Prallere, glattere Lippen durch Lippenbooster- bringt das was?


Mit den Jahren lässt das Lippenvolumen nach und das Lippenrelief ist nicht mehr so ausgeprägt wie in jungen Jahren. Einige Lippenstifttexturen sehen dann auch icht mehr so vorteilhaft aus. Die kleinen „Senkrechtstarter“ machen sich breit. …ihr wisst schon die länglichen Strichfältchen um die Lippenkontur. Ich werde dieses Jahr 48 und auch bei mir macht sich das bemerkbar…die Zeichen der Zeit 😉 Gehören dazu und ist ja auch völlig natürlich! Trotzdem haben einige vielleicht den Wunsch, dass ein wenig zu verzögern oder etwas zu verbessern. Mit einer gewöhnlichen Lippenpflege kommt man jedenfalls nicht zu einem besseren Ergebnis.  Es gibt Spezialprodukte diverser Hersteller, die uns hier angelblich weiterhelfen können.

Ich habe drei Produkte ausprobiert die dem entgenwirken sollen.

BABOR DERMA CELLULAR Booster for lips 

Die BABOR Forschung hat mit Anti-Wrinkle Booster for lips eine Lippenpflege entwickelt, die mit hochkonzentrierter Hyaluronsäure und einem multivektoralem Peptid einen sofort sichtbaren Glätte-Effekt erzielt. Faltentiefe und Linien wirken deutlich reduziert. Die Lippen erscheinen wie von innen heraus aufgepolstert und die Lippencontour wirkt wieder definierter. Frei von Parabenen, Mineralölen, Duft- und Farbstoffen.

  • Faltentiefe und Linien wirken deutlich reduziert
  • Die Lippen erscheinen wie von innen heraus aufgepolstert und die Lippencontour wirkt wieder definierter

Das Produkt ist in einer Tube mit 15ml Inhalt und kostet 39€ . Ein Applikator in dem 3 kleine Kugeln aus Metall so eingelassen sind, dass sie sich beim Hin und Herstreichen auf den Lippen rollen, so dass ein Massageeffekt besteht.  Dieser widerum bewirkt, dass das austretetende Produkt besser in die Lippen einmassiert wird und die Lippen etwas stimuliert werden. In der Mitte tritt dann das Produkt aus, wenn man auf die Tube drückt.

Barbor Lippen

Ich empfinde den Auftrag mit dem Applikator als sehr angenehm, funktioniert auch gut. Die Textur des Produkts ist leichter, eher wie ein Fluid, jedoch mit cremigen Charakter. Durch Einmassieren mit dem Applikator kribbeln die Lippen minimal und es entsteht ein leichter Volumeneffekt, der einige Stunden anhält. Die Lippenfältchen wirken gemildert und die Lippen allgemein geglättet. Lässt sich gut als Base unter einem Lippenstift oder Gloss eintragen, jedoch sollte das Produkt erst etwas einziehen. Die Lippen werden gut mit Feuchtigkeit versorgt, hinterlässt kein schmieriges Gefühl.

Der Langzeiteffekt…mhh…ich kann jetzt nicht behaupten, das mein Lippenrelief auffallend aufgefüllter wirkt, so dass es einen WOW Effekt hat. Eine kleine Verbesserung ist bei genauem Hinsehen jedoch schon sichtbar.

Allgemein fühlen sich die Lippen gepflegter an. Ich habe das Gefühl, dass es die Lippenfältchen an der Kontur etwas minimiert. Direkt nach der Anwendung sieht der danach aufgetragene Lippenstift einfach schon besser aus, da ist ein deutlicher Unterschied. Das Pflegegefühl ist sehr angenehm, die Lippen fühlen sich gut durchfeuchtet an ohne dass die Pflege beschwert. Ich habe das Produkt morgens und abens aufgetragen und wenn ich einen Lippenstift aufgetragen ebenfalls kurz davor. Die Anwendung mit der Tube und dem Applikator gefällt mir sehr,  praktisch auch unterwegs und auf Reisen.

Inhaltsstoffe:

Water (Aqua), Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil, Glycerin, Dicaprylyl Ether, Decyl Oleate, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Polydecene, Polyglyceryl-2, Dipolyhydroxystearate, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Beeswax (Cera Alba), Butylene Glycol,Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Magnesium Stearate, Magnesium Sulfate, Sodium Hyaluronate, Tocopheryl Acetate, Phenoxyethanol, Cetyl Acetate, Panthenol, Allantoin, Acetylated Lanolin Alcohol, Ethylhexylglycerin, Potassium Sorbate, Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Ascorbyl Palmitate, Tetradecyl Aminobutyroylvalylaminobutyric Urea Trifluoroacetate, Pantolactone, Citric Acid, Magnesium Chloride, Ascorbic Acid

M.ASAM AQUA INTENSE® LIPPENBOOSTER:

Diese parfümfreie Lippenpflegecreme enthält wertvolles Silicium und unseren zum Patent angemeldeten Hyaluronsäurekomplex. Die weiche, seidige Konsistenz zieht sofort ein, polstert Trockenheitsfältchen rund um die Lippen optisch auf und macht diese zart und geschmeidig. Volulip™ und Maxilip™ optimieren den Pflege- und Boosteffekt für die Lippen.

