Sawadee Kah !Da ist sie wieder….


….es war nun ein paar Tage sehr still auf dem Blog. Diejenigen, die mir auf Instagram, Twitter und Facbook folgen haben es in Bildern mitbekommen. Ich bin in Urlaub und die Tage vor der Abreise waren noch ziemlich stressig, jobmäßig und auch was die Urlaubsplanung anging.

Wir sind letzten Dienstag nach Bangkok geflogen und hatten dort die ersten drei Nächte verbracht. Einen Bericht dazu könnt ihr gerne bei -> meinem Mann auf seinem Reiseblog nachlesen.

Beautyshopping in einem Shop nur mit koreanischer und Thai Kosmetik….Ohhh weija, ich musste mich arg zusammenreissen, so süße Sachen, alleine die Optik. Kollagen können zum Vergrößern angeklickt werden.

Beautyshopping

Impressionen Markt:

Markt obst

Gestern sind wir dann weiter nach Koh Samui geflogen. Unser dritter Versuch mit dieser Insel. Bei unserem ersten Aufenthlat hatten wir eine extreme Hitzewelle, so dass sogar die Thais umgekippt sind wie die Fliegen. Bei unserem letzten Besuch vor 2 Jahren waren wir live bei einer Naturkatastrophe dabei. Die Straßen standen über 2,50m hoch unter Wasser, wir hatten tagelang keinen Strom, kein Wasser, vieles wurde auf der Insel zerstört und die Insel war tagelang komplett von der Umwelt abgeschnitten. Da ging nichts mehr…auch keine Lebensmittelzufuhr. Aber wie immer in Thailand, man blieb enspannt und machte das Beste aus der Situation-Panik brach nicht aus.

Jetzt sind wir wieder hier…mal sehen…ich schiele mit einem Auge zu Buddha und denke, er wird schon aufpassen;-)

Der Anflug zur Insel Koh Samui ist bei schönem Wetter eine Augenweide. Der Flughafen gleicht eher einem Freizeitpark, klein übersichtlich, Palmen umsäumt. Auf dem Rollfeld steigt man in kleine bunte Bähnchen, die offen sind und wird zum Terminal gefahren. Dieses besteht aus einer rundumgeöffneten Holzhütte….oder Holzhalle, mit Strohdach. Es gibt auch nur 2 Gepäckbänder, national und international. Alles easy und entspannt. Der Flughafen ist wunderschön angelegt, mit kleinen Gärtchen zwischen den Wegen und ein paar Shops, hübsch angelegt im Freien wie in einer Fußgängerzone.

Airport:

airport samui

Abgeholt wurden wir von unserem Resort, King`s Garden, was sogar kostenlos war. Wir wurden direkt vom Flughafen an unseren Bungalow gescherbelt, ohne große Check in Formalitäten an der Rezeption…besser geht es nicht. Die Chefin kam dann auch gleich in den Bungalow erklärte uns alles und fragte ob wir uns wohlfühlen. Ein sehr warmer, herzlicher Empfang. Das Resort hat nur 32 Bungalows. Alle einen Steinwurf vom Meer entfernt und wird von einer Familie geführt.

Unser Bungalow ist ganz in weiß im modernen Landhausstil eingerichtet, da machte sich sofortiger Wohlfühleffekt breit…sehr gemütlich. Alles sauber und auch in Bad und WC alles Ok. Abseits von 5 Sterne Resorts wo Liegen am Strand wie Ölsardinen in der Büchse aussieht und vor allem abseits von Touristen, bei denen Fremdschämen angesagt ist. Auch gibt es hier keine Prügeleien am Strand um Liegen. Jederzeit ausreichend verfügbar.

BUNGI

Wir hatten uns hier eher auf eine kargeres Frühstück eingestellt, da es sich hier eben nicht um ein 5 Sterne Hotel handelt und das Frühstück in Thailand dann eben meist sehr einfach ist. Auch hier wurden wir überrascht…tolle Obstauswahl, Thaicurry, verschiedene Brotsorten, Toast, Sandwichs vorbereitet für den bereitstehenden Sandwichmaker!!! Marmeladen, Honig, Müsli, Schinken, sehr leckere  Salami, 3 Käsesorten. Vor allem kein abgepacktes Zeugs aus dem Supermarkt, alles frisch aufgeschnitten. 4 Obsstäfte und verschiedene Healthy Drinks, Kaffe, Tee. Ich muss sagen, die Auswahl war besser als in unserem 5 Sterne Hotel in Bangkok. Meine Notbüchse mit Vollkornbrot und Leberwurst, brauch ich hier gar nicht 😀

Zudem gibt es am Strand immer Händler mit verschiedenen Obst, wie Mangos, Ananas, Kokosnüssen, Melonen und auch gegrillte Maiskolben und frisch zubereite Thaisalate, Suppen…alles da-hier verhungert keiner.

Wir haben hier ein richtiges kleines gemütliches Paradies direkt am Strand mit Hängematten und Schaukel….viel Ruhe und sogar mit Massagehäuschen direkt am Strand….wenn das kein Leben ist..alles so entspannt, kein Stress, kein Geschrei, keine Aggressionen, mit einem Lächeln läuft`s.  Deshalb liebe ich dieses Land so *seufz*

SOLO

Ich hoffe ihr versteht, dass ich diesen Urlaub auch genießen und mich etwas entspannen möchte von meinem Alltag. Deshalb wird es hier auch im Moment nicht täglich einen neuen Post geben. Wenn ihr Lust habt, folgt mir auf Twitter, Instagram und Facebook, denn da poste ich mehrfach am Tag „News“ und ihr habt praktisch ein „Follow me around“

Bis dann, Sawadee Kah!

Eure Dalla, die gerade wieder ihr Mitte findet :-*

Advertisements

10 Kommentare zu “Sawadee Kah !Da ist sie wieder….

  1. Ingrid Jauernig sagt:

    Hallo liebe Dalla, das hört sich wirklich traumhaft an! Bin schon ein kleines bisschen neidisch darauf 😉 Ich wünsche euch einen Traumurlaub auf Koh Samui ohne irgendwelche Störungen. Liebe Grüße Ingrid

  2. One Moment sagt:

    Sieht toll aus – danke für den TIPP!

  3. Jules sagt:

    Euer Zimmer ist ja ein Traum 🙂 Wünsche euch ganz viel Ruhe und Erholung. Lg

  4. Na das nenne ich mal Urlaub! Genießt die Tage und lasst die Seele baumeln 🙂

  5. Gabi (Facebook- Martina Mertin) sagt:

    „Eure Dalla, die gerade wieder ihr Mitte findet :-*“
    Das schaffst Du bestimmt- bei der Umgebung, dem leckeren, gesunden Essen und und den himmlischen Massagen.

    Mir gefällt Dein – “Follow me around” auf Facebook total gut. Weiterhin noch einen superschönen Urlaub.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s