Sonntags… eingeschlossen im L`Occitane Shop in Frankfurt …


…dazu einen Haufen Bloggerinnen, kompetentes Verkaufspersonal und mit dabei die PR von L`Occitane mit den Produktneuheiten!

Letzten Sonntag ging es gut gestärkt mit dem Hotel Frühstück im Bauch zum L`Occitane Shop in die Kaiserstraße in Frankfurt a. M. Wir wurden sehr herzlich begrüßt und nach einem kurzen Rundblick bekamen wir erst einmal einige Infos zur Marke.  Schon beim Betreten des Shops, kommen direkt Urlaubsgefühle auf und optisch und dufttechnisch wird man nach Frankfreich entführt. Eine kleine erholsame Oase für die Sinne inmitten des hektischen Großstadtdschungels. Ich hatte nur das IPhone dabei um Fotos zu machen, aber ich denke ihr solltet alles Notwendige erkennen können 😉

Kollagen können zum Vergrößern angeklickt werden:

Shop

Von L`Occitane gibt bei der Karite Serie gleich 2 Neuheiten:  Eine leichtere Formulierung der Gesichtspflege Crème Ultra Riche, die Crème Comfort Légère. Eine sahnig leichte Textur, die auf der Haut schmilzt! Feuchtigkeit und Schutz für normale und Mischhaut. Ideal stelle ich sie mir auch im Sommer vor, als leichtere Pflege, wenn die Ultra Riche dann einfach too much ist. 50ml 29€.

Die 2. Neuheit ist ein Reinigungsöl mit einer seidigen Textur die mit Karietéöl reinigt und erfrischt ohne klebrig ölig oder beschwerend zu sein. Entfernt auch wasserfestes Make up…und ich kann euch schon so viel verraten, schon jetzt ein absoluter Favorit von mir! Es funktioniert wunderbar, ich liebe den samtig cremigen Duft, entfernt Augenmakeup mühelos, verschleiert danach den Blick nicht und die Haut wird dabei schon so schön gepflegt! Ich genieße die Anwendung damit und es ist zudem sehr sanft und ich kann sogar gut bei meinen Rötungen und der Rosaceae verwenden, da es auch nicht brennt. 200ml im Pumpspender 19€

Karite News

Zum Thema Karité-Butter:

Heute bestellt L’OCCITANE in Burkina Faso sieben Mal so viel Karité-Butter wie vor zehn Jahren und ist nun der Hauptabnehmer dieses wertvollen Produkts, das für Kosmetika verwendet wird. 2013 hat das Unternehmen aus der Provence bei den Herstellerinnen aus Burkina Faso sogar eine Rekordbestellung aufgegeben: 660 Tonnen Karité-Butter.

Diese Zusammenarbeit besteht schon seit geraumer Zeit, da der Gründer von L’OCCITANE, Olivier Baussan, sich nach einer Reise in den 80er-Jahren dazu entschlossen hat, gemeinsam mit den Frauen aus Burkina Faso ein nachhaltiges Entwicklungsprogramm ins Leben zu rufen. Er schlug also vor, Karité-Butter zu kaufen, die direkt in Burkina Faso verarbeitet wird.

Basierend auf dem Fairtrade-Prinzip, das den Herstellerinnen eine bessere Entlohnung gewährleistet, bezahlt L’OCCITANE für die verarbeitete Karité-Butter einen Preis, der 3,5 mal so hoch ist wie der lokale Marktpreis. Durch die jährlichen Bestellungen des Unternehmens mit Sitz in Manosque können vor Ort 1,3 Millionen Euro umgesetzt werden.

Diese nachhaltige Partnerschaft zwischen L’OCCITANE und den burkinischen Frauen wurde vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, UNDP, als beispielhaft bezeichnet. Außerdem ist L’OCCITANE nun auch Mitglied des Programms „Business Call To Action“, welches 2008 vom UNDP und anderen Partnern gestartet wurde und Unternehmen vereint, um zur wirtschaftlichen Entwicklung der ärmsten Länder dieser Welt und zum Schutz ihrer Umwelt beizutragen.

Ein weiteres Highlight bei den Neuheiten ist der neue Duft  „Arlèsienne“

Arles1

Die Arlésienne verkörpert L’Occitanes Weiblichkeit, sie ist eine Frau Südfrankreichs, die frei und ausdrucksstark ist. Diese zauberhafte Frau war eben hier, man hört aber nur noch das leise Flüstern des Stoffs ihres Kleides. Bevor sie den Raum verlässt, hinterlässt sie einen einzigartigen Duft, den, unseres neuen Parfums. Drei blumige Duftnoten vereinigen sich, um ihre Charakterzüge darzustellen: das Temperament des Safrans, die Anmut der Rose und das Geheimnis des Veilchens. Beim Design des mit Blüten gravierten Flakons ließ L’Occitane sich von der Bewegung ihres Kleides inspirieren, in dem Moment in dem Sie heiter tanzt.

