Immortelle, „die unsterbliche“ Pflanze mit großer Wirkung!


Die Immortelle ist eine sehr genügsame Pflanze, die hauptsächlich im Mittelmerrraum unscheinbar und auf kargen Boden  wächst. Sie ist so robust und wenn nichts anderes mehr wachsen kann, die Immortelle schafft es auch an solchen Standorten.  Ich kenne die Pflanze mit ihren gelben strohblumenartigen Blüten noch aus meiner Zeit als Floristin. Da wurde sie nämlich aufgrund ihrer Haltbarkeit viel verwendet. Sie verwelkt nie, auch nicht nachdem sie gepflückt wurde. Sie ist auch unter dem Namen Katzenpfötchen bekannt. Sonnengelbe Blüten, pelzig, weißliche Blätter, reibt man an ihnen, erinnert der Duft leicht an Curry.

Die Immortelle ist sehr vielseitig als Heilpflanze für Körper & Psyche einsetzbar. Zudem kann das gewonnene Immortellenöl gut bei Hauptproblemen eingesetzt werden, da sie auch entzündungshemmend und adstringierend wirkt. Sie soll bei Sonnenbränden, Couperose, Neurodermitis, Psoriasis gute Wirkung haben. Zudem sagt man ihr einzigartige Anti Aging Wirkungen nach.

Vor mehr als zehn Jahren hat L’OCCITANE bei der Immortelle aus Korsika mit der höchsten Wirkstoffkonzentration außergewöhnliche Anti-Aging-Eigenschaften festgestellt und patentiert.

Aus der Immortellen Serie habe ich schon vor einiger Zeit 2 Produkte ausprobiert, die ich beide sehr mochte. Zum einen eine teintausgleichende Augenpflege, die auch gleichzeitig als Augenmaske verwendet werden kann und ein Teintausgleichendes Gesichtsserum.

Serum&Eyecare

Die Augenpflege ist in einem Tübchen mit kühlendem Applikator aus Metall. Die Anwendung ist dadurch sehr angenehm und auch unterwegs für zwischendurch gut anwendbar. Die Textur ist nicht kriechend und fettet nicht, ist nicht schmierig, zieht schnell ein. Insgesamt wirkt das Auge wacher strahlender und die morgendlichen Schwellungen werden minimiert. Meine Haut um die Augen wird in Stresssituationen wie bei einem Langstreckenflug schneller trocken und bekommt dann diese Müdigkeitsfältchen. Da wirkt die Pflege echt super entgegen. Ich hatte trotz Kontaktlinsen kein Problem auch anschließend Concealer, Foundation auftragen ist kein Problem. Inhaltsstoffe: Ätherisches mikroverkapseltes Bio-Immortelleöl, Bellis Perennis Extrakt, Koffein, Glyzerin 15ml 36€

Das teintausgleichende Serum ist in einem Glasflakon mit Pipette und lässt sich auch gut dosieren. Ich verwende gerne Seren und habe auch immer eines in Gebrauch, da meine Haut ja doch schon reifer ist.

Nach ca 10-14 Tagen stellte ich eine positive Verbesserung meinens Teint`s fest. Das Serum lässt den Teint strahlender und irgendwie cleaner wirken. Das Licht wird mehr reflektiert und lässt einem frischer aussehen, was auf des enthaltenen Scheinbeeren- und Kapuzinerkressenextrakts zurückzuführen ist. So wird das natürliche Peeling der Haut sanft gefördert und die Oberfläche geglättet. Zudem ist noch Bellis Perennis Extrakts und ein Vitamin C Derivat enthalten, was den Teint ebenmäßiger und strahlender erscheinen lässt.

Die Textur ist angenehm, zieht schnell ein ohne zu fetten und die gewohnte Pflege kann danach gut aufgenommen werden. Ich habe es morgens und abends angewendet. Inhaltsstoffe: Ätherisches Bio-Immortelleöl, Ätherisches mikroverkapseltes Bio-Immortelleöl, Bellis Perennis Extrakt, Vitamin C – Derivate, Kapuzinerkresse-Extrakt, Scheinbeerenblatt-Extrakt 30ml 55€

2  Produkte, die ich wieder verwenden würde, gute Verträglichkeit und hinterlässt ein schönes Hautgefühl.

Kennt ihr die Produkte von L`Occitane aus der Immortellen Serie schon? Welche Produkte habt ihr schon verwendet? Mich interessieren da aktuell noch die Reinigungsprodukte aus der Serie, die muss ich mir unbedingt mal näher anschauen, gerade auch in Hinsicht auf meine mittlerweile vorhandene Couperose/Rosacea. Auch die Divine Produkte für reifere Haut würde ich gerne mal probieren, da hatte ich vor zig Jahren mal eine Creme, die ich sehr geliebt habe, aber die Serie ist ja mittlerweile auch viel umfangreicher geworden.

Am Montag wird es übrigens eine streng limitierte weihnachtliche Überraschung für meine Leser/Abbonenten von L`Occitane geben…schaut also vorbei;-)

Herbst

Advertisements

5 Kommentare zu “Immortelle, „die unsterbliche“ Pflanze mit großer Wirkung!

  1. TheFashionvictim67 sagt:

    Ich liebe ja die Handcreme von Loccitane, das allmonde Duschgel ist auch toll, würde auch gerne mehr von der Firma testen, leider gibt es hier keinen Laden und immer alles so blind bestellen mag ich auch nicht. Die Augencreme würde mich auch total reizen, habe auch immer sehr trockene Haut um den Augen!

  2. shinyliciousbeautyblog sagt:

    Der Duft von der Immortelle-Reihe ist wirklich sehr schön, finde ich. Während einem Urlaub am Mittelmeer duftete es überall in den felsigen Hängen, wo die Blumen wuchsen, danach 🙂

  3. Juli sagt:

    Hab’s noch nicht ausprobiert, aber mir fällt ein, dass ich noch vier Pröbchen von dem Serum hier liegen habe. Werde es heute Abend gleich mal testen 🙂
    Einen schönen Abend,
    Juli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s