Shopping in Thailand….bis Du schielst!


Ich verfalle hier in Thailand jedes Mal aufs Neue in einen regelrechten Shoppingwahn. Erstens gibt es hier so schöne und teilweise so süße Sachen, die dazu of handgemacht sind und sehr preiswert. Hier wird sehr viel von Thais in Handarbeit hergestellt und dann an Ständen, auf dem Markt, am Strand oder in Shops feil geboten. Ich habe einfach mal Querbeet ein paar Fotos für euch zusammengestellt.

Gefakte Markenware: Kollagen können zum Vergrößern angeklickt werden.

Fake Taschen

Die andere Shoppingvarainte, die bei vielen Urlaubern sehr beliebt ist, sind Fakes. Hier wird alles gefaked…High End Markenprodukte von Handtaschen, über Kosmetik, Bekleidung,  Sportschuhen, Schmuck, Handys und Uhren. Hier muss natürlich jederselbst entscheiden, in wie weit er Fakes kaufen möchte. Es ist illegal diese in Deutschland einzuführen, aber die Urlauber haben die Koffer voll. Jeden Abend werden die Tüten geschleppt und gehandelt was das Zeug hält. Ich erinnere mich an Urlaube vor zig Jahren, damals noch in der Türkei, wo Fakes eindeutig erkennbar waren. Dem ist nicht mehr so. Die Asiaten faken so extrem gut, dass selbst die Firmen selbst diese Fakes nicht auf den ersten Blick erkennen. Man bekommt hier die neuesten Kollektionen, die gerade mal eben lanciert worden sind. Es ist unglaublich…

Zu Blüten handgeschnitzte Seifen und tolle duftende Naturkosmetikseifen.

seifen

Ich persönlich bevorzuge eher die handgemachten Dinge. Ich habe z. Bsp. in Bangkok vor 2 Jahren auf der Straße an einem Stand bei einer Thai einen handerabeiteten Armreif  aus Edelstahl gekauft, der so gedengelt gearbeitet war.Ich liebe ihn und trage ihn sehr oft. Ein wunderschönes Stück zu einem Spottpreis. Ihre Familie arbeitet in diesem Stil Schmuck und auch Dekoartikel. Als wir dieses Jahr wieder in dieser Ecke unterwegs waren, stand doch tatsächlich diese Frau immer noch an der gleichen Stelle.  Natürlich habe ich wieder ein Stück erworben und sie freute sich, dass ich wieder kam und wir haben ein wenig geschwätzt 😉

Ebenso habe ich auf einem Markt total süße handgenähte Kosmetiktaschen bei einer Thai gekauft, mit einem zuckersüßen Cupcakedruck, liebevoll genäht. Solche Dinge erfreuen mein Herz besonders, zudem unterstützt man somit wirklich direkt die Familie. Genauso geht es mir mit handgearbeiten Armbändchen, die ich bei „meinem Strandschmuckler“ kaufe und der mir auch auch Wunsch über Nacht welche anfertigt. Anlieferung am nächsten Tag an die Strandliege. Handgemachte Latschen aus Seegras made in Samui, solche Urlaubserinnerungen mag ich besonders. Da können keine gefakten Nikes oder Michael Kors Handtaschen mithalten.

shopping 2

Spaß macht natürlich auch Kosmetik zu shoppen- asiatische Kosmetik….ahhh, da werde ich wieder zum Kinde und kaufe auch mal nur wegen des niedliches Designs.Verspielte Lipglosse oder Nagellacke, auch die Puderdosen sind oft sehr verspielt gestaltet. Dazu ist die Qualität oft toll. Oder die vielen Produkte aus Kokosöl, so herrlich duftend und sehr pflegend.

Nagellacke

Jeder noch so kleine Kosmetikladen hat eine Auswahl von Hunderten von Wimpern…die Auswahl ist gigantisch! Das Regal auf dem Foto links auf der Kollage hier unten sind alles Wimpern! Tolle mamorierte gebackene Blushes, zum Verlieben.

Kosemtik Wimpern blush

Alles gefaked, seid vorsichtig bei Ebay Käufen, der Kram sieht verdammt echt aus!

shopping more

Tolle geflochtene bunte Taschen auf einem Markt, alles Handarbeit…hier ärgere ich mich, keine gekauft zu haben. Meine handgenähten Cupcake Kosmetiktaschen, süß oder?

Taschen Kosemtik kitty

Hello Kitty bis zum Abwinken…und Flip-Flops von Google :D, hier gibt es nichts, was es nicht gibt.

Shopping macht hier sehr viel Spaß, gerade in einheimischen Läden oder auf Märkten wo auch die Thais kaufen, abseits vom Tourismus, finde ich persönlich immer am interessantesten. Natürlich gibt es auch noch die Shoppingmalls mit allen möglichen Marken und Designern, ebenso wie viele Markenoutlets. Diese habe ich hier komplett außen vor gelassen. Wenn es euch interessiert könnte ich, wenn ich wieder in Bangkok bin, auch davon ein paar Fotos schießen. Ist allerdings Glücksache, denn das Fotografieren in den Malls dort wird nicht gerne gesehen und untersagt.

Liebe Grüße von der shoppingverrückten Dalla, die hier hier Monatsgehalt auf den Kopp kloppt 🙂

Advertisements

11 Kommentare zu “Shopping in Thailand….bis Du schielst!

  1. Karmesin sagt:

    Hab gestern schon zu Alexander gesagt, ich will zu dir! 😉

  2. Moppis Blog sagt:

    Man kann das fast gar nicht glauben, dass das alles gefaked ist. Vielen Dank für Deine Eindrücke und noch viel Spaß beim Shoppen und Essen. 😉

  3. Leona sagt:

    Die Sachen sind ja zuckersüß, da würde ich auch schwach werden! Und die Armbänder sind einfach nur toll; ich kaufe in Indien auch immer wie verrückt Armreifen/Ohrringe etc direkt von kleinen Händlern auf der Strasse und habe somit nicht nur eine tolle Erinnerung, sondern eben auch ein schönes Schmuckstück 🙂 Dir noch ganz viel Spaß in Thailand! Liebe Grüße 🙂

  4. ooookkk, das nächste mal wenn mein Bekannter nach Thailand fliegt, bekommt er einen Großauftrag. 😀

  5. Carmen sagt:

    Gefakte Markenware würde mich jetzt nicht wirklich interessieren. Die Blüten und so Täschen und Schmuck, das man nicht überall findet finde ich da viel Reizvoller.

  6. Miss Fox sagt:

    omg, ich wusste nicht, dass die Thailänder preiswerte koreanische Kosmetik fälschen!! Ist ja saukomisch! Ich fühle aber voll mit dir! jedes mal wenn ich in BKK bin, muss ich mich zusammenreissen, weil es einfach so viele unbekannte tolle Sachen gibt 🙂
    LG

  7. Simone sagt:

    Ich würde durchdrehen……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s