…und ganz plötzlich ist schon wieder Weihnachten!

…wie jedes Jahr steht Weihnachten völlig unverhofft vor der Tür und der Gedanke im Kopf: „Mist, ich brauch ja noch Geschenke!“ …vielleicht vor allen in den Gehirnwindungen manch eines Mannes macht sich kurz vor Weihnachten Panik breit. 😉 Ich schenke gerne und kaufe nicht irgendwas nur damit ich etwas habe. Ich möchte, daß die Person sich beim Auspacken freut und es hoffentlich auch etwas ist, was sich Der – oder Diejenige nicht unbedingt selbst gekauft hätte, weil wie so oft Anderes ja Notwendiger oder eben zweckmäßiger ist.

Ich verschenke deshalb auch gerne Freunden und der Familie Beautyprodukte, jaaaa auch an die Männer! Und gerade die freuen sich da auch drüber! Es scheint ansteckend zu sein, wenn man eine Beautybloggerin im Freundes-Familienkreis hat.

Ich freu mich jedes Jahr auf die Geschenksets, die es auch dieses Jahr wieder von meinen Lieblingsmarken gibt. Sie sind liebevoll zusammengestellt und oft mit einem nicht unerheblichen Preisvorteil, verwöhnen Körper und Sinne.

Also lasst euch inspirieren, vielleicht passt da ja was? Ich habe eine bunte Mischung ausgesucht, von günstig bis luxuriös und von Jung bis Alt und für Männlein und Weiblein.

Für SIE, Laura Mercier: Sweet Temptations Ambre Vanille Luxe Body Collection

Luxuriöse Produkte in einer luxuriösen Verpackung, Augenschmaus pur! Etwas ganz Besonderes für den Wellnessmoment im Homespa. Laura Mercier weiß zu verführen, nicht nur optisch, auch das Näschen kommt auf seine Kosten und die Haut freut sich ebenfalls über die intensiv verwöhnende Pflege. Die Produkte sind absolut sinnlich und der Wellnessfaktor ist hier sehr hoch. Allein der Badehonig mit dem Holzöffelchen, da freut sich doch jede Badenixe darüber. Was mir hier sehr gut gefällt, dass ein Duft die Linie noch abrundet. Die Texturen von Laura Mercier bei Körperprodukten liebe ich, empfinde sie als sehr besonders. Für besondere Frauen, vielleicht für die Mama?

lm-badeset

Sinnlicher Amber mischt sich mit einem warmen Vanille-Aroma zu einem Duft femininer Eleganz. Frische blumige Noten von Mandarine, Tiger Orchidee und Heliotrop stehen im Kontrast zu Aromen von Mandeln, Braunem Zucker, Kokosnuss und würzigem Sandelholz. Dadurch entsteht ein sinnlicher, sehr persönlicher Duft, der intensiv und gleichzeitig diskret ist. Er umhüllt Sie zart und verleiht Ihnen ein wohliges Gefühl…wie für Sie gemacht. Schwelgen Sie in Ambre Vanille.

Sweet Temptations Ambre Vanille Luxe Body Collection enthält ein Crème Body Wash (100 ml / 100g) // Soufflé Body Crème (200 ml / 200 g) // Honey Bath (mit kleinem, hölzernen Honiglöffel) (200 ml / 200 g)  //  Eau de Toilette (15 ml) Limitiert UVP 72€

Bleiben wir gleich bei feiner Körperpflege: Melvita, Weihnachtsset Argan Bio:

In der Argan Bio Körperpflegelinie entfaltet sich die Pflegeleistung des Arganöls in
seiner ganzen Fülle: Samtige und gehaltvolle Texturen sowie ein feiner, unwiderstehlicher orientalischer Duft sorgen für eine revitalisierte, zart gepflegte und strahlende Haut. Im Set enthalten: Argan Bio Körperbutter 100 ml, Argan Bio samtige Handcreme 75 ml, Argan Bio Lippenbalsam 3,5g. UVP29€ (Preisvorteil Wert 33.40€)

Ich liebe den Duft dieser Serie und die Arganöl Produkte von Melvita sind perfekt für trockene Winterhaut. Sie pflegen sehr nachhaltig und sind meine Retter in der kalten Winterzeit. Ach, und der Duft ist hier sehr besonders. Gehört zu meinen Lieblingen von Melvita. Ich würde sie auch als Unisex einstufen 😉

melvita-argan

Ha! Keine Weihnachten ohne ein Mandelset von L`Occitane! Ganz große Liebe!!! Wer bei mir mitliest weiß, dieser Serie bin ich verfallen! Insbesondere auf das Duschöl und die feine Körpercreme im Glas möchte ich keinen Winter verzichten müssen, denn die Haut wird damit samtig weich. Duft und Pflegefaktor suchen seines Gleichen und wer die Mandelserie kennt und Mandelduft mag, bestätigt das sicherlich. Ein Geschenkset für die beste Freundin, die Schwester? …oder am Liebsten zum Selbst behalten! Folgendes ist enthalten:-Geschenkbox Mandel enthält 1 Mandel Körpercreme 100ml // 1 Mandel Duschöl 250ml // 1 Köstliche Mandel Seife 50g // 1 Mandel Handcreme 30ml UVP 49€ (Preisvorteil Wert 55.50€)

locci-mandel

Le Couvent de Minimes Festliche Weihnachtssets:

Die Klosterkosmetik aus Frankreich hatte recht schnell mein Herz erobert und da stehe ich glaube ich nicht alleine da. Hinzu kommt der attraktive Preis bei den Produkten und das typisch französische, sehr feine Dufterlebnis.

Das Seifen-Quartett enthält Seifen aus den 4 Linien. So kann man prima seine Lieblings Duftlinie erschnuppern und später mal andere Produkte einer Linie ausprobieren. Seifen sind ja auch wieder voll im Trend. Mein Mann bevorzugt Seifen beim Duschen wesentlich lieber als Duschgels. Er meint, er habe danach ein besseres Sauberkeitsgefühl und keinen Film auf seiner Haut. Ich nutze Seifen gern zur Make Up Pinselreinigung, das funktioniert prima. Aber auch im Kleiderschrank zum Beduften machen sie sich gut…wie eben früher bei Oma 😉 Inhalt: Eau de Minimes, Eau de Mâtines, Eau du Cloître, Eau Aimable Seifenstücke je 100g Preis: 18,00€ UVP

lcdm

Das rechte Set beinhaltet Produkte aus der Eau de Mâtines Linie. Botanisches Cologne Eau de Mâtines 100ml, Duschgel 50ml, Handcreme 50ml Preis: 34,00€ UVP. Ich kenne hiervon bisher nur das Eau de Cologne und ich mag diesen dezenten fruchtig-minzigen Duft im Alltag total gern, er erfrischt und regeniert meine Gehirnzellen umgehend. Ein Duft für Teenager, die erwachsene Frau und auch für die Omi und dennoch nicht mainstream. Eine Vorstellung des feinen Duftes findet ihr hier auf meinem Blog. Da hatte ich ihn bereits vorgestellt.

