Oliver Schmidt Haarpflege Sheer Gloss …tschüß strapaziertes Haar!


Beim Beauty Press Event wurde uns die Salon Selection Haarpflege von Oliver Schmidt vorgestellt und ich habe nun ein paar Wochen lang 3 Produkte ausprobiert. Zum einen das Sheer Gloss Shampoo und für Step 2 das Sheer Gloss Pflegespray. Für das Styling noch das Haarspray shine & hold.

QVC O.Schmidt hair

Die schlanken Flaschen sind gut im Handling und das Shampoo ist gut in der Dusche unterzubringen. Es hat so einen Wipp-Klickdeckel, was sehr praktisch ist. Schnell und einfach ohne Fingernagelbruch, ist die Flasche zu öffnen.

Das Sheer Gloss Pflegeset von OLIVER SCHMIDT pflegt gestresstes Haar auf milde Weise und hilft ihm, die natürliche pH-Balance wiederzufinden. So aufmerksam umsorgt, kann Ihr Haar wieder durch seidigen Glanz, Kraft und Vitalität auffallen und natürliche Schönheit ausstrahlen.Das Shampoo und die Sprühpflege mit Mango-Extrakten und volumenspendendem Vitamin B5 unterstützen die Wiederherstellung der natürlichen pH-Balance des Haars. Gestresstes Haar wird mild gepflegt, kann neuen Glanz erhalten und Kraft und Vitalität verbessern. Eine spezielle Glanz-Booster-Formel macht das Haar geschmeidig und strahlend, ohne es zu beschweren. Die Sprühpflege schützt das Haar zusätzlich vor Föhnhitze und verleiht strapaziertem Haar seidige Griffigkeit und Farbglanz, ohne es zu beschweren.

Das Shampoo duftet lecker, typischer feiner Salonpflegeduft dabei leicht fruchtig 😉 Die Textur ist sehr cremig, es genügt ein kleiner Klecks, selbst bei meinem dicken Haar. Es schäumt gut auf, der Schaum ist sehr dicht, kompakt, es sollte einen kleinen Moment einwirken können. Ich shampooniere erst den Kopf und seife dann den Body ein und lasse das Shampoo so lange wirken. Nach dem Ausspülen fühlt sich mein Haar griffig an und nicht so stumpf wie bei manch anderen Shampoos. Normalerweise brauche ich immer eine Spülung, da ich das Gefühl sonst nicht ab kann.

Nach dem Frottieren der Haare sprühe ich das Care Spray rein. Es ist ein 2-Phaseen Produkt, also kurz durchschütteln! Die Konsistenz ist sehr flüssig, lässt sich gut in die Haare Sprühen, der Sprühnebel ist sogar recht fein. Das Haar fühlt sich direkt glatter an. Nach dem Föhnen sind selbst meine störrischen Pferdeborsten nicht mehr strack, sondern weich und geschmeidig. Und das ohne eine Spülung nach dem Shampoo. Das Spray ist ein Leave in Produkt, muss aslo auch nicht ausgespült werden. Ich mag zeitsparende Produkte …morgens 6 Uhr in Deutschland 😀

Wenn das Haar trocken ist, kommt auch die Glanzwirkung durch. Bei meinen rötlich colorierten Haar kann ich deutlich einen Unterschied sehen, es ist viel leuchtender. Vor allem bleibt es den Tagüber auch geschmeidig, selbst bei feuchtem Wetter. Besonders ist mir aufgefallen, dass die rote Coloration nicht so ausbleicht wie sonst und die Farbe länger und vor allem strahlender im Haar verbleibt. Perfekt!

