Kennt ihr schon Make Up Produkte von Star Make Up Artist Nick Assfalg?


Nick Assfalg ist internationaler Star Make Up Artist und hat nun seit letzten Jahr seine eigene Beauty Produkte Linie lanciert. Die Produkte sind bei HSE24 im Onlineshop erhältlich.  Ausprobiert habe ich eine Foundation, Concealer und einen transparenten Puder. Optisch wirken die Produkte jugendlich, stylisch, rockig im Schwarz Weiß Look. Die Foundation und der Concealer sind in einer Tube abgefüllt. Der Puder ist in einer gut verarbeitenden, glänzendschwarzen Dose.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich zwar neugierig auf die Produkte war, aber nicht so eine hohe Erwartung an sie hatte.  Die Foundation und der Concealer haben mich direkt positiv überrascht und zwar von der ersten Anwendung.

Foundi

Die Foundation ist in der Nuance „medium“, ist jedoch noch in einer helleren Nuance in „Light“ erhältlich“. Sie ist Fluidähnlich, von leichter Textur mit gelblichen Unterton. Ich dachte zuerst sie ist zu dunkel, doch beim Verblenden passt sie sich wunderbar an. Das Verblenden geht übrigens easy, zickenfrei, fleckfrei, streifenfrei. Sie zieht schnell ein, lässt die Haut schön frisch strahlen, hinterlässt ein seidiges und vor allem natürliches Finish. Dabei deckt sie erstaunlich gut Rötungen und Fleckchen ab. Mit so einem tollen weichgezeichneten Ergebnis und einem Finish, dass mich begeistert hätte ich nicht gerechnet. Sie dunkelt nicht nach, und gibt der Haut auch ausreichend Feuchtigkeit. Ein innovativer Mix aus Mineralien und Diamanten sind dafür verantwortlich. Mehr darüber findet ihr bei HSE m Onlineshop beim Artikel.

Eine perfekte Ergänzung ist der Concealer. Dieser ist auch in den 2 gleichnamigen Nuancen wie die Foundation erhältlich.

Concealer

Der Concealer arbeitet mit der gleichen Technik wie die Foundation und beinhaltet auch den Mineralien/Diamantenmix. Zusätzlich enthält er Oligopeptide, diese entspannen Mimikfältchen sofort und lassen diese jugendlich, fast wie aufgepolstert erscheinen. Er arbeitet auch mit lichtreflektierenden Partikeln, zieht sich nicht in die Fältchen, kaschiert optimal und hält den Effekt auch langanhaltend. Kann sogar auch zwischendurch nochmal nachgetragen werden. Er ist schön cremig leicht und gibt der zarten Haut ums Auge Feuchtigkeit. Bei Concealern habe ich oft das Problem, dass mir diese am Auge zu trocken sind und Fältchen oft nur noch mehr betonen. Das ist hier nicht der Fall. Augenringe deckt er sehr gut ab. Absolut zu empfehlen.

Als letzes Finish für den Teint, fixiert der transparente Puder die Fondation und mattiert den Teint ohne stumpf zu wirken. Gleicht leichte Unebenheiten gut aus. Auch hier ein natürliches Finish. Bei meiner sommerlichen Mischhaut genügt ein Auftrag in der T-Zone. Er lässt sich aber auch auf dem ganzen Gesicht anwenden. Ich sehe damit auch nicht mehlig aus, jedoch habe ich das Gefühl, dass er den Teint etwas heller damit aussehen lässt.Ich habe einen mittleren hautton, wie sich dass bei helleren Teint verhält weiß ich natürlich nicht.  Ich habe eine Foundation, die mir einen Ticken zu dunkel ist und kann die Nuance damit gut ausgleichen und habe trotzdem ein natürliches Finish. Auftrag gelingt am Besten mit einem Kabuki…und weniger ist Mehr! Auch der Puder enthält wieder pflegende Eigenschaften mit dem Mineralien /Diamantenmix und einen Anti Aging Effekt. Wie oben schon erwähnt, findet ihr weitere Infos bei den Produkten im Onlineshop.

Puder NA

Alle Produkte von Nick Assfalg sind im Onlineshop bei HSE24 erhältlich. Die Preise: Puder 11g 24.99€, Foundation 30ml 29.99€, Concealer im Doppelpack 2x 5ml 29.99€. Da kann einer gleich in der Handtasche bleiben, um zwichendurch am Auge oder andere Störenfriede  im Teint einfach nachzutupfen.

Fazit : Überraschend gute Produkte mit hohem Pflegefaktor und weichgezeichneten Finish! Machen durchweg einen guten Job. Insbesondere die Foundation und der Concealer gefallen mir außerordentlich gut. Durch die minimierte Verpackung auch ideal auf Reisen.

Kennt ihr Nick Assfalg und eventuell Produkte von ihm? Wenn ja, wie ist eure Erfahrung damit?

