Neues von KORRES ausprobiert: Buntstifte für die Lippen & Nagellacke


Raspberry Twist Lipstick heißen bei Korres die dicken Buntstifte für die Lippen. Der Hype um diese Stifte nimmt nicht ab und sie werden immer beliebter. Viele Hersteller gibt es mittlerweile mit unterschiedliche Preisen, Qualitäten und Finish.

Ich mag diese Dinger ja, Sie sind unkompliziert und selbst bei heißen Temperaturen gut in der Handtasche unterwegs zu transportieren. Allerdings gibt es auch Marken, mit denen ich nicht so zurechtkomme oder das Finish einfach nicht mag…ich war also ganz schön gespannt was Korres da gebastelt hat 😉

Korres twist

Zur Zeit gibt es 4 Nuancen ( Innocence, Passion, Romance, Desire) preislich liegen sie bei 17.50€. Meine Nuance ist „Desire“ ein dunkler Beerenton. Beim Swatchen wirkte die Textur  im ersten Moment nicht so symphatisch und er greaste etwas. Scheinbar  hat das aber irgendwie mit der Hautoberfläche des Handrückens zu tun. Auf den Lippen angesetzt, kam schon nach der ersten Sekunde das AHA Erlebnis…vermschmilzt auf den Lippen, lässt sich präzise und einfach auftragen, wirkt federleicht, pflegend und das Finish ist seidig glänzend, die Deckraft intensiv. Ich bin begeistert! Die Farbe wirkt auf meinen Lippen in natura noch viel satter und einen Ticken beeriger, dunkler als auf dem Foto. Ich steh in letzter Zeit so auf beerige Nuancen, habe ich früher nie getragen.  Setzt sich nicht ab, hält soweit auch sehr gut-verliert aber in der Lippenmitte nach dem Essen an Farbe, aber die ist ja schnell nachgelegt 😉 Der Stift ist ein-und ausdrehbar. Kein Anspitzen notwendig.

Inhaltsstoffe:  Silicone Free, Mineral Oil Free, Propylene Glycol Free, Ethanolamine Free

Ricinus Communis Oil/Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Octyldodecanol, Isopropyl Myristate, Cera Microcristallina / Microcrystalline Wax, Bis- Diglyceryl Polyacyladipate-2, Cera Carnauba/Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax, Cera Alba (Beeswax), Silica, Polybutene, Butyrospermum Parkii Butter/Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Theobroma Cacao Butter / Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, Helianthus Annuus Seed Oil /Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Aloe Barbadensis /Aloe Barbadensis Leaf Juice, Rosmarinus Officinalis Extract / Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Carthamus Tinctorius Oil/Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil, Psidium Guajava Extract/Psidium Guajava Fruit Extract, Tocopheryl Acetate, Aroma (Flavor) [+/-(May Contain) CI 77019 (Mica), CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (Iron Oxides), CI 42090 (Blue 1 Lake), CI 15850 (Red 6, Red 7 Lake), CI 19140 (Yellow 5 Lake)].

Er ist ein Alles-in-einem-Lippenstift, der trockene Lippen mit Himbeeröl pflegt, Feuchtigkeit spendet, Antioxidationsschutz bietet und volle, glanzstarke, lange haltende Farbe gibt. Die Kappe trägt immer die Farbe des Stiftes, das finde ich immer praktisch, wenn die Nuance von aussen erkennbar ist 😉 Die Inhaltsstoffe und Bilder der anderen Niuancen findet ihr  online im Korres-Store

Neu sind auch die Korres Nail Colour Nagellacke. Hier ist die Auswahl an Farben schon sehr groß. Drei davon zeige ich euch aufgetragen auf dem Nagelrad, so dass ihr die Nuancen besser erkennen könnt.

Von Links nach rechts  #11 „Washed off Pink“ / #31 “ Nude“ / #63 “ Stone Brown“

Korres Lacke

Die Farben gefallen mir alle drei durchweg gut, cremiges, sattes Finish. Die Pinsel sind rund, fächern sich aber beim Auftragen etwas auf, so dass sich damit gut lackieren lässt. Auf dem Nagelrad sieht Stone Brown sehr dunkel aus, was wohl an der Fotoleuchte liegt, je nach Lichtquelle wirkt eher mehr dunkelbraun oder mehr mauve so wie in der Flasche.

Die beiden hellen Nuancen sind sehr einfach zu lackieren und mit der 2. Schicht deckend. Bei  Stone Brown wird der erste Auftrag leicht streifig nach dem 2. schon recht gut deckend, da muss man individuell schauen ob teilweise noch ein dritter Anstrich notwendig ist. Das ist jedoch nichts außergewöhnlich und geht mir bei dunklen Nuancen oft so.

