[Beauty] Eine neue Art der Tuchmaske von Teoxane und ihr könnt sie auch gleich 3x gewinnen!


Kennt ihr das? Man kommt müde kaputt von der Arbeit und hat abends noch ein Date. Der Blick in den Spiegel lässt einem wie ein müder, trauriger und vielleicht auch faltiger Dackel aussehen…damit ist jetzt Schluß! Wer mir folgt weiß, dass ich großer Fan von Sheetmasks, also Tuchmasken bin. In Asien decke ich mich immer gerne damit ein, mittlerweile sind sie auch hier erhältlich.

Was mich aber oft nervt an den Masken: Das Auseinandergefriemel des labilen Vlieses. Bis ich die Maske versucht habe auseinander zu falten, suppt es schon feuchtfreuchlich ins Waschbecken. Manchmal ist auch die Passform sehr bescheiden und durch die Augenlöcher kucken dann die Augenbrauen. Bis alles sitzt wo es soll, suppt es weiter fröhlich mir den Hals runter. Dennoch liebe ich diese Dinger. Weil sie die Haut erfrischen, ich nix anrühren und aufpinseln muss, oder abwaschen muss und ich sie einfach mitnehmen und überall anwenden kann.

Von Teoxane bekam ich schon zu Weihnachten die neue RHA Hydrogel Mask zugeschickt. Da Teoxane zu meinen absoluten Lieblingsmarken gehört, habe ich sie auch gleich ausprobiert. Und gerade gestern wieder und jetzt wird es auch Zeit darüber zu berichten, denn aktuell gibt es noch den ganzen Monat April 30% bei Teoxane im Onlineshop auf die Produkte.

Zurück zur Teoxane RHA Hydrogel Mask

Sie kommt in einer flachen und doch recht großen Kartonage daher. Enthalten waren 2 größere Sachets und 2 kleinere Sachtes. Huch! jaja, denn in der Packung sind 2 Masken für das Gesicht und juchuuuu…2 Masken für den Hals! Der bekommt in der Regel ja eh zu wenig Pflege ab und wird ab sofort mit verwöhnt.

Feuchtigkeitsmaske für Gesicht und Hals.
Beide Masken sorgen für eine intensive Pflege mit sofortigem Liftingeffekt, mildern feine Fältchen und versorgen die Haut mit Feuchtigkeit.
Die Masken sind einzeln in Sachets verpackt und müssen nur noch aufgelegt werden.

Die Hydrogelbasis ist getränkt mit einem Mix aus hochdosierten Inhaltsstoffen:
– RHA resilient hyaluronic acid spendet Feuchtigkeit und schützt.
– Ein Komplex aus aufpolsternden Wirkstoffen (hyaluronic acid low molecular weight + osilift) sorgt für einen sofort sichtbaren Liftingeffekt.
– Aloe Vera und Fucogel® wirken beruhigend und feuchtigkeitsspendend.

Schon beim Öffnen der Packung fällt mir auf…hier ist so einiges Anders: Kein zusammengepapptes, suppiges Vlies oder Baumwolltuch. Die Maske liegt quasi in voller Größe ausgebreitet in der Packung. Damit sie nicht zusammenrutscht, lagert sie zwischen zwei speziellen Folien.

Die Hydrogel-Masken ähneln den Sheetmasks stark: Gleich in der Anwendung, ähnlich in der Wirkungsweise, der große Unterschied ist das Material. Die Masken bestehen nicht aus Baumwolle oder Faserstoffen, sondern aus einer gelartigen Substanz. Diese ist nicht nur besser verträglich, sondern hat auch eine kühlende Wirkung, die zusätzlich für einen wachen und strahlenden Teint sorgt.

Das Material der Maske ist gelartig und fühlt sich etwas glibberig an. Beim Entnehmen fällt mir auf, dass hier nichts suppt, nichts von der kostbaren Essenz zur Häfte in der Packung bleibt. Die Maske ist auch recht formbeständig, elastisch und soft, so dass ein Auflegen sehr leicht ist. Vorher trennt man noch die perforierten Augen und Mundlöcher aus. Die Maske für den Hals ist rechteckig und aus dem gleichen Material.

