L`Occitane Bloggerevent- die ersten Produktneuheiten!


Im November 2015 lud L`Occitane nach Hamburg in den neu renovierten Flagshopstore in der Europapassage ein. Dieser wurde Sonntags nur für uns Blogger geöffnet, so dass wir nach Herzenlust stöbern und ausprobieren konnten. Die L`Occitane Presseagentur stellte gemeinsam mit den Markenverantwortlichen die aktuellen und kommenden Neuigkeiten vor.

Via Instagram, Facebook und Twitter hatte ich euch bereits einiges live vom Event gepostet. Unter anderem die tollen Geschenkboxen, die diesmal Besonders schön ausgefallen waren und von denen wir Blogger dann ja auch einige an Euch verlosen durften. Ich habe gesehen, dass hiervon noch einiges im Onlineshop erhältlich ist.

Lo1.jpg

Dejan Loncaric, Geschäftsführer L’Occitane Deutschland erzählte zuerst ein wenig über die Geschichte, die Philosophie und das soziale Engagement der Marke.

L`Occitane feiert dieses Jahr 40 jähriges Jubiläum und diesbezüglich sind einige Aktion geplant, wir dürfen also gespannt sein!

Die Marke L`Occitane erfreut sich in Europa größter Beliebtheit und liegt an 14.Stelle des Bekanntheitsgrades beim Kunden.

LO2.jpgBei den Neuheiten gibt es etwas Außergewöhnliches im Duftbereich. Zu der Kollektion Pierre Hermé haben sich zwei besondere Talente zusammengetan, um eine neuartige Duftkollektion zu kreieren. Olivier Baussan, Gründer von L’OCCITANE, lud seinen Freund, den bekannten Pâtissier-Konditor Pierre Hermé ein, um für L’Occitane eine neue Duftkollektion zu kreieren. Ausdrucksstark und facettenreich besticht diese Kreation durch zarte und überraschende Düfte, die an das Mittelmeer und Korsika erinnern. Die wertvollen Inhaltsstoffe verbinden sich auf eine zauberhafte Weise, um zu fesselnden Parfums zu werden.

LO3.jpg

Da ist es nicht verwunderlich , dass die Flakons und die Umverpackungen an kleine Törtchen, oder Maccarons erinnern.

JASMIN IMMORTELLE NEROLI
Jasmin Immortelle Neroli Blumig und feminin – dieses von Pierre Hermé kreierte Parfum bietet eine sanfte Ausgewogenheit zwischen den hellen Nuancen eines Gartens in der Dämmerung und der Goldenen Blume, die in der Korsischen Macchia blüht. Ein unwiderstehliches Bouquet von blumiger Jasmin, süßer Orangenblüte und den wilden Aromen der Immortelle aus Korsika. Dieses Parfum fesselt die Essenz der Insel der Schöhnheit, verfeinert durch erdige Moschusdüfte.

LO4

GRAPEFRUIT RHABARBER
Grapefruit Rhabarber Wenn Pierre Hermé Grapefruit in den Mittelpunkt einer neuen Kreation stellt, dann um all ihre Facetten zu verherrlichen. Das schließt auch die helle Haut im Inneren ein, die leicht bitter ist. Dies wird durch das frische und spritzige Aroma des Rhabarbers untermalt. Sinnliche Gewürze mischen sich in das Herz dieses wundervollen, ausgeglichenen Dufts: erdige Zedernnoten mischen sich mit der Grapefruit und der Frische des Rhabarber.

Zwei Duftkrationen, die ich beide sehr spannend finde! Sehr unterschiedlich, die ich auch zu jeweils verschiedenen Anlässen oder Jahreszeiten tragen würde. Die Duftlinien sind zudem noch durch Produkte wie Duschgel, Handcreme und Lotion etc. ergänzt.

Auch im Pflegebereich gibt es Zuwachs. Die Karitè Linie wurde um ein Gesichtöl und ein Beruhigendes Gesichtsfluid ergänzt.

Das Wohlfühl-Gesichtsöl hat eine feine und seidige Textur und pflegt (selbst sehr trockene und empfindliche Haut) intensiv und hilft ihr sich zu regenerieren. Angereichert mit Karitéöl (5%) und Marulaöl mit antioxidativer Wirkung hilft die 100% natürliche Formel der Haut sich zu regenerieren und ihre Barrierefunktion zu stärken.

Das Gesichtsfluid mit leichter Textur schützt empfindliche und durch äußere Einflüsse strapazierte Haut jeden Tag dreifach vor: – dem Austrocknen: stärkt die Barrierefunktion der Haut – Stressauswirkungen auf die Haut: beruhigt die Haut – vor Umweltverschmutzung/Umwelteinflüssen: stärkt die natürlichen Abwehrkräfte der Haut Enthält Karitébutter (5%) und einen Komplex aus schützenden Pflanzenextrakten (Muskatrose und Calendula) für einen zuverlässigen Schutz vor negativen Umwelteinflüssen.

