[Beauty] Gesichtsreinigung & Anti Aging: Die neue FOREO Luna 2


Die Gesichtsreinigungsbürste LUNA von Foreo wurde überarbeitet und heißt nun LUNA 2. Im ersten Augenblick fällt es gar nicht so auf… Es gibt nun 4 neue Modelle. Auch hier wird, nicht nach Farbgeschmack ausgewählt, sondern der Hauttyp entscheidet die Farbe. Das war bereits beim Vorgängermodell so.

Bildschirmfoto 2016-05-27 um 14.18.23Meine Wahl fiel natürlich auf „Sensitive Skin“ da meine Haut ja recht empfindlich ist und ich auch Schübe von Rötungen der Couperose/Rosacea habe, wobei diese mittlerweile wesentlich seltener geworden sind. Auch ein Grund warum ich keine rotierende klassische Gesichtsbürste mehr verwende, diese sind mir persönlich einfach auf Dauer zu aggressiv.
Luna 2-1
Meine „alte“ Luna für sensible Haut  war weiß und besaß nur Rillen, keine Noppen. Ich hatte sie euch -> hier ausführlich vorgestellt und habe sie auch bis zum Einzug der Luna 2 benutzt und somit gut ein Jahr in Benutzung.
Ich mag das Flieder ja sehr und bin eigentlich froh, dass es die Farbe meines Hautyps ist.
Was ist denn nun aber NEU?
Die nächste Generation der Gesichtsreinigung – die Reinigungsbürste LUNA™ 2 – benutzt doppelteT-Sonic™ Leistung und entfernt sanft abgestorbene Hautzellen und reinigt verstopfte Poren von Make-up-Rückständen sowie 99,5 % an Schmutz und Öl. Die nachfolgenden Pflegeprodukte werden besser von der Haut aufgenommen.
Aha, die Luna arbeitet ja mit Schall und dieser wurde in der Leistung verdoppelt…wow! Mein erster Gedanke, war natürlich…ooooh, ob das meiner Haut noch gefällt und ist das dann vielleicht aggressiver? Ich benutze die Luna 2 nun schon einige Wochen und kann sagen, NEIN! Alles gut, auch dass ich jetzt Noppen an meiner Luna habe. Diese sind sowas von supersoft, sie haben null Widerstand und passen sich der Haut ganz sanft an. Zudem hat sich die Fläche mit den Nuppsis vergrößert, so lassen sich größere Bereiche wie Stirn und Wangen noch einfacher bearbeiten.
Mittlerweile mag ich die sanften Nuppsis viel lieber als die Rillen, denn ich habe das Gefühl, dass der „Schmutz“ /Makeup Reste einfach noch gründlicher entfernt werden.
Was ich an der Luna schätze, ist der Anti Aging Modus auf der Rückseite, im Prinzip habe ich somit 2 Geräte in einem. Der Anti Aging Modus arbeitet mit niederfrequenten Schwingungen, um die Sichtbarkeit von feinen Linien und Fältchen zu reduzieren. Die Haut wird gestrafft und elastisch. Für den Augenbereich nutze ich ja die -> Foreo Iris, aber für die Wangen und Kinn/Halsbereich die Luna. Am Liebsten arbeite ich damit auch Serum und Nachtcreme ein.
Luna 2-2
Auch bei der neuen Luna nutze ich die Kombi mit Reinigungsschaum oder Reinigungsöl, auch das funktioniert nun noch effektiver als mit dem Vorgängermodell.
Ich bin rundum glücklich …also noch glücklicher als vorher! Wie schon erwähnt ist die Luna die einzigste Gesichtsbürste mit der meine sensible Haut auf Dauer klar kommt. Zudem ist sie wesentlich hygienischer als normale Bürsten und der Nachkauf der Bürsten entfällt, sollte man bei der Anschaffung mal mit einrechnen, ist ja auf Dauer auch nicht unerheblich.
Auch bei neuen Modell ist wieder ein Aufbewahrung/Reisesäckchen dabei und ein USB Ladekabel…wobei die Luna ja wirklich selten aufgeladen werden muss, das ist echt einzigartig. Alle paar Monate hat sie nur Stromdurst, obwohl ich sie 1-2 Mal täglich nutze. Auch hier gibt es wieder verschiedene Modi zur individuellen Einstellung.
Ich gehe hier jetzt nicht so sehr ins Detail, sonst wiederhole ich mich hier nur. Einfach mal auf den ->ersten Bericht klicken, wenn ihr noch mehr wissen wollt. Hier ging es heute hauptsächlich nur um die Veränderung und ob ich trotzdem noch damit zurecht komme. Die Luna ist für mich eine der besten Erfindungen, da meine Haut in Verbindung mit der richtigen Pflege sich um ein Vielfaches verbessert hat. Ansonsten bietet euch die Foreo.com Webseite umfangreiche Infos. Dort könnt ihr sie auch einkaufen. UVP 199€. Es gibt sie aber auch z.Bsp.bei Douglas, Breuninger und Beautylane. Also erst mal im Web nach Rabattgutscheinen stöbern bevor ihr klickt 😉
Seit ihr auch schon Fans der Luna? Benutzt ihr andere Gesichtsbürsten? Wie ist eure Erfahrung auf Dauer?
2 Signatur 2015
Pr Sample PUR
Advertisements