L`Occitane Raumduft  Verbene, individuelles Geschenkset

Wer gerne Raumdüfte mag, oder auch einen Vorschlag für einePerson wo man einfach nicht weiß ob und welche Körper/Gesichtspflege er/sie mag oder auch verträgt. Es ist kein „fertiges“ Geschenkset, denn bei L`Occitane kan man sich nach Lust, Laune und Budget auch sein Set individuell zusammen stellen. Eine begehrte Geschenkbox zum Verpacken bekommt man dann auch auf Wunsch dazu, bzw. kann man sich direkt so fertig einpacken lassen. Ich habe hier eine individuelle Box mit einer Duftkerze und einem Raumspray des Raumdufts Verbene.  Erinnert an einen Sommerabend in der Provence in einem der vielen Verbenefelder und verbreitet frische und zitronige Duftnoten.Vertreibt auch schnell mal unangenheme Gerüche im WC oder der Küche. Übrigens eine Duftkerze auf dem Gäste WC erfeut jeden Besucher, schon mal ausprobiert?

origins-locci

Origins Power Plantscription Holiday Set:

Anti Aging unterm Weihnachtsbaum mit einem verlockenden Preisvorteil. Das Power Set für jugendliche Haut. Wirkt gegen die Zeichen der Zeit. Verpackt mit zwei Originalgrößen und zwei Minis. Aktiviert die Produktion von Fibrillin und verspricht sichtbar die Reduzierung Linien und Fältchen. Steigert Elastizität und Spannkraft, definiert die Kontur, glättet, liftet, schützt und pflegt. Gibt der Haut ihre jugendliche Ausstrahlung und Frische zurück. Also dann sehen wir 2017 unterm Weihnachtsbaum noch frischer aus als dieses Jahr 😉
PlantscriptionTM SPF 25 Anti-aging cream 50 ml // Anti-aging Power Serum 30 ml // Anti-aging eye cream 5 ml // Anti-aging cleanser 50 ml UVP 85.00 Euro (Preisvorteil Warenwert: 147.50 Euro) Ich finde, das ist auch ein prima Set für den nächsten Urlaub und ich würde mich darüber freuen.

So und jetzt gibt es auch etwas für IHN!…wenn er denn brav war, ne? 😉 Dann wären vielleicht die Korres Produkte was für den Bruder, den Papa oder den Freund?

Links ein Set aus der Korres Santorini Linie mit Shower Gel und einem Body Oil. Wobei der Duft schon auch unisex ist. Er duftet wie er heißt und man bekommt Fernweh ans Meer geboten. Die Korres Duschgele empfinde ich als reichhaltig pflegend und sehr ergiebig. Enthält ein Showergel 250ml und Körperöl 100ml mit frischem Duft nach Zitrone und grünem Apfel. Das Körperöl ist reich an Shea-Butter, Mandel- und Aprikosenöl und verbessert nachhaltig die Hautelastizität. Die nährenden und antioxidativen Eigenschaften helfen, eine vorzeitige Hautalterung zu bekämpfen. UVP 28.90€€ (Preisvorteil Wert 39.30€)

korres-men

Oder noch ein individueller Vorschlag damit ER auch etwas zum Pflegen für das Gesicht bekommt: Marigold & Ginseng Aftershave Balm (17.90€ 200ml) Ein Balsam mit leichter Textur, viele Männer mögen ja keine reichhaltige oder beschwerende Pflege im Gesicht. Mit Ginsengextrakt, Ringelblume, Hamamelis, Active Aloe und Provitamin B5 lindern rasurbedingte Rötungen und schenken der Haut intensive Feuchtigkeit.

Alternativ vielleicht die Borage Men’s Cream mit SPF6.(50ml UVP 21,90€) Mattierender, leichter Feuchtigkeitsspender speziell für die anspruchsvolle Männerhaut. Die Creme zieht besonders schnell und vollständig in die Haut ein und verleiht ihr ein mattes Finish.  Borretsch-Öl und rote Weinreben-Polyphenole bieten Schutz durch wertvolle Antioxidantien und regenerieren müde Haut. Active Aloe und Centalla-Extrakte sind besonders feuchtigkeitsspendend und haben wundheilende Eigenschaften.

Und damit ER auch noch gut schnuppert habe ich noch 2 duftende Sets von L´Occitane und Clinique ausgesucht.

Die von gefrosteter Minze umhüllte Schale der Zedrat-Zitrone mischt pure Frische mit aquatischen Noten, dem Duft von Zeder, Moschus und Amberholz in der Duft-Geschenkbox L’Homme Cologne Cédrat verführen. Männlich, frisch perfekt im Alltag und im Büro tragbar. Ein unaufdringlicher aquatisch-zitrisch-holziger Duft, der keineswegs langweilig wirkt und Ihn morgens mit einem Frischekick anstupst.Die Geschenkbox L’Homme Cologne Cédrat enthält: 1 Eau de Toilette L’Homme Cologne Cédrat 75ml // 1 L’Homme Cologne Cédrat Duschgel 75ml // 1 L’Homme Cologne Cédrat Seife 50g //  1 L’Homme Cologne Cédrat After-Shave Gel-Creme 30ml. UVP 59€ (Preisvorteil Wert 73.50€)

clinique-locci-men

Mit Happy For Men präsentiert Clinique einen coolen, herben Duft. Ein Hauch Zitrus macht ihn unwiderstehlich verführerisch. Ein alter Hase unter den Düften und absolut Zeitlos. Grüne Noten gepaart mit Mandarine und Holz. Ich schnupper ihn sehr gerne an meinem Mann! Der erfrischende, aufregende Duft des Body & Hair Wash macht das Duscherlebnis zu einem besonderen Highlight. Das Happy For Men Set enthält ein Clinique Happy For Men Cologne Spray 100 ml und ein Clinique Happy For Men Body & Hair Wash 200 ml. UVP 62€ (Preisvorteil Wert 87€.

Und für den kleinen Geldbeutel gibt es auch richtig feine Sachen.

