Mahlzeit: Crèpes … mit Liebe gebacken in der perfekten Pfanne und natürlich mit Rezept


Mein Mann macht die leckersten Crèpes…das behaupte ich jetzt hier einfach mal so. Man muss die Kerle auch mal loben, sonst machen sie  gar nichts mehr 😀

Wir haben lange rumprobiert und unser Pfannensortiment komplett durchprobiert…aber irgendwie war die Pfanne nie so ganz die Richtige und das Handling  könnte auch noch pefektioniert werden. Unglaublich wie unterschiedlich Pfannkuchen oder Crèpe werden, je nachdem was für eine Pfanne /Material verwendet wird. Ob es mit einer speziellen Crepè Pfanne doch noch besser funktioniert? Nach langem hin nd her durfte dann doch eine einziehen.

Pfanne

Kuhn Rikon, ein Schweizer Hersteller für Kochgeschirr und Küchenutensilien bietet eine Crèpe Pfanne hat names „Crèpe Star“ mit 25cm Durchmesser. Hier mit lassen sich schöne kleine, zarte und hauchdünne Crèpes zaubern. Die Pfanne ist wertig verarbeitet und macht einen klasse Job. Wir sind da etwas verwöhnt was Küchenbedarf angeht, mein Mann ist gelernter Koch und ich habe früher auch mal im Bereich Haushaltswaren als Filialleitung und Einkäuferin im Fachhandel gearbeitet 😉

Die Pfanne kostet z. Bsp.bei Amazon 39.90€ oder ist auch im Kuhn Rikon Onlineshop erhältlich. Unsere Crèpes sind nun wirklich perfekt 🙂 Also, Crèpe Pfanne lohnt sich! Wichtig aber, das sie qualitativ hochwertig verarbeitet ist, die hier kann ich ohne Einschränkungen empfehlen. Auch die Beschichtung ist vernünftig verarbeitet und sie hat eine gewisse Materialschwere und liegt schön plan auf dem Herd auf.

pfanne 2

Und weil ihr jetzt wahrscheinlich hungrig vor dem Bildschirm  sabbert, verrate ich euch auch noch unser Lieblings Rezept:

Zutaten:

0,25 Orange, unbehandelt
0,25 Zitrone, unbehandelt
1 Schote Vanille
3 Eier
110 g Mehl
280 g Milch
10 g Zucker
60 ml Malzbier
30 g braune flüssige Butter

Zubereitung:
  1. Milch, Eier, Zucker, Mark der Vanille, Orangen- und Zitronenabrieb mit einem Mixer verrühren
  2. Mehl langsam hinzu geben
  3. 30 Minuten zum Ruhen in den Kühlschrank stellen
  4. Malzbier darunter rühren
  5. Sehr dünn in einer beschichteten Pfanne ausbacken
  6. Nach belieben herzhaft oder süß füllen oder belegen

Auf dem Foto noch eine Version mit Apfelscheiben.

Pfannkuchen rahmen WZ

Probiert es aus ihr werdet begeistert sein 😉 Über Rückmeldungen freue ich mich natürlich!

Mögt ihr Pfannkuchen oder Crépe? Habt ihr eine spezielle Pfanne dafür oder überlegt eine anzuschaffen? Gelingen euch die Crèpes immer?

Dalla MesserGabel Signatur

Advertisements

5 Kommentare zu “Mahlzeit: Crèpes … mit Liebe gebacken in der perfekten Pfanne und natürlich mit Rezept

  1. Ich liebe Crepes! 😀 leider esse ich die viel zu selten..
    bis jetzt habe ich aber noch keine selber gemacht, immer nur auswärts bestellt..

    sieht ganz danach aus, als wärst du ein Profi darin Crepes zu machen 😉 sehen total lecker aus!!

  2. moiren atropos sagt:

    So und wo bekomme ich jetzt am Sonntag Crépes her?!
    Ich esse sie total gerne, bei uns werden sie in der normalen Pfanne gemacht und gelingen eigentlich immer sehr gut. Die Variante mit eingebackenen Apfelringen steht bei mir ganz oben auf der Liste.

  3. Caro sagt:

    Ohhh ich liebe Crepes und muss glaube ich nachher dringend zum Stadtfest um einen zu essen…
    Wenn es weiter regnet überlege ich mir das vielleicht nochmal 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s