6 Kommentare zu “[Beauty] Gesichtsreinigung & Anti Aging: Die neue FOREO Luna 2

  1. Kitty77 sagt:

    Ahhh, ich bin gerade so froh! Ich wollte mir die ganze Zeit schon eine kaufen, habe aber immer gehadert mit mir. Sollte wohl so sein, denn jetzt gönne ich mir die neue Version 😍 Habe auch empfindliche Haut und mag keine richtige Bürsten im Gesicht. Danke für den Bericht und die Infos mit dem Vergleich!

  2. Carmohn sagt:

    Ich möchte auch so gerne eine Foreo, ich höre von vielen nur Positives. Leider muss ich noch ein Weilchen sparen ): Als Studentin, bleibt nicht viel übrig, trotz kellnern.
    Liebe Grüße Carlotta

  3. Sina sagt:

    Ich habe mich hinreissen lassen und mir die Clarisonic gekauft. Abgesehen von den Preisen für die Bürsten(unverschämt!) fand ich sie die ersten Wochen richtig gut. Mittlerweile ist meine Haut so sensibel geworden und ich bekomme nur Rötungen davon und meine Wangen brennen dann. Ich werde sie jetzt nicht mehr nehmen. Vielleicht probiere ich es mal mit der Luna, werde aber erst mal versuchen, die Clarisonic zu verkaufen.

    Der Bericht macht mich jedenfalls neugierig!

    Grüßle
    Sina

  4. Mona sagt:

    Das man mit der Rückseite Creme einarbeiten kann, war mir gar nicht bekannt👍🏻 Der Wunsch eine haben zu müssen, wird gerde immer größer. (:

  5. happyover50 sagt:

    Liebe Claudia – ich habe mir – entgegen dem Strom – eine Gesichtsreinigungsbürste von beurer gekauft – nicht die Mia und auch nicht die Luna – und was soll ich sagen – das Teil steht rum- ich benutze es einfach nicht. Ich betreibe abends double clenasing aber irgendwie kann / mag ich das Teil nicht in die Routine integrieren. Die Luna hat ja ein ganz anderes Konzept ohne Bürstenaufsätze – aber mich überzeugt auch das nicht. Ich VERGESSE es schlichtweg – wenn überhaupt käme die Bürste Abend zum Einsatz – aber erst wenn ich fertig von mit meiner Routine fällt sie mir ein … hmmm. verkaufen oder bewusst einsetzen. Danke für deinen Beitrag, das war auf jeden Fall ein Anstoß – egal in welche Richtung !

    • Ja, ich stimme Dir zu, ich habe es anfänglich auch mal vergessen, nun stehen Schaumreiniger und die Luna zusammen und somit funktioniert es jetzt sehr gut. Abends nehme ich sie immer, morgens meist nur am Wochenende oder im Urlaub. Ansonsten geht das morgens um 5 Uhr unter der Dusche „nur“ mit Konjacsponge zur Sache. Double Cleansing betreibe ich auch. Meist ein Ölreiniger und danach eben Luna mit Schaumreiniger. Aber letztendlich ist das alles ein persönliches Ding…wichtig ist ja die Wohlfühlsache;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s