Melvita hat  wieder eine wunderschöne Metallkugel lanciert. Gefüllt mit einer Bestseller Linie! Perfekt auch als nettes Mitbringsel für den Adventskaffee oder den Nikolausstiefel:

Melvita Weihnachtskugel – pflegt die Haut mit 5 kostbaren Ölen und schmeichelt den Sinnen mit dem sonnigen Duft von L’Or Bio. Inhalt der Kugel: L’Or Bio Duschgel 40ml, L’Or Bio Extraordinaire Körpermilch 40ml, L’Or Bio Seife 20g, L’Or Bio Körperöl Extraordinaire 9ml Preis: 14,00€ UVP

melvita-minimes

Ein süßes Reisegrößeset hübsch verpackt, gibt es auch von Le Couvent des Minimes Panetone – Eau de Minimes. Inhalt: Duschgel 30ml //  Körpermilch 30ml // Seife 25g. Preis 6,00€ UVP und somit das günstigste geschenk auch für den kleinsten Geldbeutel. Ich glaube das muss ich auch unbedingt mal selbst probieren, der Duft wandert schon mal auf die Wunschliste, er hat so etwas reines , klares, frisch gewaschenes.

Geschafft! Seid ihr inspiriert? Nutzt ihr das Angebot der Firmen solcher Weihnachtssets? Oft ist die Preisersparnis richtig attraktiv, das finde ich sehr nice. Ich freu ich schon aufs Weiterverschenken bzw. Spenden und hoffe sie werden Freude bereiten! Zudem sind die Kartonagen einfach schon so hübsch und einige können danach noch prima zur Aufbewahrung anderer Dinge dienen. Was wäre euer Lieblingsset?

signatur-2015

pr-sample-pur

Advent, Advent… der Run auf die Beautykalender geht wieder los.

Ich mag keine Schokoladenadventskalender…zumindest nicht die üblichen – außerdem bin ich ja eh nicht so der Süß Fan. Einen individuellen Kreativ Adventskalender bastelt mir auch keiner…also bleibt ja nur noch Beauty, ne?

Es hat sich mit den Jahren ja schon ein regelrchter Hype entwickelt und so manch eine von uns kauft schon traditionell einen Beautykalender ihrer Lieblinngsmarke oder im besten Falle, bekommt man ihn auch vom Partner geschenkt.

Bevor ihr Angst habt, ich verrate zu viel…nein ich zeige keine Inhalte, wen es interessiert kann auf den jeweiligen Webseiten nachschauen. 

L`Occitane Adventskalender

Ich freu mich jedes Jahr auf den L`Occitane Kalender. Das dritte Jahr in Folge hat Kanako, die französische Illustratorin von My Little Paris, einen liebevollen Adventskalender entworfen. Dieses Jahr ist der Kalender mit der zauberhaften Abbildung einer Geschenkwerkstatt versehen, in der Gaben für die Bescherung hergestellt werden. Dort kann man die einzelnen Stationen der Weihnachtsvorbereitungen bei L’Occitane entdecken: die Halle, in denen die Blütenblätter gesammelt werden, die Destillationsanlage, in der sich erstaunliche Düfte vereinen, oder das Atelier, in dem Geschenkverpackungen mit viel Liebe zum Detail entstehen.loccitane-ak

Hinter den 24 Türchen verbergen sich dieses Jahr zudem ausschließlich Kosmetik und nicht wie sonst auch andere Accessoires. Finde ich persönlich ja noch besser und freu mich dieses Jahr noch mehr auf die Türchen. Limitierte Edition, seit dem 10. Oktober in teilnehmenden L‘Occitane Boutiquen und in der Online-Boutique erhältlich. Der Inhalt ist auf der Rückseite des Kalenders aufgedruckt und ist auch im Onlineshop ersichtlich. Preis 45 € // Warenwert 78.50€

Clinique Adventskalender

Clinique Make Up und Pflege gehört zu meinen Lieblingen, da hat das Neugiertier in mir aber direkt gezuckt und war hellwach.

cliniaque-ak

Enthalten sind hier 24 Produkte in Minigrößen. Mit einem bunten Mix aus Pflege und dekorativer Kosmetik macht das Warten auf das schönste Fest des Jahres noch mehr Spaß. Mit Bestsellern aus Gesichtspflege und Makeup, inklusive 3-Phasen-Systempflege, preisgekröntem Moisturizer, Lippenstift-Bestseller, Lieblingsduft und vielem mehr.  UVP 75.00€ // Warenwert: 207.00€ Inhalt im Clinique onlineshop aufgelistet. So viel sei dennoch verraten, es sind auch 2 Beautytools enthalten.

Nude by Nature Adventskalender

Nude by Nature– Mineral Make-up mit der Kraft australischer Pflanzen. Kennt ihr die Marke schon? Sie ist noch realtiv neu bei QVC Deutschland erhältlich und ich war schon länger neugierig auf die Produkte. Da bietet sich so ein Adventskalender zum Antesten ja ideal an um sich damit mal vertraut zu machen. Das Mineral Make-up setzt ganz auf die kraftvollen, natürlichen Inhaltsstoffe australischer Pflanzen wie Lilly Pilly, Quandong und Kakadu Pflaume. Dazu ist es frei von synthetischen Zusätzen und Konservierungsstoffen. nude-by-nature

Wie euch vielleicht aufgefallen ist, gibt es hier „nur“ 12 Türchen, dafür ist der Kalender exklusiv befüllt. Das Set enthält aufregende Kostbarkeiten fürs Kosmetiktäschchen und Beauty-Überraschungen, die jede Frau liebt – in der perfekten Reisegröße (teilweise halbe Full Size Abfüllungen) für unterwegs. Es ist auch z.Bsp. eine Mini Duftkerze dabei und auch hier hübsche und sinnvolle Beautytools. Es ist auch eine Puderfoundation und Concealer enthalten. Hier wurden die Nuancen gewählt, die 80% der Nude by Nature Kundinnen kaufen. Bei mir könnte das passen, trotzdem ist es schon speziell, denn bei den restlichen 20 % passt es somit nicht. Ist allerdings auch schwierig dies für alle Teints möglich zu machen. Ich bin gespannt wie der Kalender ankommen wird und werde mal im Auge behalten ob bei QVC noch mehr als die bisherigen 2 Kundenmeinungen dazu hinterlassen werden. Dennoch, ich bin sehr neugierig die Produkte auszuprobieren. Der Inhalt wird im QVC Onlineshop aufgelistet, sogar mit Inhaltsstoffen, Farbangaben und auch als Video. Der Preis war 66€ gibt es aktuell zum QVC Jahrestagspreis für 54.55€.  Das erklärt dann vielleicht auch warum dieser Kalender erst 12 Tage vor Weihnachten startet. Optisch zudem ein Highlight, die Produkte sind alle in Roségold gehalten.

Ich finde es in der Preisklasse auf jeden Fall sinnvoll eine Vorschau auf den Inhalt zu haben, da die Kalender ja hochpreisiger sind und dann möchte man schließlich nicht enttäuscht werden.

Ich freu mich dieses Jahr sehr die Türchen zu knacken, da ich sie erstmalig täglich bis Heilig Abend öffnen kann. Ein kleines Trostpflaster, da wir dieses Jahr nicht wie gewöhnlich Weihnachten bei der Familie verbringen können und sonst immer schon eine Woche vor Weihnachten von zu Hause abgereist sind.