Bei der Karitè Linie möchte ich auch mal einiges probieren, zur Zeit bin ich noch zu sehr auf die Mandelserie fixiert 😉

Lo5

Die Home Kollektion (im Foto unten links im Holzregal) wurde ebenfalls komplett überarbeitet und hier lohnt sich es sich, sich einmal durchzuschnuppern. Es sind so feine Düfte dabei und wir Blogger waren von der Kollektion sehr angetan und das nicht nur von dem Packaging. Es gibt Diffuser, Duftkerzen, Raumsprays, wie es beliebt. Zwei der neuen Duftkerzen habe ich euch bereits schon auf dem Blog ausführlich vorgestellt. Hier möchte ich unbedingt noch mehr ausprobieren. Die Qualität der Kerzen ist top, brennen rußfrei und sehr ergiebeig ab und verursachen mir auch keine Kopfschmerzen.

Auch die Lavendelserie ist toll, da sie nicht nach Omas Wäscheschrank duftet, sehr fein, cremig mit Vanille abgestimmt. Mein heiliger Gral ist da das Kopfkissenspray, ich liebe es zum Einschlafen und muss ich mir unbedingt wieder nachkaufen.

Die warmen und beruhigenden Aromen der Raumdüfte von L’OCCITANE enthüllen sich wie ein Souvenir der Provence. Je nach Ihrer Stimmung entfalten sich unsere Düfte unaufdringlich und einladend oder verstärken ihren raffinierten Charakter.

LO6.jpg

Die Immortelle hat bei L`Occitane einen ganz besonderen Stellenwert und die Linie gehört mit zu den Bestsellern. Es waren meine ersten Produkte, die ich von L`Occitane probiert habe, dürfte so ca 12 Jahre her sein 😉 Die Anti Aging Linie Divine bekommt nun auch eine Pflege mit LSF 20. Wobei ich persönlich gerne noch höheren LSF bevorzuge und auch im Winter stets einen Lichtschutzfaktor verwende. Eine bessere Vorbeugung gegen Falten gibt es nicht, abgesehen von dem gesundheitlichen Faktor zur Vorbeugung von Hautkrebs.

Und das war es auch schon…vorerst, denn ich bin sehr gespannt, welche Neuheiten dieses Jahr noch folgen werden…ich bin mir sicher da kommt noch Etwas 😉

Happy Birthday L`Occitane!

Ist für euch Etwas Spannendes dabei was euch näher interessiert? Seid ihr L`Occitane Kunde? Welche Produktlieblinge habt ihr?

 

2 Signatur 2015

 

 

 

Advertisements

14 Kommentare zu “L`Occitane Bloggerevent- die ersten Produktneuheiten!

  1. muddelchen sagt:

    OH ja, ich bin Kunde, und was für einer ^^ habe schon so einige Euros im Laden und im Online-Shop gelassen im letzten Jahr und eigentlich wollte ich mal pausieren und mich auch mal wieder um andere Marken kümmern ^^ aber, wenn es nun viele neue Produkte gibt, ist das wohl nicht so möglich 🙂 Die Handcreme mit Grapefruit und Rhabarber riecht traumhaft; ich hatte mir zu Weihnachten ein Handcreme-Trio gegönnt und finde insgesamt die Düfte der Marke alle sehr speziell und außergewöhnlich, die nachhaltig im Gedächtnis bleiben.

    Bei der Mandelserie muss ich passen, zumindest, was das Duschgel angeht, das gefällt mir duftmäßig überhaupt nicht und daran hatte ich mal sehr hohe Erwartungen: Von der Körperlotion habe ich noch eine Probe, mal sehen, ob ich sie besser finde, denn normalerweise liebe ich Mandelduft.

    Lieblingsprodukt..sehr schwierig, die Handcremes auf jeden Fall, aber ich hatte auch eine Gesichtpsflegeserie mit Pfingstrose, die mir sehr gefallen hat, die Seifen mag ich auch..einen Duft, nee, ich kann mich nicht wirklich festlegen. LG

  2. Julia H. sagt:

    Das muss ja toll gewesen sein! L’Occitane habe ich durch Dich erst so richtig für mich entdeckt. Das Mandelduschöl mag ich auch sehr und einen Tiegel der Divine Creme und Serum habe ich zu Weihnachten von meiner Familie bekommen. Auch die Handcremes mag ich sehr. Mich würden die Parfums und die Duftkerzen noch interessieren.
    Liebe Grüße
    Julia

  3. Yola sagt:

    Ich mag die Handcreme sehr und überhaupt die Sheabutter Produkte. Das Fluid und das Gesichtsöl machen mich neugierig. Klingt gut.

  4. Pinkpearl sagt:

    Der Laden ist mein finanzieller Ruin😂 Ich komme da nie ohne etwas raus. Habe auch zu Weihnachten einiges von Loccitane verschenkt. Die Sachen kamen super an 👍🏼 Ich glaube beim nächsten Mal darf ne Dufkerze mit.

  5. Lollypop88 sagt:

    Früher habe ich viel bei Lush und Bodyshop gekauft. Mittlerweile mag ich das gar nicht mehr und kaufe viel bei L Occitane, die Sachen sind irgenwie viel feiner und edler❤️ Ich könnte da grad alles kaufen, sogar der Mann wird eingedeckt 😜

  6. ladypa sagt:

    die produkte sehen immer so wahnsinnig luxuriös aus, schade dass sie aber auch soo soo teuer sind

  7. Anna sagt:

    Also mich dürfte man da auch gerne mal übers Wochenende einschließen😍 Ich verwende gerade die Pfingstrosencreme und die BB Creme finde ich für mich perfekt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s