jetzt auch nicht zu tief bei jedem Produkt in die Beschreibungen gehen, der Post ist lang genug geworden und ich will euch nicht mit zuviel Text quälen, allerdings ist das echt schwierig bei so viel Produkten 😉 Wenn ihr Interesse an Inhaltsstoffen habt, schicke ich euch gerne Infos zu bzw, erhaltet ihr diese natürlich auch über Carita.

Kennt ihr die Marke Carita?  Habt ihr Luxusprodukte, die euch so begeistern, dass ihr sie wieder kauft auch wenn es finanziell  happig ist?  Habt ihr schon mal etwas von Carita probiert? Wußtet ihr, dass sie zum Shiseido Konzern gehört?

Dalla Kopf Signatur

Kalte Luft draussen, trockene Heizungsluft drinnen! Da braucht die Haut einen extra Feuchtigkeitskick .

Die Gesichtshaut wird jetzt im Winter wieder mehr strapaziert durch Kälte, durch warme und trockene Heizungsluft und freut sich über eine Extra Portion Feuchtigkeit.

Ausprobiert habe ich eine Ampullenkur für das Gesicht und ein Augenpflege Gel aus der Flexible Specials Linie von La mer.

Besonders empfindliche Gesichtspartien erfordern oft eine spezielle Zusatzpflege. Manchmal plagen uns müde Augen oder die empfindliche Haut spannt unangenehm. Für diese Bedürfnisse hat La mer spezielle Pflegeprodukte entwickelt. Für den nötigen Feuchtigkeitsschub sorgt auch in diesen Produkten der exklusive Meeresschlick-Extrakt. Verkapselt in Liposomen kann er zum Beispiel in die tieferen Hautschichten vordringen und dort seine volle Wirkung entfalten.

la mer

Die Hydro-Ampullenkur beinhalten 7 Fläschchen a 2ml und sind parfumfrei. Eine Ampulle reicht durchaus für 2-3 Behandlungen für das Gesicht, je nachdem wie großzügig es aufgetragen wird. Sie können dank des Schraubverschlusses auch wiederverwendet werden. Sollten nach dem Öffnen aber schon zügig aufgebraucht werden. Und vor Gebrauch schütteln!

Feuchtigkeitsspendendes Kurkonzentrat zur Intensivpflege der feuchtigkeitsarmen Haut. Der Wirkstoffkomplex Sea Minerals aus Meeresschlick-Extrakt, Algenextrakten und einer Kombination aus Meerwasser, Algin und Chlorella Vulgaris Extrakt gleicht Feuchtigkeitsdefizite aus. Spannungsgefühl und trockenheitsbedingte Falten werden gemildert. Auch geeignet nach dem Sonnenbad.

Die Textur ist gelig, serumartig und lässt sich gut verteilen. Das Produkt fühlt sich angenehm auf der Haut an. Ich habe es abends angewendet und danach noch eine Nachtpflege aufgetragen. Die Haut wirkt praller und vor allem entspannter und nach einer kurmäßigen Anwendung habe ich das Gefühl, das sie richtig gut durchfeuchtet wurde. Besonders gefällt mir die Verpackung mit dem Verschluss, ich mag diese Glasampullen zum Abrechen einfach nicht so gerne und oft braucht man gar nicht alles und das Produkt steht dann offen herum und ist somit nicht mehr brauchbar.

Inhaltsstoffe: AQUA (WATER), GLYCERIN, MARIS LIMUS (SEA SILT EXTRACT), PANTHENOL, GALACTOARABINAN, ENTEROMORPHA COMPRESSA EXTRACT, CAPRYLYL GLYCOL, HEXANEDIOL, UNDARIA PINNATIFIDA EXTRACT, XANTHAN GUM, HYDROLYZED ALGIN, PENTYLENE GLYCOL, CITRIC ACID, MARIS AQUA (SEA WATER), CHLORELLA VULGARIS EXTRACT.

Preislich liegen die  Hydro Ampullen bei 33€ und haben bei mir bei täglicher Anwendung etwas über 3 Wochen gehalten.

Das Aktiv Augenpflege Gel befindet sich in einem Pumpsspender mit 15ml Inhalt und ist ebenfalls parfumfrei.

Kühlendes, fettfreies Pflegegel zur Belebung der müden Augenpartie. Der Wirkstoffkomplex Sea Minerals aus Meeresschlick-Extrakt und einer Kombination von Meerwasser und Algenextrakten bindet Feuchtigkeit und versorgt die Haut mit Mineralien und Spurenelementen. Schwellungen, Augenringe und trockenheitsbedingte Falten werden gemildert – für eine glatte und erfrischte Augenpartie.

Das Gel ist unheimlich erfrischend, habe es morgens angewendet und die kühlende Wirkung hat die Schwellungen um die Augenpartie durchaus mildern können und die empfindliche Haut schön durchfeuchtet. Die Textur ist auch angenehm, da fettfrei und kriecht somit nicht. Ich hatte auch mit meinen Kontaktlinsen kein Problem in Verbindung mit dem Gel. Preislich liegt es bei 25.50€.

Und auch hier noch die Inhaltsstoffe dazu: AQUA (WATER), PENTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, MARIS LIMUS (SEA SILT EXTRACT), CHLORELLA VULGARIS EXTRACT, SODIUM BENZOTRIAZOLYL BUTYLPHENOL SULFONATE, HYDROLIZED ALGIN, MARIS AQUA ( SEA WATER), POTASSIUM SORBATE, SODIUM BENZOATE, CI 42051 (ACID BLUE 3).

La mer  Produkte gibt es bei la-mer.com im Onlineshop und in ausgewählten Apotheken und Kosmetikstudios. Eine Händlersuche/Bezugsquellensuche findet ihr  gleich auf der Startseite von La mer.

Habt ihr von der Marke schon mal etwas ausprobiert? Mögt ihr die Produkte? Wie verleiht ihr eurer Haut einen Extra Feuchtigkeitskick?

Mütze Signatur

Pr Sample PUR