Lecker im Herbst: Kürbis Tarte mit Frischkäse….mhhhh!!!


Ich liebe Kürbis! Zur Dekoration und auch verkocht 🙂 Deshalb bin ich immer auf der Suche nach neuen Kürbisrezepten und habe bei „essen&trinken.de“ dieses leckere Rezept für eine Kürbistarte gefunden und auch direkt ausprobiert. Göttlich, sag ich euch! Ihr benötigt eine 28 cm Tarte Form, alternativ geht aber auch eine Springform.

Kürbistarte

Zutaten:

200 gMehl
Salz nach Geschmack
175 g Frischkäse
110 g weiche Butter
4 Eier in Klasse M
700g Hokkaido-Kürbis
3 Zwiebeln
4 El Olivenöl
Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
100g geraspelter Käse, ich nehme da gerne diese geraspelten Käsepäckchen „Pizzamischungen“, da die etwas würziger zusammengestellt sind.

Zubereitung:

1. Mehl, 1⁄2 Tl Salz, 100 g Frischkäse, 100 g Butter und 1 Ei mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie gewickelt 1 Std. kalt stellen. Ich empfehle jedoch über Nacht, die Konsistenz des Teiges ist dann wesentlich besser und viel einfacher weiterzu verarbeiten!

2. Kürbis putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Beim Hokkaido kann die Schale mitverarbeitet werden.

3. 1 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig braten, herausnehmen. 3 El Öl zugeben, Kürbis darin anbraten. Unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze 10 Min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Eine Tarte/Quiche- oder Springform (28 cm Ø) mit restlicher Butter gründlich fetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen (32 cm Ø), in die Form legen und rAnd hocharbeiten. Überstehenden Rand abschneiden.

5. Gemüse auf dem Teig verteilen. 75 g Frischkäse und 3 Eier mit
 dem Pürierstab/ Mixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, über dem Kürbis verteilen. Mit Käse bestreuen, im heißen Ofen bei 200 Grad auf dem Rost auf dem Ofenboden 35-40 Min. goldbraun backen (Umluft nicht empfehlenswert).

Bevor ihr die Tarte aus der Form nehmt, ca 15 Minuten abkühlen lassen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken!…ihr werdet euch alle Finger danach lecken! Ist auch ein tolle Rezept für eine Feier und Gäste.

Wenn ihr sie ausprobiert, lasst dann doch mal ein Feedback in den Kommentaren da wie es euch geschmeckt habt 😉

Kochmütze Signatur

Advertisements

4 Kommentare zu “Lecker im Herbst: Kürbis Tarte mit Frischkäse….mhhhh!!!

  1. Miriam sagt:

    Das sieht so unglaublich lecker aus!!! Rezept gespeichert, wird am Wochenende ausprobiert👍

  2. mybathroomismycastle sagt:

    Macht einen guten Eindruck. Als Tarte-Fan optimal geeignet für mich und „inhaltlich“ mal was Neues.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s