Der erste Beautysalat 2016 mit einer Herzensangelegenheit zum Weltfrauentag.


Aufgebraucht und ausprobiert …wieder eine buntgemischte Schüssel voller Beauty!

Im Winter habe ich öfter Probleme mit juckender Kopfhaut, ebenso manchmal nach dem Friseurbesuch, wenn der Kopf frisch eingefärbt wurde. Für solche Situationen habe ich immer ein beruhigendes Shampoo in greifbarer Nähe. Die letzten Wochen habe ich dann zu dem Sensinol Shampoo von Ducray gegriffen. Ducray gehört zum Konzern Pierre Fabre, zudem z.Bsp auch Avéne gehört. Apothekenkosmetik also, da bekommt ihr die Produkte auch.

Die Formulierung von Sensinol ist biologisch abbaubar und enthält keine Duftstoffe, keine Konservierungsstoffe, keine Farbstoffe und keinen Alkohol, somit ist das Shampoo auch für Allergiker und zu Neurodermits neigender Haut geeignet.

Ideal finde ich den Pumpsspender, das Produkt ist gelig, klar und duftneutral. Schäumt gut auf und die Haare fühlen sich danach auch gut gereinigt an. Wie erwähnt wende ich es nur bei Bedarf an, meist so 3-4 Tage, bis sich die Kopfhaut wieder beruhigt hat. Funktioniert bei mir super, macht einen guten Job. 200ml, UVP 12.95€, erhältlich in der Apotheke- jedoch online auch schon wesentlich günstiger zu finden, Preise vergleichen! Die Inhaltsstoffe findet ihr auf der Webseite von Ducray, bei dem Produkt aufgelistet.

DucrayFabre.jpg

Bleiben wir gleich bei Fabre, von Avène habe ich den PhysioLift PRECISION Falten-Filler ausprobiert. Hier machte mich erstmal das Packaging neugierig, eine Art Pen mit einer Tülle. Die Tülle ist mit einem Stöpselchen versehen um nach der Anwendung die Tülle wieder zu verschließen. So trocknet da kein Restprodukt ein und es bilden sich für die nächste Anwendung keine Klümpchen.

Am anderen Ende des Pens, ein Druckknopf womit das Produkt herausgepumpt wird. Dieser muss erst zu einer Kerbe gedreht werden, damit er auch heruntergedrückt werden kann. Auch mitgedacht, denn so kann kein Produkt aus Versehen austreten, gerade unterwegs immer ein Risiko.

Doch was kann der Falten Filler nun?…Falten füllen, was sonst? 🙂

Durch die einzigartige Konsistenz und zartschmelzende Textur des Falten-Fillers werden auch tiefe Falten aufgefüllt. Hyaluronsäure-Fragmente und Retinaldehyd sorgen dafür, dass die Haut von innen heraus gestrafft und erneuert wird. Ascofilline™ stimuliert die Kollagensynthese und verstärkt das Stützgewebe der Haut. Für mehr Spannkraft und Festigkeit.

  • Falten-Füll-Effekt
  • Ohne Duftstoffe
  • O/ W-Emulsion
  • Lipidgehalt 18 %

Avene.jpg

Der Filler ist einfach in der Anwendung und ideal geeignet zur Anwendung bei Stirnfalten, Krähenfüßen, Zornesfalten, Nasolabial-Falten und für die Lippenkonturen mag ich ihn besonders gern. Durch enthaltene Dimethicone habe ich auch gleich einen Soforteffekt. Ob das jeder nun mag sei hier Nebensache, das muss jeder für sich entscheiden. Es ist angenehm im Auftrag, nicht silikonrutschig, leichte Textur und verschmilzt mit der Haut und hinterlässt eine geglättete, aufgepolstertes Optik mit matten Finish. Die gelbe Farbe bekommt es durch das enthaltene Hyaluron. Länger angewendet, werden feine Mimikältchen durchaus minimiert, tiefe Falten verschwinden natürlich nicht im Weltall, darüber sind wir uns wohl alle klar! Es ist jedoch durchaus ein berechtigtes Helferlein, was durch den Pen ideal Unterwegs ist und auch zwischendurch mal schnell aufgetragen um etwas frischer auszusehen. Finde ich auch z.Bsp. auf Langstreckenflügen äußerst praktisch, da knittere ich gern schnell ein- lange Flüge sind purer Stress für die Haut. Inhaltsstoffe findet ihr bei Avène auf der Webseite. Enthält auch das bekannte Avéne Thermalwasser. Erhältlich in Apotheken und Online. 15ml UVP 33.90€ – auch hier online schon ab 25€ zu finden.

