Lust auf Naturkosmetik? Neue Pflege Geschenkideen von Dr.Hauschka


Dr Hauschka hat sich wieder etwas einfallen lassen um kleine Wellnessrituale aus dem Bereich der Naturkosmetik verschenken zu können. Die limitierten Sets, die es ja jedes Jahr gibt sind immer wunderschöne Geschenkideen. Ich habe solche in den vergangenen Jahren auch schon gerne verschenkt und auch geschenkt bekommen, da sie sehr liebevoll gestaltet sind. Zudem auch ideal um mal Produkte auszuprobieren.

Damit man für sein Wohlfühlritual alle wichtigen Intensivpflegeprodukte inklusive der richtigen Utensilien zur Hand hat, gibt es von Dr. Hauschka drei Intensivpflegesets in limitierter Edition. Bestandteile der drei Sets „Vitalisierendes Wohlfühlritual“,Ausgleichendes Wohlfühlritual“ und „Regenerierendes Wohlfühlritual“ sind jeweils eine Probiergröße des Dr. Hauschka Gesichtsdampfbads (10 ml) und der Dr. Hauschka Reinigungsmaske (10 g) sowie ein hochwertiges Porzellanschälchen und ein praktischer Maskenpinsel. Individuell ergänzt wird jedes Set durch eine auf das jeweilige Hautbild abgestimmte pflegende Dr. Hauschka Maske in ebenfalls limitierter, 12,5 ml-Sondergröße.

Dieses Set gefällt mir persönlich richtig gut! Ich liebe meine sonntägliche Maskenzeit, das Set hier ist das „Vitalisierendes Wohlfühlritual“  für strahlende Ebenmäßigkeit und Erfrischung.

Wohlfühlritual

Ist das nicht süß? Gleich mit einem Maskenpinsel und einem Porzellanschälchen für die Reinigungsmakse aus Heilerde mit Kapuzinerkresse und Zaubernuss zum Anrühren. Ich trage alle meine Masken mit Pinsel auf, das Gefühl ist gleich schon viel mehr Wellness als mit den Fingern 😉 Vorher wird das beiliegende Gesichtsdampfbad mit Auszügen aus Gänseblümchen, Kapuzinerkresse und Zaubernuss empfohlen, das ist eine Wohltat für eure Haut! Dazu braucht es auch kein elektrisches Gerät, eine Schüssel mit einem großen Handtuch ist da völlig ausreichend.  Die 2. revitalisierende Maske enthält Auszüge aus Quittensamen, Wundklee, Aprikosenkernöl, Jojobaöl, Borretsch, Erdnussöl, Kamille, Weizenkeimöl, Karotte und Propolis. Die Sets kosten 17 und 19€.

Auch bei den Wintergeschenken gibt es wieder ein besonders hübschen Design.

Es gibt dieses Jahr sechs bewährte Produkte in winterlich festlicher Verpackung. Dazu gehören der Rosen und Zitronen Lemongrass Duschbalsam (je 200 ml), der Rosen Körperbalsam und die Zitronen Lemongrass Körpermilch (je 145 ml) sowie die Verwöhnsets „Harmonie“ und „Frische und Energie“. Die beiden Verwöhnsets beinhalten sechs verschiedene Probiergrößen, die edel und hochwertig verpackt sind. Dieses Weihnachten bietet Dr. Hauschka also alle Freiheiten in der Geschenkewahl.

Ich habe den Rosen Duschbalsam und den Rosenbalsam zugeschickt bekommen. Der Duft ist dezent und sehr natürlich und spricht mch total an. Bei Rosendüften bin ich echt empfindlich, da finde ich viele ziemlich grausig. Das Duschbalsam ist sehr cremig, es schäumt fein auf. Enthält ätherisches Öl aus Rosenblüten, Avocadoöl, Sonnenblumenöl und Auszug aus Quittensamen, was es schön pflegend macht. Das Rosenkörperbalsam ist im Duft etwas intensiver als der Duschbalsam, aber dabei immer noch dezent und sehr angenehm. Es pflegt wirklich intensiv und kriegt selbst meine trockene Haut sehr gut durchfeuchtet. Wäre mir im Sommer zu viel Pflege aber für den Herbst Winter ideal. Es enthält zusätzlich zum Duschbalsam auch noch Mandelöl, Sheabutter, Jojobaöl …eine richtige schön sahnige Pflegebombe 😉 Rosen Duschbalsam 200ml 12.50€  Rosen Körperbalsma 145ml 18.50€

