Neues vom Handcrememarkt: Soins Nomade Secret Alps Creme Mains Reparatrice


In Paris wohl schon eine Weile gehypt, nun ist auch bei uns erhältlich, die Handpflege von Pure Altitude. Es gibt verschiedene Sorten, je nach Hautanspruch. Ich habe die Pure Altitude Extreme – Secret des Alpes „Extreme Reparation“ Hand Care  (Made in France) gerade in Gebrauch.

Sie ist besonders für Menschen geeignet, die sich viel im Freien aufhalten und deren Hände dadurch stark beansprucht werden. Meine Hände sind im Winter immer extrem trocken und werden teilweise richtig rissig. Mit einfachen Handcremes aus der Drogerie brauch ich denen gar nicht mehr kommen. Ich bin mittlerweile echt zu einem kleinen Handcreme Fetischist geworden und habe festgestellt, dass es da gravierende Unterschiede in der Wirkung gibt. Gute Erfahrung hatte ich bisher mit Alessandro Cream Royal (für Nachts) und L`Occitane. Trotzdem bin ich immer noch weiter auf der Suche nach etwas noch wirkungsvolleren für tagsüber, was auch in der Anwendung angenehm ist.

Pure Altitude ist eine einmalige, komplette Pflegelinie, die von der reinen Alpenflora inspiriert wurde. Die Produkte enthalten zahlreiche, wirksame Inhaltsstoffe aus der geschützten Bergwelt. Krönender Inhaltsstoff der Pure Altitude Produkte ist das aufgrund seiner einmaligen kosmetischen Tugenden ausgewählte Edelweiß, die Alpenpflanze schlechthin. Edelweiß wirkt als Anti-Oxidans und remineralisiert. Pure Altitude kombiniert es mit über 50 Pflanzen und Mineralien aus der Bergwelt und offeriert Ihnen somit das Beste, was die Berge für Ihre Haut zu bieten haben.

Diese Pflegecreme nährt und regeneriert besonders strapazierte Hände und ist auch für sensible Haut sehr gut geeignet und macht diese zart und geschmeidig.

Die enthaltenen Extrakte aus Edelweiß haben eine anti- oxidierende Wirkung und dadurch einen Anti-Aging-Effekt. Weitere Wirkstoffe in der Creme sind Arnika und Echinacea. Durch diese Extrakte in Verbindung mit dem Öl aus Himbeeren und Haselnüssen spüren und sehen Sie sofort nach dem Auftragen den besonders pflegenden Effekt.

Secret des Alpes

Inhaltsstoffe:

aqua (water), isononyl isononanoate, caprylic/capric triglyceride, glycol palmitate, pentylene glycol, glycerin, arachidyl alcohol, glyceryl stearate se, peg-100 stearate, corylus avellana (hazel) seed oil, leontopodium alpinum flower/leaf extract, gentiana lutea root extract, arnica montana flower extract, rubus idaeus (raspberry) seed oil, echinacea purpurea root extract, vaccinium myrtillus fruit extract, pinus sylvestris cone extract, helianthus annuus (sunflower) seed oil, tocopherol, hydroxyethyl acrylate/sodium acryloyldimethyl taurate copolymer, behenyl alcohol, squalane, parfum (fragrance), arachidyl glucoside, polysorbate 60, sorbitan isostearate, chlorphenesin, disodium edta, sodium hydroxide, limonene, linalool, hexyl cinnamal, butylphenyl methylpropional, geraniol.

Die Creme ist in einer Retro Aluminium Dose abgefüllt und ich bin überrascht über mich selbst, ich mag die Verpackung! Die Entnahme ist einfach, der Deckel verhakelt sich auch nicht, was mich sonst immer sehr schnell nervt.

Die Textur ist nicht zu fest, schön geschmeidig, „streichfähig“, sahnig.  Der Duft ist irgendwie sehr milchig und entwickelt sich nach dem Eincremen ganz schwach nach Blüten, aber nicht schwer-süßlich, wobei das milchige auch erhalten bleibt.

Die Creme lässt sich so schön in die Hände einarbeiten und mir gefällt der Effekt noch viel besser als bei meiner heißgeliebten Karietè Handcreme von L`Occitane. Sie zieht viel schneller ein, die Textur ist viel angenehmer, ist nicht so beschwerend und die Haut ist danach aalglatt und sowas von seidig! Sogar die Handlinien/Fältchen auf dem Handrücken sind optisch sofort minimiert. Sie hinterlässt absolut keinen Film und die Haut ist gut versorgt und durchfeuchtet. Selbst nach dem Händewaschen bleibt noch der Pflegeeffekt erhalten. Sie ist mit Abstand das Beste was meine Patscherchen in letzter Zeit abbekommen haben! Nach einigen Anwendungen wird selbst rissige Haut schnell regeneriert. Ich benötige auch nicht so viel Produkt wie von anderen Handcremes, sie ist schon recht ergibig und gehört zu der Art Handpflege wo ich nicht das Gefühl habe, dauernd nachcremen zu müssen.

Klingt richtig gut, oder? …es gibt ein kleines „aber“…der Preis, der ist schon etwas höher, denn für das Döschen mit 60ml zahlt man 20€ …aber sie wirkt wirklich wunderbar…*seufz* Vermutlich werde ich sie mir aber dann doch zumindest für den Winter wieder nachkaufen, denn vergleichbares habe ich bisher nicht entdeckt, was preislich auch noch günstiger liegt.

Erhältlich bisher in verschiedenen Onlineshops und auch bei Parfum Dreams, im Laden konnte ich sie bisher noch nicht entdecken.

Was gönnt ihr euren Händen im Winter? Kennt ihr die Handpflege Produkte von Pure Altitude schon?

Schneeman 2 Signatur

 

Advertisements

11 Kommentare zu “Neues vom Handcrememarkt: Soins Nomade Secret Alps Creme Mains Reparatrice

  1. Andrea B. sagt:

    Oh Mann, du bist echt gemein! Ich bin auch süchtig nach Handcreme! 🙂 Ich hatte mir jetzt auch für abends mal die L’Occitane gegönnt, wobei sich der Preis da ja durch die Menge relativiert. Die Wirkung ist ok, könnte aber jetzt im Winter auch reichhaltiger sein. Ein Tipp von Beautyjungle war die Hanfbutter vom Body Shop und die ist der Hammer! Genauso wie die passende Fußbutter. Ich würde deine vorgestellte Creme sicher aufgrund des Preises nur abends benutzen. Danke fürs Vorstellen 🙂

  2. beautyjungle sagt:

    Wo hast du sie denn her?

    Ich habe vor paar Jahren unter der Woche in der Schweiz gearbeitet und kenne die Produkte! Hatte eine feine Augencreme, wenn ich mich nicht täusche, und auch eine Handcreme! Fand ich teuer und gut 🙂

    Wer nicht so viel ausgeben kann/mag, sollte unbedingt die Hanfbutter von The Body Shop testen, es gibt nichts reichhaltigeres und pflegenderes, finde ich!

  3. Martina sagt:

    Die Handcreme von l’Occitane habe ich auch. Am besten finde ich jedoch die Cold Cream von Avène. Die zieht wunderbar ein und macht ganz zarte Hände. Es gibt auch immer eine Sondergrösse, die perfekt für die Handtasche ist.

  4. Carol sagt:

    Ich kenne die Marke aus Frankreich und die Produkte sind durchweg empfehlenswert! Decke mich im Urlaub immer damit ein;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s