…und soooo lange dauert es gar nicht mehr bis zum ersten Türchen. Der erste Advent ist ja auch schon am 27.November.

Wie steht ihr zu den Beautyadventskalender? Habt ihr eine Lieblingsmarke? Steht schon einer bei euch zu Hause oder zögert ihr noch? Oder lässt euch das alles eiskalt?

Wofür ich noch anfällig wäre: Der Amazon Beauty Kalender, Essie oder L`Oreal  und Kiehls und auch der Lookfantastic …aber da müsste ich noch ne Kommode anbauen 😀 …man kann sich auch reinsteigern, oder?

Ach, bevor ich es vergesse….bald gibt es auf dem Blog für meine Leser eine Verlosung von 3 der zauberhaften L`Occitane Kalendern 😉 Also schön die Augen aufhalten und über Kommentare von euch,  freue ich mich natürlich immer :-*

 

 

signatur-2015

pr-sample-pur

Beautysalat im Dezember- kalorienfrei, dafür mit Öldressing!

Es hat sich wieder einiges angesammelt was hier durchprobiert wurde und ich euch in knackigen Kurzreviews vorstellen möchte, Dressing ist diesmal mit Öl….und das duftet sogar noch fein;-)Sozhys Duschöl

Aus der Sothys Box hatte ich das Duschöl ausprobiert. Im Winter mag ich diese Ölduschen echt super gerne. Das Sothys Huile de Douche Nettoyante Cleansing Shower Oil schnuppert im Hintergrund dezent fruchtig, vordergründig sehr nussig und moschusartig. Passt toll in die kalte Jahreszeit. Auf der nassen Haut wird es milchig und schäumt ganz leicht auf, hinterlässt ein gepflegtes Hautgefühl. Wichtig ist immer, wenn ihr Ölduschen benutzt, nicht anschließend die Haut zu fest mit dem Handtuch abrubbeln, eher sanft oder tupfen, dann ist der Pflegeffekt höher.

Bleiben wir doch gleich bei schönen Düften! Es ist ja gerade wieder Duftkerzen Hochsaison und auch ich zünde jeden Abend ein feines Kerzlein an. Mit Raumdüften lässt sich wunderbar die Stimmung beeinflussen und das nutze ich gerne, insbesondere in der dunklen, kalten Jahreszeit.

L`Occitane hat seinen Kerzen ein neues Packaging gegönnt und nun kommen sie in hübsch dekorierten Blechdosen oder im Glas daher. Die beiden hier sind mittlerweile aufgebraucht und ich mochte sie beide sehr. Ich hatte sie öfters mal brennend auf Instagram gepostet, sie brannten äußerst ergiebig und rußfrei ab. Mas des Lavandes ist ein cremiger Lavendelduft mit einem Hauch von Vanille der grüne in der Blechdose, Rameaux D`Hiver ist ein feiner leicht weihnachtlicher Duft. Dennoch hat er etwas leichtes, zart zitrisch und nach Nadelgehölz, allerdings ohne das man sofort an ein Erkältungsbad denken muss. Sehr fein! Die Kerzen machen echt süchtig und auf dem Event bei L´Occitane hatte ich auch Gelegenheit die anderen Sorten mal anzuschnuppern, bzw. wir haben da Gruppenschnuffeln gemacht, die Kerzen waren bei allen ein Highlight! Hier muss ich auch unbedingt mal die anderen Sorten testen. Die Kerzenauswahl findet ihr auch im Onlineshop von L`Occitane. Sind zudem auch schöne Geschenke.

kerzen

Die Marke Origins habe ich für mich neu entdeckt, dabei gibt es sie schon so lange und die Produkte sind sehr neugierig machend. Aktuell verwende ich den neuen Micellar Cleanser (Ich liebe Mizellenlösungen!) von Dr. Andrew Weil for Origins. „Mega Mushroom Skin Relief“ ist sehr sanft, für jeden Hauttyp- auch für sensible & anspruchsvolle Haut geeignet.

Winzige Ölmoleküle, die sich federleicht wie Wasser anfühlen, umhüllen Talg und Schmutz, binden diese und entfernen sie schnell und einfach, die Haut ist danach schön sauber und fühlt sich so weich an. Enthält Reiskleie-Extrakt, der seit Langem in der Traditionellen Chinesischen Medizin verwendet wird, dieser bindet die Schmutzpartikel. Beerenkomplexe wirken als Antioxidantien und schützen die Haut. Alkohol- und Ölfrei. Einfach auf ein Wattepad geben und die Haut damit reinigen. Abspülen nicht notwendig. Ich verwende ihn sehr gerne als ersten Schritt zur Make Up Entfernung, da ich ja double Cleansing bevorzuge. Entfernt auch Augen Make up einwandfrei. Ich mag den leicht herben, krautig-holzigen Duft sehr gern. 200ml 31€

Handcreme! Wo habt ihr überall welche rumliegen? Aktuell habe ich wieder einen erhöhten Verbrauch. Auf dem Beauty Press Event waren in meiner Goodie Bag von Primavera diese beiden Handpflegeprodukte. Ein Probetübchen der Ingwer Limetten Handcreme, die aktuell in meiner Kosmetiktasche in der Handtasche ist. Da schleppe ich immer Minitübchen mit mir rum. Die Full Size Tube eine Regenerierende Handcreme mit Lavendel und Vanille liegt aktuell auf dem Nachttisch für Abends, den Duft mag ich zum Einschlafen sehr gern. Geben beide Feuchtigkeit und kleben vor allen Dingen nicht, ziehen schnell ein. Primavera ist biozertifizerte Naturkosmetik.

Organics & primavera

Lasst uns doch nochmal unter die Dusche springen mit Korres Bellflower – Tangerine- Pink Pepper. Zu deutsch: Glockenblume, Mandarine und Rosa Pfefferbeere. Dieser Duft hat Suchtpotenzial! Beschwingt leicht und dezent blumig orientalisch, absolut feminin. Und weil es soooo gut schnuppert, freute ich mich direkt nach dem Duschen gleich noch die passende Bodylotion zu verwenden. Zu den Pflegeeigenschaften gibt es eigentlich nichts mehr zu erwähnen. Die Duschgele und die Lotion von Korres mag ich gerne und habe auch schon andere Sorten vorgestellt. Die Body Milk ist nicht zu schwer, zieht schnell weg und gibt der Haut Feuchtigkeit. Ich mag das Packaging sehr gerne und gerade auf Reisen packe ich diese bevorzugt ein. Inhaltsstoffe findet ihr bei Korres bei dem jeweiligen Produkt.

Korres

Eigentlich habe ich noch einpar Sachen hier, die ich gerne gezeigt hätte, aber ich will euch nicht overloaden…mach ich lieber nochmal einen Extra Salat 😉

Ist was Interessantes für euch dabei? Kennt ihr etwas davon?

