Die berühmten Elizabeth Arden Eight 8 Hour Produkte für Gesicht, Lippen und Hände.


…die Stewardessen schwören ja angeblich seit Jahren drauf. Da ich meist auch im Urlaub Fernflüge buche, war ich natürlich neugierig auf die Produkte.

3 Produkte die ich bei Langstreckenflügen auch immer dabei habe: Handcreme, Lippenbalm und Feuchtigkeitscreme fürs Gesicht. Die Arden Produkte haben eine praktische Größe, so dass sie  im Handgepäck mitgenommen werden können.

8hr

Die Handcreme “ Intensive Moisturizing Hand Treatment“  ist gelig cremig und absolut nicht fettend und zieht extrem schnell ein. Die Haut ist danach sehr glatt und fühlt sich fast so primermäßig an. Sie gibt im ersten Moment auch viel Feuchtigkeit, aber ich habe das Bedürfnis relativ schnell nachcremen zu müssen-aber ich habe auch sehr trockene Hände :-/

Die Handcreme hat jedoch einen sehr eigenen Duft, oder soll ich schon Geruch sagen? Ich mag es ja gerne krautig, aber das ist mir too much- für mein Näschchen eher unangenehm. Ich könnte mir vorstellen, dass sich daran einige stören. Auch Kundenbewertungen bei Parfümerien haben den Duft eher negativ bewertet. So sehr außergewöhnlich in den Pflegeeigenschaften fand ich sie jetzt auch nicht, würde ich nicht nachkaufen.

Das „Lip Protectant Gloss“ hingegen hat mich schon bei der ersten Anwendung überzeugt. Der Duft ist ziemlich neutral, die Textur gelig-fest und  beige-goldenen transparent. Fühlt sich total angenehm an und spröde, trockenen Lippen werden sofort richig gut gepflegt. Die Lippen bekommen einen schönen seidigen Glanz und ich habe das Gefühl sie werden lange nachhaltig versorgt, wie ich es jetzt mit keinem anderen Produkt vergleichen könnte. Ein richtig tolles Produkt-hat allerdings auch seinen Preis-ich würde es trotzdem nachkaufen, da das Gefühl damit wirklich klasse und außergewöhnlich ist- da kann keine andere Lippenpflege mithalten, die ich bisher hatte. Einen LSF von 15 gibt es auch noch obendrauf.

Die Gesichtscreme hat es auch in sich. Wobei ich ehrlich gestehen muss, als ich die Konsistenz im Töpfchen sah, hatte ich keine große Lust sie mir im Gesicht aufzutragen. Schwere Textur, gelig, bräunlich apricot….sah klebrig aus.  Siehe Fotos oben. Duftneutral.

Auch die Entnahme mit dem Finger täuschte nicht-die Textur ist schwer…ojeee, dachte ich- Augen zu und rauf damit. Die Textur schmilzt jedoch sobald ich sie mit den Fingern im Gesicht verteile und wird flüssiger. Sie lässt sich erstaunlich leicht  verteilen.

Das Gesicht glänzt die ersten Sekunden etwas „speckig“ Die Creme zieht dann doch ein und hinterlässt dann auch keinen klebrigen Film. Man muss ihr nur etwas Zeit geben einzuziehen (1-2 Minuten), dann hat man ein schönes seidenmattes Finish. Die Haut ist danach auch richtig satt durchfeuchtet, fettfrei und aalglatt 🙂 Sie hilft zudem bei bei rauher, rissiger und trockener Haut, beruhigt und mildert Rötungen und hilft bei kleinen Kratzern, Abschürfungen und Irritationen, auch ideal bei Sonnenbrand! Ein richtiger Allrounder.

Die Produkte sind alle drei extrem ergiebig, da kommt man wirklich eine ganze Zeitlang mit hin…und das mit den 8hour-also 8 Stunden Feuchtigkeit kommt zumindest beim Gloss und der Gesichtpflege hin:-)

Angabe zu den Inhaltstoffen kann ich euch leider keine machen, da ich keine Umverpackungen dazu habe und auf den Produkten direkt ist nichts angegeben. Auch bei den Produktbeschreibungen in den Onlineshops wurde ich nicht fündig.

