Nach Startschwierigkeiten ist es Liebe: Puder-Duo Phyto-Touches de SISLEY


Im Sommer sind mir Foundations manchmal einfach zu viel. Zudem tendiert  meine Haut im Sommer eher zur Mischhaut, im Winter ist sie trockener und freut sich dann auch mehr auf eine reichhaltige Foundation.

Ich habe zig Versuche mit verschiedenen Puderfoundations/Kompaktfoundations ausprobiert und bin mit denen aber nie so richtig warm geworden. Meist war das Ergebnis auch fleckig.

Von Sisley habe ich schon einige Monate das Puder Duo Phyto Touches de Sisley hier zu Hause. Ein größeres Pfännchen mit einer helleren Nuance und ein kleines Pfännchen mit einer dunkleren Nuance, die als Bronzer /Sonnenpuder dient. Die Kombi fand ich interessant, gerade auch für unterwegs, platzsparend 2 Produkte dabei; -)

Phyto-Touches ist ein Puder-Duo, das sich ganz natürlich auf die Haut legt und sie mit attraktiver Bräune umfängt.
Die äußerst feine Textur lässt sich ganz leicht auftragen, um bestimmte Gesichtspartien zu definieren und/oder besonders zur Geltung zu bringen.
Kamelie, Malve und Linde verleihen ein angenehm zartes Hautgefühl.
Der Puder ist nicht komedogen und für jeden Hauttyp und jeden Teint geeignet. Er kann das ganze Jahr über angewendet werden, um den Teint je nach natürlichem Farbton zu modellieren.

Malve: spendet Feuchtigkeit, macht die Haut weich
Linde: beruhigt die Haut und macht sie weich
Kamelie: macht die Haut weich

Es gibt es in 2 Nuancen, meine nennt sich Duo Pêche Dorée.

sis1

Ich hatte anfänglich meine Schwierigekeiten damit….wofür jedoch das Produkt nichts kann, ich habe es schlichtweg einfach falsch gemacht und war mit dem Ergebnis nie zufrieden, da es entweder fleckig wurde oder sich in den Poren absetzte. Ich habe nämlich meine Gesicht wie gewohnt mit meiner Tagespflege behandelt und diese einziehen lassen. Anschließend den Puder mit einem Pinsel aufgetragen. Ebenso Versuche mit einem Schwämmchen, stellten mich einfach nicht zufrieden. Es wanderte erst mal wieder in die Schublade.

Mittlerweile bin ich schlauer…wer lesen kann ist klar im Vorteil *hust*  Sisley empfiehlt folgende Anwendungsweise:

Tragen Sie zunächst Puder auf das Gesicht auf und legen Sie dann den helleren Farbton auf. Anschließend tragen Sie etwas von dem dunkleren Farbton auf die Gesichtspartien auf, die Sie besonders betonen wollen, wie Nase, Augenbrauenbogen, Wangen, obere Stirn, Kinn etc.

sis2

Also, gesagt getan- Gesicht eingecremt, mit losem Puder abgepudert und dann das Puder Duo angewendet. Und so funktioniert es auch bei mir und mit dem Ergebnis bin jetzt auch überaus zufrieden 😉

sis3

Die dunklere Nuance zum konturieren oder akzenturieren ist natürlich nicht immer ein Muss, macht mich jedoch nochmal etwas frischer und gerade jetzt im Sommer verwende ich immer beide Nuancen.

Die Textur ist extrem fein und seidig, da krümelt absolut nichts, kein Stauben! Verschmilzt regelrecht mit der Haut. Jenachdem ob ich eher einen fluffigeren oder kompakteren Pinsel verwende, erziele ich auch unterschiedliche Ergebnisse. Das ganze wirkt sehr natürlich und der Bronzer hat eine schöne goldbraune Nuance mit einem ganz zartfeinen, rotgoldenen, Schimmer, wirklich sehr sehr fein und natürlich!…bei mir darf es nicht grob glitzern 😉

Beide Nuancen passen sich gut an, lassen sich schön verblenden. Die Haut wirkt auch nicht trocken und es ist ein angenehmes Gefühl auf der Haut und hat sogar einen leichten Weichzeichnereffekt, mit seidenmatten Finish, also nicht stumpfmatt. Gerade bei warmen Temperaturen eine perfekte Alternative zu BB Creams oder Foundation. Im Deckel ist ein Spiegel über die gesamte Fläche, von daher auch unterwegs mal schnell nachgetragen.

So gefällt mir das Ergebnis richtig gut und das Duo hat sich mittlerweile zu einem meiner Lieblingsprodukte entwickelt. Hätte mich ehrlich gesagt auch gewundert, denn die Puderprodukte von Sisley sind ein Traum! Ich liebe den losen Puder, da kommt kein anderer ran, auch nicht der Chanel.

Allerdings ist der Preis bei Sisley wie gewohnt absolutes High End, dafür ist er extremst ergiebig, wie gesagt staubt er null, es wird sehr wenig Produkt abgetragen bei der Anwendung. Die UVP beträgt 80€, er ist jedoch zum Beispiel bei der Zentraldrogerie schon für 57.60€ zu haben. Parfumdreams 68.80€, Douglas 79.95€, Pieper 78.40€. Preise vergleichen lohnt sich hier richtig 😉 Bei den Kundenberwetungen bei Douglas hat es von allen Kundinnen volle Punktzahl gegeben und sie bestätigen auch die Erfahrungen, die ich auch gemacht habe. Scheint auch bei anderen zum Liebling geworden zu sein 😉

 

Dalla Kopf Signatur

 

Advertisements

10 Kommentare zu “Nach Startschwierigkeiten ist es Liebe: Puder-Duo Phyto-Touches de SISLEY

  1. Hallo Dalla, danke für Deinen Bericht. Könntest Du noch bitte angeben, wie viel Produkt ist es drin? Und ein paar Sätze zu dem Finnisch: Ist es matt, glowy (das besonders in Bezug auf den Bronzer). Danke! Pia

  2. Monia sagt:

    Ich habe die Puderfoundation ohne den Bronzer und mag sie sehr gerne! Ich wusste gar nicht, dass es so ein Duo gibt, finde ich aber praktisch!

  3. Melli sagt:

    Den habe ich mir letzens beim Douglas auftragen lassen und hat mir gut gefallen. Setzte sich auch nicht ab und betonte die Poren nicht, steht jetzt auf meiner Wunschliste:-)

  4. Natascha L. sagt:

    Sisley ist so toll, ich mag die Cremes und auch den Puder von denen so gerne. Leider sehr tuer, aber sein Geld wert.

  5. Lucia sagt:

    Sisley habe ich mir am Samstag auch angekuckt und habe mir die Puderfoundation mal auftragen lassen, hat super gehalten den Tag über und auch meine doch recht großen Poren wurden gut kaschiert. Steht jetzt auf der Wunschliste für nächsten Monat! Hatte mir ja am Samstag den Givenchy Lippenstift gegönnt, da war das nicht auch noch drin.

    • Ja, das kann ich gut verstehen, Sisley kauft frau nicht einfach mal so nebenbei, das kann ich auch nicht. Freut mich aber, dass der Puder Dir auch beim Probe Tragen gefallen hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s