Signatur 2015

 

 

Melvita Event & Produktneuheiten

Letzten Monat lud Melvita zusammen mit L`Occitane zu einem Event nach Hamburg ein um uns Neuheiten rund um die Marken vorzustellen.

An einem Samstag Nachmittag ging es dann zu einer sehr coolen Location im Herzen von Hamburg, ins „Places“.  Nach einem herzlichen Empfang und erst mal kucken und alles knipsen ging es auch schon los.

melvita1

An einer langen Tafel saß ich mit meinen lieben Bloggerkollegen (wir waren eine so lustige Truppe und ich kannte alle schon vorher persönlich)  und wir waren sehr gespannt was Melvita sich hat einfallen lassen. Melvita ist französische, zertifizierte Biokosmetik und gehört mit zu meinen Lieblingsmarken. Auf dem Blog habe ich davon auch schon einiges vorgestellt. Insbesondere liebe ich die Gesichtsöle, die Blütenwässerchen, Hand & Body Pflege.

Zu Weihnachten bietet es sich an, wieder attraktive Geschenksets zu packen, die in hübschen Boxen daherkommen und prima beim Weihnachtsmann in den Geschenkesack passen. Bekommt ihr auch online im Melvita Shop, stöbern lohnt sich.

Die „L`Argan Bio“ Geschenkbox beinhaltet Körperpflege mit Arganöl, ideal bei trockener Haut oder gerade im Winter wo die Haut gerne etwas reichhaltigere Pflege mag. Ein schöner warmer, nussiger Duft- ich mag ihn total gerne. Eine Körperbutter in einer schönen Vintage Blechdose gibt es auch noch, die würde ich auch gerne noch probieren und steht schon auf der Wunschliste. Die Körperbütterchen sind nämlich richtig toll, ganz wundervolle Texturen! Im Bild seht ihr auch Argannüsse, aus denen das Öl gewonnen wird. Habt ihr diese schon Mal gesehen?

melvita 3

Wer gerne zarten Rosenduft mag, dem wird „Roses Savage“ sicherlich gefallen. Ein EdT Duft aus einer Mischung von drei verschiedenen Wildrosensorten. Dazu gibt es auch eine feine Lippenpflege in den kleinen Töpfchen und auch eine Körperbutter. Die Körperbutter hatte ich auch schon auf dem Blog gezeigt.

Neben dem Arganöl ist mein weiteres persönliches Highlight die „Nectar de Miels“ Körperpflege. Ideal für trockene und empfindliche Haut. Sie ist angereichert mit einem 3-Honig-Wirkstoffkomplex, ausgewählten Pflanzenölen und weiteren Wirkstoffen aus dem Bienenstock regenerieren die Produkte. Und ich bin diesem Duft direkt verfallen….hachz!

Das „L’Or Bio“ hat ein neues Packaging bekommen, der Flakon ist jetzt ein kleiner Handschmeichler und wirkt viel eleganter. Ein reichhaltiges, edles Trockenöl für den Körper oder auch die Haare,  hatte ich euch auch schon auf dem Blog vorgestellt. Enthält marokkanisches Arganöl, indonesischem Kendi-Öl, Inca-Inchi-Öl aus der Amazonasregion, Pracaxi-Öl aus der Amazonasregion und  brasilianisches Buriti-Öl. Das bekommt jede Haut seidig zart und ist ein Genuss in der Anwendung. Ein echtes Must Have Produkt und ein Allrounder.

Melvita2.jpg

Dieses Jahr gibt es auch eine hübsche Geschenkkugel aus Metall, die 3 Minis beinhaltet. 1 Argan Bio Handcreme 30ml, 1 Mini-Rosenblütenwasser und 1 Mini L’Or Bio. Das Design ist echt zuckersüß und ist ein schönes Mitbringsel statt Blumen. Da es hierzu keine Umverpackungen gibt, durften wir noch kreativ werden und jeder durfte eine Kartonage nach Herzenlust schmücken. Leider hat meine Umverpackung die Flugreise im Koffer nicht überlebt und war zerdrückt, trotz sorgfältigen Einwickelns..neija, Hauptsache der Inhalt ist heil geblieben, die Kugel ist jedenfalls stabil und kann immer wieder befüllt werden.

Melvita 4.jpg

Nach soviel Kreativität und Input, gab es natürlich auch noch leckeres Essen. Gegenüber auf der anderen Straßenseite gibt es weitere Räumlichkeiten des „Places“ und das ist so richtig genial eingerichtet.

Melvita 5.jpg

Nach einem leckeren Essen und netten Gesprächen und viel Lachen miteinander, gab es noch eine weitere Überraschung für uns. Im Keller des Places wartete ein Privatkino auf uns, großzügig mit viel Platz und lässig gechillt in Eames Lounge Chaires und frischen Popcorn und Getränken schauten wir uns noch den französischen Film „Verstehen Sie die Béliers?“ an. Ein schöner Film zum herzhaft Lachen, der berührt und auch eine Botschaft vermittelt und etwas zum Nachdenken anregt und bei dem man auch ein Tränchen verdücken kann. Ein schöner Abschluss nach so einem Tag! Der Bericht über die L`Occitane News folgt noch seperat.

Interessiert euch von den Produkten etwas näher? Was macht euch neugierig? Kennt ihr Melvita Biokosmetik? Habt ihr Lieblingsprodukte?

2 Signatur 2015

Neues von Melvita, biozertifizierte Verwöhnprodukte für Körper und Nase!

Bei Naturkosmetik, bzw. Biokosmetik gehört Melvita mit seiner Produktpalette zu meinen Favoriten. Besonders die Gesichtsöle und die Blütenwasser haben mir es da angetan. Wenn es hier Neuheiten gibt, wird auch meine Nase neugierig. Auch dieses Mal wurde sie nicht enttäuscht und hat schon wieder Muskelkater vom Schnuppern.

Zum einen gibt es 2 neue Körperbütterchen in den schönen Vintage Blechdosen, dabei handelt es sich um neue Öl-in Butter- Texturen, die ein samtiges Finish und seidenweiche Haut versprechen. Eine davon ist die „Körperbutter Muskatrosenöl“

Für trockene Haut, die eine Extraportion Pflege verlangt, hält Melvita eine Überraschung bereit… Sie ist sanfter als ein Pfirsich, erfrischender als der Morgentau und enthält zwei der reichhaltigsten Pflegeöle der Marke: Muskatrosenöl –  zu 100% biologisch. Melvita verwirklicht damit einen langgehegten Traum und macht die Öle zum Mittelpunkt von einzigartigen, sanft schmelzenden Texturen, die eigens für die Marke entwickelt wurden.