10 ml kosten 9.90€  Es sind Pflegestoffe wie Myrrhe- Extrakten, Mineral- und Spurenelemente, Provitamin B5 enthalten. Zudem frei von Silikon, Aceton, Phthalate, Formaldehyde, Camphor, Toluene, Xylene.

Die Haltbarkeit ist bei mir gut, dass heißt so 3 Tage. Nagellacke halten bei mir in der Regel 2-3 Tage.

Auch hier alle weiteren Infos, Farben im Korres webstore.

Was sagt ihr? Mögt ihr die dicken Buntstifte für die Lippen? Habt ihr verschiedenen Marken in Gebrauch? Würden euch die Korres Twist Lipsticks näher interessieren? Habt ihr die Nagellacke schon gesehen oder gar ausprobiert? Welche Farben mögt ihr oder habt ihr?

Handschuhe Signatur

Advertisements

11 Kommentare zu “Neues von KORRES ausprobiert: Buntstifte für die Lippen & Nagellacke

  1. Andrea sagt:

    Ach Mist, ich habe gerade was bei Parfümdreams bestellt. Da gibt es ihn für 11,95 € 😦 Die Farbe ist toll! Ich habe einen von Clinique. Im Moment habe ich allerdings Probleme mit sehr trockenen Lippen. Leider habe ich auch das Gefühl, dass Korres das Ganze nicht verbessert. Trotzdem würde ich dem Stift gerne noch eine Chance geben. Steht dir super die Farbe. Nagellack interessiert mich eher weniger. Ich benutze eigentlich immer einen ganz schlichten von Alessandro. Passt immer und man sieht nicht, wenn er mal nicht so schnell erneuert wird 😉

    • Na, dann bei der nächsten Bestellung…oder dem Weihnachtsmann ins Ohr flüstern 😉 Meine Lippen sind im Winter auhc trocken, ich trage bends vorm schlafen richtig fett Pflege auf und habe das Gefühl, das das auch ein wenig in den Tag rettet. Oder mach mal ein Lippenpeeling mit Zucker nd Honig;-)

  2. wasmachtHeli sagt:

    Die Farbe von dem Stift ist toll, genau mein Geschmack.
    Braun-schwarzen Nagellack sieht man selten, der gefällt mir gut. Genau richtig zwischen Rock Chick und elegant.

  3. beautyjungle sagt:

    Könntest du eventuell die Seite verlinken, wo du die Inhaltsstoffezu den Lip Twist Teilen gesehen hast? Bis man die selbst findet, ist man schon genervt, aber eine INCI Liste sehe ich nicht 😦
    Meiner Erfahrung nach hat Korres viel zu hohe Preise für sehr wenig Inhalt und keine sehr guten Stoffe, man setzt Erdöl ein und behauptet, es nicht zu tun.
    Die Stife sind aber sonst total mein Beuteschema!

  4. Swenja sagt:

    Der Stift ist ja wirklich schön, sehr schöne Farbe! Nagellacke von Korres kenne ich auch nicht, wußte gar nicht, dass die welche haben;-) Aber sehr hübsche Farben.

  5. SYBILLE sagt:

    Korres kannte ich bisher gar nicht. Bis auf das ganz helle beige genau meine Farben.
    Meine All Time Nagellackfavoriten: Chanel Rouge Noir, April, und Forbidden
    Essie Chocolate Cake, Wicked und Head Mistress
    Die Lacke sind super haltbar, splitter- und kratzfest mit Unterlack Strong Adhesive Base Coat und Fast Forward Top Coat Überlack von China Glaze bzw. Seche Vite Dry Fast Top Coat. Die gibts sehr günstig in USA:Dank der Spezialüberlacke sind die Nägel in nullkommanix trocken.
    Neu in meinem Sortiment für zu Hause:
    CND Vinylux Fedora Married to the Mauve,und Bloodline hält bei mir mit dem Weekly Topcoat bis der Nagel rausgewachsen ist. Super ist, dass man bei diesen Lacken keinen Unterlack und keine UV Lampe braucht.

  6. blauhelmqueen sagt:

    Hi
    ich bin totaler Fan von Korres Nagellacken. Vor allem an den Füßen halten sie mir oft mehr als eine Woche, auch wenn ich barfuß in Schuhen bin und doch mal vorne anstoße splittern sie nicht ab. Sie trocknen super schnell.
    Auch die Wild Rose Serie kann ich empfehlen. Macht super tolle Haut ohne Fetten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s