Hier ist das Proudkt in einem Tiegel abgefüllt. Der Inhalt beträegt ebenfalls 15ml und kostet 17.50€. Zur Entnahme nehme ich hier einen kleinen Spatel und massiere die Creme mit der Fingerkuppe in die Lippen ein. Auch hier empfiehlt sich das Produkt komplett einziehen zu lassen, wenn anschließend ein Lippenstift aufgetragen wird, sonst haften diese teilweise nicht besonders gut. Die  Konsistenz ist noch einen Ticken geschmeidiger wie bei dem Babor Produkt und eher eine leichtere Konsistenz, die auch nicht beschwerend oder schmierig wirkt.

Asam lippen 1

Im Prinzip ist diese Pflege der von Babor sehr ähnlich und ich konnte den gleichen Soforteffekt feststellen. Auch hier bei der Langzeitwirkung kein WOW Effekt, der jetzt auch dem Gegenüber sofort auffallen würde. Man muss wirklich 2-3 Mal täglich über einen längeren Zeitraum die Lippen damit einmassieren, dann lässt sich auch hier eine kleine Verbesserung feststellen. Natürlich können solche Produkte einem nicht aussehen lassen als wäre der Schönheitschirurg am Werk gewesen, das sollte man nicht erwarten. Kleine Verbesserungen im Lippenrelief bei regelmäßiger und dauerhafter Anwendungen sind ersichtlich. Ansonsten wie auch bei dem Babor Produkt, sieht der  danach aufgetragene Lippenstift einfach gepflegter  aus. Das ganze Lippenbild ist stimmiger und harmonischer- ich fühle mich wohler damit, auch wenn die nur kleine Verbesserung der Lippenstriktur jemanden anderen vielleicht gar nicht so auffällt. Man selbst betrachtet sich ja wesentlich genauer und schaut da anders hin 😉 Mir fiel es aber auch bei Lippenstiftfotos auf, da dabei doch das Makroobjektiv zum Einsatz kommt was wirklich nichts verschönert.

Inhaltsstoffe:

AQUA (WATER), BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, C10-18 TRIGLYCERIDES, ACACIA DECURRENS/JOJOBA/SUNFLOWER SEED WAX/POLYGLYCERYL-3 ESTERS, METHYLPROPANEDIOL, CETEARYL ALCOHOL, GLYCERIN, CETEARYL GLUCOSIDE, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, GLYCERYL STEARATE, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS (SWEET ALMOND) OIL, VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED OIL, PORTULACA PILOSA EXTRACT, PANTHENOL, POTASSIUM PALMITOYL HYDROLYZED WHEAT PROTEIN, SODIUM HYALURONATE, TOCOPHEROL, ESCIN, BISABOLOL, ETHYLHEXYL PALMITATE, TRIBEHENIN, SUCROSE COCOATE, PALMITOYL OLIGOPEPTIDE, PALMITOYL TRIPEPTIDE-38, LECITHIN, CETEARYL ETHYLHEXANOATE, FARNESOL, PENTAERYTHRITYL DISTEARATE, GLYCERYL UNDECYLENATE, SODIUM POLYACRYLATE, XANTHAN GUM, 1,2-HEXANEDIOL, CAPRYLYL GLYCOL, SORBITAN ISOSTEARATE, DISODIUM EDTA, ETHYLHEXYLGLYCERIN, ALCOHOL, POTASSIUM PHOSPHATE, PHENOXYETHANOL

Das dritte Produkt ist ebenfalls von M.ASAM, die VINOLIFT® PLISSEEFÄLTCHEN CREME

Maxi-Lip™ und unser Wirkstoffkomplex aus Traubenstammzellen, verkapseltem OPC und Resveratrol glätten optisch feine Linien und Mimikfältchen rund um die Lippen. Die Lippenkontur wird optisch aufgepolstert. 

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Pflege für die Lippenkonturen, die Senkrechtfältchen die da im Alter entstehen, die „Senkrechtstarter“ wie ich sie gerne nenne.

Das Produkt befindet sich in einer Tube mit Klickdeckel. Die Textur ist sehr fest, pastös. Das ist auch gut auf dem Foto erkennbar, bei dem das Produkt recht starr aus der Tube austritt. Ich gebe einen kleinen Klecks auf den Handrücken und tupfe zuerst die Konturen rund um die Lippen damit ein. Anschließend einklopfen, dabei wird das Produkt auch etwas geschmeidiger.

