[Review] CLINIQUE poppt auf…ähhh stockt auf! Neue Farben beim Pop Lip Colour + Primer


Die kleinen Clinique „Poppies“ haben sich ziemlich schnell zu einem Must Have Lippenstift entwickelt. Nachdem ich nun auch eine zum ersten mal ausprobiert habe, kann ich das absolut nachvollziehen.

Und weil die Pop Lip Colour + Primer so gut ankommen hat Clinique für den Herbst gleich noch eine Runde nachgefärbt und die passenden Lipliner Quickliner for Lips Intense gibt es auch gleich dazu.

Bildschirmfoto 2015-10-20 um 17.57.07

Die Textur der Lippenstifte ist ein Träumchen, sowas von geschmeidig, seidg und pflegend! Ein Lippenprimer ist gleich integriert, das freut insbesondere auch die Ü40 Beauties unter uns, denn ein so langsam schwindendes Lippenrelief und Lippenfältchen müssen nicht noch zusätzlich betont werden. Zudem habe ich gerade zum Herbst trockene Lippen und da sieht ein Lippenstift schnell mal fransig und trocken aus. Gerade bei Texturen die nicht hochglänzend sind fällt das besonders auf.  All das entfällt hier und ich möchte bitte noch mehr Farben davon in meine Lippenstiftschublade einziehen lassen…Hast Du gehört lieber Weihnachtsmann?

Intensive Pflege gibt’s durch Shea und Murumuru Butter und einem Polymer-Mix, der viel Feuchtigkeit liefert. Die Primer Wirkstoffe definieren, glätten, pflegen und nähren.

Das Design gefällt mir zudem sehr, eine gut schließende Hülle, die mir auch gleichzeitig verrät, welche Nuance sich darin versteckt.

Neue Nuance Raspberry Pop und der Quickliner for Lips Intense in Intense Jam

C.Pop 1

Da ich zur Zeit total auf Beerennuancen und Bordeaux Töne stehe, passt der Raspberry Pop voll in mein Beuteschema. Die Nuance ist ein dunkles, sattes, blaustichiges Pink. Lässt sich leicht auftragen auch ohne Lippenpinsel. Die Farbabgabe ist satt und ausdrucksstark.

Der farbliche passende Lipliner gibt den Lippen den akkuraten Rahmen und verhindert jegliches Ausfransen. Hier sind spezielle Wachse enthalten, lässt sich easy auftragen ist nicht trocken und hält bombenfest. Er kann auch als Base ganzflächig auf die Lippen aufgetragen werden.

C Pop 2

Ich bin echt begeistert und bin jetzt total angefixt und hätte gerne noch mehr Nuancen , damit der kleine Poppie hier nicht so alleine ist. Ganz oben auf miener Wunschliste steht jetzt Rebel Pop, der MUSS hier noch einziehen. 😉

Quickliner for Lips UVP 18.50€, Pop Lip Colour  UVP 23€. Bei diversen Online Parümerien auch günstiger erhältlich, wie immer empfiehlt sich preise und Versandkosten zu vergleichen.

Seid ihr auch schon im Poppie Fieber? Welches sind eure Lieblingsnuancen? Welche gefällt euch von den neuen Farben am besten?

Signatur 2015

PR Sample 1

Advertisements

12 Kommentare zu “[Review] CLINIQUE poppt auf…ähhh stockt auf! Neue Farben beim Pop Lip Colour + Primer

  1. Julia H. sagt:

    Ich finde sie auch toll! Mit einer der Besten Lippenstifte💕Ich habe mir Plum Pop gekauft und finde ihn so klasse im Alltag und Büro. Raspbery Pop sieht auch verlockend aus, gefällt mitr sehr gut. Wie gut, dass bald Weihnachten ist 😁

  2. Katha sagt:

    Uiii 💕 Tolle Farbe und mir würde Rebel Pop auch gut gefallen! Ich muss mir die unbedingt am Samstag mal ansehen☺️

  3. Petra H. sagt:

    Ich habe auch erst vor zwei Wochen den ersten gekauft (Plum Pop) und bin begeistert. Deiner Einschätzung zur Tragequalität kann ich nur zustimmen und die Farbe ist super für tagsüber. Bei den neuen sind auch zwei dabei, die mich nach dem Foto interessieren.Die Chancen stehen also gut, dass es in meiner Sammlung nicht bei dem Einen bleibt. 🙂

  4. happyface313 sagt:

    🙂 Ich kennen die Poppies gar nicht. Sie sehen aber schön aus…das könnte gefährlich werden.
    Liebe Grüße 🙂

  5. Simone sagt:

    Der steht dir richtig gut , tolle Farbe

  6. Indophil sagt:

    Hach, da bin ich ja auch Fan. Ich habe den Bare Pop. Aber der ist auch ganz alleine. Ich meine, er hat schon Gesellschaft – aber halt nicht von seinen Brüdern. ^^ Mir gefällt der Nude, Plum und Love Pop noch sehr gut. Die neuen habe ich noch nicht in Natura gesehen, aber von den Fotos her gefallen mir fast alle.
    Interessant, was du zu den Envis schreibst. Ich war immer nah dran, habe aber noch keinen. Weil ich generell schon so viele Lippenstifte habe und eben nur ein paar Lippen. Aber das Problem kennen wohl einige Damen.
    Die Poppies sind echt klasse.
    Liebe Grüße Indophil

  7. Moppis Blog sagt:

    Von denen habe ich noch gar nichts gehört, muss ich unbedingt mal gucken, die klingen ja vielversprechend.
    Deine Farbe ist ein Traum.

    Liebe Grüße,
    Moppi

  8. Die klingen ja super – muss ich demnächst gleich mal in den Laden meines Vertrauens und dort näher begutachten. Mir gefallen ganz besonders die Farben – perfekt für den Herbst jetzt…! Und der integrierte Lippenprimer klingt auch sehr gut – so etwas finde ich immer sinnvoll. Danke für die Vorstellung, Liebe Grüße Anke!

  9. diealex sagt:

    Ich habe Love Pop und mag den beerigen Ton sehr, nur der Glitzer ist nicht so meins. Da wäre Raspberry eine gute Alternative…
    Viele Grüße, die Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s