[Review] Laura Mercier -der neue 3in1 Lip Parfait Creamy Colorbalm -meine Nuance? einfach bääääm!


3-in-1: Der neue Lip Parfait Creamy Colourbalm hat die milde Formel eines Lippenbalsams, die Deckkraft eines Lippenstifts und verleiht ultimativen Glanz wie ein Lippgloss. Die hauchdünne Formulierung pflegt die Lippen, schenkt intensive Farbe und Glanz – und das in nur einem Zug!

Die Lippenprodukte von laura mercier haben mich bisher immer zu 100% überzeugen können, auf den Neuen war ich ziemlich neugierig. Ich war mal mutig und habe mich für die Nuance „Crème de Cassis“ entschieden.

In der Hülse sah er sehr dunkel Bordeaux aus…doch ich wurde ziemlich überrascht:

LM 1

Die Hüllen sind aus hochwertigen, dunkelbraun schimmernden Kunststoff und sehen keineswegs billig aus, auch das Handling ist schön – die Kappe rastet mit einem höhrbaren Klick ein. Die Hülse selbst trägt die Signatur von Laura Mercier und ist das i-Tüpfelchen am cleanen Design.

Wie erwähnt, hatte ich aufgrund der Optik in der Hülle eine andere Nuance erwartet, doch schaut selbst: Bääääm!, oder…das ist doch mal Cassis! Sicherlich keine Nuance fürs Büro (oder vielleicht doch?), aber für Abends absolut tragbar ohne wie eine Wasserleiche zu wirken, was ich oft bei solchen Nuancen habe. Swatches und Tragebilder bei unterschiedlichem Licht.

LM2

Eigenschaften:

  •  Einfaches, müheloses Auftragen -funktioniert auch ohne Lippenpinsel sehr akkurat.
  • Sehr leichte, schwerelose Textur -traumhaft, wird eins mit den Lippen ohne das Gefühl zu haben, dass etwas aufgetragen ist.
  •  Cremige, weiche Formulierung- absolut seidig, cremig ohne dabei schmierig creasy zu sein. Das Finish ist nicht stumpf matt, cremig-seidig mit einem Hauch von Glanz, je nachdem wie und was für ein Licht auf die Lippen fällt.
  • Verleiht intensive Farbe mit nur einem Auftragen- auch das stimmt- deckt schon beim ersten Zug, kann jedoch geschichtet werden zum intensiveren Finish, trotzdem bleibt das schwerelose Tragegefühl und sieht nicht gespachtelt aus.
  • Lippen sehen voll und prall aus- wirken optisch voluminöser, gerade in meinem Alter bevorzuge ich solche Effekte, da bei mir mit knapp 50 das Lippenrelief auch nicht mehr so prall ist.
  •  Langanhaltend – das ist natürlich immer individuell, wie oft man trinkt ider was man isst- dennoch bin ich mit der Haltbarkeit für eine solche dunkle Nuance sehr zufrieden. Ist zudem schnell nachgetragen.
  • Pflegende und hydratisierende Formel hält die Lippen zart und geschmeidig- Auch hier stimme ich voll zu, schön pflegend, trocknet die Lippen nicht aus. Franst nicht aus.
  • Nicht-klebende Textur – Unterschreibe ich so!
  • Frei von Parabenen und ohne Mineralöl

Preis: € 27,00

Erhältlich bei: Ludwig Beck Hautnah/ München, Douglas/ München, Galeries Lafayette/ Berlin, Karstadt Steglitz/ Berlin, Belle Rebelle/ Berlin, Breuninger/ Stuttgart, Parfümerie Schnitzler/ Düsseldorf, Breuninger/ Düsseldorf, Alsterhaus/ Hamburg, Douglas/ Hannover, Douglas/ Köln, Karstadt/ Karlsruhe, Karstadt/ Bremen, Douglas/ Frankfurt, Karstadt/ Saarbrücken, Douglas/ Wiesbaden, Douglas/ Main Taunus Zentrum

Online: ludwigbeck, breuninger, douglas, karstadt, niche- beauty. Österreich: Nägele & Strubell/ ausgewählten Filialen in Wien, Linz & Salzburg, Parfümerie Topsi/ Wien Online: douglas.at

Es gibt noch weitere Nuancen, da ist sicherlich für jeden etwas dabei. Mich würde noch ein schönes klassisches, sattes Rot interessieren- da die Textur ein echtes Träumchen ist.

