[Review] Ein bissel DIOR Spring Look “ Glowing Gardens“ und die neuen Forever Teint Produkte


Die Frühlingslooks sind oft farblich nicht so mein Beuteschema, da mir persönlich knallige oder auch Pastelltöne, Pinkes nicht gefallen und auch nicht stehen. Trotzdem sind die Frühjahrlooks für mich einen Blick wert, da oft Produkte enthalten sind, die mich dennoch neugierig machen…so wie auch dieses Mal bei dem Springlook von Dior- „Glowing Gardens“

Neugierig machte mich einer der neuen Colour&ContourStifte. Ein Lidschatten und Liner in cremiger, ultra-haltbarer Stift-Form: Es gibt 5 Nuancen, mir gefiel 557 Twig am Besten, da ein Allrounder und geht immer 😉 Ein warmer platinfarbener Lidschatten und sinnlicher brauner Liner. Wie gesagt, ich habe es nicht so mit Bunt auf den Augen.

Dior überträgt die Kunst des Contouring auf die Augen mit 5 Waterproof Shadowliner Duos, 5 Farbkombinationen, um die Augen zu intensivieren. Der Pinsel ist mit zwei Enden ausgestattet, ein Lidschatten mit einem schillernden Ergebnis, um das Lid in schimmernden Tönen zu schattieren und ein hoch pigmentierter Liner, um den Wimpernrand mit einer krägtigen Linie zu umranden.

Col Con.jpg

Jawoll, das Dingelchen ist ein Volltreffer! Lässt sich sehr zart oder intensiv auftragen, siehe Swatch im Bild oben. Handling ist kinderleicht und es hält bombenfest. Der Lidschatten kann solo auftreten oder ich mag ihn auch in Kombi mit einem matten Lidschatten. Prima für Unterwegs, ein Stift alles dabei 😉 Beide Minen sind heraus und auch wieder eindrehbar. Einen Spitzer braucht es nicht. In vier weiteren Nuancen erhältlich. Preislich bei 28-29€ zu finden.

Das zweite Teilchen wirkt erst mal sehr unscheinbar, Dior Addict Lip Glow Liner– ein Konturen-und Auffüllstift für die Lippen. So etwas finde ich ja immer spannend, gerade da ich auch keine 20 mehr bin und sich die Lippenfältchen so langsam breit machen. Ich bevorzuge eh einen hautfarbenen Liner, da ich dies natürlicher finde und ich nicht zig Lippenpencil Nuancen brauch…Ausnahme…bei Rot- da vewende ich auch roten Lipliner!

Der erste Dior Lippenkonturenstift, der sofort für einen langanhaltenden individuellen Auffülleffekt und rosa Farbstich sorgt – für professionelle Make-up Ergebnisse. Der universelle Farbton von Dior Addict Lip Glow Linie passt zu allen Lippenstiftfarben und -glosse für eine saubere, präzise Lippenkontur und einen langen Halt. Es passt perfekt zu Dior Addict Lip Glow Pomade und Dior Addict Lip Glow für intensiv sanfte Lippen mit einer natürlichen Ausstrahlung.

Lip

Die Textur ist gelig/wachsig und feuchtigkeitsspendend, ideal- so werden die „Senkrechtstarter“ nicht noch unnötig betont. Der Lippenstift wird damit auch in seine Grenzen verwiesen und bleibt wo er aufgetragen wird und franst nicht aus. Hat auch so eine Art Primer Effekt und glättet optisch. Auch hier ist die Mine heraus – und eindrehbar. Preislich bei 21-22€ zu finden.

Das folgende Säckchen erreichte mich überraschend und die Freude war auch zuerst sehr groß, denn die Teint Produkte von Dior gehören zu meinen Lieblingen.

PicMonkey Collage.jpg

Einen perfekten Teint wünscht sich nahezu jede Frau. Er sollte matt, ebenmäßig und zugleich ausdrucksstark sein und über Stunden frisch und porenfein erstrahlen. 

DIORSKIN FOREVER ermöglicht ab sofort allen Frauen diesen Luxus der absoluten Perfektion: die Kombination aus leicht mattierendem Effekt und ultimativem Halt bietet dabei das ideale Finish für die Haut. 
Dank einer innovativen Hight Tech-Produktformel bleibt der Teint den ganzen Tag in jeder Situation perfekt und die Haut wird Tag für Tag schöner: 
Der ‚Activ-Mat™‘-Komplex aus zwei sich ergänzenden Pudern mattiert die Haut und reflektiert gleichzeitig das Licht. ‚Wear Lock‘-Polymere sorgen für besseren Halt der Textur.   Die ‚Poreless Effect‘-Technologie verfeinert sichtbare Poren bei jeder Anwendung. 

Dank seiner Backstage Expertise hat Dior eine Profi-Routine der besonderen Art entwickelt, um in nur 3 Schritten zu einem makellosen Teint zu gelangen: 
1. Primer 
2. Foundation 
3. Loser Puder 

Klingt für mich wunderbar verlockend, leider passt die mir zugesandte Foundation Nuance nicht und ist viel zu hell. Auf dem Unterarm/Innenseite meiner Winterhaut passt sie sich noch gut an, das kann ich euch auch gerne zeigen, jedoch ist meint Teint im Gesicht dunkler. Mir wurde die Nr.010 „Ivory“ zugesandt, das ist der hellste Ton. Bei Dior brauche ich je nach Jahreszeit 020-030. Zur Auswahl stehen 12 Nuancen. Online ab 38€ zu finden/Preise vergleichen ud auf Versandkosten achten.

