[Review] Dior Weihnachtslook „A State of Gold“ 2015


Ich freu mich jedes Jahr auf den Weihnachtslook von Dior, da ich deren Packaging zu Weihnachten immer besonders schön finde. Auch dieses Jahr habe ich ein paar „Goldstücke“ aus der Kollektion, die ich euch noch vorstellen möchte .

Dior „State of Gold“

Draußen pulsiert die Nacht in festlicher Atmosphäre. Die Lichter der Stadt ziehen eine Frau mit magischer Aura an. Es ist die moderne Dior-Frau, die ein neues Verständnis von Luxus ausstrahlt.

Ein goldener Schein?… A  S T A T E  O F  G O L D

Für diese moderne Heldin hat Peter Philips zu Weihnachten 2015 eine kostbare Kollektion geschaffen: Variationen von Gold in einer neuen Interpretation des Luxus à la Dior. Ein dezenter, facettenreicher, geheimnisvoller Luxus, der den strahlenden Glanz des Edelmetalls zelebriert.

Solo Pack

Das Diorific Packaging ist für mich eines der Schönsten und zudem sind es kleine, schwergewichtige Handschmeichler. Auf das Puderprodukt war ich besonders neugierig, da es ein ähnliches letztes Jahr gab, war ich gespannt, wie Textur und Finish dieses Jahr ausfallen.

Die Leuchtkraft und sinnlichen Kurven eines luxuriösen Kompakt- puders mit Goldschimmer. Mehr als ein einfacher Puder, ein Objekt der Begierde, das sich der Handfläche anschmiegt: D I O R I F I C  S TAT E  O F GOLD birgt in seiner kostbaren Schatulle einen mithistorischen Fisch- grätenmuster geprägten Puder. Dieses grafische Zickzack-Muster verleiht der Textur bewegliche Lebendigkeit.

Ich habe mich für die Nuance „Luxurious Beige“ entschieden, es gibt noch eine zweite Nuance in „Sumptuous Pink“.

Dxmas2

Wie gewohnt, kommt es im nachtblauen Samtmäntelchen daher, an dem ein kleines Fach angenäht ist, in dem sich der beiliegende Pinsel befindet. Für Unterwegs ist dieser auch brauchbar, auch gerade zum Nachlegen. Ansonsten nutze ich lieber einen langstieligen Pinsel. Jenach dem welche Art Pinsel ihr verwendet, wird das Finish sehr unterschiedlich. Also am Besten rumprobieren wie es einem persönlich am Besten gefällt. Die Textur ist sehr seidig und es lassen sich feine Highlights und Akzente damit setzen. Das Finish ist ein traumhafter Glow mit einem feinem champagnergoldenen Perlmuttschimmer. Wunderschön, wie ich finde. Das Finish gefällt mir noch um einiges besser als bei dem Puder von letzten Jahr, dieser war wesentlich glitzriger.  Sehr edel und auch für mich mit knapp 50 tragbar. Diorific Powder ca 70€, je nach Anbieter.

Samtige Lippen schafft der Lippenstift VELOURS À FLEUR DE LÈVRES.

Nie zuvor hat bei Dior ein matter Lippenstift eine solche Farbe entfaltet, deren Leuchtkraft durch nichts beeinträchtigt wird. Als ob das Licht die Lippen küssen würde, die Pigmente direkt der Haut entsprüngen… Als erster matter „Easy-to-Wear“-Lippenstift interpretiert D I O R I F I C  M AT ein pudriges Finish mit langer Haltbarkeit in einer außergewöhnlich leichten, zartschmelzenden Textur mit strahlenden, samtigen Nuancen. Feiner, reiner und lichtdurchlässiger birgt es in seiner Komposition eine völlig neuartige puderförmige Ingredienz, die für hervorragende Ebenmäßigkeit der Farbe sorgt. Die feuchtigkeitsspendende Kraft dieser Pflegeformel wird durch drei nährende Öle verstärkt und verleiht der Mattierung unvergleichliche Leuchtkraft und Komfort.

Erhältlich in sechs „manifestartige“ Nuancen, da ist für jeden etwas dabei. Da ich zur Zeit gerne dunkle Nuancen trage, insbesondere im Rotbereich hatte ich mich hier für 590 TROUBLANTE entschieden und es nicht bereut. Einsattes Bordeaux, perfekt für diese Jahreszeit und insbesondere für einen Weihnachtslook. Mit Lippen Statements setzen und lieber im Augen Make up dezent bleiben, so mag ich das gerade sehr. Wunderbare Textur – wie versprochen, gleitet wie von selbst über die Lippen, schöne satte Farbabgabe, gute Haltbarkeit. Bei matten Lippenstiften ist es bei mir echt Glücksache, dass diese an mir auch ansehbar sind, immerhin bin ich ja nicht mehr die Jüngste und glänzende, glossige Nuancen polstern optisch einfach mehr auf. Hier habe ich Glück, wir sind kompatibel 😉 Damit sehe ich nicht aus als hätte ich völlig vertrocknete und verschrumpelte Lippen, der macht was her! Das Packaging der Diorific Lippenstifte ist sowieso ein Hingucker und auch wenn diese ein hohes Eigengewicht für einen Lippenstift haben, ich schleppe sie freiwillig mit in der Handtasche herum, wo ich sonst um jedes Gramm kämpfe! Diorific Mat Lipstick ca.38.50€ je nach Anbieter.