Melvitas Forschung & Entwicklung ist es mit ihrer dreißigjährigen Erfahrung gelungen, diese kostbaren Öle in pflegende Körperbutter zu verwandeln. Bienenwachs sorgt dafür, dass die Texturen weder ölig noch klebrig sind und alle wertvollen Pflege-Eigenschaften der Öle bieten.

Mel1

Melvitas Hagebuttenfrüchte werden von Hand hoch in den Anden Chiles gepflückt. Aus den Hagebuttensamen wird das Öl mechanisch durch die erste Kaltpressung extrahiert. Das Öl ist zu 100% biologisch und enthält somit keine chemischen Lösungsmittel und keine künstlichen Farbstoffe oder Duftstoffe.

Eine Folie unter dem Deckel dient als Hygiensiegel und als ich diese abgezogen habe, kam mir schon dieser zarte florale Duft mit einem Hauch der Rose entgegen. Die Textur ist für die Haut im Herbst/Winter schön reichhaltig, dabei null beschwerend oder gar klebrig. Ich hasse es wenn Körperbutter so eine schwere, harte oder fast schon bröselige Textur hat. Die Butter schmilzt durch die Hautwärme und zieht extrem schnell ein und hinterlässt…tadaaaa ein seidenmattes Finish und das mit einem hohen Pflegefaktor. Wunderbares Produkt, absolut gelungen und dazu wie gewohnt bei Melvita Biozertifiziert. Wem der Duft der Rose nicht zusagt, für den gibt es alternativ noch eine Variante mit Arganöl. 100ml 14.90€  Eine Größe, die auch auf Reisen ideal ist. Die Dose hat einen Schraubverschluß, so dass der Deckel auch nicht runterrutschen kann.

Eine weitere Neuheit ist eine Variante eines bereits Bekannten: L`Or Bio. Bereits als Duft und als Körperöl mit Bronzeschimmer hatte ich es euch schon vorgestellt. Jetzt gibt es ein Extraordinary Oil aus der Familie der Trockenöle. Praktisch daran ist, dass es für Gesicht, Körper und Haare gleichermaßen angewendet werden kann. Sowas finde ich auch gerade wieder auf Reisen sehr praktisch.

Im Amazonasgebiet, in Marokko und Indonesien suchte Melvita in den schönsten Gebieten unberührter Natur nach fünf Bäumen, deren Früchte und Samen die wertvollsten Schätze der Natur in sich tragen. Mit größter Sorgfalt gewann Melvita aus ihnen fünf kostbare biologische Öle aus der ersten Kaltpressung. 

PicMonkey Collage

Pracaxiöl/Amazonasgebiet : Reich an Behensäure, schützt Pracaxiöl die Haarfaser vor Luftfeuchtigkeit und kontrolliert das Haarvolumen. Das geschützte Haar glänzt und ist strapazierfähiger. Direkt aufs feuchte oder trockene Haar sprühen, oder auf die Haarbürste und damit dann in das Haar einbürsten.

Kendiöl/ Indonesien Reich an Omega-3-, 6-Fettsäuren. Schützt die Haut und verleiht ihr gleichzeitig ein geschmeidiges und samtiges Gefühl.

Arganöl/ Marokko Angereichert mit wertvollen Fett- säuren und Sterolen regeneriert, nährt und schützt das „flüssige Gold“ die Haut. Der Arganbaum aus Marokko wächst allein in der Region um Essaouira inmitten der Arganeraie, die von der UNESCO als „Biosphärenpark“ anerkannt wurde. Dort wird das Öl nach den Kriterien für fairen Handel gewonnen und verarbeitet.

Buritiöl/Brasilien Buritiöl ist reich an Beta-Carotin, Antioxidantien und Ölsäure. Es hilft die Elastizität und die Geschmeidigkeit der Haut zu erhalten und verleiht ihr einen frischen Schimmer.

Inca Inchi-Öl/ Peru Das reichhaltige Öl enthält Linolsäure und Alpha-Linolsäure, hilft die Barrierefunktion der Haut zu stärken und ihren Feuchtigkeitsgehalt zu bewahren. In der Andenregion von Peru sorgt der Inca Inchi Anbau für eine faire und gerechte Entlohnung der dort ansässigen Gemeinden und ist Teil eines Programmes zur Verringerung von Bodenerosionen in der Region.

Ich finde den Duft dieser Ölmischung absolut gelungen und er gefällt mir sehr, sehr gut. Er hat etwas Warmes, zugleich aber auch etwas Erfrischendes, Leichtes und Belebendes. Ich hatte hier irgendwie einen schwereren, nussigeren Duft erwartet und war positiv überrascht.

Das Öl ist sehr ergiebig, nicht pappig oder beschwerend, zieht schnell ein. Auch hier bleibt kein Speckglanz, sondern ein seidiges Finish, was die Haut frisch und strahlend wirken lässt. Die Öle pflegen die Haut intensiv und nachhaltig.  Der schöne Duft entfaltet sich auf der warmen Haut zudem ganz wundervoll und hält auch noch ein wenig an. 50ml 18.90€

Die Melvita Neuheiten sind ab November 2015 im Bio-Fachhandel, in ausgewählten Apotheken und Parfümerien sowie in der Melvita Online-Boutique (www.melvita.de) erhältlich.

Beide Produkte finde ich auch als Geschenkidee zu Weihnachten sehr schön, insbesondere das Öl, da vielseitig zu verwenden und der Duft ist sicherlich einer, der vielen Nasen gefallen könnte.

Signatur 2015

PR Sample 1

Wenn ich mit der Königin der Nacht Seerosen pflücken gehe…

…dann kommen 2 wunderbar pflegende Produkte für den Körper zum Einsatz…

Von Farfalla gibt es  verschieden Körperöle, eines davon ist „Königin der Nacht“ und es duftet sehr verführerisch. Ein sehr sinnliches Körperöl mit dem exotisch-pudrigen Duft von Vanille, Sandelholz, Orange, Jasmin, Ylang Ylang und Mandarine. Intensiv pflegend, stimmungsaufhellend und entspannend. Es kombiniert verwöhnende Pflege und wertvolle Nahrung für die Haut. Vegan und Na True biozertifiziert. 80ml 13.90€. Die Kollagen können vergrößert werden, um die Inhaltsstoffe besser lesen zu können.

Farfalla

Ich verwende es vorzugsweise abends, da ich es sehr entspannend finde und es den Kopf beim Abschalten von einem stressigen Tag unterstützt. Düfte funktionieren bei mir da echt super. Es ist sehr reichhaltig und meine trockene Haut freut sich über diesen extra Pflegeschub. Lässt sich gut verteilen, zieht gut ein und hinterlässt auch kein schmierig, klebriges Gefühl.  Man sollte nur ein wenig aufpassen beim Dosieren, da die Öffnung recht großzügig ist. Am besten das Öl erst in die Handinnenfläche fliessen lassen, mit den Häneden auf dem Körper verteilen und am Besten einmassieren. Ideal ist es, es nach dem Duschen auf die noch leicht feuchte Haut auftragen. Es können auch ein paar Tropfen in eine andere Körperpflege hinzugegeben werden um diese anzureichern.