 

Dalla Kopf Signatur

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

15 Kommentare zu “Kennt ihr schon Make Up Produkte von Star Make Up Artist Nick Assfalg?

  1. Testengel sagt:

    hmm, noch nie was von ihm gehört, aber die Verpackung sieht toll aus und Dein Review gefällt mir auch… vielleicht sollte ich diese Produkte mal ausprobieren…

  2. Jasmin sagt:

    Ich glaube von der Foundation hat schon mal eine Bloggerin geschwärmt, weiß jetzt aber nicht mehr wo ich das gelesen habe. Ich habe früher nie bei diesen Homesshoppingsendern bestellt, weil ich immer dachte, die Produkte sind nicht so dolle. Mittlerweile habe ich da auch eine andere Meinung und bestelle öfters mal online.
    Die Foundation und der Concealer interessieren mich . Beim Concealer habe ich das gleiche Problem, dass die oft zu trocken sind oder der Effekt ist mir nicht ausreichend. Ich bin 37 und da sollte Concealer doch bitte schön auch ein wenig kaschieren können.

    Auf deinem Blog konnte ich mir schon öfters gute Tipps für mich mitnehmen und habe mich übrigens wegen Dir auch wieder an Highlighter getraut! Der von Shiseido ist echt klasse und dezent schimmernd💗

  3. Line sagt:

    Die Produkte hören sich interessant an. Du hast geschrieben das die Nuance (medium) nicht zu dunkel für Dich ist. Kannst Du mir bitte sagen welche Nuance du bei andere Foundation hast
    (z. B. Mac ) um eine Vergleichsmöglichkeit zu haben. Ich habe oft das Problem das mir die Foundations zu dunkel sind. Die Produkte sind nur bei HSE zu beziehen?

    LG
    Line

  4. Monia sagt:

    Die Foundation und der Concealer klingen gut. Ich mag auch gerade unterwegs so schlichte Verpackungen. So schön so Glaflakons auch sind, unterwegs unhandlich.

  5. Jenny sagt:

    Ich finde das Design sehr cool, ist mal was anderes;-)

  6. Doris Weber sagt:

    Die Produkte scheinen echt gut zu sein, habe jetzt mehrere Reviews darüber durchgelesen. Danke für deine schöne, ausführliche Beschreibung, ich werde mir nun die Produktpräsentation bei HSE24 online ansehen 🙂

  7. PrettyClover sagt:

    …jetzt ist mein voriger Kommentar glaub ich verloren gegangen *lool*
    Dann halt nochmal: Die Produkte scheinen echt gut zu sein, habe gerade einige tolle Reviews darüber gelesen. Danke für deine ausführliche Beschreibung, ich werde mir nun die Produktpräsentation auf HSE24 online ansehen 🙂

  8. Gabschi sagt:

    Hab mir den Augenbrauen-Puder bestellt und bin begeistert. 3 verschiedene Farbnuancen in einem Döschen, toller Pinsel zum Auftragen dabei. Der Verbrauch so gering, das hält sicher ewig. Hab davor schon so viel ausprobiert, so easy war’s noch nie. Musste auch für meine Freundin bestellen, die schon Termin zum erneuten Permanent Makeup hatte, Termin abgesagt, weil hiermit so einfach und schnell ein super Ergebnis möglich war. Kann man nur empfehlen…..

  9. Wo kann ich die Produkte von Nick Asfalg erwerben, wenn ich nicht Kunde bei HSE24 werden möchte?

  10. Katrinha sagt:

    Beim Durchzappen landete mein Mann auf HSE24 und wir blieben hängen, weil wir Nick Assfalg witzig fanden. Der Glööckler Nachfolger witzelten wir. Dann stellte er seinen Maskara vor (mein Mann war inzwischen längst verschwunden). Ich bin ja skeptisch und ordere bei solchen Verkaufssendern vielleicht alle 5 Jahre mal etwas. Aber der Maskara hat mich neugierig gemacht. €20 fand ich aber zu happig. Dann trug er den bei einem Model auf und es war deutlich zu sehen, dass die Wimpern einen Schwung bekamen. Ich war so neugierig, ich musste den einfach bestellen. Klar, dann sollte der noch die Wimpern wachsen lassen. Das hielt ich für Nonsense. Mir ging es um die wunderschöne Wimpernform.
    Kaum war der Maskara da, habe ich ihn sofort ausprobiert und ich bin platt. Das war kein Fake, der wirkt wirklich so wie angepriesen. Meine Wimpern sahen auf Anieb länger aus. Er trennt die feinen Härchen und benetzt sie einzeln, so dass es keinerlei Verkleben gibt. Da klumpt nichts und wenn man ihn richtig aufträgt, erhalten die Wimpern tatsächlich einen schönen Schwung nach oben. Und ich mag es kaum sagen, aber jetzt, nach ca. einem Monat Benutzung, sind meine Wimpern tatsächlich länger geworden. Ich habe keine Ahnung wie das funktioniert. Sie wachsen jetzt nicht ins Uferlose aber ich möchte wetten, 2mm sind dazugekommen. Und eine nicht unwichtige Info lautet, dass Assfalgs Produkte nicht an Tieren getestet werden. Ich möchte jedenfalls keinen anderen Mascara mehr benutzen. Schon alleine, dass nichts klebt oder klumpt lässt einen den Preis leichter schlucken. Das ist mit Abstand der beste Maskara, den ich in meiner 35jährigen Schminkhistorie hatte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s