Body

Die Verwöhnsets sind ein idealer Einstieg in die Dr. Hauschka Welt.Eine edle Weißblechdose schützt den wertvollen, von feinem Seidenpapier umhüllten Inhalt der Verwöhnsets. Die jeweils sechs verschiedenen Probiergrößen mit 10 ml Inhalt sind der ideale Ein- stieg in der Dr. Hauschka Welt: Pflegende Duschbalsame, wohltuende Bäder, kostbare Pflegeöle oder verwöhnende Körperlotionen – jedes dieser hochwertigen Produkte offenbart sein Naturell ganz individuell. So kann man die vielfältigen Möglichkeiten der Dr. Hauschka Körperpflege aus- probieren und die ganz persönliche Pflege erspüren.

Es gibt 2 verschiedene Sets einmal, „Frische und Energie“ und das Verwöhnset „Harmonie“, welches ich bekommen habe:

Verwöhnset

Wirklich liebevoll verpackt in der Blechdose, die anschließend noch zum Aufbewahren für Proben, Stifte, Kosmetik etc.verwendet werden kann. In diesem Set sind enthalten :

Dr. Hauschka Rosen Bad, Rosen Pflegeöl, Rosen Körperbalsam, Moor Lavendel Bad, Lavendel Sandelholz Körperbalsam und Lavendel Sandelholz Duschbalsam. Gerade diese Zusammenstellung mit dem facettenreichen, umhüllenden und die Sinne verwöhnenden Duft von Rosen, der samtig-warmen Note des Sandelholzes und der ausgleichenden Eigenschaft des Lavendels machen das Verwöhnset „Harmonie“ so besonders.

Die Verwöhnsets kosten je 10.50€ und sind doch statt Blumen alternativ mal ein besonderes Mitbringsel. Die vorgestellten Produkte sind ab Mitte Oktober 2014 im Handel und bei Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen erhältlich.

Was sagt ihr zu den Hauschka Naturkosmetik Produkten? Da sind doch wirklich attraktive Geschenkideen dabei 😉  Das Maskenset finde ich richtig klasse und davon habe werde ich sicherlich auch welche verschenken! Die Produkte sind sehr hochwertig in der Qualität, gute Inhaltsstoffe und verwöhnen nicht nur die Haut sondern auch die Sinne. Das Winterdesign auf den Umverpackungen finde ich besonders hübsch. Habt ihr Erfahrung mit Dr. Hauschka Produkten? Habt ihr bereits Lieblinge?

Dalla Kopf Signatur

Advertisements

4 Kommentare zu “Lust auf Naturkosmetik? Neue Pflege Geschenkideen von Dr.Hauschka

  1. Geri sagt:

    Die Geschenksets von Dr.Hauschka finde ich super =) Habe noch eine Creme zu Hause liegen, die ich lange nicht benutzt habe, aber der duft und die Wirkung sehr gut gefallen hat. Ich sollte sie mal wieder suchen und benutzten 😀

  2. Das Maskenset spricht sehr an! Vor allem weil schon alles dabei ist, was man braucht. Ich finde die Gestaltung von Hauschka auch immer sehr ansprechend, ich möchte mich demnächst noch einmal mit der Hautpflege auseinandersetzen.

  3. schminktante sagt:

    Ich habe Hauschka-Produkte immermal wieder „in Angriff genommen“. Aber ich kann mich einfach nicht mit der Pflegephilosophie anfreunden. So ein kleines Set wäre sicherlich sehr hübsch. Zum Verschenken und es als Geschenk bekommen :-).
    Und ich schäme mich ein bisschen, weil es mir oft geht ,wie dem Schuster und seinen Leisten. Peelings, Masken und Kosmetiktermine kommen bei mir als predigendem Profi viel zu kurz. Und wenn, dann muss das alles schnell gehen. Deshalb die Maske auch gern mit den Fingern, statt mit Pinsel.

  4. Carina M. sagt:

    Von den Sets verschenke ich auch meist welche, die kommen immer gut an und sind wirklich jedes Jahr sehr hübsch zusammengestellt. Von Hauschka schwöre ich auf die Quittencreme, verwende jetzt aber auch nicht nur Naturkosmetik 😉

    Mich würde die Duschcreme und die Körpermilch näher interessieren, das klingt interessant!

    Grüße aus dem Rheinland
    Carina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s