[Review] Die neuen „Kisses“ Lipsticks von BURBERRY sind zum Knutschen schön!


Ich freu mich immer sehr wenn es von meinen Lieblingsmarken etwas Neues gibt, da wird das Neugierttier in mir schlagartig hellwach und dann auch noch Lippenstifte <3! Sind die nicht hübsch?

Kiss1

BURBERRY KISSES

Burberry Kisses ist die umfangreichste Lippenkollektion der Marke mit 28 Farbtönen. Entdecken Sie die mühelos aufzutragenden, vielschichtigen Lippenfarben von Burberry Kisses, die mit nur einem Farbton verschiedene Looks ermöglichen. Die federleichte Formel erlaubt eine individuell anpassbare Applikation: Ein „Farbkuss“ verleiht einen ersten dezenten Schimmer; zwei oder drei weitere Farbschichten bieten ein intensives, leuchtendes Farbergebnis. Eine hochwertige Mischung aus Satin-Pigmenten und schimmernden Polymeren sorgt für strahlende Farbbrillanz. Die samtig-sanfte Textur, angereichert mit der unverkennbaren Mischung aus Lavendel, Hagebutte und Tee, bietet ein angenehmes Tragegefühl und spendet sechs Stunden lang Feuchtigkeit.

Ich habe mir 3 Nuancen ausgesucht, ich mag ja gerne beeriges und koralliges, damit kriegt man mich immer und natürlich auch mit Rot. Von Links nach rechts : Nr.97 Oxblood – Nr. 89 Rose Bush- Nr.05 Nude Pink. Bei den Swatches sind die letzen beiden vertauscht.

Swatches KK

OXBLOOD ist eine meiner absoluten Oberllieblingsnuancen von Burberry und auf diesen habe ich mich ganz besonders gefreut. Ein sehr dunkles, kräftiges Bordeauxrot, welches in der Hülle einen leicht bräunlichen Einschlag hat, wovon man sich jedoch nicht täuschen lassen sollte. Aufgetragen für mich eine Hammernuance und ein Hingucker, da braucht es sonst sehr wenig Make Up im Gesicht.

97

ROSE BLUSH ein wunderschöner Rosenholzton, eine Nuance, die vielen stehen dürfte und ein absoluter Allrounder, der tagsüber wie auch abends getragen werden kann und zu Jeans genausogut ausschaut wie zum Businessoutfit.

89

NUDE PINK wirkt auf den ersten Blick sehr sheer und leicht, sommerlich-tendiert Richtung Apricot/Koralle. Ich finde die Nuance frisch und toll für einen Sommerlook. Leider sind meine Lippen ja so stark durchblutet und gut pigmentiert, dass gerade hellere Nuancen an mir völlig verfälscht und anders aussehen. In diesem Falle bekommt die Nuance bei mir einen rosastich. Deshalb lasst euch bitte nicht von meinen Tragebildern beeinflussen, probiert sie am Besten selbt bei euch aus. Vermutlich wirken sie da nämlich ganz anders.

05

Ansonsten mag ich die Texturen sehr. Sie sind schön geschmeidig auf den Lippen, pflegen gut und die Haltbarkeit ist auch absolut zufriedenstellend. Hängt natürlich auch immer von der Beschaffenheit der Lippen und auch der Nuance ab. Wie beschrieben, lassen sich die Nuancen sehr sheer und zart auftragen oder eben richtig satt, deckend- Beides möglich und dabei strahlen die Farben und lassen die Lippen lebendig aussehen. Der Auftrag gelingt durch die Form des Produktes auch sehr leicht, sogar ohne Lippenpinsel, selbst bei Oxblood.

Die UVP liegt bei 28€, die Hülle ist klassisch im Burberry Style mit Magnetverschluss und verschließt auch richtig fest.

Habt ihr die Kisses Lipsticks schon entdeckt? Bei dem Angebot an Nuance fällt die Farbauswahl auch nicht leicht, jedoch sollte hier für jedes München das Passende zu finden sein. Habt ihr andere Lippenstifte von Burberry in Gebrauch?

Signatur 2015

PR Sample 1

Advertisements

6 Kommentare zu “[Review] Die neuen „Kisses“ Lipsticks von BURBERRY sind zum Knutschen schön!

  1. Julia H. sagt:

    ❤️❤️❤️Oxblood❤️❤️❤️

  2. uefuffzich sagt:

    oxblood ist wohl schon wieder zu mutig für mich – was du aber über die textur schreibst, klingt gut und schon liebäugel ich mit rose blush 🙂 lg

  3. Gänseblümchen sagt:

    Ich besitze von Burberry aus der Serie Lip Velvet den Bright Poppy, auch ein dunkler Bordeaux Ton. Trage ihn auch am Liebsten abends 💕

    Mir würden Oxblood und Roseblush gefallen. Mich macht vor allem die Textur neugierig😊
    Sehen echt toll aus 🙈

  4. Barbara W. sagt:

    Deine Fotos sind so toll, ich würde sie Dir einfach alle 3 abnehmen💓 Ich dachte immer Burberry sei viel teurer, aber bis 30€ für einen Lippenstift, da kann ich gut mit leben.👍Da habe ich schon für mehr Geld hässliches bekommen! LG Babsi

  5. Greta sagt:

    Ich liebe Burberry! Lippenstifte davon stehen bereits auf meiner Wunschliste ❤ Mir gefällt Nude Pink gut, ich mag aktuell mehr helle Nuancen.

  6. silly sagt:

    ich kenne die nicht…halten die den ganzen tag, wie ein permanent make up?
    ich verwende die lippenstifte von Christine S. die halten den ganzen Tag, eben wie ein Permanent Make up, und das halten ist für mich das wichtigste an einem Lippenstift.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s