Dxmas4

Zum Look darf ein passender Nagellack nicht fehlen! PARURE D’ONGLES.

Für dieses Weihnachtsfest verleiht D I O R I F I C den Nägeln ein subtiles Leuchten und verwandelt sie in wahre Schmuckstücke. Hier habe ich mich passend zum Lippenstift für die Nuance 991 MYSTÈRE entschieden.  Vier weitere Farbtöne vervollständigen diese Kollektor-Reihe, davon ist ein goldglittriger Topcoat dabei.

Und bevor ich wieder über das Packaging von Diorific schwärme…hier die Bilder. Ist er nicht schön?

dxmas

2 Schichten und ich habe eine deckende, satte Farbe auf den Nägeln. Mit dem Pinsel komme ich gut zurecht, die Textur lässt sich leicht auftragen. Ich mag es immer nicht, wenn die Lacke zu zäh sind, die Konsistenz finde ich für mich hier optimal. Diorific Nail Polish ca 26€ je nach Anbieter.

Zum Look gibt es auch 2 Lidschattenpaletten, diese waren für mich dieses Jahr jedoch weniger interessant, da sie mir persönlich zu schimmrig/glitzrig sind. Das sieht bei meinen nicht mehr knackfrischen Lidern schnell unvorteilhaft aus. Ich setze zwar gerne mal schimmernde Aktzente, aber nicht auf dem kompletten Lid in verschiedenen Nuancen. Optisch sind die Lidschatten sehr schön, die jüngere Generation wird da sicherlich glücklich mit. Also Ankucken lohnt sich auf jeden Fall.

Solo3er.jpg

Alle Produkte aus dem Look sind limitiert erhältlich.

Habt ihr euch etwas von dem Look gekauft? Mögt ihr das Diorifc Packaging auch so sehr? Gefällt euch etwas Besonders?

2 Signatur 2015

 

 

 

Pr Sample PUR
Advertisements

9 Kommentare zu “[Review] Dior Weihnachtslook „A State of Gold“ 2015

  1. Daniela sagt:

    *—–* Ohh, wie hübsch, würde ich alles drei so nehmen! Ich finde die Diorific Verpackungen auch immer schön. Ich habe dem Weihnachtsmann etwas davon auf die Liste gesetzt, mal sehen 😉

  2. Julia H. sagt:

    Die Sachen sind wirklich hübsch anzusehen. Nagellack und Lippenstift würden mir sehr gefallen❤️👌🏼

  3. Doro sagt:

    Mich lacht die Puderdose ja total an, ich mag auch keinen groben Glitzer, der feine Schimmer gefällt mit gut.

  4. Lalique sagt:

    die fotos sind so toll, da möchte ich grad alles haben.

  5. beautybaerchi sagt:

    Ich bin ja das hinter letzte Verpackungsopfer 😁 und gerade bei Dior ist die wunderschön! Was mir nicht so gefallen waren die Farben. Ich habe mir die Lippenstift LE angesehen und im Licht der Geschäfte war keiner dabei der mir so recht gefallen hat. Ich wollte ja gerne einen weinroten Lippenstift mit leichtem braunstich, aber dieses Jahr scheinen alle Weihnacht solle keinen eher Rottöne mit Pinkstich zu haben. Das war dann doch nicht so meins :-/

  6. happyface313 sagt:

    🙂 Nagellack und Lippenstift sind ein Traum!
    Ganz liebe Grüße 🙂

  7. Stephanie Lange sagt:

    Liebe Claudia,

    habe den Nagellack schon auf Instagram bewundert. Die Farbe ist so wunderschön! Das Puder sieht vom Finisch her auch sehr interessant aus. Ich bevorzuge auch eher schimmer als Gltzer, wirkt einfach eleganter. Das Packaging sgat mir leider so gar nicht zu aber, abgesehen von ein paar Ausnahmen, kommt es mir immer mehr auf den Inhalt an. Und der scheint bei der Serie richtig toll zu sein. Das Puder werde ich mir noch einmal näher betrachten.

    Einen schönen Abend wünsche ich Dir!

    Viele Grüße

    Steffi

  8. Natalie sagt:

    Sehr hübsch…. Vor allem das Puder….
    Nein… Ist es nicht…ist es nicht…ist es nicht…
    Ich muss mich zurückhalten 😉
    Toll dargestellt
    LG, Natalie

  9. Karolin sagt:

    Wow der Nagellack und Lippenstift sehen super aus die würde ich mir auch kaufen.

    LG Karolin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s