Sisley bringt Heavy Metal zum Schmelzen und mein Beauty Herz gleich mit!


Schon der Anblick der Produkte ist ein Träumchen, da zuckte gleich das Swatchfingerchen und schrie: Ich will da rein – Jetzt!

Traumhafte Lidschatten aus der  Sisley Phyto Ombre Glow Kollektion von der es insgesamt 4 Nuancen gibt. Ich zeige euch die Nuancen „Pearl“ und „Amber“. Es gibt noch „Silver“ und „Gold“

A&P 1

Die vier neuen Phyto Ombrs Glow sind Lidschatten der neuen Generation. Sie fangen das Licht ein und reflektieren es in schimmerndem Glanz.
Eine neuartige Technologie in einer einzigartigen Textur.
Besonders leicht und angenehm zu tragen, besitzt dieser Lidschatten eine bessere Haltbarkeit, ist leichter als ein klassischer Puder und samtiger als eine Creme.
Kaum sichtbar und mit seiner unvergleichbaren Gel-System Anwendungsweise verschmilzt dieser dezente Lidschatten mit Ihrer Haut, ohne sie zu beschweren. Ein innovativer Komplex aus sphärischen Pudern und geschmeidig machenden Polymeren” der wiederum dafür sorgt, dass sich der Lidschatten perfekt verteilen lässt. Zudem haben sie einen sehr hohen Anteil von 75% an Perlmuttpartikeln.

Die Nuance „Pearl“ ist ein traumhaftes, kühleres champagnergold, das je nach Lichtquelle unterschiedlich schimmert. Kann auch als Highlighter eingesetzt werden. Ideal im Augeninnenwinkel oder auch auf dem beweglichen Lid. Passt zu sehr vielen Farben. Ich mag besonders die Kombi zu matten Nude, Grau und Braun Tönen.

PEARL

„Amber“ geht ins kupferbraun und ist orangestichig und wirkt wärmer. Ich verwende ihn dezent, setzte nur kleine Highlights am Brauenbogen oder über andere Nuancen als Tupfer in der Mitte des beweglichen Lids. So ist er absolut auch mit ü40€ tragbar. Die jüngere Generation kann ihn sicherlich großflächiger einsetzen 😉 Ich mag ihn total zu meinen grünen Augen:-) Auch hier insbesondere als Kontrast zu matten Lidschatten.

AMBER

Hier nochmal beide nebeinander geswachted:

Swatch P&A WZ

Die Texturen sind traumhaft und nicht mit Cremelidschatten vergleichbar. Sie lassen sich so spielend verblenden. Können als zartes  dezentes Highlight eingesetzt werden oder eben großflächig und deckend. Verschmilzt mit der Haut, gibt keine hässlichen Ränder und wird nicht fleckig. Die gelige Textur wird beim Auftragen und verblenden pudriger, verbindet sich mit der Haut und behält aber diese unwahrscheinlich schöne metallische Brillanz und „Saftigkeit“ mit einem wunderbaren edlen Glow. Beschwert nicht, klebt nicht, hält super auch ohne Base, setzen sich nicht ab. Vor allem nutzen sie sich im Pfännchen kaum ab, da sie so konzentriert sind. Ich finde es gerade sehr spannend was sich da bei den Texturen so tut und freue mich auf hoffentlich mehr in dieser Richtung.

Auftragen kann man sie mit Pinsel, Finger oder Applikator, alles möglich, einfach probieren wie ihr am Besten zurechtkommt und welchen Effekt ihr erzielen wollt.

Tolle Produkte, die einen Blick wert sind. Und wie gesagt dezent eingesetzt auch für uns ältere Beauties tragbar! Hätte anfänglich nicht gedacht, dass ich die tragen könnte.

Preislich liegen sie bei Douglas 35.99€, bei Parfum Dreams 30.10 €  und bei der Zentraldrogerie sogar bei nur 28€

Wie gefallen sie euch? Habt ihr sie schon mal life angeschaut und ausprobiert? Wecken sie eure Neugier oder lässt euch die Textur und das Finish kalt?

Dalla Kopf Signatur

Pr Sample PUR

Advertisements

5 Kommentare zu “Sisley bringt Heavy Metal zum Schmelzen und mein Beauty Herz gleich mit!

  1. Julia Frey sagt:

    OMG!!! Die sind ja wirklich traumhaft! Und mit dem Preis von der Zentraldrogerie kann ich leben! Ich überlege jetzt nur welche Farbe ins Warenkörbchen hüpfen darf. Ich glaube mit dem champagnergold laufe ich am Besten;) Toller Bericht und wie immer klasse Fotos !

  2. Susa sagt:

    Habe mir gestern Pearl bestellt, wobei mir Silber auch noch gut gefällt! Die sehen echt super aus, bin schon ganz gespannt!

  3. Ich hatte ja erst gedacht, es wären die beiden Farben aus der Laura Mercier Palette. Sind von der Nuance her ähnlich, oder? Auf jeden Fall tolle Farben. 🙂

  4. Karla sagt:

    Die sehen grandios aus! Klingt vielversprechend und die Farben sind voll mein Beuteschema. Ich mag das Mettalic Finish sehr, aber leider gibt es bei solchen Produkten auch viel Nieten ;-( Die hier sehen als Swatch ja schon genial aus! Danke für den Tipp!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s