Beim Auflegen spürte ich direkt einen Frischkick, die Maske kühlt auffällig obwohl sie bei Zimmertemperatur gelagert wurde. Das Material ist angenehm auf der Haut und lässt sich gut der Gesichtsform anpassen. 15 Minuten einwirken lassen und die Masken einfach abnehmen. Bei gewöhnlichen Sheetmasken habe ich nun noch einen sehr feuchten Film auf der Haut und Reste der Essenz, die ich dann noch einklopfe oder einmassiere. Hier sind keine Reste auf der Haut. Beim Anfassen spüre ich eine auffällige samtige Glätte und die Haut fühlt sich sehr intensiv genährt und durchfeuchtet an. Ein Blick in den Spiegel überrascht mich dennoch. Prall und aufgepolstert sieht der Teint aus, dazu rosig und frisch. Ja, das klingt klischeehaft aber so einen Soforteffekt hatte ich bisher nicht. Die Poren wirken optisch verfeinert als wäre Photoshop oder ein Primer im Einsatz gewesen. Die Haut bleibt nachhaltig gut gepflegt, ein kleines Träumchen! Das ist auch DIE perfekte Sheetmask auf Langstreckenflügen. Ich habe keine Hemmungen ob das doof aussieht, weil ich dann nicht vertrocknet und zerknittert nach 17 Stunden aus dem Flieger steige.

Die Hydrogelbasis ist getränkt mit einem Mix aus hochdosierten Inhaltsstoffen:
– RHA resilient hyaluronic acid spendet Feuchtigkeit und schützt.
– Ein Komplex aus aufpolsternden Wirkstoffen (hyaluronic acid low molecular weight + osilift) sorgt für einen sofort sichtbaren Liftingeffekt.
– Aloe Vera und Fucogel® wirken beruhigend und feuchtigkeitsspendend.

Ok, das ist eine andere Nummer als meine Masken, die zwischen 2-10 € das Stück kosten. Die Teoxane Masken kosten regulär 45€, allerdings wie gesagt sind 2 Halsmasken und 2 Gesichtsmasken enthalten, also pro Anwendung 22,50€. Für eine richtig gute Sheetmask, die dennoch nicht vergleichbar ist, bezahle ich max. 10-12€. Jetzt mit den 30% kostet das Maskenset nur noch 31.50, also pro Anwendung Gesicht und Hals noch 15.75€.  Das finde ich absolut verlockend! klar, der Preis ist dennoch High End und ich würde mir die Maske jetzt auch nicht jeden 2. Tag aufs Gesicht legen, dafür wäre mir das finaziell auch too much. Aber für einen besonderen Anlass oder um die Haut wirklich mal richtig zu verwöhnen, ist das eine feine Angelegenheit. Der Soforteffekt ist halt schon toll.

Die kompletten Inhaltsstoffe sind auf der Teoxane Webseite aufgelistet wo ihr auch direkt mit 30% Nachlass noch bis Ende April shoppen könnt.

Und jetzt kommts! Gewinne eine von 3 Maskensets der Teoxane RHA Hydrogel Maske!

SPIELREGELN:

