[Gewinnspiel] Zum 4. Advent gibt es ein Sonic Anti-Blemish Set von Clinique zu gewinnen!

adventskalender

Gesichtsbürsten mit Schallfunktion zur Reinigung liegen hoch im Trend. Falls Du noch keine hast, wäre das Adventszauber Päckchen zum 4. Advent doch die Gelegenheit!

cl_sonic-insta

Sonic Anti-Blemish Set 

Die Clinique Sonic System Purifying Cleansing Brush mit dem Anti-Blemish Solutions Deep Cleansing Brush Head ist Ideal zur täglichen Reinigung für ölige und zu Hautunreinheiten neigende Haut. Sie schafft in Verbindung mit den Anti-Blemish Solutions Cleanser eine deutlich verbesserte Hautbeschaffenheit und fühlbar glattere und porentief gereinigte Haut. Das Anti-Blemish Solutions All-Over Clearing Treatment wirkt entzündungshemmend, kontrolliert Ölglanz und beruhigt die Haut mit Anti-Irritantien.

Inhalt: Clinique Sonic System Purifying Cleansing Brush mit Anti-Blemish Solutions Deep Cleansing Brush Head, Anti-Blemish Solutions Cleansing Gel, Anti-Blemish Solutions All-Over Clearing Treatment .Es gibt auch Bürsten für andere Hautyypen nachzukaufen.

SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-Mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo eventuell ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir wie Deine aktuelle Gesichtsreinigung aussieht.
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich.
    Ihr müsst volljährig sein und eine deutsche Lieferadresse angeben können. (keine Packstation o.ä.)
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #adventszauberbeischonausprobiert verwenden, damit ich es auch sehen kann.
  • Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Produkte wurden freundlicherweise von Clinique zur Verfügung gestellt und werden von der Agentur versendet.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Samstag den 24.12.2016 um 23:59 Uhr. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Offen für Deutschland. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.
  • Ich behalte mir vor Änderungen an den Spielregeln vorzunehmen.

Ich wünsche euch viel Glück und freue mich wieder so etwas Feines an euch verlosen zu können!

Einen schönen vierten Advent wünsche ich euch.

signatur-adventszauber-02-05-um-16-59-11-kopie

*****Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Büsra B.******

Advent, Advent… der Run auf die Beautykalender geht wieder los.

Ich mag keine Schokoladenadventskalender…zumindest nicht die üblichen – außerdem bin ich ja eh nicht so der Süß Fan. Einen individuellen Kreativ Adventskalender bastelt mir auch keiner…also bleibt ja nur noch Beauty, ne?

Es hat sich mit den Jahren ja schon ein regelrchter Hype entwickelt und so manch eine von uns kauft schon traditionell einen Beautykalender ihrer Lieblinngsmarke oder im besten Falle, bekommt man ihn auch vom Partner geschenkt.

Bevor ihr Angst habt, ich verrate zu viel…nein ich zeige keine Inhalte, wen es interessiert kann auf den jeweiligen Webseiten nachschauen. 

L`Occitane Adventskalender

Ich freu mich jedes Jahr auf den L`Occitane Kalender. Das dritte Jahr in Folge hat Kanako, die französische Illustratorin von My Little Paris, einen liebevollen Adventskalender entworfen. Dieses Jahr ist der Kalender mit der zauberhaften Abbildung einer Geschenkwerkstatt versehen, in der Gaben für die Bescherung hergestellt werden. Dort kann man die einzelnen Stationen der Weihnachtsvorbereitungen bei L’Occitane entdecken: die Halle, in denen die Blütenblätter gesammelt werden, die Destillationsanlage, in der sich erstaunliche Düfte vereinen, oder das Atelier, in dem Geschenkverpackungen mit viel Liebe zum Detail entstehen.loccitane-ak

Hinter den 24 Türchen verbergen sich dieses Jahr zudem ausschließlich Kosmetik und nicht wie sonst auch andere Accessoires. Finde ich persönlich ja noch besser und freu mich dieses Jahr noch mehr auf die Türchen. Limitierte Edition, seit dem 10. Oktober in teilnehmenden L‘Occitane Boutiquen und in der Online-Boutique erhältlich. Der Inhalt ist auf der Rückseite des Kalenders aufgedruckt und ist auch im Onlineshop ersichtlich. Preis 45 € // Warenwert 78.50€