Wie gefällt euch die Nuance? Oder würdet ihr euch eher für etwas dezenteres entscheiden? Welche Texturen bevorzugt ihr?

Macht euch der neue Lip Parfait Creamy Colorbalm neugierig?

2 Signatur 2015

PR Sample 1

Advertisements

17 Kommentare zu “[Review] Laura Mercier -der neue 3in1 Lip Parfait Creamy Colorbalm -meine Nuance? einfach bääääm!

  1. nilibine70 sagt:

    HAMMER!
    Ich habe gerade mal gegoogelt 😉 Ich glaube, Iced Pomegranate finde ich toll 🙂

    Da muss ich mal selbst probieren gehen 🙂

    Danke für die tolle Vorstellung!

    Liebe Grüße
    Bine

  2. Talasia sagt:

    wuiiii die Farbe sieht ja echt toll aus =) hätte ich bei dem Produktfoto gar nicht so erwartet

  3. Missladynoc sagt:

    Wow, der sieht einfach toll aus. Wenn ich das nächste mal an einem Counter vorbeischaue, werde ich den auch erst mal swatchen. Danke fürs zeigen!

    • Leider sind die Counter rarbei uns…ich habe keinen in direkter Nähe. Ich bin aber immer sehr angetan wenn ich in Asie unterwegs bin, dort sind die LM Counter einfach riesig und so schön gestaltet ❤

  4. Julia H. sagt:

    😍😍😍WOW! Der sieht ja ganz anders aus, als in der Hülle! Muss ich mir unbedingt ansehen. Wie gut, dass ich bald in München bin 😁

  5. shalelyhamburg sagt:

    Boooaahh, das ist mal eine besondere Farbe!!!

  6. Indophil sagt:

    Der Lippenstift sieht echt toll aus. Ich mag die Textur für den Sommer sehr. Ich habe keinen Douglas in der Nähe, der Laura Mercier führt, hörte auch schon, dass die Lidschatten toll sein sollen. Diese Farbe, die du hast, ist online gar nicht lieferbar, wie ich grade feststellte. Ich mag sowas ja lieber im Geschäft testen.

    Aber da fällt mir ein. Es gibt von Yves Rocher eine interessante Farbe. Die habe ich mir mitbestellt, weil ich etwas brauchte und auf den Mindestbestellwert ohne Versandkosten kommen wollte. Guckt euch aus Spaß mal die Farbe „Schwarzkirsche“ aus der Rouge Brillance Linie an. Er ist dunkler, beeriger als deine Bääääm-Farbe, aber ich mag den unglaublich. Es ist wohl der günstigste Lippenstift, den ich besitze. Grade gibt es ihn im Sale für 5,95 €. Da gehst überhaupt kein Risiko ein.

    • Oh, ja die Lidschatten sind auch super, habe eine Palette von L.M., die mag ich sehr gern.
      Ich habe gerade heute Post von Yves Rocher bekommen, hatte mir den Grand Rouge in der Nuance Violine ausgesucht. Bin gespannt, hatte von YR bisher noch keinen😊 Aber Deinen Vorschlag merke ich mir gerne mal vor 😉DankeDir!

      • Indophil sagt:

        Oh, da muss ich online mal nach Lidschatten von L.M. suchen. Danke für die Bestätigung. Schreibe doch bitte mal, wie du den Grand Rouge einschätzt. Die werden ja sehr gelobt. Aus der Linie habe ich bisher noch keinen. Bin aber dran. 🙂

  7. julia sagt:

    Die Farbe ist ganz toll. aber kann es sein, dass es diese Farbe noch gar nicht gibt, sondern erst mit der Herbstkollektion? Ich habe sie nämlich online nicht gefunden, bei Beck angerufen, und die kannten die gar nicht, verwiesen aber vorsichtshalber auf die kommende Herbstkollektion ab Mitte August oder so.
    Wenn du mir eine Bestellquelle nennen kannst, würde ich sofort zuschlagen.

  8. Cecil sagt:

    😱😱😱 Was für eine Farbe und der schaut so geschmeidig aus👌🏻💕

  9. […] & Creamsicle), Lullabees (Creamsicle & Amarette Swirl), und schon ausprobiert (Crème de […]

  10. […] & Creamsicle), Lullabees (Creamsicle & Amarette Swirl), und schon ausprobiert (Crème de […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s