  • Das Gewinnspiel ist ein Danke schön an meine Abonnenten, neue Leser sind Herzlich Willkommen. Ihr könnt den Blog über Instagram, E-Mail Abo, facebook oder Twitter, bloglovin abonnieren und seid somit teilnahmeberechtigt. Im Falle eines Gewinnes wird über das Abo eventuell ein Nachweis erbeten.
  • Hinterlasse einen Kommentar und erzähl mir ob Du Sheetmasken/Tuchmasken kennst und bereits verwendest. Oder was Dein Maskenritual ist.
  • Im Kommentarformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden unter der ich euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen kann, diese ist nicht öffentlich sichtbar. Nicht im Kommentarfeld selbst eintragen, da sonst öffentlich.
    Ihr müsst volljährig sein und eine deutsche Lieferadresse angeben können. (keine Packstation o.ä.)
  • Das Gewinnspiel darf gerne auf euren socialmedia Kanälen geteilt werden, dazu bitte unbedingt den Hashtag #schonausprobiertverlostteoxane verwenden, damit ich es auch sehen kann.
  • Keine Auszahlung des Gewinns, keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Produkte wurden freundlicherweise von Teoxane zur Verfügung gestellt und werdenauch von Teoxane versendet.
  • Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Bitte bedenken, dass ich Kommentare erst freischalten muss, nicht wundern wenn ihr euren Kommentar nicht gleich seht. Also nicht doppelt senden!
  • Das Gewinnspiel endet am Samstag den 29.04.2017 um 23:59 Uhr. Offen für Deutschland & Österreich. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der/die Gewinner/in wird per Mail benachrichtigt und muss sich innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, sonst lose ich neu aus.
  • Ich behalte mir vor Änderungen an den Spielregeln vorzunehmen.

Viel Glück und ich freu mich auf eure Teilnahme und Kommentare!

Advertisements

30 Kommentare zu “[Beauty] Eine neue Art der Tuchmaske von Teoxane und ihr könnt sie auch gleich 3x gewinnen!

  1. Victoria sagt:

    Liebe Claudia,

    Das klingt ja zu schön um wahr zu sein! Ich verwende bisher (noch?) keine Sheetmasken, sondern ab zu und mal eine von Paulas Choice.
    Ich würde super gerne gewinnen, um das Paket mit meiner Mama zusammen ausprobieren zu können, ich würde ihr nämlich gerne damit auch eine Freude machen 🙂

    Ich folge dir übrigens auf instagram (und zwar mit begeisterung und richtig gerne)!
    Liebe Grüße
    Victoria

  2. Ramona Neumair sagt:

    Bisher habe ich noch keine Erfahrungen mit Sheetmasken. Ich benutze ab und zu „normale“ Masken, die meine Haut mit viel Feuchtigkeit versorgen. Das Produkt von Teoxane hört sich wirklich sehr gut an, besonders toll finde ich die einfache Anwendung und, dass eine Maske für den Hals dabei ist!

  3. Geri sagt:

    Hört sich richtig spannend an. Teoxane ist für mich noch eine Marke, die ich aktuell noch nicht brauche. Aber die gesichtsmaske waäre auf jeden Fall was für mich 🙂

  4. Marina sagt:

    Liebe Claudia,
    ich bin absolut süchtig nach Sheet bzw. Vliesmasken 🙂 ich vertrage sie insgesamt besser, als Crememasken. Da bleiben die positiven Effekte oft aus, ich bekomme eher Pickel, so als ob die Maske meine Poren noch mehr verstopfen würde. Am besten warbisher die Maske von Verso. Ich durfte sie kostenfrei testen, zum Kauf ist sie mir leider zu teuer. Ganz gut sind auch die Masken von StarSkin… zurzeit nehme ich relativ günstige, die ich über Amazon bestellt habe… ich würde mich über die hochwertigen Produkte von Teoxane sehr freuen. Lg Marina

  5. Claudia sagt:

    Hallo Claudia,
    ich habe mir nur einmal eine Sheetmaske aus dem Drogeriemarkt gekauft. Aber irgendwie waren mein Gesicht und die Maskenform nicht „kompatibel“. Deine Beschreibung der Teoxane Maske hört sich toll an und ich würde mich riesig über diesen Gewinn freuen.
    Liebe Grüße
    (auch) Claudia

  6. Vic sagt:

    Hallo :-),

    Ich liebe es Masken am Wochenende aufzutragen, aber das abwaschen finde ich immer so nervig. Trotzdem benutze ich am liebsten die detox Masken von L’Oréal und die Tuchmaske von Rossmann.
    Gerade wenn man sich schlecht in seiner Haut fühlt, geben die Masken einen Push. 🙂

    LG

  7. Manuela @cremetante sagt:

    Ich habe schon mehrere Sheetmasken ausprobiert und ich finde die Anwendung toll, allerdings habe ich noch keine gefunden, die hinterher einen Wow-Effekt verursacht.
    Die Richtige war also noch nicht dabei und somit bin ich weiterhin auf der Suche…
    Vielleicht ist es ja diese von Teoxane?