Clinique Adventskalender

Clinique Make Up und Pflege gehört zu meinen Lieblingen, da hat das Neugiertier in mir aber direkt gezuckt und war hellwach.

cliniaque-ak

Enthalten sind hier 24 Produkte in Minigrößen. Mit einem bunten Mix aus Pflege und dekorativer Kosmetik macht das Warten auf das schönste Fest des Jahres noch mehr Spaß. Mit Bestsellern aus Gesichtspflege und Makeup, inklusive 3-Phasen-Systempflege, preisgekröntem Moisturizer, Lippenstift-Bestseller, Lieblingsduft und vielem mehr.  UVP 75.00€ // Warenwert: 207.00€ Inhalt im Clinique onlineshop aufgelistet. So viel sei dennoch verraten, es sind auch 2 Beautytools enthalten.

Nude by Nature Adventskalender

Nude by Nature– Mineral Make-up mit der Kraft australischer Pflanzen. Kennt ihr die Marke schon? Sie ist noch realtiv neu bei QVC Deutschland erhältlich und ich war schon länger neugierig auf die Produkte. Da bietet sich so ein Adventskalender zum Antesten ja ideal an um sich damit mal vertraut zu machen. Das Mineral Make-up setzt ganz auf die kraftvollen, natürlichen Inhaltsstoffe australischer Pflanzen wie Lilly Pilly, Quandong und Kakadu Pflaume. Dazu ist es frei von synthetischen Zusätzen und Konservierungsstoffen. nude-by-nature

Wie euch vielleicht aufgefallen ist, gibt es hier „nur“ 12 Türchen, dafür ist der Kalender exklusiv befüllt. Das Set enthält aufregende Kostbarkeiten fürs Kosmetiktäschchen und Beauty-Überraschungen, die jede Frau liebt – in der perfekten Reisegröße (teilweise halbe Full Size Abfüllungen) für unterwegs. Es ist auch z.Bsp. eine Mini Duftkerze dabei und auch hier hübsche und sinnvolle Beautytools. Es ist auch eine Puderfoundation und Concealer enthalten. Hier wurden die Nuancen gewählt, die 80% der Nude by Nature Kundinnen kaufen. Bei mir könnte das passen, trotzdem ist es schon speziell, denn bei den restlichen 20 % passt es somit nicht. Ist allerdings auch schwierig dies für alle Teints möglich zu machen. Ich bin gespannt wie der Kalender ankommen wird und werde mal im Auge behalten ob bei QVC noch mehr als die bisherigen 2 Kundenmeinungen dazu hinterlassen werden. Dennoch, ich bin sehr neugierig die Produkte auszuprobieren. Der Inhalt wird im QVC Onlineshop aufgelistet, sogar mit Inhaltsstoffen, Farbangaben und auch als Video. Der Preis war 66€ gibt es aktuell zum QVC Jahrestagspreis für 54.55€.  Das erklärt dann vielleicht auch warum dieser Kalender erst 12 Tage vor Weihnachten startet. Optisch zudem ein Highlight, die Produkte sind alle in Roségold gehalten.

Ich finde es in der Preisklasse auf jeden Fall sinnvoll eine Vorschau auf den Inhalt zu haben, da die Kalender ja hochpreisiger sind und dann möchte man schließlich nicht enttäuscht werden.

Ich freu mich dieses Jahr sehr die Türchen zu knacken, da ich sie erstmalig täglich bis Heilig Abend öffnen kann. Ein kleines Trostpflaster, da wir dieses Jahr nicht wie gewöhnlich Weihnachten bei der Familie verbringen können und sonst immer schon eine Woche vor Weihnachten von zu Hause abgereist sind.

…und soooo lange dauert es gar nicht mehr bis zum ersten Türchen. Der erste Advent ist ja auch schon am 27.November.

Wie steht ihr zu den Beautyadventskalender? Habt ihr eine Lieblingsmarke? Steht schon einer bei euch zu Hause oder zögert ihr noch? Oder lässt euch das alles eiskalt?

Wofür ich noch anfällig wäre: Der Amazon Beauty Kalender, Essie oder L`Oreal  und Kiehls und auch der Lookfantastic …aber da müsste ich noch ne Kommode anbauen 😀 …man kann sich auch reinsteigern, oder?