Mal wieder eine BB Cream probiert. Ich verwende diese Cremes ja sehr oft, entweder alleine oder als Base unter einer Foundation. Meist haben sie auch einen Lichtschutzfaktor, so auch diese hier von Yves Rocher aus der Anti Aging Linie Linie Sérum Végétal, die mit einem LSF von 20 daherkommt. Ich persönlich finde ja, die könnten durchaus höher angesetzt werden, da Sonnenschutz einfach täglich wichtig ist. Aber erfreulich ist, dass sie auch UVA Schutz hat.

7 in 1 BB Creme:
• Füllt Falten und Fältchen auf
• Belebt den Teint – 100% natürlicher Effekt
• Deckt Unreinheiten ab
• Mildert Rötungen
• Kaschiert Pigmentflecken
• Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit
• Schützt vor UVA/UVB und schädlichen Umwelteinflüssen

YR BB Cream

Hier habe ich euch die Incis mit abfotografiert, da diese (noch nicht) bei YR mit gelistet sind. Hier sind keine Silikone enthalten, trotzdem gibt sie dem Teint einen Weichzeichnertouch. Die Textur ist cremig, lässt sich leicht auftragen und verteilen. Pflegt gut mit Feuchtigkeit und nachdem sie eingezogen ist, bleibt auch kein Speckglanz. Auch dachte ich zuerst sie sei zu dunkel, passt sich jedoch nach dem Verteilen gut an. Der Teint wirkt lebendig, Abdeckung eher leicht- Tendenz zu mittel, gleicht den Teint dafür insgesamt schön aus.

Der Hochwirksam Extrakt des Eiskrauts, genannt Pflanze des Lebens, wirkt in den Formeln der Linie Sérum Végétal. Durch Assimilation perfekt von der Haut aufgenommen, stimuliert er das Protein mTOR(1), welches die Anti-Falten-Zellmechanismen reaktiviert. Tag für Tag bekämpft Sérum Végétal gezielt alle Faltenarten und baut die Hautsubstanz von innen heraus auf.
Zahlreiche Wissenschaftler sind der Auffassung, dass mTOR eine wirkungsvolle Antwort in der Faltenbekämpfung sein kann. Die Konzentration auf dieses Protein ist eine Premiere in der Kosmetik-Forschung und ist geprägt von Yves Rocher.

Mir gefällt zudem die Anwendung und Dosierung mit Pumpsspender auf der Tube sehr gut! 40ml kosten regeulär 24€, aktuell mit 50% im Sale im Onlineshop. Für 12 € absolut ein Tipp zum Ausprobieren 😉

Verwendet ihr Gesichtssprays, Blütenwassersprays? Ich habe immer eine kleine Auswahl greifbar. Die Sprays sind so vielseitig und je nach Wirkstoffen, geben sie der Haut sogar mehr als nur Feuchtigkeit.

Ist die Haut gerade irritiert, gereizt oder gestresst? Da hat mir schon oft das La mer MED SOS Akut Spray geholfen. La mer ist Meereskosmetik aus Cuxhaven und läuft unter „Apothekenkosmetik“. Übrigens auch ideal nach dem Sonnenbad, weshalb ich es unbedingt für den anstehenden Thailand Urlaub nachkaufen muss. Auch auf dem Langstreckenflug freut sich da die Haut drüber und mit 50ml Inhalt, darf es mit ins Handgepäck. Eine Wohltat dies immer wieder zwischendurch während des Fluges aufzusprühen, bei mir spannt die Haut da immer sehr.

Es dient zudem der Wundheilung bei Schürfwunden, Rötungen, Juckreiz oder Brennen, allergischen Hautreaktionen, nach dem Sonnenbaden. Ein echter Allrounder
Ohne Parabene, ohne Parfum, ohne Farbstoffe, ohne Paraffin, ohne Silikone, ohne PEGs. Inhaltsstoffe auf der Webseite von La mer, dort gibt es auch einen onlineshop, oder in der Apotheke erhältlich.

PicMonkey Collage.jpg

Blütenwässerchen sind weitere Lieblinge von mir und da am Liebsten die von Melvita. Sie werden durch Destillation gewonnen. Melvita hat eine feine Auswahl davon, je nach Hautbedürfnis. Aktuell verwende ich das „Bourbon Geranium“ – es wirkt tonisierend und porenverfeinernd. Einfach mal zwischendurch um die Haut zu erfrischen oder zu entspannen-geht auch über dem Make Up. Hauptsächlich nutze ich es aktuell im Winter als Hydrolat unter einem Gesichtsöl (Da hat Melvita übrigens auch eine tolle Auswahl!) Im Sommer aus dem Kühlschrank sorgen die Blütenwasser für einen schönen Frischekick. Inhaltsstoffe findet ihr zu den Produkten bei Melvita auf der Webseite. Da könnt ihr auch gleich shoppen. Toll ist auch das mit Kornblumen, Damaszener Rose oder Butterorange. Ich habe aber auch noch nicht alle durchprobiert 😉

So, nun wünsche ich mir zum Schluß nochmal eure ganze Aufmerksamkeit! Bitte!