Wenn die Königin der Nacht noch schläft und ich morgens um 5 schon wieder unter der Dusche stehe (oder im Seerosenteich schwimme) bevorzuge ich zum Eincremen eher einen etwas frischeren Duft zum munter werden. Hiefür mag ich sehr gerne die neue Bodylotion von Korres: „Waterlilly“! Zart, frisch und leicht blumig creme ich mich mit ihr beschwingt in den Tag. 200ml kosten 12.80€

korres

Sie ist schön leicht und nicht beschwerend, zieht sehr schnell ein und ich kann gleich meine Kleidung überziehen. Zum Frühjahr hin, bevorzuge ich lieber wieder leichtere Texturen, die meine Haut trotzdem ausreichend Feuchtigkeit zuführen. Ich creme wirklich jeden Morgen nach dem Duschen den Körper ein. Es dauert wirklich nicht lange und die Ausrede morgens zu behaupten, dafür ist keine Zeit…Quatsch…eigentlich ist es doch nur Faulheit, oder? 😉 Ich bin ja nun schon ein etwas „reiferes“ Gemüse und kann euch nur sagen, eure Haut wird es euch im Alter danken. Täglich 2 Minuten kann da nicht zu viel sein…Punkt! 🙂

Kennt ihr eines der Produkte? Habt ihr andere Lieblinge von Farfalla oder Korres?

Dalla Buddha Signatur

Review: Vestige Verdant, eine neue Luxus Naturkosmetikmarke für Deutschland.

Es tut sich wieder etwas auf dem Naturkosmetikmarkt in Deutschland. Die Zeiten von muffiger Naturkosmetik in unattraktiven Packaging sind ja zum Glück vorbei….das Auge cremt ja schließlich mit, ne? 😉

Vestige Verdant mit Sitz in Estland möchte hierzu nun auch mitzählen und lanciert in Deutschland nun seine Produkte. Vestige Verdant steht für blühende, luxuriöse Natürlichkeit. Die Marke ist noch recht jung und das Sortiment besteht aktuell aus 2 Produkten, was aber noch erweitert werden soll. Das Packaging ist modern, clean und in schwarz/weiß.

Solo

Zu den 2 Produkten gehört die „Organic Mask“, die ich ausprobiert habe:

Abgefüllt im Tiegel und beim Öffnen lacht mir eine braun/schwarze Maske mit schlammiger Textur entgegen, das sieht allerdings sehr Bio aus 🙂 Insbesondere soll sie für sehr sensible Haut mit Rötungen und Akne helfen. Das passte mir während der Testphase gerade prima, da meine Haut ja einen akuten Schub hatte.

mask1

Eine 100% natürliche und bioaktive anti-ageing Maske mit den wirksamsten bekannten Antioxidantien.

Einer der entscheidenden Inhaltsstoffe dieser Gesichtsmaske sind Huminsäuren. Ein Grundstoff, dessen Molekularstruktur so komplex ist, dass es unmöglich ist, ihn synthetisch herzustellen. Uns ist es gelungen, die Kraft der Natur zu bändigen – und das zu dem einzigen Zweck, dass Sie unglaublich aussehen und sich „Verdant“ fühlen.

Kompromisslos ist die biologische Natur unseres Produkts – wir halten es frei von allen synthe- tischen und schädlichen Inhaltsstoffen, verarbeiten es mithilfe einer Chemikalien-freien Technologie, um eins zu garantieren: Dass Ihre Haut die beste Pflege bekommt, die sie verdient. 100% natürlich.

Der Herstellungsprozess

Die einzigartige Gesichtsmaske wird mithilfe akustischer, mechanischer und thermodynamischer Prozesse hergestellt. Als Basis dient eine extrem seltene, aber sehr effektive Substanz – balneolo- gischer Torf aus Estland. Für tausende Jahre unberührt, wird durch spezielle Raffinierungstechnik- en ein Produkt höchster molekularer Güte geschaffen, welches sich in einer Gesichtsmaske äußerst, deren verjüngende Wirkung unvergleichbar ist.

Die Vorteile:

• Tiefenreinigend und rehydrierend.• Verbesserung des Hautbildes• Regt die Blutzirkulation an.• Fördert den Heilungsprozess allergischer und überempfindlicher Haut • Hemmt Akne• Lindert Stress.• Stellt den natürlichen pH-Wert der Haut wieder her.

Inhaltsstoffe:

Huminsäuren, Hymatomelansäuren, Fulvosäuren, Wasser, Lipide, Mineralien, botan. Masse, Asche, Schwefel.

0% Parabens. 0% Allergens. 0% Carcinogens

Ich habe die Maske mit einem Pinsel auf das vorher befeuchtete Gesicht aufgetragen, sie ist von der Textur sehr geschmeidig, im ersten Moment wirkt sie auch kühlend. Ich habe sie gute 10 Minuten einwirken lassen, sobald die Maske anfängt im Gesicht zu trocknen, geht richtig die Party ab 🙂 Ich habe das Gefühl meine Haut wird gestrafft und alle Falten und Fältchen und auch die, die sich gerade überlegen zu erscheinen, werden glattgezogen. Es fängt unter der Maske an zu bitzeln und die Durchblutung wird richtig in Wallung gebracht. Vom Gefühl her war es keineswegs unangenehm nur ungewohnt, das da so viel Action ist 😉

Die Maske soll mit Wasser abgenommen werden. Jedoch trocknet sie recht gut an, so dass ich sie erst mal mit einem feuchten Tuch anweichen muss. Die Entfernung ist etwas mühselig, da ich in 2 Etappen einweichen und wieder etwas abnehmen und abspülen kann. Ich möchte mir ja auch nicht wild im Gesicht rumrubbeln, das wäre kontraproduktiv. Ist die Maske entfernt, ist die Haut leicht gerötet, da die Maske ja die Durchblutung anregt. Die Rötung legt sich aber innerhalb ein paar Minuten wieder.

Das Ergebnis ist bääääääm! Die Haut strahlt unheimlich frisch und wirkt fast jungfäulich rein (soweit man das mit knapp 50 noch so nennen kann), die Fältchen sind sichtbar geglättet und die Haut wirkt prall. Ich habe das Gefühl, dass die Maske einen richtigen Frühjahrsputz veranstaltet und den ganzen „Dreck“ aus der Haut zieht und sehr regenerierend wirkt. Selbst meinem Mann ist das nach der Anwendung bei mir aufgefallen!  Dabei merkt er sonst nicht mal wenn ich beim Friseur war 😀 Die Anwendung sollte lt. Empfehlung abends erfolgen weil sich Körper und Haut im Schlaf regenerieren, anfänglich 2-3 Mal pro Woche anwenden.