Ach, bevor ich es vergesse….bald gibt es auf dem Blog für meine Leser eine Verlosung von 3 der zauberhaften L`Occitane Kalendern 😉 Also schön die Augen aufhalten und über Kommentare von euch,  freue ich mich natürlich immer :-*

 

 

signatur-2015

pr-sample-pur

Liebling, ich habe die Foreo Luna geschrumpft!

….oooops! zu heiß gewaschen? Verzaubert oder gar verhext? Nein, die Luna 2 ist nicht geschrumpft- das hier ist die neue Foreo Go! Die große Kleine gibt es jetzt auch für Unterwegs. Nicht zu verwechseln mit der kürzlich erschienen Luna play (nicht wiederaufladbar). Die Luna Go hat die gleichen Features wie die große Schwester. Nicht größer als ein Wattepad und knuffig wie ein Maccaron passt sie sogar in die Handtasche ins Kosmetiktäschchen.

F go1

Ich liebe meine Luna 2 und möchte diese Reinigungsart nicht missen. Ich finde es klasse, dass ich nun eine kompakte, reisefähige Luna habe und trotzdem auf nichts verzichten muss, was die Große auch kann. Sie besitzt ebenfalls die T-Sonic Pulsationen und Anti Aging Modus auf der Rückseite und ist wasserdicht. Da ich dies schon ausführlich bei der Luna 2 vorgestellt habe, könnt ihr gerne  –> hier im Artikel nochmal nachlesen. Das Einzigste was sie nicht hat sind die unterschiedlichen Stärkemodi- vermisse ich aber nicht wirklich. Der Start Knopf befindet sich aus Platzgründen bei der Go auf der Rückseite.

Sie kommt ebenfalls in einem Reisesäckchen, mit Ladekabel und der ID Foreo Card. Einmal aufgeladen, einen Monat Reinigungsfun, die Luna 2 hält wesentlich länger durch, da ist der Akku aber auch größer. Trotzdem finde ich das völlig ausreichend für einen Urlaub- ansonsten mit dem USB Kabel schnell aufgeladen.

In der Praxis ist es erst mal ungewohnt, da ich ja die große Luna gewohnt bin. Dennoch ist sie ein kleiner Handschmeichler und wir werden schneller warm miteinander. Alles Gesichtsbereiche sind sehr gut zu bearbeiten und ich finde sie für Reisen perfekt!

F Go 2.jpg

Auch der Anti Aging Modus funktioniert gut und meine Pflege lässt sich damit gut einarbeiten. Klar, aufgrund der Größe dauert die Abdeckung des Gesichts etwas länger, aber das reißt es echt nicht raus. Ich bin etwas verliebt in meinen kleinen „Maccaron“ ❤

Auch hier gibt es die  LUNA™  2-Jahres-Gewährleistung und eine 10-Jahres-Herstellerqualitätsgarantie. UVP 99€

Wie gehabt gibt es die Go auch für unterschiedliche Hauttypen:  Mischhaut, ölige Haut, normale Haut und mien Lilane hier für sensible Haut. Also bitte nicht die Farbe wählen, die euch am Besten gefällt sondern nach Hauttyp…sonst bringt das ja alles nichts und ist schade ums Geld 😉

Die Foreo Luna Modelle sind die einzigsten mit denen ich dauerhaft mit meiner Couperose zurecht komme.

Seid ihr schon Foreo Luna Anwender? Wie findet ihr die kleine Go? Nutzt ihr ein Beautytool zur Gesichtsreinigung?

Signatur 2015

 

Pr Sample PUR

[Gewinnspiel] Du hast dunkle Augenringe und bist davon genervt? Gewinne ein Dark Circle Treatment!

Ich hatte es auf meinen social media Kanälen schon gezeigt, da ich es seit kurzem selbst teste. Ich genieße die Anwendung sehr, da das kühle Metall des Geräts sehr angenehm ist. Auch die Augenpads haben mich positiv überrascht, da sich deren Textur nach Auftragen des Serum total verändert…aber probiert es selbst…

…das Dark Circle Treatment von iluqua!

Eine 8-wöchige Intensivbehandlung gegen Augenringe, um dunkle Verfärbungen innerhalb kürzester Zeit zu reduzieren. Es ist ein Komplettset, welches die besten Wirkstoffe mit den fortschrittlichsten apparativen Anwendungen vereint. Erst durch diese Kombination dringen die hochwertigen Inhaltsstoffe besonders gut in die Haut ein, wo sie ihre volle Wirkung erzielen können. Und genau das macht die Behandlung so effektiv.

