Diesmal ein „heißer“ Beautysalat aus dem Bereich Body and Face


Es hat sich wieder ein bissel was für einen Beautysalat angesammelt, Produkte die ich in letzter Zeit verwendet habe und mein „Senfdressing“ dazu 😉

Natürlich habe ich mich durch die Reise nach Frankreich zu Yves Rocher auch mehr mit den Produkten der Marke befasst. Dabei war der Express Augen Make-up Entferner mit Bio Kornblume…Express deshalb, weil es sich hier um ein 2-Phasen Produkt handelt-, was auch wasserfestes Make Up runterputzt. Ihn gibt es auch noch als Entferner ohne die 2 Phasen.

Als wir in La Gacilly waren, konnten wir gerade dabei sein, als die Kornblumerernte eingefahren wurde. Mein Bericht dazu findet ihr -> hier.

Der AMU Entferner, schafft wasserfeste Mascara sanft zu entfernen ohne dass ich am Auge rumrubbeln muss. Vorher gut schütteln und etwas von dem Produkt auf ein Wattepad geben. Ich lege das getränkte Pad auf das geschlossene Auge und lasse es kurz einwirken und streiche das Pad dann nach unten aus. Falls mal Reste am Wimpernkranz von einer besonders hartnäckigen Mascara sind, Wattestäbchen beträufeln und den Rest abwischen.

Macht seinen Job, zudem beruhigt die Kornblume die Augenpartie und pflegt sie auch gleichzeitig schon. Den Effekt kenne ich bereits von dem  Kornblumenblütenwasser von Melvita. Der Reiniger enthält 125ml kostet regulär 7.90€ aktuell im Summer Sale nur noch die Hälfte und für 3.95€.

AMU reiniger

Noch etwas ganz „Duftes“ von Yves Rocher…hier habe ich mich von anderen Bloggern und Lesern anfixen lassen und war sehr neugierig es auszuprobieren: Ein trockenes Körperöl aus der Linie Monoï  mit Pump-Sprühkopf. Ich mag ja solche Trockenöle sehr gerne, weil sie intensiv pflegen und eben absolut klebfrei auf der Haut sind und auch schnell einziehen-gerade im Sommer ein großes Plus. Wenn ich mich damit jedoch einsprühe, sehe ich gedanklich sofort  Kokospalmen, weißen feinen Sand, türkisblaues Meer und blühende Frangipani Bäume vor mir…..“Scotty, beam me up“! …wenn ihr das Hawaifeeling wollt…unbedingt probieren:-) ist auch toll als Haaröl zu verwenden, da es sich durch den Sprühkopf auch fein dosieren lässt! 125ml regulär 11.90€ auch hier aktuell im Sale für nur 5.95€ Die Inhaltsstoffe habe ich euch mittfotografiert, da diese (noch) nicht im onlineshop gelistet sind.

Monoi

Bleiben wir gleich bei süchtigmachenden, duftenden Produkten. Aus der Mandel Serie von L`Occitane hatte ich ja bereits das Duschöl ausprobiert und bin ihm komplett versessen. Aus der Serie gibt es auch ein Duschpeeling und eine leichtere Körpermilch im Pumpsspender. Das Duschpeeling enthält als Peelingpartikel kleine Stückchen von  Mandelschalen und pflegt gleichzeitig mit Mandelöl. Die Haut wird damit gut von überschüssigen Schüppchen befreit und ist danach schön zart. Der Duft ist einen Tick frischer und blumiger als die anderen Mandelprodukte.

Im Winter mag ich gerne den Glastiegel mit der reichhaltigen Creme, im Sommer muss ich auch cremen weil meine Haut recht trocken ist, bevorzuge dann aber lieber leichte Texturen. Wie gut, dass es auch hier eine leichte Lotion gibt, dazu im Pumpsspender wie ich es liebe. Hier haben wir wieder den klassichen heißgeliebten Mandelduft, dafür in einer angenehmen leichten, milchigen Textur, die eher fluidähnlich ist. Perfekt im Sommer, gibt gut Feuchtigkeit, ist jedoch nicht beschwerend. Sie hat ganz feine Schimmerpartikel, die nur bei genauem Hinsehen auffallen, diese lassen jedoch die Haut schön strahlen! Keine Angst- es glitzert nicht! Die beiden Produkte gibt es als Duo (kein Preisvorteil) oder einzeln Duschpeeling 200ml 15.50€/ Körpermilch 250ml 30.50€. Es gibt im Onlineshop oft richtig schöne Goodies in Miniformat mit Täschchen dazu.

Mandel

Meine Füße habe ich dies Jahr ratzfatz sommerfit gekriegt. Ich habe wirklich schon Unmengen an Fußcreme ausprobiert und fand dabei auch wirklich einige richtig schön. Der Effekt von der Dermasence Adtop plus 40 ist jedoch einfach unglaublich und toppt alles was ich mit bisher jemals auf die Füße geschmiert habe. Im Prinzip ist sie keine reine Fußcreme, sondern als Hautcreme für sehr trockene Haut rauhe und rissige Stellen geeignet. Also ideal auch für Knie, Ellbogen und beanspruchte Hände.

Diese Urea-Creme ist speziell für extrem trockene und rissige Haut entwickelt. Der hohe Anteil Urea (40%) löst die oberste Hautschicht an (keratolytischer Effekt) und befreit von übermäßigen Verhornungen. Die Haut wird geglättet und besonders im Hand- und Fußbereich werden Rauigkeit und Risse verringert. Auch zur Pflege und Reduzierung verhornter Areale bei der Schuppenflechte (Psoriasis) an Händen und Füßen geeignet.

