Jean Paul Gaultier schwimmt mit einer Meerjungfrau durch den Sommer 2014


Das Design des Flakon des Classique Duftes von Jean Paul Gaultier dürfte jedem bekannt sein. Der Frauentorso wird auch immer wieder mal in limiteierter Auflage neu eingekleidet. Durch den Sommer 2014 schwimmt Gaultier mit einer limitierten Meerjungfrau.

Der Flakon in zarten apricot gehalten, verspielt dekoriert mit einer Muschel, Seesternen, einem Fisch und Korallen. Dazwischen schwimmt eine Meerjungfrau aus deren Haaren zudem noch der Schriftzug Gaultiers entsteht…sehr verspielt. Motive und Farbe erinnern sofort an Sonne, Sandstrand und Meer.

Jean Paul Gaultier Classique Sommer 2014:

JPG Meerjungfrau

 

Duftnoten:

Kopfnote: Zitrone, Mandarine, Rose, Orangenblüte, Clementine
Herznote: Jasmin-Sambac, Ylang-Ylang, Maiglöckchen, Iris
Basisnote: Vanille-Absolue, Moschus, Amber

Aufgrund der enthaltenen Duftnoten und des Designs des Flakons, insbesondere der Farbe Aprcot…hatte ich schnell ein Bild des Duftes vorm gesitigen Auge…bzw. der „gesitigen Nase“ 🙂  Irgendwie erwartete ich etwas pudrig-blumiges, jedoch nicht zu schwer mit einer gewissen Fruchtigkeit gepaart.

Der erste Sprühstoß ist recht zirtrisch frisch , dazwischen mischt schon etwas von der Rose, jedoch dominanter die Orangenblüte mit. Erinnert mich sofort an  Urlaub …Frankreich …Italien? Spaziergang durch Zitrusbäume…

Der Duft wird schnell pudrig, die Zitrusnuancen werden durch die süßlich und betörenden Nuancen von Jasmin, Ylang-Ylang, Maiglöckechen und Iris zurückgedrängt…ich reise geistig weiter… mich führt es jetzt eher in den Orient, es ist  warm, die Luft ist geschwängert von den oriantalischen Duftnoten … ein Spaziergang vom Meer Richtung eines Bazars, die Sonne geht langsam unter…pudrig, aber unaufdringlich kommt eine würzigere Note hinzu, Moschus, Amber dazu der warmweiche Duft der Vanille, runden das Ganze ab. Im Hintergrund tanzen noch ein wenig die Blumennuancen mit und ganz, ganz dezent lässt sich die zitrische Note noch erahnen.

Ich empfinde den Duft in seiner Basis zwar warm pudrig, aber nicht zu schwülstig schwer für einen Sommerduft. Tagsüber ist er auch an kühleren Tagen tragbar, ansonsten für richtig warmheiße Sommertage würde ich ihn eher zum Abend hin auftragen. Mir gefällt er sehr, da er mich nicht erdrückt mit Süße und eine gewisse zarte blumige Frische mitschwingt. Haltbarkeit auf der Haut ca. 4 Stunden, auf meinem Halstuch konnte ich ihn noch wesentlich länger wahrnehmen.

Aktuell erhältlich als limitied Edition 100ml EdT bei ca 55-60€, je nach Anbieter.

Mögt ihr Düfte von Jean Paul Gaultier? Kennt ihr den Classique Sommerduft 2014 schon? Habt ihr andere Lieblinge von Gaultier?

 

Dalla Kopf Signatur

 

 

 

 

 

Pr Sample PUR

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

8 Kommentare zu “Jean Paul Gaultier schwimmt mit einer Meerjungfrau durch den Sommer 2014

  1. Monia sagt:

    Ohh, ja!! ich liebe die Classique Düfte von Gaultier und sammle die limitierten Editionen. Dieses Jahr finde ich ihn besonders gut gelungen😍 Du hast ihn wirklich gut beschrieben😉

  2. Geri sagt:

    Ich mag das Flakon von Gautier total und mag auch die Düfte. Diesen hier kenne ich noch gar nicht.

  3. indophil sagt:

    Jaaaaaaa, ich liebe den Classique-Duft. Den kannte ich noch nicht. Das Teufelchen auf meiner linken Schulter klatscht begeistert in die Hände und ruft: „Haben will! „Also gehe ich mal testen. ^^
    Danke für die Review. Der Flacon ist eine Augenweide.

  4. Hatice sagt:

    Waaaas? Wieso habe ich das nicht mitgekriegt? Ich bin dann mal in der Parfümerie! Ich habe alle*hust* Galutier Düfte. Dafür kaufe ich kaum Schuhe, Ehrenwort! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s