Das Set beinhaltet alle Produkte, die für die 8-wöchige Intensivbehandlung notwendig sind

  •  1x Spezialserum (30 ml)
  •  8x Paar Algin Augenpads
  •  Behandlungsplan
  • Das handliche 3 MHz Ultraschallgerät mit Ionentechnologie ist speziell für die Behandlung der schwer erreichbaren Augenpartie geeignet.
    Der besonders kleine Ultraschallkopf hilft bei Augenringen, geschwollenen Augen und Tränensäcken.

    Das Besondere: Ultraschall und Iontophorese lassen sich nicht nur einzeln verwenden, sondern auch in Kombination. Das ist besonders effektiv.

    Wirkungen: Stimuliert Kollagen- und Elastinsynthese, für festere und straffere Haut.

    Regt sanft die Mikrozirkulation an. Verbessert die Wirkstoffaufnahme. Stark abschwellende Wirkung durch beschleunigten Lymphfluss. 3 Millionen Schallwellen pro Sekunde unterstützen den Abbau von Verfärbungen und Ablagerungen

Bildschirmfoto 2016-08-01 um 12.30.55.jpg

Es hat einen Wert von 189€ und ich habt die Möglichkeit es als Hauptgewinn zu gewinnen! Hauptgewinn?… heißt ja es gibt da noch mehr Preise? Ja!

Es gibt als „Trostpflaster“noch 3 Mal das Spezialserum gegen Augenringe zu gewinnen, was auch im Set enthalten ist. Ein Serum hat einen Wert von 69€

Das leichte, feuchtigkeitsspendende Serum geht exakt auf die Ursachen von Augenringen ein: es stärkt das dünne Unterlid sowie die durchlässigen Blutgefäße und unterstützt den Abbau der typischen Verfärbungen (Hämoglobinablagerungen).

Die besten und effektivsten Wirkstoffe gegen Augenringe hochkonzentriert in einem Produkt:

  •  Carrier System: verkapselte Aktivstoffe (Liposome) aus hautidentischen Lipiden, welche auch in der Medizin eingesetzt werden um Wirkstoffe in die Haut zu transportieren
  •  Retinol: hilft dabei die Haut zu regenerieren und zu verdicken
  •  Mäusedorn: der Heilpflanzenwirkstoff unterstützt die fragilen, durchlässigen Kapillare
  •  3% Haloxyl®: Peptidkomplex, baut Verfärbungen von Augenringen ab
  •  Eyeliss®: Peptidkomplex, wirkt gegen Tränensäcke und Augenschwellungen
  •  3% Vitamin B3 (Niacinamide): verbessert Hautstruktur und wirkt entzündungshemmend
  •  Niedermolekulare Hyaluronsäure (HAF): besonders kleine Hyaluronsäure Moleküle, welche tief in die Haut eindringen können und stark feuchtigkeitsspendend wirken

Wirkungen:

  •  Verbessert das äußere Erscheinungsbild von Augenringen drastisch
  •  Hellt dunkle Verfärbungen nachhaltig auf
  •  Festigt und strafft die Haut der unteren Augenpartie
  •  Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit
  •  Wirkt abschwellend
  •  Regeneriert Kollagen- und Elastinmatrix
  •  Rekonstruiert die untere Augenpartie

Frei von Alkohol, Duftstoffen, Farbstoffen, Parabenen, Silikonen und Mineralölen.

DIE SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir wie Deine Augenpflege bisher augesehen hat
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich.
    Ihr müsst volljährig sein und eine deutsche oder österreichische Lieferadresse angeben können. (keine Packstation o.ä.)
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #schonausprobiertwird5 verwenden.
    Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Produkte wurden freundlicherweise von iluqua zur Verfügung gestellt.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Sonntag den 07. August 2016 um 23:59 Uhr. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.

Auf die Augenringe… fertig …Los!

Mehr Infos zu den Produkten findet ihr auf iluqua.com

Signatur 2015

[Gewinnspiel] Birthday Giveaway PHILIPS Haartrockner in rosègold/weiß

Ich habe euch ja versprochen, dass es nur Lieblingsprodukte bei meinem 5 jährigen Bloggeburtstag geben wird. Da es auf meinen rosègold/weißen Haartrockener von Philips so  viele Ahhhs und OHHs gab…habe ich heute dieses schöne Schmankerl für euch zu gewinnen! Einen Haartrockner PHILIPS Moisture Protect Haartrockner HP8280 im Wert von 89.90€. Na, wie findet ihr das?

