[Review] Neue Farben bei benefit „they´re real!“ Mascara und den „push-up liner“ – schon entedeckt?


Neu bei benefit: Die „they´ re real!“Mascara und der und „push-up liner“, sind seit dem 01. Juli neben der Farbe Schwarz in  neuen Nuancen erhältlich! Mit der neuen they´re real Mascara in Blau und Braun und den neuen push-up Linern in Blau, Braun, Grün und Purple gibt es nun mehr Auswahl und nicht nur Schwarz.

bf1

Gerade im Sommer mag ich Mascara auch gerne in Braun, da dies einfach natürlicher aussieht, gerade wenn ich wegen Hitze kein großes Make -Up auflegen möchte. Eye Liner in Schwarz verwende ich eher selten, da greife ich meist auch zu Braun, da ich das softer finde und gefällt mir an mir besser. Also war das Neugiertier natürlich geweckt und beides durfte in Braun einziehen.

Die „they´ re real!“Mascara habe ich in Schwarz und verwende sie gerne, da sie auch richtig gut hält und selbst bei Hitze keine Waschbäraugen verursacht. Kein Verkleben oder Fliegenbeine, saubere Trennung der Wimpern.

Bekanntes Bürstchen, auch die Textur des Produkts ist wie bei der schwarzen Mascara. Haltbarkeit genauso gut, auch hier keine Waschbäraugen. Das Braun ist ein mittleres Rehbraun- das Ergebnis ist bei mir mit der Nuance nicht so intensiv wie bei Schwarz, aber das ist ja auch bewußt so gedacht. Das Finish einfach softer, natürlicher.  Preis 26€.

Mas

Der Push-up Liner ist laut benefit ein Bestseller. Schon als er in Schwarz lanciert wurde, wurde ich neugierig, aber Schwarz mag ich an mir im Alltag nicht und verwende die Farbe eher selten und nur zu bestimmten Anlässen. Ich setze  mehr auf Braun oder pflaumige Nuancen. Nun gibt es ihn auch in braun, lila, grün und blau.

Der they’re real! push-up liner macht es verboten einfach einen perfekten Lidstrich zu ziehen: Er schmiegt sich an den Wimpernkranz an, denn je näher der Lidstrich am Wimpernkranz sitzt, desto größer wirkt das Auge!

So funktioniert die Anwendung
Langsam mit der Spitze am Wimpernansatz entlang zeichnen, entweder vom inneren Augenwinkel nach Außen oder umgekehrt – die AccuFlexTM-Spitze kann dank ihrer abgeschrägten Form beides.

Das orangene Nupsi dienst lediglich als Schutz und Hygienesiegel und wird einfach rausgezogen. Der Stift hat eine sehr weiche und flexible „Tülle“, die sich biegen, knicken lässt. Ich dachte nämlich immer die Spitze sei fester Kunststoff. Durch Drehen am Ende des Stiftes wird die gelige Textur in die Auftragespitze befördert. Beim ersten Mal Benutzen muss man erst mal eine Weile drehen. Die Textur ist nicht flüssig, eher gelig – pastös. Die Anwendung ist schon ungewöhnlich und ich bin eh nicht die Meisterin des Eyeliners ziehens. Die ersten Male hatte ich einfach nur einen schmierigen Streifen am Wimpernkranz kleben, zu viel Produkt und ungewohnte Technik. Nach einigen Malen probieren werden wir miteinander warm. Ich drehe nur eine Umdrehung und setze von innen nach außen am Lid an. Wenn ich umgedreht anfange, funktioniert das bei mir gar nicht…das ist denke ich ein persönliches Ding und da heißt es einfach probieren, wie es am Besten für einen Selbst funktioniert.

lin

Irgendwie bin ich von dem Teil begeistert, aber so richtig warm und eine heiße innige Liebe ist es nicht…oder noch nicht…ich übe weiter 😉 Ein Tragebild erspare ich euch deshalb.  Was mich auf jeden Fall schon mal begeistert ist die Haltbarkeit. Ist er angetrocknet, stempelt sich nichts ab und hält bombig. Auch die braun Nuance gefällt mir hier weider gut, schön satt. Ein Tipp einer Leserin von mir, war die Tülle nach Anwendung immer gleich auf einem Kosmetikuch auszustreifen, damit enthaltene Produktreste nicht trocknen und bröseln. Preis 26€

Würde mich mal interessieren wie eure Erfahrung damit ist, ich habe bisher Positives wie auch Negatives über die Anwendungstechnik gelesen. Also schreibt mir gerne in die Kommentare!

Habt ihr die neuen Nuancen schon entdeckt?  Welche Farben interessieren euch davon?

2 Signatur 2015

Advertisements

4 Kommentare zu “[Review] Neue Farben bei benefit „they´re real!“ Mascara und den „push-up liner“ – schon entedeckt?

  1. Julia H. sagt:

    Ich liebe die Mascara von Benefit und Braun wäre defintiv auch was für mich. Alle anderen Farben überlasse ich da der Jugend. Der Eyeliner ist mir etwas befremdlich, habe den auch am Counter schon in der Hand gehabt, bin jedoch nicht angefixt ihn haben zu müssen☺️ Danke fürs Zeigen💕👍🏼

  2. Seeji sagt:

    Hallo Claudia,

    dein Beitrag über die neuen Benefit Produkte hat mir wirklich gut gefallen! Deshalb ist er auch Teil meiner Beauty Woche geworden. 🙂 Schau doch einfach mal vorbei, ich würde mich sehr freuen.

    Viele liebe Grüße

    – Seeji

  3. ebruoe sagt:

    Der braune Maskara ist goldwert und trägt vor allem nicht so dick auf wie der normale Schwarze. Danke für dein Review 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s