Bonjour! Impressionen aus dem Alsace…märchenhaft wie im Mittelalter!


Ich hätte nicht gedacht, dass es hier so wunderschön ist. Die Städtchen sind so gemütlich, schmale enge Gassen mit Kopsteinpflaster, windschiefe Häuschen, teilweise kommt man sich vor wie in einem Märchen der Gebrüder Grimm. Und das Essen ist hier sowas von lecker, egal wo man hier eingekehrt! Ich glaube die können hier gar nicht schlecht kochen.

Statt Beauty gibt es heute einfach mal ein paar Impressionen aus dem Alsace für euch, ich hoffe ihr habt ein wenig Freude dabei.

Ich glaub ich habe auch das Haus von Frau Holle entdeckt;-) Kollagen können zum vergrößern angeklickt werden.

1

Die Fassaden sind unheimlich liebevoll gestaltet. Alles mit Blumenkübeln und Kästen geschmückt, die gerade in voller Blüte stehen. Mit dem Wetter haben wir auch richtig Glück:-)  Besonders mag ich die alten Schilder an den Häusern die aufs Handwerk und Geschäfte wie Bäcker, Töpfer, oder Metzger hinweisen.

4

Beim Fleischer gibt es leckere Pasteten, die optisch schon kleine Kunstwerke sind. Besonders gut, hat mir die Quiche Lorraine geschmeckt, kein Vergleich mit dem was es bei uns unter diesem Namen angeboten gibt. Hier hat es beim Essen noch so viel Traditon, und die Elsässer legen sehr viel wert auf Qualität, das gefällt mir. Ich finde uns Deutschen geht da schon sehr viel verloren, gerade wenn ich sehe wie sich die Läden entwickeln, man findet kaum noch Bäcker die keine Backmischungen verwenden und es noch so schmeckt wie früher, so wie ich es aus meiner Kindheit kenne. Auch findet man wenig Fast Food hier…Slow Food ist hier angesagt, alles mit Genuss-herrlich! Weinliebhaber kommen hier natürlich voll auf ihre Kosten, alle 10 Meter ist hier ein Winzer. Ich habe mir einen aromatisch duftenden Crèmant rosè gegönnt und schon beim Winzer vorher verkostet …mhhhh!

3

Auf vielen Dächern finden sich Storchennester, die scheinen hier auch gerade alle Urlaub gebucht zu haben 🙂 Es gibt gerade viele Babystörche….an allen Ecken klappert es richtig laut ^-^

2

Es lässt sich hier richtig viel unternehmen und 8 Tage sind echt knapp, da lohnt sich ein Wiederkommen allemal 😉 Montag geht es weiter Straßburg, wo wir auch nochmal 4 Tage sind. Ach, ja und die Leute sind unheimlich nett, auch wenn wir nur ein paar Brocken französisch sprechen. Ich finde ja mit einem Lächeln kommt man rund um die Welt 😉

Wenn ihr Lust habt schaut auch mal bei mir auf Instagram vorbei… da gibt es öfters mal Fotos, die hier nicht erscheinen. Der Link zum Instagram Account findet ihr hier auf dem Blog rechts in der Sidebar. Ich freu mich auf euch!

Wart ihr schon mal im Alsace unterwegs? Mögt ihr Urlaubssposts oder muss es immer Beauty sein?

Dalla pur Signatur

Advertisements

9 Kommentare zu “Bonjour! Impressionen aus dem Alsace…märchenhaft wie im Mittelalter!

  1. beautyjungle sagt:

    Ganz herrlich!!!
    Straßburg liebe ich, war schon öfter mehrere Tage dort einfach urlauben, toll!
    Viel Spass weiterhin 🙂

  2. Sarah D. sagt:

    Hallo. Du hast vollkommen Recht, das ist eine tolle Gegend. Ich wohne direkt auf der gegenüberliegenden deutschen Seite und liebe es auch. Besonders Colmar ist reizend.

  3. Andrea sagt:

    Sieht traumhaft aus! In Straßburg war ich mal einen Tag im zarten Alter von 16, Klassenfahrt nach Freiburg. Fand die Stadt auch sehr schön. Wir wohnen im hohen Norden, dicht an der holländischen Grenze und fahren dann öfter mal nach Groningen – Frankreich ist etwas weit. Groningen ist aber auch toll! Ein Storchenpaar haben wir allerdings auch 🙂

  4. Maegwin sagt:

    Hab Dir ja auf Facebook schon geschrieben, dass ich Colmar so märchenhaft schön finde. Bis jetzt hab ich nur Tagestrips gemacht. Ich bin ja schon mal gelegentlich in Karlsruhe und immer wenn ich unten bin, muss ich auch über die Grenze, nicht nur zum Shoppen. Ich liebe Elsass, es ist wirklich ein wunderschönes Fleckchen Erde, so viele Burgen, guter Wein, leckeres Essen – das ist Urlaub für mich.
    Jetzt krieg ich wieder Lust auf Elsass!!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!!

    • Danke, Dir auch ein schönes Wochenende! Solltest Du unbedingt mal länger im Elsass bleiben…lohnt sich…aber am Besten vorher ne Woche hungern…damit Du Dich hier durchprobieren kannst 😉

  5. Maggie sagt:

    Sind auch mindestens einmal im Jahr mal in Straßburg. Diese Stadt ist einfach zu schön!!!schaut mal wenn ihr dort seid es gibt ein Restaurant ‚le stras’… Haben das anfangs zufällig entdeckt aber omg ich habe noch nie besser gegessen! Regionale frische Zutaten aber trotzdem sehr besonders!
    LG aus Frankfurt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s