Die Optik ist ja einfach auch Zucker, ich freu mich jeden Morgen ihn zu benutzen, zudem sind die Features einfach überzeugend. Die 2300 Watt haben ordentlich Power, gleichzeitig trocknet er mein Haar ja mit der Moisture Protect Funktion. Die Technologie basiert auf zwei Bausteinen: Das Keramik-Heizelement verwendet Infrarotwärme, die das Haar von innen heraus trocknet und es so vor Austrocknung schützt. Der eingebaute Sensor misst die Haartemperatur 30 Mal pro Sekunde und reduziert automatisch die Hitze, wenn das Haar zu trocken wird. Wer mehr darüber wissen möchte, > hier hatte ich ihn im Detail vorgestellt.

So, nun aber: Der Diffuser und die Stylingdüse sind im Lieferumfang enthalten.

Philips.jpg

DIE SPIELREGELN: 

  1. Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo ein Nachweis erbeten.
  2. Hinterlasse einen Kommentar und schreib mir über dein schlimmstes Haarerlebnis.
  3. Im Formular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich.
  4. Ihr müsst volljährig sein und eine deutsche oder österreichische Lieferadresse angeben können. (keine Packstation o.ä.)
  5. Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #schonausprobiertwird5 verwenden.
  6. Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Produkt wurde freundlicherweise von Philips Deutschland zur Verfügung gestellt.
  7. Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  8. Das Gewinnspiel endet am Donnerstag 07.Juli 2016 um 23:59 Uhr. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.

Also los mit euren Bad Hairday Horrorgeschichten 😀

Signatur 2015

Pudel ade…endlich richtig glatte Haare und mein Verpackungsopfer Herz tanzt!

Als ich noch einen kurzen Pixie trug war es nicht so erkennbar…doch seit ich auf dem Weg zu einem durchgestuften Bob bin, kommen sie wieder durch…widerspenstige Locken! Ich habe sehr dickes Haar…also richtig dick und muss alle 3-4 Wochen zum Ausdünnen zum Friseur und zum Nachschneiden sowieso, denn sie wachsen recht flott. Beim Pixie musste ich gelegentlich das Deckhar und den Pony glätten, da tat es ein einfaches Glätteisen oder Haarglätter, wie es eigentlch richtig heißt.

Ich habe jeden Morgen einen Bad Hair Day, da ist die Frau Simpson mal gar nix dagegen. Widerspenstig und eigenwillig stehen sie zu Berge und kringeln sich wie Schweineschwänzchen. Ich mag das nicht, zumindest nicht bei der Haarlänge oder besser gesagt Kürze.

Zudem schaffte mein alter, brustschwacher Fön den Pudelkopf morgens nur noch mit Ächzen und ging gelegentlich wegen Überhitzung aus. Auch hier musste also etwas Neues her. Lange im Netz gegoogelt, da ich es irgendwie möglichst schonend für das Haar wollte, da die Geräte täglich bei mir im Einsatz sind. Da gibt es viel Hübsches, aber oft auch Unpraktisches…ihr glaubt nicht wie bekloppt manche Knöpfe angebracht sein können, da braucht es Handyoga um sie zu bedienen bzw. um es nicht unfreiwillig zu tun.

Fündig wurde ich bei Philips und mein Verpackungsopferherz hat sofort rote Herzchen in den Augen gehabt und schrie: „Das da, ja das da!“

„Das da“ ist roségold mit weiß! …HALLLOOO!!!!! Wie schnieke ist das denn? Aufgeregt die technischen Daten gescheckt, denn ich brauch ja was lesitungsstarkes und was schonendes…ähm, ja- widerspricht sich, ne? Oder doch nicht?

Also erst mal zum Haare trocknen…ist er nicht schön?

Philips HT

Die Technologie basiert auf zwei Bausteinen: Das Keramik-Heizelement verwendet Infrarotwärme, die das Haar von innen heraus trocknet und es so vor Austrocknung schützt. Der eingebaute Sensor misst die Haartemperatur 30 Mal pro Sekunde und reduziert automatisch die Hitze, wenn das Haar zu trocken wird. Der gleichbleibend kraftvolle Luftstrom sorgt für optimale Ergebnisse und weniger Haarschäden. Dank der Ionisierungsfunktion werden im Luftstrom negativ geladene Partikel produziert. Treffen diese auf das positiv aufgeladene Haar, wird es neutralisiert. Die Ionen verhindern ein statisches Aufladen, pflegen und glätten die Schuppenschicht für glänzende Ergebnisse. Die Kaltstufe (Coolshot) schließt die Poren und die Frisur wird optimal fixiert. Sechs unterschiedliche Einstellungen der Heiz- und Gebläsestufen können individuell für das gewünschte Styling kombiniert werden. 