Das einzigartige Gefühl nach dem Eincremen ist der Knaller, also echt jetzt! Die Haut fühlt sich dabei weder fett, schmierig an oder ist auch nicht glänzend- sondern direkt seidenglatt und fühlt sich absolut „trocken“ angenehm an. Ein pflegender nicht spürbarer Film liegt darüber, der sich sowas von schön anfühlt und wenn ich abends damit die Füße eincreme sind sie morgens noch richtig intensiv gepflegt. Trockene, rissige Stllen, verhornte Kanten ade! Auch kann man dirket danach Sandalen anziehen ohne dass man sich diese verfleckt. Hier braucht es auch keine Unmengen an Produkt;-) Ich schwör drauf! Parfümfrei, bekommt ihr in der Apotheke – Preise differieren je nach Apotheke und online Apo stark – zwischen 10-17 € Incis auf der Dermasence Webseite.

Mizellenreiniger– liebe ich und deshalb probiere ich auch gerne immer wieder einen anderen aus. Von Eucerin gibt es das DermatoCLEAN 3 in 1 Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie, parfümfrei ohne Alkohol- enthält zudem auch Hyaluron. Verwende ich zum Abschmnken und zur „Vorreinigung“ um das Gröbste zu entfernen. Würde auch im Prinzip genügen, da er sehr gründlich reinigt, jedoch verwende ich persönlich anschließend einfach gerne noch eine Waschcreme/Schaumreiniger etc. Ich brauch das frischgewaschene Gefühl einfach. Hier habe ich auch nix zu meckern, funktioniert und ist sanft. Auch hier Preisunterschiede je nach Apo zwischen 8.75 -11€

Dermasenceeucerin

Aktuell verwende ich für mein Gesicht einige parfümfreie Produkte von Clinique-hierzu folgt auch noch ein Bericht, möchte ich jedoch erst noch eine Weile testen. Ergänzend dazu habe ich gerade ein Serum von La mer, der Meereskosmetik aus Cuxhaven in Benutzung. Ich bin ja so ein kleiner großer Seren Junkie…ohne Serum läuft bei mir mal nix…Winter wie Sommer ein Muss. Wie bei anderen Produkten bevorzuge ich auch hier im Sommer leichtere Texturen, öliges mag ich da eher weniger im Gesicht.

Das Supreme Natural Lift Anti Age Serum ist Neu und für die reifere Haut geeignet. Der Flakon ist wertig und das Produkt wird via Pipette aufgenommen- lässt sich auch gut dosieren. Der Vorteil, hier lassen sich Reste zum Ende hin gut entnehmen,da sich der Kopf abschrauben lässt. Das ist ein der Vorteil gegenüber den meisten Pumpspendern. Das Serum ist duftneutral da parfumfrei und ist von einer leichten, milchigen Textur. 2-3 Tropfen genügen und ich klopfe diese auf dem Gesicht ein. Das Produkt gebe ich zuvor mit der Pipette auf den Handrücken.

Wirkstoffe: Meeresschlick-Extrakt, Botenstoffe des Rinnentangs Pelvetia Canaliculata (liposomal verkapselt), biostimulierende Algenextrakte, Komplex aus Phytoplankton und Purpur-Tang, Extrakt aus der Riesenalge Macrocystis Pyrifera.

Ich mag das Serum sehr gerne, es erfrischt, wirkt kühlend und beruhigend. Zudem sieht die Haut umgehend frischer und der Teint schön weich und geglättet aus. Ich mag solche Produkte mit Soforteffekt. Danach lässt sich einwandfrei weitere Pflege auftragen. Hierzu gibt es es auch noch Tages-und Nachtpflege, die mich jetzt auch noch neugierig machen, da eine Leserin von mir davon vorschwärmte.  Zudem habe ich gesehen, dass sich bei den Cremes wählen lässt ob mit oder ohne Duftstoffe- das finde ich mal richtig gut!

Übrigens bei der Hitze Masken und Seren aus dem Kühlschrank verwenden…so fresh !

Das Serum enthält 30ml UVP 59.50€ -erhältlich in der Apotheke- online habe ich es schon ab versandkostenfrei ab 44,60 entdeckt- also Preise vergleichen!

lamerSo, wir sind durch- war es euch zu viel? Was findet ihr spannend oder macht euch neugierig? Kennt ihr etwas von den vorgestellten Produkten, wenn ja schreibt mir gerne im Kommentar eure Erfahrung dazu. Ich freu mich immer von euch zu lesen und freu mich auch über Tipps eurerseits 🙂

2 Signatur 2015

Advertisements

3 Kommentare zu “Diesmal ein „heißer“ Beautysalat aus dem Bereich Body and Face

  1. Julia H. sagt:

    Mit dem Mandelzeugs von L‘ Occitane machst Du mich ganz scheckig😍 Erst fixt Du mich mit dem Duschöl an und jetzt lese ich das hier🙈

    Der Kornblumenreiniger und die Fußcreme machen mich auch etwas shoppingnervös😂💶Ich bin dann mal weg ☺️

    Ich mag Deine Beautysalate übrigens 👍🏼

  2. Ella sagt:

    Ich kaufe in letzter Zeit auch vermehrt Beautyprodukte in meiner Apotheke ein. Das Angebot hat sich da doch in letzter Zeit ganz schön gemacht. Da ich nicht so oft in die Stadt komme, bin ich mittlerweile froh, dass meine Apotheke auch Bioderma, La Mer, Eucerin, Caudalie und Dermasence zu den üblichen Verdächtigen führt. Vichy z. bsp. ist nicht so mein Ding.

  3. One Moment sagt:

    DIe L’Occitane Produkte liebe ich einfach – meine Favoritenlinie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s