So, nun habe ich sie auch ausprobiert….die von vielen gehypte Mascara…


…um welche es geht? Na, um die Benefit „They`re Real“ ! Sie soll Volumen geben, die Wimpern trennen und verlängern…das klingt ja wie die Kinderüberraschung, gleich drei Dinge auf einmal 😀 …was für die großen Mädchen zum Spielen.

Benefit 1

Das Design gefällt mir, im Vintage Style und typisch benefit. Das Bürstchen ist aus Gummi und die Spitze ist etwas rundlich, kugelig. Diese kugeligen Spitzen sind ganz praktisch um die feineren Härchen noch zu „catchen“ indem die Spitze senkrecht zu den Wimpern angesetzt wird. Funktioniert hier auch perfekt. Mit dem Bürstchen komme ich gut durch die Wimpern durch, sie werden gleich gut ummantelt, so dass ich nicht mehrfach nachziehen muss. Die Textur der Mascara ist nicht spröde sondern schön feucht, geschmeidig und ein sattes Schwarz.

benefit2

Die Mascara trennt und verlängert meine Wimpern gut, da habe ich die meisten Probleme mit Mascaras, da ich recht störrische Wimpern habe. Das Ergebnis gefällt mir. Sie hielt den ganzen Tag durch, trocknete nicht aus, bröselte nicht rum und ich habe keine Waschbäraugen bekommen, sie verschmierte null. Ich trage Kontaktlinsen, auch hier voll kompartibel 😉

Enthalten sind 8.5g, preislich liegt sie zwischen 24-25€ je nach Anbieter.

Passt alles, ich bin zufrieden! Und ihr? Habt ihr sie schon probiert? Mögt ihr sie? Wie kommt ihr damit zurecht? Wimperntusche ist sehr individuell, deshalb gebe ich bei Wimperntusche eigentlich nicht gerne eine Kaufempfehlung, denn Wimpern sind so unterschiedlich. Eine für alle gibt es einfach nicht. Falls ihr neugierig geworden seid, lasst sie euch doch einfach mal am Counter auftragen und kuckt ob ihr für einander geschaffen seid.

Enthalten sind 8.5g, preislich liegt sie zwischen 24-25€ je nach Anbieter

 

 

Advertisements

23 Gedanken zu “So, nun habe ich sie auch ausprobiert….die von vielen gehypte Mascara…

  1. Ich habe die auch mal eine Zeitlang verwendet. Fand sie ganz toll, aber manchmal sind die Wimpern damit ZU betont. Eher was zum Ausgehen.
    Ich nehme jetzt nur noch die Armani Mascara und da hat man ein unglaublich natürliches Ergebnis mit sehr langen Wimpern. Nehme sie schon seit mehr als 2 Jahren…. keine Andere mehr…

  2. Ich habe sie mal als Probe bekommen und war auch mit der Mascara zufrieden. Leider haben die Spitzen am auge etwas gestupst, weshalb ich mir diese nicht nachgekauft habe. Da bevorzuge ich eher die kurzen Gummiborsten

  3. Vielen Dank für die Vorstellung. Trennung und Verlängerung – super. Hierauf lege ich bei meinen kurzen Wimpern viel Wert. Und bisschen mehr Volumen -auch nicht schlecht.
    LG Michaela

  4. Ich habe die Mascara auch und finde sie toll, ABER leider vertrage ich sie nicht (meine Augen brennen und tränen von der Mascara)!
    Schade, wo sie doch ein so schönes Ergebnis liefert.

    LG Birgit

  5. Das Ergebnis gefällt mir sehr bei Dir, habe hier noch eine Miniausführung, die ich endlich mal probieren muss!

  6. Hi, ich habe die Mascara auch als Probegröße aber mich haut sie nicht von den Socken. Für den Preis der Fullsizegröße kann ich mir gleich zwei oder drei Mascaras kaufen. Obwohl sie nicht schlecht ist, finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ausgewogen.

    1. Wie erwähnt wirkt Mascara nicht bei Jedem gleich, wenn Du nicht zufrieden bist oder begeistert genug, klar…würde ich sie auch nicht nachkaufen 😉 Allerdings komme ich mit den Mascaras aus der Drogerie eher weniger zurecht.

      1. Da wurde ich wohl von jemandem angefixt. Das Problem ist doch wenn ganz viele von einem Produkt schwärmen, dann denkt man das funktioniert bei mir auch! Aüßerdem probieren wir doch alle gern Neues aus.

  7. Ich hatte sie auch. Was mich sehr gestört hat war, dass man sie sehr schlecht abschminken konnte. Sowas nervt mich sehr :-/

    1. Mhh, ich verwende zum Abschminken immer eine Mizellenlösung und einen 2 Phasen AMU Entferner, damit hatte ich jetzt keine Probleme und ging sie gut ab. Weisst du noch mit was Du es probiert hattest?

  8. Ich habe gestern davor gestanden und überlegt, leider war kein Tester dazu da gewesen und die Dame vom counter wohl gerade in der Pause😒 muss Damstag noch mal in die Stadt, dann probiere ich sie aus!

  9. Habe schon sehr oft von ihr gelesen aber noch nicht ausprobiert. Vielleicht sollte ich sie doch mal testen. Ich mag diese Gummibürsten ja sehr bei Mascaras. Lg Jules

  10. Ich habe sie auch, finde sie gut, weiß aber noch nicht, ob ich sie nachkaufen werde. Meine Wimpern sind von Natur aus recht lang, sie brauchen vorallem Farbe, um sichtbar zu werden, das klappt damit gut. Aber ich finde, es besteht Fliegenbeinegefahr und Abschminken ist auch schwierig. Ich benutze ein 2-Phasen-Präparat, das bei meiner Standard-Mascara (da schwöre ich auf Masterpiece) super funktioniert.

    Deinen Blog finde ich übrigens super und ich lese schon seit Monaten fleißig mit und finde es toll, einen Blog in meiner Altersklasse gefunden zu haben.

    1. Ja, sie hält wirklich gut 😉 Mit der Fliegenbeingefahr stimme ich Dir zu, man sollte nicht zu oft drübertuschen. Ich freu mich wenn Dir mein Blog gefällt und hoffe Du Du hast auch weiterhin Freude beim Lesen 😉 Danke für Deinen ausführlichen Kommentar :-*

Ich freu mich auf Deinen Kommentar! Mit dem Absenden Deines Kommentars willigst Du ein, dass der angegebene Name, die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Deinen Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit dem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht, nicht weitergegeben oder anderweitig genutzt. Mehr hierzu in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s