Die bioaktiven Inhaltsstoffe, die die Organic Mask enthält, entgiften auch die tieferen Schichten Ihrer Haut in den kommenden 30 Minuten nach dem Entfernen der Maske. Aus diesem Grund raten wir, stets eine halbe Stunde zu warten, bevor Sie Cremes, Lotionen oder andere Kosmetikprodukte auftragen.

mask3

Meine Haut war die letzten Monate etwas arg strapaziert, stark gerötet und entzündet durch Rosacea und PD. Auf den Wangen und um die Nase ist es noch ein wenig sichtbar, ist aber mittlerweile gut rückläufig. Ich hatte erst etwas Bedenken, aber ich habe die Maske nun schon 3 Mal angewendet und sie verbessert mein Hautbild ungemein. Die Wirkung ist außergewöhnlich gut. Ein kleiner Nachteil ist einzig das Abnehmen, aber das nehme ich für so ein Ergebnis gerne in Kauf. Wenn man es weiß und sich die Zeit nimmt, ist es auch kein Problem. Es ist nur keine Maske, die man mal schnell kurz vor Weggehn noch mal auftragen kann. Zum Entfernen sind diese Einmalwaschlappen aus der Drogerie ideal. Sie sind soft, nehmen Wasser gut auf, so dass ich sie kurz auf die Haut zum „Einweichen“ legen kann. Da die Partikel der Maske im Stoff hängen bleiben, ist es sinnvoll die Einmalwaschlappen zu nehmen, da diese dann entsorgt werden können.

Das zweite Produkt ist ein Gesichtsöl „Rare Oil Blend“ und es hat auch noch einen ganz wunderbaren optischen Effekt 😉

oil1

Rare Oil Blend“ nutzt Rohstoffe von Erzeugern mit den höchsten Bio- und Fair-Trade-Zertifizierungen. Im Herstellungsprozess setzen wir auf die modernsten Technologien, um sicherzustellen, dass alle Vorteile dieses unglaublichen Öls unverfälscht an Sie weitergegeben werden.

Die Vorteile

Mit „Rare Oil Blend“ kann ihre Haut beschrieben werden mit:

Der Geschmeidigkeit von Cashmere, durch die tief dehydrierende Wirkung von Argan-Öl. Zudem besitzt Argan-Öl die einzigartige Fähigkeit die Poren der Haut zu schrumpfen und so für ein aus- geglichenes Hautbild zu sorgen. Rare Oil Blend ist ein Statement – ein aufrichtiges Bekenntnis an die biologische Hautpflege. Hergestellt aus seltensten Ölen höchster Qualität.

Verjüngten Hautzellen, ermöglicht mit überraschender Geschwindigkeit durch die Verwendung von biologischem Karrottensaat-Öl – reich an Vitamin A und Karotin. Dieses wunderbare, entzünd- ungshemmende Öl wird Ihre Haut jugendlich elastisch machen und besitzt zudem anti-karzenogene Wirkung.

Seidige Glätte, durch das 100%-ig biologische Neroli-Öl, Seltener als selten – dieses Öl entspannt bei Stress, strafft die Haut und stimuliert die Bildung neuer Hautzellen.

Außergewöhnliche Frische, erreicht durch biologisches Patchouli Öl, erster Güte. Die beste Wahl, damit Sie sich entspannt fühlen und auch so aussehen. Zudem besitzt es anti-allergene Wirkung.

Inhaltsstoffe

Argania Spinosa Kernel Oil (Organic Argan oil). Citrus Aurantium Amara Flower Oil (Organic Neroli oil). Hippophae Rhamnoides Oil (Organic sea-buckthorn oil). Pogostemon Cablin Oil (Organic Patchouli oil). Daucus Carota Sativa Seed Oil (Organic carrotseed oil). Limonene. Linalool.

0% Parabens. 0% Carcinogens. 100% Organic.

Das Gesicht sollte zuvor gut gereinigt sein und Make up entfernt. Einige Tropfen des Öls mit den Fingerspitzen im Gesicht verteilen und sanft einmassieren. An besonders trockenen Stellen etwas mehr von dem Öl auftragen. Der Duft ist leicht nussig mit einem Hauch von Patchouli. Es lässt sich gut verteilen, fühlt sich sehr geschmeidig an.

Das Produkt braucht etwa 10 Minuten bis es vollständig eingezogen ist, anfänglich wirkt es sehr reichhaltig, zieht dann jedoch gut ein und es bleibt kein schmieriger Film auf der Haut. Es kann nach 10-15 Minuten auch eine Foundation aufgetragen werden.

Ich hatte auf Instagram schon mal einen Foto gezeigt, jedoch nicht verraten was es für ein Produkt ist. Das Öl gibt der Haut, nachdem es eingezogen ist, einen wunderschönen seidigstrahlenden Glow, der den Teint frisch leuchten lässt. Das kenne ich in der Art bisher von keinem Öl und hat mich sowas von begeistert! Da kann man sich eine weitere Base unter der Foundation sparen 😉 Der Glow und der Soforteffekt sind auf den Fotos auch gut sichtbar.

oil2

Zudem macht es die Haut weich wie Kaschmir und gibt ihr eine ordentliche Portion Feuchtigkeit und sie sieht sehr satt und gut genährt und aufgepolstert aus.

Die Anwendung mit dem Pumpspender funktionert sehr gut, es lässt sich individuell dosieren. Das Produkt ist sehr ergiebig, ich drücke den Spender nicht komplett durch. Und zudem sieht das Packaging auch noch richtig edel aus, Oder?

Mich haben beide Produkte richtig überrascht, solche Ergebnisse hätte ich nicht erwartet. Die Produkte sollen ab Mitte Februar in Deutschland bei „Naturdrogerie.de“ und „vegane-pflege.de“ erhältlich sein. Online schon verfügbar auch im eigenen Shop von „vestigeverdant.de“. „Beautylane.de“ wird ab April dazustoßen gemeinsam mit weiteren Online-Shops. Ab Herbst wird es Vestige Verdant auch flächendeckend im Einzelhandel geben. Auf der Homepage von „vestigeverdant.de“ bekommt ihr zudem noch viel ausführliche Infos zu den Produkten und der Philosophie der Firma, sehr interessant und ansprechend gestaltet!

Jetzt wollt ihr sicherlich noch die Preise wissen 😉 Die Maske enthält 200ml und kostet 49€, das Rare Oil Blend 50ml 59€ im Set zusammen 89€.

Habt ihr von Vestige Verdant schon gehört? Findet ihr die Produkte interessant? Wie findet ihr das Design?

Dalla Kopf Signatur

Pr Sample PUR