Bald ist wieder Weltfrauentag, genauer gesagt am 8.März.L’Occitane und die Frauen aus Burkina Faso verbindet eine 30-jährige Geschichte. Die burkinischen Frauen hüten ein Geheimnis, das in ihrem Land zu Hause ist: die Produktion der Karitébutter. Es verlangt viel Geduld, dieses besondere „Gold“ zu gewinnen. L’Occitane war von der sehr sorgfältigen Arbeitsweise der Frauen sofort begeistert und begleitet sie in einer langfristigen Zusammenarbeit bei der Produktion der Karitébutter. Heute sind schon mehr als 17.000 Frauen in den Kooperativen tätig.

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Solidarischen Balsam, wovon 100% der Erlöse der Frauen in Burkina Faso zu Gute kommen.

Mit dem Rosenduft verleiht L’Occitane dem neuen Solidarischen Balsam eine feminine Note. Mit einer Konzentration von 98,6% Karitébutter bietet der Balsam wertvolle Pflege und intensiven Schutz für die Lippen. Der zarte Rosenduft harmoniert perfekt mit der samtig-zarten Pflege, die die feminine Sanftheit der Lippen betont.

Ich finde ihn überaus praktisch, auch bei kleinen Hautabschürfungen oder rauhe Stellen, gehört in jede Handtasche!

Loci Softbalm.jpg

Der Balsam in dem dekorativen Blechdöschen ist ab Ende Februar bei L`Occitane erhältlich. Das Döschchen kostet lediglich nur 3€ und enthält 20g. Also ihr Lieben, kauft es und tut etwas Gutes! 3€ tun nicht weh, ihr habt ein tolles Produkt und die burkinischen Frauen untestützt. Der Balm ist auch ein nettes Mitbringsel und ich verschenke ihn jedes Jahr gerne und kam bisher immer gut an. Der wär doch auch etwas füs Osternest, bei den schönen Farben der Dose 😉 Ich finde die Aktion alljährlich eine feine Sache!

Ihr Lieben, ihr habt es geschafft! Habt ihr durchgehalten bis hierher? Findet ihr etwas Spannendes dabei? Kennt ihr etwas von den Produkten? Wenn, ja gerne her mit euren Erfahrungen undTipps.

Signatur 2015

 

Der Bericht enthält auch PR-Samples, diese wurden mir ohne weitere Verpflichtung zur Verfügung gestellt, meine Meinung hierzu ist nicht gekauft, sondern meine persönliche Erfahrung.

 

 

 

Advertisements

6 Kommentare zu “Der erste Beautysalat 2016 mit einer Herzensangelegenheit zum Weltfrauentag.

  1. Carina sagt:

    Der Balsam von L’Occitane klingt sehr interessant. Und gutes tun mit Kosmetikliebe zu verbinden ist doch perfekt!

    • So sehe ich das auch, werde auch wieder 3-4 kaufen und sie als Mitbringsel zur Seite legen…kommt ja eh dauernd was wofür man mal ne Kleinigkeit brauch. Ich hatte unserer Briefträgerin letztes Jahr eines geschenkt, die hatte sich darüber sehr gefreut;-)

  2. Angelina sagt:

    Für mich tut dieses Shampoo von Ducray an Problemkopftagen leider gar nichts, außer meine Haare in einen Filzball verwandeln. Ich finde es immer schade, dass solche Shampoos zwar gut für die Kopfhaut sind oder sein sollen, aber die Haarstruktur total vernachlässigen.
    Ich fahre da mit Urea Shampoos besser.
    lg Angelina

    • Oh, das ist ärgerlich, allerdings kann ich da nicht darüber klagen. Ich habe jedoch auch kurze Haare, vielleicht macht das einen Unterschied. Zudem verwende ich nach dem Haarewaschen immer ein Leave in Haaröl, das macht dann eh geschmeidige Haare.

  3. Julia H. sagt:

    Der Faltenfiller von Avene würde mich ja interessieren und von den Balmdöschen von L’Occitane werde ich auch welche kaufen. Tolle Aktion und als Geschenkidee prima!

    Mit den Melvita Blütesprays muss ich mich unbedingt auch mal beschäftigen und ebenso mit den Ölen. Bin voll angefixt von Dir 😉

  4. Katja sagt:

    Die BB Cream habe ich mir direkt bestellt! Danke für den Tipp!!! Super, dass keine Silikone drin sind und dann für den Preis👍🏼😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s