One Apple a Day…ein Apfel muss ja nicht immer nur zum Essen sein


…nein, auch nicht immer elektronisch…was bleibt da noch? Schnuppern, Duschen, Cremen und Genießen!

Mit „Apple Delight“ von Yves Rocher

Solo YR

Ich erinnere mich an meine Kindheit als dieses grüne Apfelshampoo alla Granny Smith so angesagt war, glaube das war so Ende der 70er Jahre. Ich fand das so grausig- das ging gar nicht an mich so synthetisch, genau so wenig wie die Äpfel selbst. Aber da musste ich durch, meine Mutter hat es scheinbar gemocht und es wurde immer wieder nachgekauft.

Die Serie Apple Delight hingegen duftet als würde ich unter einem Apfelbaum voll reifer Äpfel stehen. Fruchtig und schön nach einem klassischen Apfel, so richtig herbstlich- leicht winterlich und mit einem Hauch von Vanille.

Wenn ich die Kerze angezündet habe, war das Wohnzimmer dezent von diesem Apfelduft erfüllt, sehr fein! Hat mir richtig gut gefallen, leider neigt sie sich dem Ende und liegt gerade in den letzen Zügen. Ich sollte über Nachschub nachdenken…Ich hatte sie aber auch täglich an, sie brannte ergiebig und sehr sauber ab. Zudem schimmerte das Licht sehr heimelig und gemütlich durch den goldenen Dekor des Windlichts.

YR Apple2

Immerhin kann ich noch in dem Duft duschen und mich damit eincremen 🙂

Das Duschbad schäumt schön auf und enthält Hamameliswasser. Die Waschsubstanz ist pflanzlichen Ursprungs, ohne Parabene und der Flacon 100% recyclebar.

Die Körpercreme enthält Bio-Karitébutter, Süßmandelöl und Avocadoöl und macht die Haut seidg weich und pflegte sie reichhaltig. Lässt sich gut einarbeiten und zieht klebfrei ein, ist somit auch gut morgens nach dem Duschen geeignet, ich kann mich direkt danach anziehen.

Das ist mal wieder so eine Serie die mich dufttechnisch total anspricht. Die Produkte sind aus der aktuellen Xmas Edition und sind gerade so  knapp um die Hälfte reduziert…also falls ihr Interesse habt, es lohnt sich aktuell mal zu stöbern 😉 Sicherlich findet sich da auch das ein oder andere für in den Sack des Weihnachtsmanns.

…oder habt ihr sie schon entdeckt und ausprobiert? Ich kann auch sehr die Spicy Vanilla Serie empfehlen, die in meinem Wichtelpaket war. Das geht schon mehr in Richtung Weihnachten, mit einem Hauch von Zimt! Richtig schöne Körperprodukte, die da dieses Jahr in der Weihnachts Edition sind!

2 Signatur 2015

 

PR Sample 1

 

 

Advertisements

6 Kommentare zu “One Apple a Day…ein Apfel muss ja nicht immer nur zum Essen sein

  1. Kyra sagt:

    Die Kerze hat meine Kollegin mit ins Büro gebracht und beduftet uns da❤️❤️❤️ Duschgel klingt allerdings auch verlockend, nur mit dem Eincremen bin ich immer ziemlich faul. ☺️

  2. Moppis Blog sagt:

    Ich hatte mal das Apfel-Parfum von Joop und habe es geliebt. Also ich bin Apfeldüften nicht abgeneigt und das Duschbad wäre auch was für mich.

    Viele Grüße,
    Moppi

  3. stempelplatz sagt:

    Die Serie hab ich mir auch gestern endlich bestellt, außerdem noch die mit Mandel/Orange. Vanille ist ja so gar nix für mich – früher kurz nach den Apfelshampoozeiten gab es ja die Vanillewelle und das war damals schon nicht mein Ding. Bin schon auf die Kerze gespannt.
    LG Bianca

  4. An solch ein grünes Apfelshampoo erinnere ich mich auch noch 😀 Danke für die interessante Vorstellung; oftmals sind mir gerade Apfeldüfte zu künstlich, aber das hier klingt sehr interessant. Viele Grüße, Anke

  5. muddelchen sagt:

    Ich freue mich jedes Jahr auf die Weihnachtskollektionen von YR, aber mich hat dufttechnisch dieses Mal nichts angesprochen. Gott sei Dank habe ich aber noch vom Birne-Karamellduft vom letzten Jahr etwas 🙂 LG

  6. indophil sagt:

    Ich war so froh, die Serie noch in einem YR-Shop zu bekommen. Denn die Körpercreme war online ausverkauft. Sie riecht himmlisch, pflegt gut und beinhaltet Avocadoöl. Für empfindliche Haut, die zu Allergien neigt, einfach ein super Inhaltsstoff.
    Liebe Grüße Indophil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s