Weg mit dem alten Ding! Ich habe jetzt eine Neue…endlich!


Ich liebe es an kalten Winterabenden Lichter im Wohnzimmer anzuzünden und dazu gehören auch Raumdüfte in unterschiedlichster Form. Duftkerzen,  Tarts oder auch diese Flakons mit Holzstäbchen, die den Duft an den Raum abgeben.  Je nach Stimmung kommen unterschiedliche Duftnuancen zum Einsatz. Zur Zeit verwende ich natürlich auch verstärkt weihnachtliche Düfte. Ich habe eine stattliche Auswahl an Duftölen und auch an Wachstarts und ich habe eine uralte Duftlampe, die ca 25 Jahre alt ist und die ich einfach nicht mehr sehen kann. Mein Gechmack hat sich verändert und mittlerweile gibt es da auch viel schönere Designs als damals auf den Markt. Ich mag es nicht mehr so verspielt wie früher und ich habe auch eine Duftlampe gesucht, die optisch so hübsch aussieht, dass ich sie nicht mehr verstecken muss.

Wollt ihr sehen was ich gefunden habe? Tataaaaa:

Rituals 1

Als ich bei Rituals nach Nachschub für Duschäumchen gekuckt habe, bin ich auch über die „Raumduftabteilung“ gestolpert und was ließ da meine Äuglein glänzen?  Eine Duftlampe…ich wußte bis dato gar nicht, dass Rituals sowas führt. Das Design hat mir auf Anhieb gefallen…irgendwie auch bissel Retro und trotzdem zeitlos schön, clean.

Sie ist aus Keramik und diese organische Form sprach mich sofort an. Die Glasur ist metallisch silbern und das integrierte Schälchen für das Öl/Wassergemisch wurde weiß gelassen.

Rituals 2

Durch das Kerzenlicht entstehen schöne Lichtreflexe im inneren Bogen der Lampe und sie verbreitet Gemütlichkeit. Das Design passt meiner Meinung nach zu vielen Einrichtungen und wäre doch auch ein tolles Weihnachtsgeschenk. Vielleicht wäre das noch eine Idee? Passend zu Weihnachten gibt es auch ein Duftöl von Rituals, „Mandarin Luck“ was genauso schnuppert wie es heißt. Ein frischer, sehr natürlicher Mandarinenduft in Bioqualität mit einer Mischung aus Yuzu. Yuzu ist ebenfalls eine Zitrusfrucht, sieht der Mandarine von der Form her auch ähnlich, ist aber viel heller und gelber in der Schale. Dafür hat sie ein viel komplexeres Duftaroma und wird deshalb gerne für Duftöle verwendet. Ich mag den Duft, da er den Kopf ein wenig frei macht und der Geist einen Frischekick bekommt.

Die Duftlampe kann natürlich auch für Dufttarts verwendet werden. Der Abstand von Teelicht zum Schälchen ist optimal, so dass auch genügend Hitze zum Verdampfen oder schmelzen der Tarts entsteht.

Während des Tippens steht die Duftlampe gerade neben mir und verbreitet ein leckeres Aroma und ich bin so happy sie gefunden zu haben! Preislich liegt die Aromalampe bei 25€, das Duftöl enthält 10ml und kostet 13.50€. Erhältlich online und in den shops von Rituals.

Nutzt ihr Duft-oder Aromalampen? Was habt ihr für Modelle in Gebrauch? Hässliche, die ihr verstecken müsst oder habt ihr auch was dekoratives auf dem Tisch stehen? Oder seid ihr auch auf der Suche? Wäre eine Duflampe für euch eine Geschenkoption?

Dalla ELCH Signatur

Advertisements

12 Kommentare zu “Weg mit dem alten Ding! Ich habe jetzt eine Neue…endlich!

  1. Wow! Das sieht wirklich gut aus! Ich bin ja auf Tarts gekommen inzwischen und muss sagen, ich mag die Konsistenz, auch wenn die Öle natürlich deutlich ergiebiger sind. Aber ich liebe die gourmand-lastigen Duft“Kreationen“ (wenn man „heiße Schokolade mit Sahne“ überhaupt so bezeichnen kann, ohne dass sich ganze Generationen von Parfumeuren jetzt im Grab herumdrehen…). Die Lampe wirkt toll! Großartig! Schöne Form! Gibt es die noch in versch. Farben? Ganz weiß vllt.noch? Ich geh mal stöbern…

    Ganz liebe Grüße Dir und danke für Deine lieben Worte letztens bei Instagram. Mütter / Töchter … es ist viel besser als früher. Aber es ist jedes Mal wie das Betreten eines Nachkriegsgebiet mit Minenfeld. – Wahrscheinlich für uns alle beide.