Beim Haarspray war ich etwas skeptisch. Grundsätzlich finde ich solche Pumpsprays besser, da sie ohne ein Treibgas auskommen, von dem ich immer husten muss. Ich bin da wegen meines Asthmas vielleicht auch anfälliger. Bisher hatte ich noch kein Pumphaarspray, welches mich richtig zufrieden stellen konnte. Die meisten „rotzen“ regelrecht, sind schlecht dosierbar und verkleben mir das Haar nur und der halt ist mist solala. Auch hier ist der Sprühnebel schön fein, kein Reizhusten! Es ist stark genug meine Borsten so zu halten wie ich es mir wünsche. Es bleibt dabei flexibel und verklebt die Haare nicht. Das Finish ist natürlich mit einem leichten Glanz, der nicht nach eimerweise Haarlack aussieht. Abends ist es schnell ohne Rückstände ausgebürstet. Dabei ist es echt sparsam im Gebrauch. Zudem ist das Fläschen echt klein im Verhältnis zu miner Riesendose Haarspray…also auch wieder praktisch für Unterwegs!

Die Produkte sind unter anderem bei QVC im Onlineshop erhältlich und bei jedem Produkt sind die Inhaltsstoffe aufgelistet, das lobe ich mir mal! Es handelt sich hier um konventionelle Haarpflege. Ich persönlich komme dauerhaft nicht mit silikonfreier Haarpflege zurecht, probiere aber immer wieder gerne silkionfreie oder NK Pflege aus. Ich will hier auch keine Diskussionen entfachen bezüglich für und wider. Meiner Meinung nach soll und darf das jeder für sich entscheiden was er mag oder eben nicht, aber bitte auch tolerieren, was andere mögen oder eben nicht 😉 Es gibt von Oliver Schmidt jedoch auch eine Basic Haarpflegeserie für verschiedene Ansprüche, die Silikon und farbstofffrei sind. Die würde ich zum Vergleich vielleicht auch mal ausprobieren, das wäre interessant wie ich damit zurechtkomme.

Preislich gibt es Sheer Gloss Shampoo  250ml und Carespray 200ml im Set aktuell im Angebot zusammen für 24.98€. Das Haarspray 200ml liegt bei 15€, hält dafür aber auch extrem lange.

Kennt ihr Produkte von Oliver Schmidt? Welche Produkte habt ihr schon davon ausprobiert? Habt ihr die silikonfreie Haarpflege von Oliver Schmidt schon probiert? Wie sind eure Erfahrungen damit?

Blumenstengel

 

 

 

 

Advertisements

9 Kommentare zu “Oliver Schmidt Haarpflege Sheer Gloss …tschüß strapaziertes Haar!

  1. Nicole sagt:

    Von der Marke habe ich in letzter Zeit schon einge schwärmen hören. Eine Freundin benutzt gerade das Shampoo für blonde Haare und ist auch begeistert. Probier jetzt vielleicht doch mal aus;-)

  2. Andrea B. sagt:

    Ich finde auch, dass das sehr interessant klingt. Schau ich mir mal näher an. Die Marke kannte ich noch nicht 🙂

  3. Geri sagt:

    Ich finde den Duft total lecker und finde es schade, dass mein Shampoo schon leer ist. Aber leider werde ich mir das Shampoo nicht nachkaufen, weil mir die Pflege für mein Haartyp einfach zu viel ist.

  4. Juliana sagt:

    Ich finde es super, wenn man nur einen kleinen Klecks Shampoo verwendet und das dann richtig gut aufschäumt. Wenn ein Shampoo das nicht auf die Reihe bekommt, ist es bei mir schon durchgefallen.
    Produkte von Oliver Schmidt habe ich mir bisher noch nicht gekauft.

  5. Michaela sagt:

    Nachdem mein M. Asam Orchideen Shampoo nun zur Neige geht, hab ich mir eben das Set bestellt. Ein bisschen angefixt von deinem Test (höhö) und dem kleinen Fläschchen in der Beautybox mußte das jetzt sein.
    Bin gespannt, wie viel ich vom Produkt brauche bei meiner Pferdemähne 😊😊

  6. […] Produkt, anderer Blog: Schon Probiert?! Madame Keke  Sweet Cherry Lovely Catification (blond) Ekiem […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s