  8. Wiebke sagt:

    Tolles Gewinnspiel ❤
    ich kenne die Tuchmasken von Garnier 😉
    Besonders toll finde ich, dass man das Gesicht nicht so extrem abwaschen muss 😄

    Liebste Grüße
    Wiebke

  9. aloha sagt:

    Liebe Cladia,
    nein, ich habe noch keine Tuch Maske ausprobiert. Kann mir das auch gar nicht richtig vorstellen. Schönes Wochenende und liebste Grüße

  10. Liebe Claudia,
    Ich kenne bislang auch nur die Tuchmasken von Garnier und würde mich deswegen sehr freuen, wenn ich die Sheetmaske gewinnen würde! Dein Gewinnspiel ist echt eine großartige Aktion! ☺️

    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende,
    Christin von 💗

  11. Steffi sagt:

    Hallo, spannender Artikel! Ich benutze viel zu selten Masekn, da ich nur welche zum auffinden habe und das Geschmiere ist mir meistens zu viel Arbeit und passt einfach nicht so richtig in meine Routine. Eine Tuchmaske wäre daher bestimmt eine gute Lösung!
    Viele Grüße und ein schönste Wochenende!
    Steffi

  12. Birte sagt:

    Vielen Dank für die Verlosung!
    Ich habe einige koreanische Tuchmasken ausprobiert, aber das war mit viel Gefriemel und Getropfe verbunden. Die Wirkung war so Lara. Mit der Teoxane-Maske habe ich schon geliebäugelt, aber der Preis hat mich bisher abgeschreckt. Ich würde sie gerne ausprobieren!
    Liebe Grüße!

  13. Birte sagt:

    Die Wirkung war so lala, nicht Lara. Verflixte Autokorrektur!

  14. Silke sagt:

    Ich liebe Tuchmasken ebenfalls und habe früher gerne eine von Deynique benutzt, momentan habe ich eine Goldmaske zum Auftragen von Judith Williams, dein Feedback zu dieser von Teoxane hat mich sehr neugierig gemacht, daher versuche ich mein Glück. Ich folge die hier und auf Instagramm.
    Liebe Grüße
    Silke (stilleleserin)

  15. Monika Strimitzer sagt:

    Hallo claudia
    Habe bis jetzt einige Koreanische und die garnier Tuchmasken ausprobiert. Ergebniss war gut, würde aber gerne so eine hochwertige Maske ausprobieren.
    Vielleicht habe ich ja Glück …lg Monika ☺ folge dir auf insta

  16. Tina sagt:

    Ich habe erst ein,zwei Mal eine Tuchmaske verwendet… so richtig gut bin ich nicht damit zurechtgekommen weil sie so getropft hat. Danach habe ich mir wieder so ganz altmodisch die Pampe direkt ins Gesicht geschmiert. Die Teoxanemaske würde ich gerne ausprobieren. Allein des Ergebnis wegen 😊
    LG Tina

  17. Ria sagt:

    Die Maske hört sich interessant an. Tuchmasken habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Habe eine Maske von M. Asam gegen unreine Haut.

    LG

    Ria

  18. Das Gewinnspiel ist wirklich sehr verlockend denn die Tuchmasken hören sich wirklich ehr gut an. Aufpolstern ist doch immer gut……Teoxane ist auch eine Marke, die ich noch ausprobieren möchte…..

