Puder oder Gel Textur? Beides! Neue Lidschattenpalette von SISLEY Phyto 4 Ombres „Dream“


Sisley hat zum Frühjahr 2 traumhaft schöne Lidschattenpaletten lanciert, besonders interessant sind die Texturen. Die Phyto 4 Ombres gibt es in der Nuance 2 „Mystery“(Blau, Grau, Silber, Perlmutt Nuancen) und in der Nuance 1″Dream“ in Nude/Bronze Nuancen. Drei Mal dürft ihr raten wofür ich mich entschieden habe?…dreimal braucht ihr wahrscheinlich nicht, wenn ihr hier schon ein wenig mitlest, wisst ihr sicherlich, dass ich ein große Fan von Nude in allen Varianten bin.

Das Packaging ist in schwarzweiß gehalten und ein ähnliches Design ist ja schon bei den Blushes bekannt. Die Schatulle sehr stabil und wertig verarbeitet, wie gewohnt bei Sisley. Der Deckel ist in der Innenseite verspiegelt, eine kompakte Größe, die gut in der Hand liegt und auch auf Reisen sehr praktisch ist.

Phyto 4 Ombres „Dream“.  Fotos können alle zum Vergrößern angeklickt werden.

sis1

Phyto 4 Ombres ist eine Lidschatten-Palette für Farbspiele nach Lust und Laune und einen variantenreichen Look. Seine Pflege-High-Tech Formel, angereichert mit pflanzlichen Aktivstoffen (Grüner Tee, Weiße Lilie, Kamille) pflegt die zarte Augenliderpartie. Dank der Mikropigmente und einer ausbalancierten Konzentration an Perlmuttpartikeln wird eine perfekte Anwendung geboten. Die einzigartige Textur zwischen Puder und Gel erlaubt ein ultra-leichtes Auftragen, sensorisch und ohne zu beschweren. Die Lidschatten mit langer Haltbarkeit lagern sich weder in Fältchen noch in der Lidfalte ab.

sis2

Beim öffnen der Palette hättet ihr mich vor Freude mal juchzen hören müssen…Bääääm, oder? Ich musste sie erst mal eine Weile ankucken und habe sie im Licht hin und her bewegt um die Lichtreflexe auf den Nuancen zu genießen…eigentlich braucht es hier keine großen Worte 🙂

Auch das Design der Pfännchen spricht mich an, die Nuancen im „S“ des Sisley Logos, mal was anderes in der Form. Dennoch nicht so, dass es unpraktisch ist, das Produkt zu entnehmen.

Farblich zu 100% mein Beuteschema, die Texturen sind eine Mischung zwischen Puder und Gel und schmelzen regelrecht seidig auf dem Lid. Hohe Pigmentieren, hier genügt wenig Produkt, lieber layern für ein noch intensiveress, glamouröses AMU. Dezent aufgetragen ist sie absolut auch Alltags/Business tauglich. Die Haltbarkeit ist top, bei mir setzte sich nichts in der Lidfalte ab und selbst gegen Abend sah ich noch ordentlich aus.

Auftragen und verblenden geht hier sogar mit den Fingern gut, ist jedoch nicht so mein Ding. Ich bevorzuge synthetische Pinsel bei dieser Textur, sie funktionieren noch einen Ticken besser als Echthaarpinsel. Auch der beiliegende Applikator ist hier durchaus verwendbar, normal ignoriere ich diese Teile ja komplett.

Swatches auf dem Innenarm ohne Base:

sis3

Die Texturen sind ein absoluter Genuß! Kein Kleben, geschmeidig, seidig leicht. Sie lassen sich gut ausblenden und auch miteinander mischen. Hier lässt sich schön spielen und verschiedene AMU`S zaubern. Der dunkle Ton ist auch ideal als Eyeliner einsetzbar.

Augen-Make-up mit 4 Nuancen:

1. Helle Nuance auf das gesamte bewegliche Augenlid auftragen, zum Brauenbogen hin verblenden.
2. Dunkle Nuance am Wimpernrand auftragen.
3. Mittlere Nuance auf das bewegliche Lid bis zur Lidfalte auftragen, um dem Blick Tiefe zu verleihen. Farben ineinander verblenden.
4. Mit dem Highlighter Akzente auf der Lidmitte, im inneren Augenwinkel oder unter dem Brauenbogen setzen.

Schnelles, individuelles Augen-Make-up mit 2 oder 3 Nuancen. 2 oder 3 der oben genannten Schritte kombinieren und nach Lust und Laune mit den Farben spielen.

Die Pytho 4 Ombres von Sisley bewegt sich preislich im oberen High End Bereich und liegt mit einer UVP bei 70€. Hier würde ich unbedingt online vergleichen und Rabattcodes der Online Parfümerien nutzen. Das macht doch einiges aus 😉 Im Netz ist sie schon ab 60,20 zu finden 😉 Bei Sisley auf der Webseite/Onlineshop könnt ihr sie ebenfalls bestellen und euch auch die Nuance Mystery ansehen.

Mir gefällt sie unheimlich gut, hier stimmt runderhum einfach alles, die Texturen sind außergewöhnlich, was den Preis vielleicht auch etwas verschmerzen lässt. Wenn ihr die Möglichkeit habt sie vor Ort mal auszuprobieren, probiert sie unbedingt mal aus, alleine der Textur wegen 😉 Sicherlich wird auch sie ihre Liebhaberinnen finden!

Dalla Kopf Signatur

Advertisements

5 Kommentare zu “Puder oder Gel Textur? Beides! Neue Lidschattenpalette von SISLEY Phyto 4 Ombres „Dream“

  1. Catmonster sagt:

    😱 OMG! Traumhaft schön, mir würde die Dream auch besser gefallen als die andere. Wunderschön😍 Ich will die jetzt haben!🙈Solche Texturen find ich auch spannend.

  2. Geri sagt:

    Eine tolle Lidschattenpalette *__* Die Prägung sieht wirklich hübsch aus =)

  3. Schnurpselchen sagt:

    Wunderschön und sehr edel! Deine Fotos sind echt super 🙂

  4. Liebe Dalla, gerade habe ich das Quad auf Deinem Instagram gesehen und bin rüber gekommen. Ich bin ein großer Fan von Lidschatten Paletten und auf ewiger Suche nach der besten, *meinen* Palette. Die Swatches auf Deinem Unterarm sehen traumhaft aus. Allerdings unterscheiden sich die Farben deutlich von denen in dem Pfännchen. Würdest Du einschätzen, dass die Nuancen auf Deinem Unterarm farbtreu aussehen? Dann wären sie nicht ganz warm, sondern eher neutral, ist dem so?
    Danke, liebe Grüße, Pia

    • Hi Pia, ooops…du bist leider im Spam gelandet, habe Dich da gerade entdeckt 😦 Die Farben wirken je nach Lichtquelle unterschiedlich. Unter der Fotoleuchte etwas kühler und bei Tageslicht, je nachdem ob Sonne, eben auch wärmer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s