All in one auf die Augen – der neue dicke „Buntstift“ von Sisley


Seit Ende April sind die neuen „Phyto Eye Twist“ von Sisley erhältlich- nicht zu verwechseln mit dem -> Pytho Lip Twist ;-) Ich finde solche dicken Stifte mit Multifunktion für die Augen ja ganz praktisch, leider habe ich bisher in der Praxis wenige gute erwischt, die auch halten was sie versprechen…

Lanciert wurden 8 Farben, ich habe mir 2 davon ausgesucht, die Nr. 2 in „bronze“ und die Nr. 7 in „havana“ Farben die immer gehen und mit denen man nichts falsch machen kann.

Eye twist 1

Optisch sehen sie den Lip Twist etwas ähnlich. Hier wurde der sisley Schriftzug in einen Blau gehalten und sie sind im Durchmesser Kleiner als die dicken Lippenkollegen.

Sie lassen sich am Ende des Stifts ausdrehen und auch wieder eindrehen. Die Kappe sitzt auch ordentlich fest, so dass sie nicht aus Versehen abfällt.

Links bronze rechts havana:

eyetwist 2

Bronze ist ein traumhaft schöner rotbrauner und intensiver Bronzeton, mit metallischen Schimmer. Ich liebe Bronze Töne, sie lassen sich so wundervoll kombinieren, mit Nude, mit Pastell-da geht echt viel! Havana ist ein interessanter „dreckiger“ Altgoldtonmit stärkerem Schimmer und passt perfekt zu meinen grünen Augen und betont die Farbe der Pupille sehr schmeichelnd. Auch an braunen Augen stelle ich ihn mir sehr vorteilhaft vor.

Die Stifte lassen sich als Lidschatten auftragen und mit den Fingern verblenden. Genauso gut funktionieren sie als Eyeliner und das auch auf der Wasserlinie. Also ich habe es mit Bronze mal ausprobiert, da stempelt sich auch nichts ab und es verwischt auch nichts. Hier bin ich jetzt noch ganz scharf auf den schwarzen „Black Diamond“ da ich immer noch auf der Suche nach einem Stift bin, der auch auf der oberen Wasserlinie funktioniert um die Wimpern dichter erscheinen zu lassen und dass der blöde helle Streifen zum Lid nicht sichtbar ist. Zudem verträgt es sich auch mit meinen Kontaktlinsen, was für mich immer wichtig ist- nicht dass ich da dann einen Schleier drauf habe.

Die Stifte sind sehr cremig, aber nicht zu weich, null kratzig, unheimlich seidig, lassen sich sehr soft ausblenden und sind absolut null schmierig. Jedoch sollte man nicht ewig warten damit, denn sie sind wasserfest/wischfest! Ideal also im Sommer, am Beach, bei feuchtheißen Temperaturen oder ideal bei „Gesichtsschwitzern“ Es hält bombig und verläuft nicht. Enfernen lassen sie sich gut mit einem 2 Pausen-Reiniger, einem Reinigungsöl oder auch mit einer Mizellenlösung.

Klasse Teilchen, die einfach im Handling sind, auch für Schminkanfänger und wirklich halten was sie versprechen. Enthalten sind 1,5g UVP liegt bei 35,50€- 8 Nuancen ….da werden manche wieder stöhnen, ja Sisley ist eben oberes High End. Jedoch finden sich im Netz auch günstigere Preise, ich habe sie schon ab 28€ gefunden-also Preisvergleich lohnt sich. bzw. immer an Gutscheincodes, wie die von Douglas denken, die ihr auch sehr leicht online findet 😉

Bildschirmfoto 2015-06-01 um 10.39.43

Nutzt ihr solche Stifte? Wie sind allgemein eure Erfahrungen damit? Findet ihr die wasserfesten von Sisley interessant? Ich finde sie halt auch unterwegs sehr praktisch, da keine Pinsel benötigt werden und sie gut unterzubringen sind im Schminktäschchen.

Signatur 2015

PR Sample 1

Advertisements

6 Kommentare zu “All in one auf die Augen – der neue dicke „Buntstift“ von Sisley

  1. Julia H. sagt:

    Den bronzefarbenen finde ich sehr schôn❤️Ich hatte bisher nur mal aus der Drogerie solche Stifte, aber die waren mir nix. Fand sie zu creasy und hielten nicht so gut.

  2. Mauerblümchen sagt:

    Mir gefallen farblich beide gut, ich kenne bisher nur die Pflegeprodukte von Sisley. Muss ich direkt beim nächsten Parfümeriebesuch darauf achten 😉

  3. Indophil sagt:

    Die Stifte sind sehr schön. Werde ich mir mal anschauen.
    Beim Thema Wimpernverdichtung (obere Wasserlinie) schwöre ich auf die „Estée Lauder Stay in Place-Stifte“. Die funktionieren super und bleiben da, wo sie bleiben sollen. Allerdings trage ich keine Kontaktlinsen und kann zu der Kombination nichts sagen. Es wäre vielleicht mal einen Versuch wert. Die Stifte liegen bei ca. 22 €.

  4. schminktante sagt:

    Ich habe die Eyeko Me & my shadow Sticks hier, zu denen es in meinem Blog auch das erste Video gab. Die Verarbeitung der Eyekos lässt zu wünschen übrig (Miene sitzt nicht ordentlich fest und schießt mit Öffnen des Stiftes schonmal raus), die Qualität ist aber unbestritten. Lässt sich easy und weich auftragen und verblenden. Und hält quasi bis das Wattepad mit dem AMU-Entferner alles wieder abwischt.
    An die Sisley-Produkte traue ich mich immer nicht ran. Ich finde alle Produkte preislich einfach jenseits von Gut und Böse. Es gibt Produkte, die ähnlich gut sind, aber mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Alles Liebe
    Anja

    • Eyeko kenne ich gar nicht, aber ich glaube eine lose Mine würde mich nerven. Hatte das mal bei einem Kajal … Der flog dann in den Müll, trotz toller Nuance 😁😂 nach dem Video muss ich direkt mal kucken… Gar nicht mitbekommen! Von Sisley habe ich im dekorativen Bereich so einige Lieblinge, finde die Sachen schon besonders- gerade die Texturen 💕Letzendlich natürlich wie alles … Geschmacksache☺️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s