Philips HT 2

Und es funktioniert! Meine Haare sind wesentlich schneller trocken und ich habe das Gefühl, dass sie nach dem föhnen schon nicht mehr so störrisch und geschmeidiger sind. Der Haartrockner hat ordentlich Bums und kommt mit 2.300 Watt Leistung und somit mit 120 km/h Trockengeschwindigkeit daher. Da muss man glatt aufpassen morgens im Bad nicht geblitzt zu werden *Spaßmodusaus* Ich habe lange gesucht, nach einem leistungsstarken Gerät, die Auswahl ist da recht eingeschränkt oder die Bedienknöpfe lagen unpraktisch. Sehr praktisch ist das echt lange Kabel von 2,5 Metern, das reicht auch im Hotel in entferntere Steckdosen. Das Staubfangsieb an der Rückseite lässt sich übrigens sehr leicht zum reinigen abnehmen.

Mit der Stylingdüse ziehe ich die Haare beim Trocknen schon mit einer Skelettbürste möglichst glatt. Klassische Rundbürsten mit Borsten funktionieren bei meinem dicken Haar nicht, da verheddert alles. Wer gerne mehr Volumen oder Locken möchte, ein Diffuser liegt auch bei.

Aus der gleichen Linie gibt es einen Haarglätter, ja auch so ein edles Ding! MoistureProtect Haarglätter HP8372/00

PicMonkey Collage

Der Clou ist, dass er auch die MoistureProtect-Technologie besitzt wie beim Haartrockner – also die Haare 30 Mal pro Sekunde analysiert und die Hitze selbstständig drosselt. Ich finde es perfekt. Denn oft habe ich doch noch eine minimale Restfeuchte im Haar und feuchtes Haar ist einfach sehr sensibel gegenüber so hoher Hitze.

Zusatzlich verwende ich immer ein Hitzeschutz Pflegeprodukt mit glättenden Eigenschaften, das macht auch noch mal viel aus, das habe ich aber früher auch schon getan.Wenn es euch interessiert, ich habe diesbezüglich auch schon einiges ausprobiert, wäre vielleicht mal ein Thema für einen eigenen Blogpost.

Das leistungsstarke Heizelement des HP8372 garantiert eine gleichmäßige Wärmeverteilung ohne Schwankungen. Besonderen Schutz bieten die federnden Keramikplatten. Sie sind beweglich, schützen vor zu viel Druck und reduzieren damit die Gefahr von Haarbruch. Sie ermöglichen eine optimale Hitzeübertragung und das Haar kann in weniger Zügen geglättet werden. Dank der abgerundeten Kanten lassen sich ebenfalls Wellen oder sogar Locken formen. Die Extraportion Glanz liefert die Ionen-Funktion. Negativ geladene Ionen verhindern nicht nur das statische Aufladen des Haares, sie pflegen es auch und glätten die äußere Schuppenschicht: So wird das Licht besser reflektiert, das Haar sieht gesund aus und glänzt phantastisch. In nur 15 Sekunden ist der Glätter einsatzbereit. Auf Wunsch stehen je nach Haartyp drei voreingestellte Temperaturstufen zur Verfügung: 150 Grad für feines, gefärbtes Haar, 175 Grad für normales Haar und 200 Grad für dickes, lockiges, schwer zu glättendes Haar. Die aktuelle Einstellung lässt sich bequem auf dem „versteckten“ LED-Display ablesen.

Philips HG

Mir langt soagar meistens die 175 Grad Einstellung. Und meine Haare werden sehr schön glänzend und richtig glatt. Die Zeitersparnis zum alten gerät ist enorm. Ich teile sie vorher mit solchen Krokodilhaarklemmen ab und arbeite mich von unten nach oben durch.