Die Foundation ist in einem Glas Pumpspender, lässt sich somit gut dosieren. Die Textur ist cremig lässt sich gut verteilen, schmilzt auf der Haut und zieht klebefrei ein. Sie reflektiert das Licht sehr schön. Semimattes Finish, nicht stumpf und der Teint sieht durch die Reflexion des Licht leuchtend und lebendig aus. Der Effekt über dem Primer ist besonders schön. Ansonsten kann ich euch nichts dazu sagen, da der Farbton absolut nicht zu mir passt und ich sie entsprechend wieder abgenommen habe.

foun forever

DIORSKIN FOREVERPERFEKTIONIERENDE FOUNDATION, INTENSIVER HALT, HAUTVERSCHÖNERND, LSF 35 – PA +++ / SHINE CONTROL

Der Puder für den letzten Schritt zum Fixieren war leider nicht enthalten, den hätte ich auch spannend gefunden, da dieser einen integrierten Siebträger hat und die Textur und das Finish spannend klingen. Vielleicht kann ich ihn mal an einem Counter testen, der macht mich jedenfalls neugierig.

Bleiben noch der Primer und das „Schminkei“

DIORSKIN FOREVER & EVER WEARMAKE-UP-BASIS FÜR ULTIMATIVEN HALT & ABSOLUTE PERFEKTION

Der Primer ist in einer Kunsstoffflasche mit spitzer Tülle, Produkt lässt sich gut dosieren und entnehmen. Die Konsistenz ist fluidähnlich, und farblich ein kühles rosa-nude. Lässt sich leicht verteilen, ich finde am Besten mit den Fingern. Der Primer zieht recht schnell ein und hinterlässt ein mattes Finish auf der Haut. Optisch ein feiner Weichzeichner, Fältchen und Poren wirken umgehend reduziert. Absolut klebfrei und ein trockenes Gefühl (im positiven Sinne) auf der Haut, so dass eine Foundation direkt aufgetragen werden kann. Da fühlt sich nichts rutschig an und schwimmt auch nicht weg. Gefällt mir sehr gut! Die Haltbarkeit der Foundation wird verbessert und optisch wirkt der Teint insgesamt ebenmässiger und ausgeglichener. Enthält Alkohol, Duftstoffe und Silikon, wer da empfindlich ist, bitte darauf achten. Ich habe ihn nun mehrfach ausprobiert und gut vertragen. Allerdings nutze ich eine Primer in der Regel auch nicht täglich, sondern nur zu bestimmten Anlässen, wenn das Make Up eben besonders „perfekt“ sein soll. Dieser enthält übrigens einen SPF 20! Online ab 33€ /30ml zu finden.

BACKSTAGE BLENDERSCHWAMM FÜR FLÜSSIG-FOUNDATIONS, VARIABLE DECKKRAFT

Der Schwamm hat eine interessante Form, da er nochmals eine abgeflachte Fläche hat mit der sich die Foundatiom zuerst grob im Gesicht vertupfen lässt. Spitze und Rundungen eigenen sich gut zum einarbeiten und verblenden, wie man es auch vom „Beautyblender her kennt“. Die Größe ist auch mit dem Beautyblender vergleichbar, allerdings ist das Material nicht so soft. Auch angefeuchtet bleiben Größe und Zustand unverändert. Das Schmink Ei funktioniert einwandfrei und das Finish ist auch gleichmäßig allerdings ist mir der Schwamm zu fest. Das ist letztendlich ein absolut persönliches Ding, aber ich verwende nun auch schon lange den Beautyblender und gerade diese „Softnesss“ gefällt mir da gut. Am Besten auch mal am Counter ausprobieren ob ihr die Art mögt. Auf der Verpackung ist leider nicht angegeben aus welchem Material er ist.

Hat Etwas davon eure Neugierde geweckt? Nutz ihr solche Make UpSchwamm“Eier“? Habt ihr euch etwas aus dem Frühlingslook gegönnt? Eventuell schaue ich mir doch nochmal die Highlighter an…ich dachte ja ich brauch die nicht, aber irgendwie bin ich dann doch wieder angefixt 😀

2 Signatur 2015

 

Pr Sample PUR

 

 

 

 

Advertisements

5 Kommentare zu “[Review] Ein bissel DIOR Spring Look “ Glowing Gardens“ und die neuen Forever Teint Produkte

  1. Moppis Blog sagt:

    Den Dior Lippenkonturenstift habe ich auch und liebe ihn, muss ihn demnächst auch mal auf meinem Blog vorstellen.
    So einen Colour&Contour-Stift möchte ich mir auch holen, aber ich kann mich nicht für eine Farbe entscheiden. Habe auch schon alle geswatcht und kurz auf Instagram gezeigt.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • ja, klasse Teilchen der Lipliner<3 vor allem weil er nicht so trocken ist. Von den Colour&Contur Stiften möchte ich glaube ich auch noch einen haben 😀 die sind wirklich sui unkompliziert. Den werde ich auch für den Urlaub einpacken 😉

  2. Indophil sagt:

    Hallo,
    die Sachen möchte ich mir näher anschauen. Der Colour&Contour-Stift wäre sicher etwas für mich. Aber auch der Lippenkonturenstift klingt einladend. Denn einen Lippenprimer besitze ich bisher noch nicht.

  3. Sylvie sagt:

    Oh je, wie schade mit der Foundation, bestimmt ein tolles Produkt. Ich finde es seltsam wenn, ein 3 Schritte Make up beworben wird und dann das Puder fehlt, die Foundation Farbe nicht passt. Das Puder hätte mich übrigens auch interessiert. Dior Foundation und deren Puder finde ich mit am Besten. Zumindest komme ich damit meist sehr gut zurecht ohne das es cakey ausschaut.

    Diese Eyeshadowstift mit dem Liner, der fixt mich ja arg an. Wunderschöne Farbe💖

  4. heysparrowblog sagt:

    Ohman ist dieser Lidschattenstift schön…!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s