Heute einmal Top und einmal Flop mit Daniel Jouvance Produkten


Ich habe mal wieder 2 Produkte ausprobiert, die ich euch auch vorstellen möchte. Daniel Jouvance ist in meiner Gunst ja echt gestiegen und ich habe euch auch schon einiges von dieser Marke gezeigt. In letzter Zeit hatte ich da nur klasse Produkte erwischt. Heute habe ich ein Top Produkt, aber leider auch einen Flop….also zumindest für meine Haut. Dazu später mehr.

Mein Top Produkt ist mal wieder was zur Körperpflege: Express-Feuchtigkeitsmilch

PicMonkey Collage

Die hauchzarte, seidige Milch ist mit Strandfenchel-Extrakt angereichert, der den Feuchtigkeitshaushalt reguliert. Die Haut wird sofort und dauerhaft mit Feuchtigkeit versorgt. Spannende, trockene Haut fühlt sich besänftigt und gepflegt an. Parabenfrei.

Das ganze auch noch im supidupi Pumpspender 🙂 Wieder mal eine wunderbare zarte und sehr leichte Lotion für den Sommer wo ich es nicht schwer und pappig mag. Die Textur ist schon etwas dünnflüssiger und leicht transparent. Verteilt sich sehr gut und zieht wirklich „Express“ ein ohne zu kleben, kein Speckglanz, die Haut ist seidig matt. Alles so wie es sein soll! Dazu ein zarter frischer Duft und eine dicke Portion Feuchtigkeit, auch bei trockener Haut.

Praktisch ist der Clip, um den Pumpmechanismus zu stoppen, falls man das Produkt auf Reisen mitnehemne möchte. Clervere Kleinigekiten. Wem mal sowas im Kosmetikcase ausgelaufen ist, weiß das zu schätzen;-)

300ml für nur 9 € im Moment, da im Sale -regulär 17 €. Kann ich echt empfehlen, da werde ich mir auch noch mal Nachschub besorgen müssen! Klasse Produkt!

So, mein persönlicher Flop: Express-Reinigungstücher

Tücher

Schnelles und gründliches Abschminken. Das Öl löst auch das hartnäckigste Make-Up. Das Physiomarine Wasser ® beruhigt die empfindliche Haut der Augen.

Mit Reinigungstüchern bin ich schwer zufrieden zu stellen. Da habe ich schon einiges durch und nehme am liebsten die Alterra von Rossmann, dicke Tücher ausreichend getränkt und für mich gut verträglich.

Zu Hause benutze ich solche Tücher weniger, aber wenn ich unterwegs bin, greife ich darauf gern zurück, weil ich sie schon sehr praktisch finde. Die Jouvance Tücher sind auch schön dick, weich und auch ausreichend getränkt. Auch der Duft angenhem frisch. Ich hatte sie für den Frankreich Urlaub mit im Gepäck um erst mal so das Gröbste beim Abschminken vom Gesicht zu nehmen.

Aber so am 3. Abend merkte ich, dass meine Haut die nicht mag…mein Gesicht fing leicht an zu brennen. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe veriet mir auch warum: Es ist Alkohol enthalten und das mag meine Haut so gar nicht. Da gibt es wirklich sehr wenig was ich vertrage und ich versuche Produkte mit Alkohol für das Gesicht zu meiden. Die genaue Zusammensetzung der Inhaltsstoffe könnt ihr direkt beim Produkt auf der Daniel Jouvance Webseite im Onlineshop aufrufen.

Tja, das war leider nichts, schade, denn Duft, Konsistenz und Feuchtigkeit der Tücher empfinde ich als perfekt, sie sind wirklich sehr dick und weich. Auch die Reinigungswirkung ist in Ordnung. Make up lies sich schnell entfernen. Wer hier keine Probleme mit Alkohol hat wird damit sicherlich glücklich, ich nicht.

Enthalten sind 25 biologisch abbaubare Reinigungstücher für 5.20€ im Sale. Regulär kosten sie 10€. Ich empfinde den Preis dafür zu hoch und könnte mir auch vorstellen, dass der Preis viele abschreckt. Da muss ich zugeben, bleibe ich bei meinen günstigen Alterra Tüchern aus der Drogerie, mit denen ich gute Erfahrung gemacht habe. Sorry, Daniel Jouvance 😦

Die Produkte sid im Onlineshop von Daniel Jouvance erhältlich, zur Zeit ist wieder einiges drastisch reduziert.

Was habt ihr für Lieblinge von D.Jouvance oder kennt ihr die Marke noch nicht? Mögt ihr so leichte Bodylotions im Pumpspender? Verwendet ihr Abschminktücher?

Sunglasses Signatur

Pr Sample PUR

Advertisements

8 Kommentare zu “Heute einmal Top und einmal Flop mit Daniel Jouvance Produkten

  1. Andrea sagt:

    Ich habe das Meersalz Peeling und finde es total super. Feuchte Reinigungstücher benutze ich gar nicht. Bin aber auch selten auf Reisen. Spender liebe ich auch über alles 😉 Schau mir heute Abend mal die Sachen an. Hab aber noch 5 Bodylotions die erstmal weg müssen 😉 Schönen Tag für dich!

  2. beautyjungle sagt:

    Ich habe ein tolles Peeling von D. Jouvance momentan im Einsatz!
    Und vor Jahren hatte ich ein Reinigungsöl, bevor viele andere Firmen auf den Zug aufgesprungen sind, hatte Jouvance das schon im Angebot 🙂

    • Meinst Du auch das geniale Salzbutterpeeling? Ein Reinigungsöl zum Abschminken hatte ich auch mal von Jouvance und hate das auch schon vorgestellt. Das mochte ich auch sehr, besonders weil man keinen Schleir in den Augen davon bekommen hatte;-)

  3. Bei den Abschminktüchern hab ich das gleiche Problem festgestellt. So begeistert ich von den Produkten bin. Mein Gesicht wird ebenfalls knallrot und brennt unangenehm. Dachte schon, dass ich wohl einfach zu sensibel bin 😀

  4. Susanne sagt:

    Ich kenne die Marke nicht – nur von deinen Blogvorstellungen. Die regulären Preise sind aber nicht gerade besonders günstig.
    Ich habe schon so viele Bodylotions probiert und lande am Ende doch immer wieder bei Lacura = Aldi Süd. Pflegt gut, riecht gut und ist sehr günstig. Oder andersherum: für hochpreisige Bodylotions bin ich zu geizig, 🙂 Ich gebe aber durchaus für anderen Kram mehr als genug Geldaus und kann so gut nachvollziehen, dass man daran Freude haben kann.

  5. Charlotte sagt:

    Guten Morgen!

    Ich habe schon einiges von D. J. bestellt und mag die meisten Sachen total gerne. Bestelle aber auch nur wenn die Produkte reduziert sind, was ja oft genug der Fall ist. Die Tücher hatte ich auch schon und ich habe sie auch nicht vertragen, leichtes Brennen und schwache Rötungen. Hatte auch nicht drauf geachtet das da Alkohol drinnen ist.

  6. Ich habe noch keine Produkte von dieser Marke getestet, aber so wie du das tust, sollte ich es wohl mal. Anscheinend sind von dem Salzpeeling ja viele begeistert?!
    Allerdings würde ich wohl nur die reduzierten Produkte kaufen, wenn die so oft im Preis runtergehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s