Der Haarglätter hat eine Tastensperre, somit gibt es kein unbeabsichtigtes Ändern der Temperatur. An eine Verriegelung für einfachen und sicheren Transport ist auch gedacht.  Für diejenigen, die dann auf dem Weg zur Arbeit überlegen, ob sie das Gerät auch ausgeschaltet haben… es geht nach 60 Minuten von selbst aus. Ja, wir sind schon aus einem Urlaub zurückgefahren, weil ich mir immer unsicherer wurde, je weiter wir uns von der Wohnung entfernt haben.
Hier gibt es auch ein langes und flexibles Kabel mit Zwei Meter Länge.Ein Drehgelenk, verhindert das Verheddern des Kabels.

Eine Aufhängeöse haben beide Geräte, finde ich praktisch, denn die stylischen Geräte hängen bei mir griffbereit neben dem Waschbecken…sie sind eindeutig zu hübsch für den Schrank!

Ich freu mich wirklich jeden Morgen mit den beiden Geräten zu arbeiten und bin voll zufrieden. Einfaches und sicheres Handling, leistungsstark und dennoch schonend und einfach ein Augenschmaus.

Hier habe ich noch einen Vorher/Nachher Vergleich für euch…die rote Nase ist vom Heuschnupfen, die habe ich mir nicht im Haarglätter eingeklemmt 🙂

vornach

Preislich liegen der MoistureProtect Haarglätter HP8372 und der Haartrockner  HP8280 je bei (UVP): 89,99 Euro. Ich finde das gegenüber manch anderen Geräten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Geräte sind richtig hochwertig verarbeitet und haben ein gewisses Eigenwicht, kein billiges Plastik, sehr sauber verarbeitet und ein fantastisches Design….ja das Design…sie sind rosègold mit weiß…sagte ich schon, oder? 😀

Seid ihr mit euren Hairstylisten im Bad zufrieden? Nutzt ihr einen Haarglätter? Wie wichtig ist euch die Optik bei den Geräten?

Habt ihr Erfahrung mit Philips Geräten? Bei mir ist Philips auch teilweise in der Küche vertreten, auch hier bin ich mit der Qualität, überaus zufrieden- alleine mein > Blender/Standmixer ist seit Jahren eine treue, kraftvolle Seele. Apropos …bin dann mal in der Küche, ein Smoothie mixen. Ich habe noch Erdbeeren die verarbeitet werden wollen.

 

Signatur 2015

 

 

 

Pr Sample PUR

[Beautytool] Die eierlegende Wollmilchsau von Braun, der Silk-épil 9 SkinSpa : Peelen, Rasieren und Epilieren!

Ich liebe Geräte, die gleich mehrere Dinge in einem können, nur leider überzeugen meist nicht alle Funktionen. Deshalb war ich sehr, sehr neugierig den Braun Silk-épil 9 SkinSpa auszuprobieren. Er stand schon ein Weilchen auf meiner Wunschliste und ich wollte ihn mir eigentlich zum Geburtstag wünschen…doch so lange musste ich gar nicht mehr warten! Ich habe Freudensprünge gemacht und den klassischen Zalando Schrei losgelassen, als er überraschender Weise in der aktuellen Juli News Bloggerbox von beautpress enthalten war.

SE1

Braun hat ja diesbezüglich einige Modelle lanciert, also schaun wir mal was dieser hier für Features hat:

  • Mit einem 40% breiteren Epilierkopf (gegenüber anderen Braun Modellen) erfasst der neue Silk-épil 9 mehr Fläche und entfernt mehr Haare in einem Zug für eine schnellere Epilation.
  • MicroGrip Technologie – Entfernt 4x kürzere Haare als Wachs (selbst die kürzesten, 0,5 mm)
  • 100% Wasserdicht-kann unter der Dusche & Badewanne verwendet werden, somit schmerzfreier
  • Schwenkbarer Kopf- Passt sich sanft den Körperkonturen an und bietet daher höchsten Komfort und überlegene Gründlichkeit.
  • Individuelle Wahl der Geschwindigkeit – Stufe 1 ist besonders sanft, Stufe 2 besonders gründlich.
  • Hochfrequenz-Massagerollen – Stimuliert aktiv die Haut für eine extra-sanfte Epilation.
  • Smartlight macht selbst feinste Härchen sichtbar – für eine besonders gründliche Epilation.

