„Oh,Bonne Mère!” ….


… riefen die Seifenmacher, als sie damals die perfekte Rezeptur für die original Marseiller Seife gefunden hatten – unter den behütenden Augen der Jungfrau Maria, der „Guten Mutter“, die der Basilika Notre-Dame de la Garde in Marseille ihren Namen gibt. Und so wurde die Seife schnell zu einem unverzichtbaren Reinigungsprodukt für die ganze Familie.

SOLO

Seit 20 Jahren führt L’OCCITANE dieses Erbe der Provence fort und präsentiert immer wieder neue Versionen der legendären Marseiller Würfelseife. Back to the Roots, oder? Ich mag dieses Vintage Design total gern. Zum Fotoshooting musste ich auch gleich  meine uralte Spitzentischdecke rauskamen, das passte einfach perfekt.

Die Seife ist schon ein ordentlicher Klopper 😉 Ich schneide solche großen Seifen einfach mit einem scharfen, großen Küchenmesser mit glatter Klinge in handliche Stücke, geht sehr einfach. Das Stück was noch nicht in Gebrauch ist, darf solang den Kleiderschrank beduften.

Vielseitig einsetzbar: zum Pflegen der Haut, zum Wäsche waschen, zum Beduften der Kleiderschränke und ich nutze sie auch bevorzugt zum Reinigen miener Kosmetikpinsel, dafür ist sie absolut perfekt! Mein Mann bevorzugt Seifen zum Duschen, Duschgel ist überhaupt nicht sein Ding, er fühlt sich mit Seife sauberer…sagt er 😉 Ich wechsle gern mal ab und mag Beides.

Auf Reisen sind sie zudem praktisch, denn es kann nichts auslaufen und ein Fleck aus der Kleidung ist damit auch mal schnell ausgewaschen.  Ansonsten auch einfach nur als Dekoration im Bad oder Gästetoilette ❤  SAVON DE MARSEILLE 300g, 9,50€ UVP. Die echte Marseiller Seife enthält 72% Olivenöl und ist dadurch sehr pflegend und macht die Haut seidig weich. Sie ist ohne Zusatz von Duft-und Farbstoffen und schnuppert recht neutral.

Inci

Die Duschgele wurden ganz neu lanciert und sind seit Juli erhältlich. Sie sind der Würfelform der Seife nachempfunden und haben absoluten Vintage Charakter und sind somit auch dekorativ im Bad. Ich habe die Nunace mit Pfirisch ausprobiert und mag sie sehr. Der Duft ist dezent und sehr natürlich. Sie schäumen unter der Dusche ausreichend leicht auf, trocknen nicht aus…eincremen ist für mich danach allerdings trotzdem angesagt-aber das habe ich auch bei anderen Duschgelen. Enthalten sind 300ml zu 9.50€ UVP. Es gibt noch die Sorten: Zitrone, Rosmarin, Olive und Honig.

Kennt ihr Marseiller Seife? Wie findet ihr die Optik/design? Spricht euch so ein Vintage Look an? Verwendet ihr Seifen oder lieber Duschgel?

Libelle

 

 

 

 

 

 

 

Pr Sample PUR

Advertisements

7 Kommentare zu “„Oh,Bonne Mère!” ….

  1. Andrea B. sagt:

    Die Seife sieht sehr schön aus. Ich benutze Seife allerdings nur zum Hände waschen, da ich es unter der Dusche praktischer finde ein Duschgel zu benutzen. Den Spruch „mit Seife werde ich sauberer“ kenne ich auch, mein Mann ist auch der Meinung 🙂

  2. One Moment sagt:

    GEfällt mir total gut und meine Bestellung bei L’Occitane ist bereits platziert!

  3. Jenny sagt:

    Das Duschgel habe ich auch gerade gestern entdeckt, wie witzig und fiel direkt ins Körbchen 🙂

  4. Geri sagt:

    Die Marseiller Seife kannte ich noch nicht, sieht aber echt schick aus. Könnte mir die Seife im Bad als Dekoration echt gut vorstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s