Asam lippen 2

Das Finish ist hier seidig matt, erinnert mich total an einen Primer. Es minimiert die Fältchen sofort und füllt sie optisch auf. Hier ist ein deutlicher Soforteffekt erkennbar, der auch eine Weile anhält, da die Textur kompakter ist und nicht so einfach wegzieht. Allerdings ist hier wirklich drauf zuachten, das das Produkt nicht auf die Lippen selbst kommt, sonst haftet hier kein Lippenstift.

Bei regelmäßiger und dauerhafter Anwendung ist hier auch eine deutliche Verbesserung sichtbar. Der enthaltene Inhaltsstoff Resveratrol hat bei mir auch schon in Seren für das Gesicht gute Wirkung gezeigt. Ich bin der Meinung, dass sich meine Lippenkontur sichtlich verbessert hat. Allerding muss man wirklich hinterher sein und nicht schludern und es regelmäßig täglich morgens und abends anwenden, da der Effekt sonst auch wieder nachlässt.

Auffallend ist, dass Lippenstifte sich nicht mehr in den Lippenfältchen absetzen und ihnen somit eine unsichtbare Grenze zeigt. Hat auch so einen Weichzeichner Effekt, ähnlich wie bei einem Primer. Hier lohnt sich also eine Anwendung auch direkt vor dem Auftrag einens Lippenstiftes.  Enthalten sind hier 30ml für 16.50€ und ist sehr ergiebig, die Tube hält sicherlich noch eine ganze Weile. Inhaltsstoffe siehe Foto in Kollage, kann durch Anklicken vergrößert werden.

Fazit: Die Lippenbooster Cremes sind ganz nett und erzielen dauerhaft eine kleine Verbesserung in der Lippenstruktur. Im Soforteffekt als Basis, sehen die Lippen im geschminkten Zustand gepflegter und geglättet aus. Finde sie von daher durchaus berechtigt. Allerdings sollten die Erwartungen was den Auffülleffekt angeht nicht zu hoch sein. Man sollte bedenken, dass bei diesen Lippencremes die Textur eine völlig andere ist als diese fettreichen Pflegecremes in Stiften oder Tiegelchen. Sie sind eher mit der Textur mit einer Gesichtscreme zu vergleichen.  Von der Anwendung her gefällt mir Babor besser, ich habe das Gefühl, dass der Pflegeeffekt auch etwas reichhaltiger ist. Dafür ist bei Asam das Preis Leistungsverhältnis ein attraktivers. Das Ergebnis ist bei Beiden im Endeffekt nach meinem Empfinden in etwa gleich.

Die Plissee Fältchen Creme  von Asam ist mein persönliches Highlight, weil ich hier ein sichtbares Ergebnis mit WOW Effekt habe. Für mich ein Must Have, was ich nicht mehr missen möchte. Dazu ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr diesbezüglich schon Produkte ausprobiert? Welche waren es? Wie war das Ergebnis? Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Dalla Kopf Signatur

Pr Sample PUR

Advertisements

7 Kommentare zu “Prallere, glattere Lippen durch Lippenbooster- bringt das was?

  1. Testengel sagt:

    Das Produkt von Vinolift gegen Plisseefalten finde ich sehr interessant. Habe ich mir gleich mal notiert und werde ich mit Sicherheit mal probieren. Danke für diesen schönen Test.

  2. Julia Frey sagt:

    Toller Bericht! Die Asam Produkte klingen ja richtig gut. Wollte da eh mal ein Bodypeeling bestellen, da Du da ja so von geschwärmt hast 🙂 Na, dann lohnt sich eine Bestellung jetzt ja. Ich habe auch schon solche Senkrechten Linien an den Lippen Und die stören mich total.Bin gespannt!

  3. Anna L. sagt:

    ich habe auch schon einige diese zauberprodukte probiert, doch die meisten pitzeln ja so und das kann ich gar nicht leiden. der effekt war auch recht unscheinbar. was mich aber nun brennend interessiert ist diese plisseefältchen creme für die kontur, die würde ich mal ausprobieren.

    finde das thema spannend und finde es gut, dass du dazu einen bericht gemacht hast! sowas findet man selten, danke!

  4. Andrea B. sagt:

    Danke für deinen ausführlichen Bericht! Er kommt wie gerufen. Ich habe auch „plötzlich“ diese Senkrechtfalten an der Oberlippe. Jedenfalls sind sie mir jetzt erst richtig aufgefallen und ich finde sie auch super nervig und störend. Ich finde auch das zuletzt vorgestellte Produkt klingt äußerst interessant 🙂

  5. Rolli sagt:

    Leider ist die plissecreme nicht mehr verfügbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s