Arles2

Düfte bei denen Rosennuancen enthalten sind, sind bei mir immer kritisch, oft mag meine Nase diese nicht. Auch für zu liebliche Düfte bin ich eher nicht so zu haben. Was für mich den Duft hier aber total interessant macht, ist der enthaltene Safran….das macht ihn absolut Besonders. Schnuppert mal dran, wenn ihr die Möglichkeit habt 😉

Arles3Aktuell gibt es auch ein paar limitierte Produkte aus der Arlèsienne Reihe, unter anderem eine wunderbar duftende Kerze, Lippenpflege oder Cremeparfum! Auch hier gibt es zu Weihnachten hübsch zusammengestellte Geschenkboxen, die preislich attraktiv sind.

Und wenn wir schon bei den Geschenkboxen sind, da hat L`Occitane jedes Jahr eine kreative Auswahl für jeden Geschmack und Männlein und Weiblein zusammengestellt. Oft habe die Boxen auch preisliche Vorteile und es gibt auch schon für den kleinen Geldbeutel hübsche Sets. Wer noch etwas für unter den Weihnachtsbaum wird hier sicherlich fündig. Sehr beliebt sind auch die intensiv pflegenden Handcremes, die es auch in unterschiedlichen Duftrichtungen gibt. Da freut sich jedes Patschhändchen drüber 🙂

Sets Handcream

Meine Lieblingspflegeserie für das Gesicht ist ja die Divine Reihe! Anti Aging Power mit der Kraft der Immortelle. Hiermit hat mich mein Mann angefixt, als er mir vor Jahren schon das Serum und die Gesichtscreme geschenkt hat. Ich liebe die Divine Pflege,intensiv pflegend, reichhaltig und trotzdem wunderbare leichte Texturen,  gerade für uns reifere Beautyies perfekt! Kennt ihr sie schon? Auch hier gibt es zu Weihnachten tolle Sets, die man sich auch ruhig mal selbst schenken kann 😉

divine

Ansonsten steht auf meiner Wunschliste noch das Mandelduschöl, möchte ich unbedingt ausprobieren. Aus der Serie liebe ich die Körpercreme über alles, einer meiner absoluten Körperpflegelieblinge…auch die hatte mir mein Mann mal vor Jahren geschenkt und ich kaufe sie immer wieder gerne nach. Die Körpercreme ist übrigens in wunderschönen Vintage Schraubgläsern abgefüllt, diese jage ich nach dem Leeren durch die Spülmaschine und fülle sie dann mit Gewürzen und stelle sie dekorativ zu den anderen Gewürzen ins offene Küchenregal 😉

Ein weiterer Duft hat es mir auch besonders angetan: Mimose & Akazie…Liebe auf den ersten Sprühstoß!

Wishlist

Ich fand den Tag superspannend, das Team von L`Occitane hat viel Liebe und Leidenschaft in den Tag gelegt.Vielen Dank dafür, auch das das Verkaufspersonal extra sonntags für uns da war und das auch noch mit Freude am Job! Vor allem hat es unheimlich viel Spaß gemacht mit den anderen Bloggerinnen zusammen mal in Ruhe durch den Shop zu schnüffeln, auszuprobieren, sich zu inspirieren und sich gegenseitig anzufixen! Wir waren überhaupt eine sehr harmonische Gruppe, die ein Haufen Spaß miteinander hatte! Da opfert frau gerne das Wochenende trotz Vollzeitjob dafür 😉

Wie findet ihr die Neuheiten? Macht euch etwas besonders neugierig? Mögt ihr die Marke oder habt ihr noch nie etwas davon probiert? Was sind eure L`Occitane Must Haves?

Folgende Blogs waren beim Event dabei:

Jenseits von Eden Mrs Mohntag  InnenAußen Alabastermädchen  Beautyjagd  Der blasse Schimmer  Minnja  Pinkmelon

Rentiersprung

Advertisements

10 Kommentare zu “Sonntags… eingeschlossen im L`Occitane Shop in Frankfurt …

  1. One Moment sagt:

    NEID 😉 Ich liebe L’Occitane!

  2. Geri sagt:

    Sieht nach nem schönen Event aus =) Ich mag L’Occitane sehr gerne =)

  3. Andrea B. sagt:

    Ich liebe den Karite Duft 🙂 Eine Handcreme davon liegt immer neben meinem Bett. Auch die Fußpflege benutze ich regelmäßig. Das Reinigungsöl interessiert mich sehr. Ist es parfümfrei?

  4. Claudia sagt:

    Verträgst du die Divine-Serie im Gesicht trotz deiner Rosazea???
    LG

  5. Minnja sagt:

    Es war einfach ein superspannender Event und es war toll dich kennengelernt zu haben!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Minnja

  6. Gabi sagt:

    Must have ist für mich auf jeden Fall das Mandelduschöl.
    Einen schönen Rest 1. Advent an alle
    Gabi

  7. Nadine sagt:

    Ich liebe die Mandelreihe von Loccitane, das ist Luxus und tolle Pflege in einem 🙂
    LG Nadine

  8. TaraFairy sagt:

    Da wäre ich auch gern dabei gewesen…

  9. Linda sagt:

    Wow, dass scheint ein tolles EVENT gewesen zu sein.

    LG Lu

  10. Greta sagt:

    Oh, das klingt toll, ich liebe die Marke. Den Duft werde ich mir auf jeden fall ansehen und das Reinigungsöl auch 😉 Toller Bericht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s