[Review] Avène Tolerance extreme – Reizlindernde Reinigungsmilch und Creme für überempfindliche, allergische Haut


Als meine Haut wegen der Couperose und der perioralen Dermatitis so richtig am Zicken war, habe ich mich nach passenden Produkten zur Gesichtspflege umgesehen und so einiges ausprobiert, in der Hoffnung das es Linderung verschafft.

Unter anderem haben mir da 2 Produkte von Avène gut geholfen, da diese reizfrei zur Haut sind, da meine Haut in der Zeit total überempfindlich und allergisch reagiert hat.

Die Tolérance extrême Reinigungsmilch ist extra eine Reinigung und Make-up-Entfernung für allergische und hypersensible Haut. Enthält zudem 79% des Avène Thermalwassers.

Reinigung

Avène hat ein patentiertes, absolut steriles Dosiersystem, so dass keinerlei Bakterien in die Tube gelangen können. Die Milch ist ohne Konservierungsstoffe, konservierende Substanzen oder Biozide, ohne Duft- und Farbstoffe, ohne Emulgatoren/Tenside. Sie hat einen pH Wert von 6 und einen Lipidgehalt von 9,5%

Die Reinigungsmilch kann, muss aber nicht wieder mit Wasser abgespült werden. Ich gebe einen Klecks auf einen befeuchteten Wattepad und reinige damit das Gesicht, Augen Make upp nimmt sie auch gut mit ab, wasserfestes Make up habe ich jedoch nicht probiert. Ich empfinde sie als sehr mild und durch den hohen Anteil an Thermalwasser beruhigt sie die Haut auch gleich. Solltet ihr Rötungen, Entzündungen übersensible Haut haben, verzichtet zumindest in der Zeit auf Reinigungen mit Bürsten, diese können eure Haut nur noch mehr reizen. Bei mir hat es das ganze noch verschlimmert. Ohne Probleme konnte ich den Foreo für die ganz sensible HAut verwenden, da hier keinerlei Borsten oder Noppen über die Haut geschrubbelt werden. Das Teil ist Gold wert und eine elektrische Bürste kommt mir so schnell nicht mehr ins Gesicht.

Statt mit Wasser habe ich mein Gesicht mit Thermalwasser eingesprüht und die Reste mit einem neuen Wattepad abgenommen.

Inhaltsstoffe:

AVENE AQUA. GLYCERIN. PARAFFINUM LIQUIDUM. CYCLOPENTASILOXANE. CYCLOHEXASILOXANE. GLYCERYL STEARATE. SODIUM CARBOMER. AQUA

Macht ihren Job einwandfrei trotz minimierter Inhaltsstoffe. Enthalten sind 200ml Preis 19.90€

Da ich meine Pflege in der Zeit extrem minimiert habe, habe ich anschließend nur noch die Tolèrance extreme Creme aus der gleichen Linie verwendet. Sie hat das gleiche sterile Dosiersystem wie die Milch, auch hier können kiene Bakterien in die Creme eindringen.

creme

Von den Inhaltsstoffen ebenfalls recht minimiert. In der Zeit habe ich auf irgendwelche zusätzlichen Anti Aging Stoffe verzichtet. Es ging in erster Linie darum die Haut wieder ins Gleichgewicht zu bekommen. Sie ist angenhem in der Textur, wirkt leicht kühlend und auch stark beruhigend und lindert Spannungsgefühle, Brennen und Juckreiz. Morgens und abends aufgetragen. Funktioniert auch gut unter Foundation. Sie zieht schnell ein und hinterlässt auch kein klebriges Gefühl. Auch hier wieder der Verzicht auf Konservierungsstoffe, konservierende Substanzen od. Biozide, Duft- und Farbstoffe, Emulgatoren/Tenside. Sie hat einen pHWert von 6, der Lipidgehalt beträgt 30%

Inhaltsstoffe:

AVENE AQUA. GLYCERIN. PARAFFINUM LIQUIDUM. SQUALANE. CARTHAMUS TINCTORIUS SEED OIL. CYCLOPENTASILOXANE. CYCLOHEXASILOXANE. GLYCERYL STEARATE. SODIUM CARBOMER. CI 77891. AQUA.

Die Tuben ziehen sich beim Leeren zusammen, da ja keine Luft nach innen dringen kann. Das Dosiersystem funktionert soweit auch gut, manchmal kommt das Produkt mit etwas Schwung aus der Tube…ist jedoch nicht dramatisch, Hand darunter halten, dann passt das schon. Dafür dringt aber eben auch nicht ein. 50ml 25.50€

Beide Produkte habe ich gut vertragen ud Irritationen sind auch zurückgegangen. Jedoch waren die Entzündungen um die Nase so stark, dass ich hier zusätzlich auch ein verschreibungspflichtiges Medikament vom Hautarzt bekam.

Wer Probleme mit irritierter oder allergischer Haut hat, kann sich die Tolèrance Produkte mal näher ansehen, vielleicht helfen sie euch auch. Wie immer ist das natürlich ein individiuelles Ding, bei Pflege lässt sich nie pauschal etwas empfehelnen. Aber Versuch macht klug 😉

Kennt ihr die Tolèrance Produkte? Wie ist eure Erfahrung damit? Wie empfindlich ist eure Haut? Ich habe ja früher alles vertragen, aber  so seit 1-2 Jahren hat sich meine Haut total verändert und ist zudem sehr feuchtigkeitsarm geworden.

Signatur 2015

Advertisements

6 Kommentare zu “[Review] Avène Tolerance extreme – Reizlindernde Reinigungsmilch und Creme für überempfindliche, allergische Haut

  1. Elisabeth sagt:

    Ich habe seit vielen Jahren Rosazea und habe sehr gute Erfahrungen mit Avenue gemacht. Sehr gut finde ich auch das Kompakt-Make-up Couvrance.

    • Oh, ja das glaube ich! Bei Rosacea ist auh wichtig möglichst auf Alkohol und Duftstoffe in der Pflege zu verzichten. Bei diesen Kompakt Make Ups habe ich immer Bedenken, dass es mir zu kompakt ist und fleckig wird. Aber vielleicht schaue ich mir das mal bei Gelegenheit an, wenn ich mal wieder in eine Apotheke komme, die auch die dekorativen produkte von Avène führt.

  2. Jules sagt:

    Ich hatte Ende letzten Jahres etwas Dermatits und nichts hatte geholfen. Habe mir dann auch diese Pflege geholt und sie ist wirklich toll.Ich vertrage sie sehr gut und habe mir bereits Nachschub besorgt. Lg Jules

  3. Pina sagt:

    Mit Avene habe ich bisher auch gute Erfahrungen gemacht. Das Thermalspray kaufe ich immer nach. Die Reinigungsmilch interessiert mich, die merke ich mir mal vor!

  4. Natalie sagt:

    Die haben die Inhaltsstoffe der Tolerance Extreme Reinigungsmilch total verändert, die neue Version vertrage ich überhaupt nicht mehr :‘-(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s