[Duft] KORRES: Von saftigen Birnen und fein herber Bergamotte…


Von Korres liebe ich besonders die Duschgele und Bodylotions und deren Düfte. Sie heben sich vom Mainstream ab und sind nicht erschlagend, so dass man zwischendurch die Nase aufs Neue anregen kann und das ohne seine Mitmenschen zu bedrängen. Sie sind minimalistisch und dennoch raffiniert in den Kombinationen.

Nun gibt es wieder neue Düfte und ich habe mich riesig gefreut, denn Bergamot & Pear gibt es nun auch als Cologne. Vor einigen Jahren hatte ich die Bodymilk mit diesen Nuancen probiert und war in den Duft direkt vernarrt und hätte mich daran high schnüffeln können.

Mit bis zu 90% Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs bleibt KORRES auch bei dieser Eau de Cologne-Kollektion seiner Philosophie treu, Formulierungen zu entwickeln, die frei von fragwürdigen synthetischen Bestandteilen wie polyzyklischem Moschus [PCM] und Phtalaten sind. Diese werden oft als Lösungsmittel oder Fixative in Düften verwendet und stehen in Verdacht, Reizungen auszulösen und sich im Körpergewebe abzulagern. Stattdessen enthält die Kollektion Alkohol natürlichen Ursprungs sowie Rosmarinus officinalis [Rosmarin] als natürliches Antioxidans.

Korres Bergamot Pear

Ich finde ihn im Cologne sehr gut umgesetzt. Ein ausgewogene Kombination zwischen den zitrischen Nuancen der erfrischenden, fein herben Bergamotte und fruchtig, saftig, reifer Birnen. Dazwischen tanzen leicht florale Noten von Rose, Ylang und Jasmin.

Ein femininer Duft, der die Sinne in den Süden verführt. Er ist nicht zu süßlich und keineswegs pappig, behält eine zarte, nicht kratzige Frische- insgesamt unaufdringlich, wie ich es an Sommertagen mag.

100ml UVP 24,90 €

Kennt ihr Düfte von Korres? Ein weiterer Liebling von mir ist noch das EDT „Paeonia Vanille Amber Pear“, den ich aber in sich samtiger und etwas pudriger empfinde. Diesen mag ich im Herbst sehr.

signatur-2015

 

pr-sample-pur

 

Advertisements

5 Kommentare zu “[Duft] KORRES: Von saftigen Birnen und fein herber Bergamotte…

  1. Caro P. sagt:

    Mit Korres hast Du mich auch schon angesteckt. Ich mag auch die Duschgele und Körpercremes sehr. Auch die Wildrosenpflege ist zu meinem Geburtstag bei mir eingezogen. Der Duft klingt auch lecker.

  2. Ramona Neumair sagt:

    Ganz toll, ich bin auch nach wie vor ein großer Fan von Korres! Habe gerade erst die ganze Familie mit Sonnenschutz eingedeckt und werde beim nächsten Griechenlandurlaub wieder in den Apotheken stöbern…

  3. Melanie sagt:

    Oh, die Beschreibung des Duftes klingt himmlisch! 🙂

  4. Tina sagt:

    Das tolle an den Korresdüften ist, daß sie wirklich anders als die üblichen Bodylotion&Duschgeldüfte riechen. Meine Lieblingsbodylotion „Summerwood“ riecht tatsächlich nach Holz in der Sonne und mein Duschgel riecht so schön zart nach Pfefferminztee, daß man nach dem Duschen noch Düfte mag und nicht erstmal vom Duschgelparfum betäubt wurde.
    LG Tina

  5. nilibine70 sagt:

    Das klingt wirklich sehr sehr ansprechend! Ich habe bisher nur meinen Lieblings-Lipgloss von Korres 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s