SE3

Das Herzstück: Der Epilieraufsatz! Der breitere Epilierkopf macht unglaublich viel aus, das hätte ich nicht gedacht. Zudem ziept es bei mir kaum, allerdings bin ich durch meinen in die Jahre gekommenen alten Epilierer (oder besser Haarausreisserfoltergerät) wohl auch ziemlich abgehärtet, so dass mir das hier schon fast wie eine Wellnessbehandlung vorkommt. Letzendlich ist aber jeder unterschiedlich empfindlich, das sollte beachtet werden. Für Sensibelchen ist ja dann die Unter-Wasser Epilitation geeigneter. Zudem lässt sich ja auch die Geschwindigkeit anpassen. Der flexible Kopf erleichtert ungemein Stellen wie am Knie, das klappt nun viel besser. Der Epilierer arbeitet äußerst gründlich und präzise, er fasst wirklich schon kürzeste Härchen. Das finde ich sehr sinnvoll, denn sonst musste ich erst wieder warten bis ordentlich Stoppeln vorhanden sind und habe damals zwischendurch doch wieder zum Nassrasierer greifen müssen. Richtig genial ist das kleine Licht, es ist so angebracht, dass es genau die zu epilierende Zone beleuchtet, da wird nix mehr übersehen-perfekt!

SE epi

Der Clou sind noch weitere 5 Aufsätze zusätzlich zum breiten Epiliereraufsatz:

SE2

Das macht das Ganze nun zur eierlegenden Wollmilchsau! Solide verarbeitet, einfaches Wechseln und keine Kompromisse, da jedes für sich vollwertig arbeitet. Ein Rasieraufsatz mit Trimmeraufsatz – für Stellen, die nicht epiliert werden sollen. Arbeitet ebenfalls sehr gründlich, ich entferne damit den Gesichtsflaum…also ohne den Trimmeraufsatz…so schlimm ist es dann doch nicht! 😉 Der Trimmeraufsatz ist auch für die Badessaison perfekt, damit lässt sich die Bikinizone bearbeiten.

SE Bürste Scherer

Sehr gut gefallen mir die Bürstenaufsätze. Die blaue Bürste ist etwas fester und ich finde sie perfekt für  Beine, Bauch und Po. Besonders an den Oberschenkeln wo sich gern Orangenhaut bildet ist, sorgt sie für eine intensive Massage und regt die Durchblutung an. Mitgedacht hat hier auch Jemand, denn die Borsten sind so geformt, dass sich ein Reinigungsschaum, Duschgel oder was auch immer ihr verwendet, innerhalb der Bürste bleibt und nicht alles über den Rand läuft. Die Haut ist danach ganz zart und von Hautschüppchen bereit. Morgens unter der Dusche zudem ein echter Wachmacher! Auch für ein Fußpeeling ist die Bürste übrigens perfekt. Die Bürstenaufsätze reinige ich danach einfach im Ultraschallbad, somit sind sie wieder hygienisch rein.

Die weichere lilafarbene Bürste mag ich gerne für das Dekolleté verwenden, da sie deutlich sanfter ist. Die blaue Bürste verwende ich auf Stufe 2, die lilane auf Stufe 1, das ist schonender für die empfindliche Haut am Dekolleté.

Zum Lieferumfang gehört noch ein weißer Beutel mit Zugband, worin sich die Aufsätze und das Ladekabel gut verstauen lassen. Ebenso ein kleines Bürstchen zum Reinigen des Epilierers und des Rasierers. Normalerweise sollte hier noch eine runde Schutzkappe dabei sein, vermutlich um den Bürstenaufsatz zu schonen, dieser fehlt bei mir allerdings.

Mein Fazit: Restlos begeistert und ich finde der hohe Preis für die Anschaffung lohnt allemal, da ich mehrere vollwertige Geräte in einem habe und sich das somit relativiert. Platzsparend und im Urlaub habe ich alles auf einmal dabei. Griffig, Ergonomisch-liegt gut in der Hand. Hätte ich mir auch gekauft, ist meiner Meinung nach sein Geld wert. Insbesondere auch der breitere Epilierkopf ist für mich ein dickes Plus.

Und was ist mit Euch? Epiliert ihr oder rasiert ihr? Was verwendet ihr? Habt ihr Erfahrung mit Braun Epilierer? Wie findet ihr die Aufsätze? Wie sinnvoll wären diese für euch?

Mehr Infos zu den Modellen finden sich bei Braun auf der Webseite. Die UVP bei dem Modell Silk-épil 9 SkinSpa liegt bei 194.99€. Ich empfehle auf jeden Fall einen Preisvergleich, denn oft finden sich im www günstigere Angebote.

2 Signatur 2015