Die Preise bei Parfumdreams sind immer etwas günstiger, vergleichen lohnt sich.

Skin Protectant – Fragrance Free 30ml  Parfumdreams: 21.95 Douglas: 24.95€

Lip Protectant Gloss 15ml Parfumdreams: 21.95€ Douglas: 24.99€

Cream Hand Treatment 30ml Parfumdreams: 10.95€ Douglas 12.99€

Kennt ihr Produkte aus der Eight 8 Hour Serie? Welche habt ihr schon probiert und was hat euch überzeugt und was nicht?

Dalla Kopf Signatur

Pr Sample PUR

Advertisements

11 Kommentare zu “Die berühmten Elizabeth Arden Eight 8 Hour Produkte für Gesicht, Lippen und Hände.

  1. Marion Pinger sagt:

    Der Lippenstift von Dior ist ja die Wucht, steht dir super gut die Farbe liebe Dalla. Danke schön für deinen schönen Bericht und auch für den Bericht über Elisabeth Arden

  2. beautyjungle sagt:

    Ich bin der Marke etwas skeptisch gegenüber wegen den Inhaltsstoffen. Soweit ich mich entsinne, ist vor allem die berühmte erste Creme Erdöl pur. Dafür ist sie viel zu teuer.

    Du hat jetzt leider keine INCIs zu den Produkten gezeigt, an denen würde man gleich sehen, warum die Handcreme nicht pflegend ist, denke ich. Auch ich habe extrem trockene Hände, muss aber mit einer guten Creme (Body Shop Hanfbutter!!) nicht ständig nachcremen, das macht doch eine gute Creme aus.
    Kannst du die INCIs nachreichen?

    Einen Sunblocker von EA habe ich mal bei brands4friends oder so günstig bestellt, der typische 8-hour-Geruch ist nicht mein Ding, aber die Creme an sich war so lala.

    Aber mein Lippenstift (Ceramide Plump oder irgendwas) ist einer der besten! Selbst Paula Begoun ist der Meinung 🙂

  3. mybathroomismycastle sagt:

    Danke fürs Vorstellen; insbesondere die Handcreme lacht mich an, aber ich kenne bisher noch keines der Produkte.

  4. moiren atropos sagt:

    Die Produkte sagen mir überhaupt nichts, auch die Marke an sich ist mir unbekannt.
    Mich würden die Incis auch sehr interessieren, ich vermute nämlich auch leider nicht die tollsten Incis hinter den Produkten.
    Lippenpflege und Handcreme gehört bei mir auch immer ins Handgepäck!

  5. Jules sagt:

    oh, ein neues Design. Verwende die 8 Hour Cream auch seit ein paar Jahren. Helfer bei trockenen Stellen und sehr spröden Lippen, habe allerdings eine Miniversion. Steht immer auf meinem Nachttisch 🙂 Lg

  6. shalely sagt:

    Das hört sich ja wirklich sehr sehr gut an. Meine Lippen sind immer rau und trocken. Aber ich muss schon sagen, der Preis ist mehr als happig.

  7. Maggie sagt:

    Ich wollte sie mir auch mal holen aber Gott sei dank habe ich vorher dran gerochen, das hat mich davon abgehalten…
    Das mit der handcreme ist schade, aber es ist doch tatsächlich schwer eine zu finden die schnell einzieht und sehr strapazierte Hände über mehrere Stunden mit Feuchtigkeit versorgt. Da hilft nur cremen cremen cremen! Die liepenpflege würde mich brennend interessieren da sie einen lsf hat bis jetzt benutze ich nämlich bepanthen augen- nasensalbe für die Lippen und so gepflegt waren meine Lippen noch nie glatt prall und den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt, allerdings hat die keinen lsf :-/ ich werde es mir auf jeden Fall mal anschauen danke für seinen Bericht!!!
    Lg Maggie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s