    • Ich glaube, die lampe gibt es nur in dem Chrom. haha ja Schoko-Sahne klingt auch lecker…aber das macht gleich wieder Lust auf Süßes, oder?

      und wegen Der Mutter/Tochter Story…oh, ja ich kann auch ein Lied davon singen…Minenfeld …das sagst Du was! …aber wir lassen uns nicht unterkriegen, ne?…aus uns ist trotzdem was Nettes geworden 🙂

      • Ich hab erstaunlicherweise WENIGER Hunger auf Süßes, wenn ich sowas rieche. Macht mich schon ganz glücklich irgendwie 🙂

        Ja, aus uns ist trotzdem was geworden. Vllt. nicht der Traum unserer Mütter, aber das ist auch gut so. Schlaf gut, Liebes! Ich würde mich freuen, Dich wieder zu sehen!

  2. Karmesin sagt:

    Wow, die gefällt mir richtig gut! Hab auch nur so eine alte und hätte gern eine neue.

  3. Testengel sagt:

    Ich nutze auch regelmässig eine Duftlampe. Ich habe eine ganz schlichte aus Glas, bei der man das Schälchen oben abnehmen kann, zum Reinigen. Ich liebe sie und verstecke sie nicht….
    Vielleicht sollten wir mal einen Aufruf: „Zeigt her Eure Duftlampen!“ starten… grins.. würde mich auch mal so interessieren, was andere Mädels haben…
    Aber dass es von Rituals Düfte gibt, ist ja nen guter Hinweis… so toll wie die Dusch- und Badesachen riechen, muss ich da auch mal gucken….

    • Mit abnehmbaren Schälchen aus Glas, hatte ich auch mal eine…wie gesagt hatte…einmal dran hängen geblieben und kaputt war es und dazu die ganze Soße auf dem Tisch verteilt…ich glaube für mich ist die jetztige Variante die Bessere ^-^

  4. ari sagt:

    Ich mag mehr die natürlichen Duftstoffe, in letzter Zeit – warum auch immer – bin ich wieder bei Weihrauch gelandet – einfach toll – kann ich nur empfehlen!

  5. Thea sagt:

    Die Duftlampe ist aber wirklich hübsch! Wusste gar nicht, dass Rituals so etwas auch im Sortiment hat. Nutze aktuell wieder die Duftkerze Sweet Sunrise von Rituals… das ist einfach mein Duft! Ich fühle mich damit so unheimlich wohl. Ab und zu duftet es dann auch ein bisschen weihnachtlich hier mit meiner Bridgewater Candle „Dear Santa“ – wie selbst gemachte Plätzchen! 🙂 Ich liebe solch „warme“, wohlige Düfte, vor allem im Winter.
    Fruchtige Mandarine würde mir aber sicher auch gefallen. 🙂 Das Duftöl riecht bestimmt so ähnlich wie die Happy Hands Handcreme von Rituals – und die ist einfach göttlich. Ich finde, Rituals hat echt sooo schöne Sachen. Die Marke ist für mich definitiv die Entdeckung des Jahres! Bin recht spät mit der Marke in Kontakt gekommen, habe mich aber auf Anhieb verliebt. Beim nächsten Besuch in meinem Rituals Store werde ich mal nach dem Duftlämpchen Ausschau halten. 😉

    Liebe Grüße
    Thea

  6. Sarah D. sagt:

    Hallöchen,
    wow, das ist ja toll. Ich bin auch auf der Suche nach einer Duftlampe und werde in den kommenden Tagen dann wohl mal den hiesigen Rituals-Shop unsicher machen.
    Viele liebe Grüße,
    Sarah D.

  7. Julia Frey sagt:

    Danke fürs Anfixen, direkt bestellt 🙂 Die sieht ja mal echt Super aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s