  19. Heidi sagt:

    Hallo,
    ich habe bisher nur Crememasken benutzt und das auch nur sehr spärlich *fauleSocke*, aber beim Blick in den Spiegel sehe ich auf diesem Gebiet durchaus Handlungsbedarf. Deswegen würde ich mich sehr freuen, diese „Hightech-Maske“ einmal ausprobieren zu können. Vielleicht habe ich ja Glück :-).
    Ich folge Dir über E-Mail.
    Liebe Grüße
    Heidi

  20. Hallo Claudia!
    Ich habe noch nie eine Tuchmaske ausprobiert und diese hört sich echt toll an! Daher versuche ich mein Glück! Ich folge Dir hier!
    Viele Grüße Dani

  21. Stefanie sagt:

    Hallo Claudia, ich wühle gerne bei TK maxxin den Sheet Masken und hab dort auch schon häufig schöne asiatische Masken gefunden. Da ich schon häufig sehr Gutes über Teoxane gelesen habe, würden mich die Masken schon sehr interessieren.
    LG Stefanie

  22. sylvia sagt:

    Hei Claudia,
    ich kenne zwar Tuchmasken vom Hörensagen, aber selbst ausprobiert habe ich noch keine.
    Die Bericht klingt sooooo mega verlockend, dass ich so eine Maske gerne mal ausprobieren möchte:-)
    ich drücke mir mal selbst die Daumen, dass ich eine gewinne:-)
    lg
    sylvie

  23. Elisabeth sagt:

    Auch ich habe noch nie eine Tuchmaske ausprobiert. Das könnte sich ja jetzt ändern…
    Ich folge Dir über Mail-Abo.
    Liebe Grüße
    Elisabeth

  24. Eva sagt:

    Vielen lieben Dank für die tolle Verlosungsaktion und die Möglichkeit auch als neue Leserin teilzunehmen.
    Sheet-Masken kenne ich nur von der Kosmetikerin und gerade diese Gel-Maske erinnert mich an meinen letzten Besuch dort. Zu gerne würde ich sie zuhause ausprobieren, denn allzuoft ist ein Studiobesuch im Jahr nicht möglich. Vielleicht hab´ich ja Glück.
    Viele Grüße
    Eva

  25. Silvia sagt:

    Hallo Claudia, ich benutze noch gar keine Tuchmasken. Ich weiß ehrlich gesagt auch gar nicht, wo ich da anfangen sollte zu gucken. Momentan benutze ich hauptsächlich Masken aus Heilerde gegen unreine Haut. LG Silvia

  26. Andrea sagt:

    Ich kenne bisher nur die Tuchmasken von Garnier und finde die super. Ich folge dir per Mail.

  27. Marie sagt:

    Hallo Claudia,
    bisher habe ich noch keine Sheetmasken ausprobiert, aber das muss ich unbedingt nachholen. Ein bestimmtes Maskenritual habe ich nicht, aber ich trage gerne an ruhigen Tagen wie heute eine Maske gegen Hautunreinheiten oder eine Feuchtigkeitsmaske auf.
    Liebe Grüße
    Marie

  28. Petra sagt:

    Ich habe bisher selten Maske benutzt. Meistens vergesse ich einfach, dass ich noch eine habe. Wenn ich denn eine benutze, dann bisher immer Creammasken. Diese lasse ich einwirken, während ich in der Badewann liege.

    Liebe Grüße

  29. Nadine sagt:

    Liebe Claudia,

    ein tolles Gewinnspiel. Der Preis der Masken ist echt heftig, auch wenn ich Teoxane sehr mag. Ohne zu wissen wie so ein Produkt ist, würde ich nicht das Geld ausgeben. Aber vielleicht habe ich bei deinem Gewinnspiel Glück und kann mich dadurch davon begeistern lassen.

    Liebe Grüße
    Nadine

  30. Manuela Brandao sagt:

    Ich kenne leider bisher noch keine Tuchmaske und würde mich daher sehr freuen, wenn ich gewinnen würde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s