Noch ein Kauftipp zu einem außergewöhnlichen Beautytool von Sephora…


„Eponge manche ergo 2-en1“  fiel mir im Sephora sofort ins Auge. Es gibt eine Wand mit diversen Beautytools bei Sephora und durch seine außergewöhnliche Form sprach es mich sofort an. Ich habe diverse Sponges, Schminkeier in Verwendung, deshalb siegte das Neugier-Tier in mir sehr schnell. Ich meine einen Preis von 6.90€ in Erinnerung zu haben.  Ich fand den Preis echt günstig zumal das Schminkei von der Eigenmarke 9.90€ kostet und ich es im Verhältnis zu dem Teilchen mit dem Griff schon teuer empfand.  Auf der Webseite von Sephora France habe ich das Produkt nicht gefunden, wollte nämlich nochmal nachschauen.

Es gab leider kein Antatsch-Muster und war somit ein Blindkauf;-)

S. Tool

Ein ergonomisch geformter  schwarzer Griff aus Kunststoff indem ein Sponge, also Schwamm einfach eingeklickt werden kann. Der Schwamm hat einen passenden Kunststoffsockel der in die kreisförmige Öffnung eingeklickt werden kann und dann auch fest sitzt und nicht rumwackelt.

Der Schwamm kann feucht und trocken verwendet werden. Dadurch dass er sich aus dem Griff entnehemen lässt, kann man ihn auch gut reinigen. Aber wie bei den Schminkeiern sollte man auch hier nicht am Schwamm zerren, wild rumdrücken…alles bissel mit Gefühl -dann hat man auch lange Freude dran. Zum Reinigen nehme ich am Liebsten eine Schafsmilchseife, Kernseife oder die Original Reinigungsseife in fester Form vom Beautyblender…. die kriegt nämlich jeden Schwamm wieder astrein sauber.

S Tool Solo

Im Prinzip auch ein kleiner Allrounder. Gut geeigent für Flüssigfoundations, Compact Foundations-egal ob cremig oder pudrig.  Ausprobiert habe ich ihn nun auch mal um losen Puder aufzutragen, dafür ist er echt perfekt und liebe ihn dafür, da sich der Puder durch pressen schön einarbeiten und gleichzeitig verblendet lässt. Wesentlich angenehmer als mit dieses Puffs, die für den losen Puder gedacht sind. Zumal er auch kaum Produkt schluckt 😉 Beim Puder verwende ich den Schwamm natürlich trocken.

Der Schwamm ist schön feinporig, weich und elastisch, ich kam sofort damit klar. Ich setze ihn mit leichten Druck auf die Haut und „rolle“ ihn dann in eine Richtung ab- also keinesfalls damit hin und her reiben.

Die Handhabung ist sympathisch, da der Griff gebogen ist, der Schwamm eine gute Kante hat um an Nasenflügel und auch unter dem Auge  gut zu arbeiten.  Macht ein wunderbares Finish, sauber, streifenfrei, weichgezeichnet-supi !

Was soll ich noch groß sagen, das Ding mag ich.  Der Preis ist top-ich glaube es gibt auch Schwämme im 2er Set nach zu kaufen…bin mir aber nicht mehr so sicher…im Sephora bin ich immer schnell reizüberflutet, das Hirn setzt schon mal schnell aus und Fotos sind ja leider verboten.

Ist euch der Schwamm am Stil schon mal bei Sephora aufgefallen? Habt ihr ihn vielleicht auch schon probiert? Macht euch das Teilchen neugeirig?

Dalla Kopf Signatur

Advertisements

15 Kommentare zu “Noch ein Kauftipp zu einem außergewöhnlichen Beautytool von Sephora…

  1. TheFashionvictim67 sagt:

    Neugierig macht mich das Teilchen auf jeden Fall, sehr interessant das sich loser Puder damit auftragen lässt.
    Schade das es keinen Sephora hier in DE gibt.

    LG Birgit

  2. Ich war noch nie in einem Sephora, deswegen ist mir dieses Gerät auch noch nicht begegnet. Interessant aussehen tut es allerdings, wobei ich nicht weiß ob mich der Griff nicht irritieren würde.
    Ach und ich will jetzt sofort in einen Sephora!

  3. Rose sagt:

    Gibt’s sowas nicht auch bei DM von Ebelin ? Ich glaube in einer meiner Schubladen liegt sowas herum. Oder war es ein Schminkei am Stiel? Oder ist es das Gleiche? Hm

  4. lale sagt:

    Mit Tools experimentiere ich erst seit Kurzem herum und habe schon auch gute Sachen dabei entdeckt. Aber dieses Griff-Dings 😉ist mir noch nie aufgefallen, auch nicht im Sephora.
    So ein Schwämmchen finde ich nicht schlecht, kann mir aber nicht vorstellen, mit Stiel exakt und variabel zu arbeiten (z. B. am Haaransatz, an Nase, Lippen und Ohren usw.). Wie ich mich kenne, wäre mir das zu umständlich, das Schwämmchen immer raus und rein zu friemeln, so dass ich das Schwämmchen nach 1 Woche ohne Stiel nutzen würde.

  5. shalely sagt:

    Das Ding macht mich gerade ganz neugierieg. Vor allem reizt mich, dass du schreibst, man kann damit auch gut Puder auftragen. Cooool!!!

  6. Rose sagt:

    Ich will sephora ! Jetzt!

  7. Testengel sagt:

    Du reinigst Deine Pinsel mit Schafmilchseife?? Was für eine nimmst Du denn da? Bekommt man die in Drogerien? Habe ich noch nie gehört… das funktioniert? Klingt echt super… ich nehme momentan einen milden Makeup-Entferner, aber befürchte, dass meine Pinsel auf Dauer leiden…

    • Schafsmilchseife bekommst du im Biosupermarkt, Naturkosmetikladen. Sie reinigt effektiv und ist rückfettend, heißt die Pinselhaare bleiben schön geschmeidig. Übrigens auch toll zum Duschen, die Haut wird Babyzart;-)

  8. […] Noch ein Kauftipp zu einem außergewöhnlichen Beautytool von Sephora… « schon ausprobiert !?. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s